ADMIRAL Casinos & Entertainment konsolidiert Datenplattform, um Glücksspiel anzubieten und Finanztransaktionen in Echtzeit zu kontrollieren
 
 

ADMIRAL Casinos & Entertainment konsolidiert Datenplattform, um Glücksspiel anzubieten und Finanztransaktionen in Echtzeit zu kontrollieren

ADMIRAL Casinos & Entertainment AG (ACE), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Novomatic AG, betreibt moderne Glücksspielvarianten und bietet hochwertige Unterhaltung unter sicheren Bedingungen. Geschäftszweck der ACE ist der Betrieb von Glücksspiel in Österreich.

ACE ist davon überzeugt, dass das Angebot von Glücksspiel mit dem höchsten Grad an Verantwortungsbewusstsein einhergehen muss. Deshalb vertraut das Unternehmen auf modernste IT-Technologien und Spitzensicherheitsstandards, um die Sicherheit von Informationen und Spielern zu gewährleisten, und unterstreicht mit Transparenz, strengen Maßnahmen gegen Geldwäsche und enger Zusammenarbeit mit den Behörden seinen Status als zuverlässiger Anbieter in einer streng regulierten Branche.

 
 

 
 

Challenges

A word from ADMIRAL Casinos & Entertainment AG

  • „Wir waren auf der Suche nach einer Lösung für die Überwachung und Integration verstreuter Daten aller in unseren Automatensalons aufgestellten Spielautomaten, um die österreichischen Gesetze und Bestimmungen einzuhalten. Oracle ermöglicht uns die Non-Stopp-Überwachung aller Daten, liefert uns Echtzeit-Informationen zu unseren Spielautomaten und Finanzdaten und unterstützt unsere Marktexpansion mit zuverlässigen Analysen.“ – Alexander Reithoffer, IT Manager, ADMIRAL Casinos & Entertainment AG

  • Es sollte eine technologische Infrastruktur entworfen und entwickelt werden, um die Spielautomaten der 47 Automatensalons mit einem zentralen Datenbankcluster zu verbinden und Automaten- und Kundendaten für die Archivierung, Analyse und zu Sicherheitszwecken zu konsolidieren.
  • Eine Rund-um-die-Uhr-Systemverfügbarkeit sollte für eine unterbrechungsfreie Überwachung der Automaten-Ereignisdaten in Echtzeit sorgen, um einen legalen Spielbetrieb zu gewährleisten.
  • Die rechtlichen Anforderungen der Branche – wie beispielsweise die Fähigkeit, die Volljährigkeit der Kunden zu überprüfen und sie vor Spielsucht zu schützen – sollten erfüllt werden.
  • Protokolle für Datenbackup und Datenwiederherstellung sollten eingerichtet werden, um Verlaufsinformationen für Rechnungsprüfungen der österreichischen Behörden vollständig verfügbar zu machen.
  • Die Datenanalyse sollte ermöglicht werden, um die Kundenkenntnis zu verbessern und Trends bei umsatzgenerierenden Indikatoren wie Spielbeliebtheit oder Automatennutzungsrate vorherzusagen.

Solutions

  • ACE nahm eine auf Oracle Database Appliance basierende, filialübergreifende Konsolidierungsplattform in Betrieb, um die Hochverfügbarkeitsanforderungen zu erfüllen, die ein rund um die Uhr operierender Glücksspielbetrieb mit sich bringt.
  • Oracle Database, Express Edition wurde verwendet, um den lokalen Spielhallenbetieb abzuwickeln. 799 Spielautomaten, 47 Workstations an Spielhallenrezeptionen und mehrere Workstations von Technikern und Buchhaltern greifen auf die lokalen Server zu, um Automatenaktivitäten aufzuzeichnen und Geldbewegungen zu überwachen. Die Daten werden zur Konsolidierung an den Hauptdatenbankcluster in der Unternehmenszentrale übertragen und von dort zur Analyse ausgesuchter Daten in das Data Warehouse transformiert.
  • Mit Oracle Database, Enterprise Edition wurde eine Datenspeicherlösung geschaffen, in der alle zentralseitigen Datenbanken auf einem Server zusammengelegt werden. Damit sind die gesetzlichen Anforderungen bezüglich Datenaudits und Datenarchivierung erfüllt, und mehrere Millionen Automatenereignisse – einschließlich Anmeldungen, Spieldauer, Leerung der Geldkassette und Sicherheitszugriffe – werden jeden Monat problemlos verarbeitet.
  • Mithilfe von Oracle Database, Express Edition werden Automatenaktivitäten, Benutzerinformationen und Finanzdaten sekundengenau erfasst, um Warnungen auszugeben, falls sich negative Muster wie beispielsweise bei einer Spielsucht abzeichnen. Dies gewährleistet dank einer Rund-um-die-Uhr-Datenüberwachung eine sichere und gesetzeskonforme Unterhaltung.
  • Die Verwaltungskosten für die Infrastrukturüberwachung konnten dank der integrierten Verwaltungsfunktionen, die Oracle Enterprise Manager für Oracle Database bietet, reduziert werden. Diese Funktionen ermöglichen eine umfassende Überwachung, Benachrichtigung im Falle von Systemengpässen und automatische Wartung.
  • Durch Implementierung von Oracle Total Recall werden Finanz- und Kundendaten für Audits der österreichischen Finanzbehörden gespeichert und die Risiken von Umsatzeinbußen reduziert, die durch Datenaudits und daraus folgende Betriebsunterbrechungen verursacht würden.
  • Jetzt ist es ACE mithilfe von Oracle Business Intelligence, Enterprise Edition möglich, kritische Gaming-Indikatoren – wie z. B. Cashflow, umsatzgenerierende Spiele oder Automatennutzungsraten – zu analysieren und entsprechende Berichte zu erstellen. Damit lassen sich Marketingstrategien, Lizenzbewerbungsverfahren und andere Initiativen zur Geschäftsentwicklung optimieren.
  • Durch Implementierung einer zweiten Oracle Database Appliance wurde die Skalierbarkeit für neue Märkte gewährleistet. Jetzt steht einer geschätzten 200-prozentigen Volumenzunahme bei Transaktionen und Automatenereignissen im Anschluss an die Vergabe einer Glücksspiellizenz für neue Bundesländer durch die österreichischen Finanzbehörden nichts mehr im Wege.

Why Oracle

ADMIRAL Casinos & Entertainment AG verfügte als junges Unternehmen nicht über ein vorhandenes System und war daher bei der Evaluierung von Komplettlösungen verschiedener Anbieter vor der Wahl des endgültigen Anbieters sehr flexibel. Oracle war aufgrund der Fähigkeit, ein komplettes Hardware-Software-Paket zu einem wettbewerbsfähigen Preis zu liefern, der bevorzugte Lösungsanbieter.

„Wir haben verschiedene Lösungen bezüglich der Integration unserer Spielautomaten für die Datenüberwachung und -konsolidierung bewertet. Oracle konnte uns eine Komplettlösung für Hardware, Datenbank und Analyse bieten und uns die Entwicklung unternehmensspezifischer Komponenten ersparen. Aufbauend auf anderen Systemen hätten wir enorme Arbeitskräfte investieren müssen, um ein System zu bauen, das Oracle bereits schlüsselfertig anbietet,“ sagt Alexander Reithoffer, IT Manager, ADMIRAL Casinos & Entertainment AG.

Partner

Die Datenbankspezialisten des Oracle Partners DBConcepts Daten- und Informationsverarbeitungsgesellschaft m.b.H. implementierten die Lösung termin- und budgetgerecht. Sie sorgten darüber hinaus für den Transfer des für Oracle Database benötigten Wissens auf das IT-Team der ADMIRAL Casinos & Entertainment AG.

„Wir haben uns ausführlich mit DBConcepts über die Wahl der passenden Optionspakete für Oracle Database beraten. Heute berät uns DBConcepts zu Entwicklung und Lösungsstrategien, bietet Support für Oracle Warehouse Builder und ist Entwicklungspartner für Oracle Business Intelligence Enterpise Edition,“ sagt Alexander Reithoffer, IT Manager, ADMIRAL Casinos & Entertainment AG.