DeutschlandCard GmbH steigert Performance von ETL-Prozessen und SQL-Abfragen und die Kapazität des Data Warehouse mit Engineered Systems
 
Oracle 1-800-633-0738
Find an Oracle Specialized Partner
Oracle Customer Programs
 
 

DeutschlandCard GmbH steigert Performance von ETL-Prozessen und SQL-Abfragen und die Kapazität des Data Warehouse mit Engineered Systems

Die DeutschlandCard GmbH ist Betreiber des gleichnamigen, branchenübergreifenden Multipartner-Bonusprogramms. Über eine Kundenkarte bietet das Programm Unternehmen ein effektives Instrument zum Kundenbeziehungsmanagement. Mit Rabatten und Prämien werden Verbraucher für ihre Treue belohnt. Über die Vielzahl der Partner stellen sich für die Konsumenten rasche Erfolgserlebnisse ein. Für die Unternehmen bedeutet das eine schnelle Vertiefung der Kundenbeziehung. Zudem gewinnen sie vielfältige Informationen über das Verhalten der Programmteilnehmer in allen Vertriebskanälen. So können sie neue Zielgruppen ansprechen und ihre Bekanntheit steigern.

Mehr als elf Millionen Kunden besitzen eine DeutschlandCard. Jeder von ihnen setzt sie etwa sieben Mal im Monat bei einem der mehr als 10.000 teilnehmenden Geschäfte ein. Zu den Partnerunternehmen gehören EDEKA und Marktkauf, Deutsche Bank AG, gesund leben-Apotheken, L´TUR, porta-Einrichtungshäuser, Hertz Autovermietung, Vergölst Reifen- und Autoservice, Bauunion 1905, Berliner Bank, RWE, Schülerhilfe, sonnenklar, Esso und Hammer sowie mehr als 250 Online- und Regionalpartner. Die gesammelten Punkte können die Teilnehmer in wertvolle Sach- und Erlebnisprämien einlösen, direkt an der Kasse mit den Einkäufen verrechnen lassen oder an wohltätige Organisationen in ganz Deutschland spenden. Die DeutschlandCard GmbH ist ein Tochterunternehmen des international tätigen Outsourcing-Dienstleisters arvato Bertelsmann.

Nach der Integration eines neuen Programmpartners, der über sehr große Datenvolumina verfügte, musste die DeutschlandCard GmbH gewährleisten, dass ETL-Prozesse und SQL-Abfragen weiterhin performant und hochverfügbar ablaufen. Die Kapazität des Data Warehouse musste gesteigert werden, und die IT-Systeme mussten ohne ungeplante Ausfallzeiten die neuen Datenvolumina bewältigen können.

Das Unternehmen entschied sich für die Oracle Exadata Database Machine in Verbindung mit dem Oracle Exadata Start-Up Pack Service, der 15 Tage Consulting und vier Patching-Services über den Zeitraum von einem Jahr beinhaltet, um eine reibungslose Implementierung von Oracle Exadata und die sofortige Inbetriebnahme zu garantieren. Die DeutschlandCard GmbH steigerte die Performance von ETL-Prozessen und Reporting-Anwendungen am Tag der Inbetriebnahme deutlich und erzielte eine erheblich höhere Geschwindigkeit bei SQL-Abfragen. Die Implementierung gewährleistet darüber hinaus den stabilen Systembetrieb und minimale Ausfallzeiten.

 
 

 
 

Challenges

A word from DeutschlandCard GmbH

  • "Die Oracle Exadata Database Machine versetzt uns in die Lage, komplexe Ad-Hoc-Abfragen durchzuführen und die Resultate innerhalb von Minuten zu generieren. Mit der Unterstützung von Oracle Advanced Customer Support Services hat der IT Service Provider der Bertelsmann-Gruppe die Lösung sehr schnell umgesetzt und dafür gesorgt, unsere Analysekapazitäten und unsere Entscheidungsfindung zu optimieren. Die Partnerunternehmen der DeutschlandCard profitieren durch die Automatisierung des Marketings hinsichtlich der Effizienz ihrer Kampagnen: Kunden erhalten die Angebote, die sie am meisten interessieren und die für die Partnerunternehmen am erfolgversprechendsten sind." – Dr. Clemens Schäffner, Director Business Intelligence und IT, Mitglied der Geschäftsleitung, DeutschlandCard GmbH

  • Den mehr als elf Millionen Teilnehmern des Bonusprogramms sollte ermöglicht werden, sich online 365 Tage im Jahr rund um die Uhr registrieren und Transaktionen realisieren zu können. Deshalb musste gewährleistet werden, dass ETL-Prozesse und SQL-Abfragen eine hohe Performance aufweisen, dass die IT-Systeme stabil und ohne ungeplante Ausfallzeiten laufen und dass bei Bedarf im gewünschten Umfang skaliert werden kann.
  • Die Kapazität des Data Warehouse musste nach der Integration eines neuen Programmpartners für das Bonusprogramm erweitert werden, dessen Datenvolumina außergewöhnliche Transaktions- und Speicherkapazitäten erforderten.
  • Die vorhandenen Systeme und Datenbanken mussten migriert werden, um die hohe Performance aller Anwendungen zu gewährleisten und die Sicherheit der IT-Investitionen zu garantieren.
  • Es sollte eine schnelle und sichere Implementierung von Oracle Exadata Database Machine einschließlich der erforderlichen Migrationen erreicht werden, ohne das IT-Personal des Unternehmens mit dieser Aufgabe zu belasten.

Solutions

  • Oracle Exadata Database Machine wurde innerhalb des geplanten Zeitraums von nur drei Monaten in die IT-Infrastruktur des Unternehmens integriert, nachdem Oracle Advanced Customer Support Services eingehend analysiert hatte, dass das Produkt nahtlos in die IT-Umgebung des Unternehmens integriert werden kann.
  • Oracle Exadata Start-Up Pack Service inklusive 15 Tagen Consulting und vier Patching-Services über den Zeitraum von einem Jahr wurde eingesetzt, um eine reibungslose Implementierung von Oracle Exadata und sofortige Inbetriebnahme zu garantieren. Der Service wurde vom Oracle Advanced Customer Support Services Delivery Manager koordiniert und überwacht, der direkt mit der Abteilung IT-Services von arvato zusammenarbeitete und zentraler Ansprechpartner für das Projekt war.
  • Die vorhandenen Systeme und Datenbanken wurden nach Oracle Exadata migriert, um Top-Performance und einen stabilen Betrieb von Data Warehouse und Anwendungen zu gewährleisten und den Kapitalertrag der Investition zu garantieren.
  • Das Unternehmen steigerte die Performance von ETL-Prozessen und Reporting am Tag der Inbetriebnahme deutlich.
  • Auch die Performance von SQL-Abfragen konnte erheblich gesteigert werden; gleichzeitig wurde für stabilen Systembetrieb und minimale Ausfallzeiten gesorgt.
  • Nach der Integration eines neuen Programmpartners, der über sehr große Datenvolumina verfügt, implementierte das Unternehmen eine zweite Oracle Exadata Database Machine mit Oracle Exadata Storage Expansion Quarter Rack, um hohe operationale Performance und weiterhin ausreichende Kapazität des Data Warehouse zu gewährleisten.
  • Die Dauer der täglichen Batch-Prozesse wurde halbiert; dabei werden jeden Tag die Daten der Partnergeschäfte abends gesammelt und früh morgens ins Data Warehouse geladen, damit die Mitarbeiter des Unternehmens aktualisierte Daten vorfinden, sobald sie ihren Arbeitstag beginnen.
  • Das vierteljährliche Patch-Management wird in genau definierten Downtime-Fenstern von Oracle Advanced Customer Support Services durchgeführt, da aktuelle Patches für den stabilen Betrieb unabdingbar sind und eine Voraussetzung für die sichere Erweiterung von Systemkapazitäten und Systemfunktionen darstellen.
  • Das Unternehmen kooperierte mit Oracle Advanced Customer Support Services und der Abteilung IT-Services von arvato, um eine umfassende Planung, eine koordinierte Lieferung aller Leistungen und eine nahtlose Implementierung von Oracle Exadata zu gewährleisten.

Why Oracle

"Das Oracle Exadata-Paket, das aus Servern, Speichermedien, Netzwerk und Software besteht, ist die perfekte IT-Umgebung für das Multipartner-Bonusprogramm DeutschlandCard. Wir haben uns darüber hinaus für Exadata Start-Up Pack Service entschieden, um eine reibungslose Inbetriebnahme sicherzustellen", betont Dr. Clemens Schäffner. "Wir sind sehr zufrieden mit dem Patch-Management, das in genau definierten Downtime-Fenstern von Oracle Advanced Customer Support Services durchgeführt wird, und mit der Zusammenarbeit zwischen Oracle Advanced Customer Support Services und der Abteilung IT-Services von arvato."