Die Paris Lodron Universität steigert Energieeffizienz um 75 % und senkt Energieverbrauch um 50 %
 
Oracle 1-800-633-0738
Find an Oracle Specialized Partner
Oracle Customer Programs
 
 

Die Paris Lodron Universität steigert Energieeffizienz um 75 % und senkt Energieverbrauch um 50 %

Die Paris Lodron Universität ist mit über 18.000 Studierenden und ca. 2.700 Mitarbeitern in Forschung, Lehre und Verwaltung die größte Bildungseinrichtung in Stadt und Land Salzburg und gehört zu den wichtigsten österreichischen Universitäten. Seit ihrer Wiedererrichtung im Jahr 1962 entwickelte sie sich zu einer modernen und lebendigen Universität, die mit ihren vier Fakultäten ‒ Theologie, Rechtswissenschaften, Kultur- und Sozialwissenschaften sowie Naturwissenschaften ‒ den höchsten Anforderungen in Lehre und Forschung genügt. Um die Immatrikulation und Kursbelegung der Studenten zu managen, betreibt die Paris Lodron Universität das Enterprise Resource Planning (ERP)-System Campus Online, das aus unterschiedlichen Datenbanken sowie Front-End-, Back-End- und Speicheranwendungen besteht, die alle Fachbereiche abdecken.

 
 

 
 

Challenges

A word from Paris Lodron Universität

  • ,,Wir versuchen, unseren Studenten durch nachhaltigere Prozesse wie z. B. effizientere Kühlung von Datenzentren oder optimiertes Druckmanagement ein Beispiel zu setzen. Oracle hat uns geholfen, alle unsere Nachhaltigkeitsziele zu erreichen: eine 75 % bessere Energieeffizienz, 50 % weniger Energieverbrauch und 20 % weniger Papierverbrauch. Oracle ermöglicht uns, unsere Ziele für die Zukunft noch höher zu stecken, und liefert darüber hinaus eine zehn Mal bessere Performance bei 30 % weniger Gesamtbetriebskosten.“ – Florin Guma, CIO, Paris Lodron Universität

  • Die Universität wollte durch Reduzierung von Energie- und Papierverbrauch, Kohlenstoffemissionen und Betriebskosten ihr Engagement für eine klimaneutrale IT-Umgebung unter Beweis stellen.
  • Es sollten Green Computing-Standards implementiert werden, um die Umweltbelastung zu reduzieren, die durch den IT-Betrieb der Universität verursacht wird.
  • Die Systemperformance sollte verbessert werden, um den Erwartungen der Studenten gerecht zu werden, alle relevanten Informationen online zu finden, mit Kommilitonen an Cloud-gehosteten Projekten zusammenzuarbeiten und ihre Kursregistrierungen im Selbstbedienungsverfahren zu verwalten. Dabei sollte die Energieeffizienz der Universität jedoch nicht verschlechtert werden.

Solutions

  • Die Bereitstellung von Oracle Exadata Database Machine, Oracle Exalogic Elastic Cloud Software und Exalytics In-Memory Software mit vorkonfigurierten, abgestimmten und getesteten Datenbankservern, Speicherservern und Netzwerkverbindungen ermöglicht eine extrem hohe Performance und reduziert gleichzeitig die Gesamtbetriebskosten um 30 %.
  • Durch Migration einer großen Zahl von Hardwarekomponenten, Softwareplattformen und servicebezogenen Prozessen auf Oracle Engineered Systems wurde die Kohlenstoffbilanz der Universität von 96 Tonnen auf etwa 25 Tonnen jährlich reduziert – eine Steigerung der Energieeffizienz um 75 %.
  • Dank der Konsolidierung mehrerer Server in Oracle Engineered Systems Stacks konnte der Energieverbrauch in weniger als 12 Monaten um 50 % reduziert werden.
  • Der für die Wartung heterogener Anwendungen und Systeme benötigte Zeit- und Arbeitsaufwand wurde reduziert. Die freien Ressourcen konnten stattdessen für die Erstellung mobiler Anwendungen für die Self-Service-Registrierung der Studenten, für Informationssitzungen und für virtuelle Campusführungen genutzt werden, um das Universitätserlebnis von Studenten, Mitarbeitern und Besuchern zu verbessern.
  • Alle Prozesse, die die Studenten der Universität verwalten, wurden nach Anwendungen migriert, die auf Oracle Exadata Database Machine oder Oracle Exalogic Elastic Cloud Software gehostet werden. Auf diese Weise konnte der Papierverbrauch um 20 % reduziert werden.
  • Außerhalb der Immatrikulationszeiträume können andere österreichische Universitäten die Systemleistung ebenfalls nutzen. Die Paris Lodron Universität betreibt ihre Campus Online-Anwendung in der Cloud, um die Systemperformance zu steigern, die IT-Kosten zu reduzieren und ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

Why Oracle

“Die Paris Lodron Universität hat eine Nachhaltigkeitsinitiative gestartet, deren Schwerpunkt auf einem Gleichgewicht zwischen Ökologie, Menschen und Wirtschaft liegt. Oracle ist der einzige Anbieter ausgereifter Technologien, die das Niveau der Systemeffizienz anheben können und gleichzeitig mit weniger Hardware, Stellfläche, Kühlleistung und Energie auskommen. Wir besitzen jetzt die Flexibilität, unseren Instituten Cloud-Services liefern zu können. Das befreit die Institute von der Notwendigkeit, ihre eigenen energieintensiven Serversysteme zu betreiben”, sagt Florin Guma, CIO, Paris Lodron Universität.