Gesetze und Vorschriften berücksichtigen

Ein Unternehmen korrekt zu führen bedeutet neben unternehmerischem Handeln auch das Einhalten zahlreicher Gesetze und Vorschriften. Datenschutzrichtlinien sind zu beachten, steuerliche und behördenrechtliche Fristen sowie Veröffentlichungstermine einzuhalten und vieles mehr.

Je größer ein Unternehmen, je verzweigter die Strukturen, desto aufwendiger ist es, den Überblick zu behalten und sich innerhalb des gesetzlichen Rahmens zu bewegen. Kleinere Unternehmen haben hier zwar meist den Vorteil der kürzeren Wege, doch auch hier dürfen Vorschriften nicht umgangen werden oder im unternehmerischen Alltag unter den Tisch fallen. Zudem müssen beispielsweise die zu veröffentlichenden Dokumente wie etwa Quartalsberichte und Meldungen den gesetzlichen Vorgaben entsprechen.

Moderne Lösungen werten unternehmenswichtige Informationen auf
Herkömmliche Programme erfordern das mühsame Zusammentragen und Auswerten vieler Informationen, die den Vorschriften entsprechend aufzubereiten sind. Dabei geht viel Zeit verloren. Software auf der Basis von Business Intelligence (BI) liefert auf Knopfdruck alle entscheidungsrelevanten Informationen.

Sensible Daten müssen geschützt und jederzeit verfügbar sein. Deshalb braucht es Sicherheit, die den Schutz von außen und innen gewährleistet. Wer viele unterschiedliche Kunden zufrieden stellen muss, braucht eine Lösung, mit der sich möglichst alle Potenziale von Kundenbeziehungen ausschöpfen lassen: Customer Relationship Management (CRM) macht es möglich.

HEUTIGE HERAUSFORDERUNG

GESCHÄFTS LÖSUNG

ORACLE ANGEBOTE FÜR DEN MITTELSTAND

 
Oracle 0800 182 4138