Anwendungen und Daten sicher verwahren

In fast allen Unternehmen gehören Informationsinseln in Form von Desktop-Datenbanken oder Spreadsheets zum Alltag. Dabei den Überblick zu gewinnen, zu behalten und Sicherheitsbestimmungen einzuhalten, kostet enorme Ressourcen.

Bei verstreuten Daten sind zentrale Sicherheitskonzepte nahezu unmöglich. Verlässliche Datensicherungen (Backup) und die Wiederherstellung (Recovery) im Schadensfall sind mit hohen Risiken belastet.

Datenbanktechnologie schafft Vorteile
Mit Hilfe einer geeigneten Lösung lassen sich alle Informationen und Anwendungen auf einem einzigen Server konsolidieren. Gleichzeitig profitiert das Unternehmen von den Möglichkeiten der Datenbanktechnologie:

  • Sicherheit: Ob Zugriffsregeln oder Verschlüsselungstechnologie, beides beherrscht die Datenbank
  • Verfügbarkeit: Anwendungen und Daten liegen in einer zentralen Datenbank.Integrität und Verfügbarkeit sind sichergestellt
  • Skalierbarkeit: Datenbank und Applikationen wachsen mit dem Unternehmen
  • Produktivität: Ohne tief gehende Programmierkenntnisse lassen sich Anwendungen für das System entwickeln

Moderne Clients machen Installation überflüssig
Dank Webtechnologie ist keine aufwändige Installation notwendig. Der Zugriff erfolgt über Standardbrowser und erlaubt so auch Außendienstmitarbeitern, auf zentrale Daten zuzugreifen.

Ganz nebenbei wird die gesamte IT-Landschaft eines Unternehmens konsolidiert. Der Betrieb und die Wartung einer solchen Lösung sind wesentlich effizienter, kostengünstiger und sicherer als die Pflege unzähliger Spreadsheets und Datenbankdateien.

GESCHÄFTS LÖSUNG

ORACLE ANGEBOTE FÜR DEN MITTELSTAND

HEUTIGE HERAUSFORDERUNG

 
Oracle 0800 182 4138