Wittenstein AG optimiert das Dokumentenmanagement in der Produktentwicklung und legt Grundstein für künftige ERP-Landschaft
 
Oracle 1-800-633-0738
Find an Oracle Specialized Partner
Oracle Customer Programs
 
 

Wittenstein AG optimiert das Dokumentenmanagement in der Produktentwicklung und legt Grundstein für künftige ERP-Landschaft

Die WITTENSTEIN AG, mit weltweit rund 1.400 Mitarbeitern an mehr als 60 Standorten, steht für Innovation und Präzision in der Welt der elektromechanischen Antriebssysteme. Dabei entwickelt, produziert und vertreibt das Unternehmen unter anderem hochpräzise Planetengetriebe, komplette elektromechanische Antriebssysteme sowie AC-Servosysteme und -motoren. Die Einsatzgebiete sind bei Robotern, Werkzeugmaschinen, Papier- oder Druckmaschinen  genauso wie in der Verpackungstechnik, Förder- und Verfahrenstechnik, der Medizintechnik oder in der Luft- und Raumfahrt. Bei WITTENSTEIN kommt es zur Verschmelzung der Mikro- und Makrotechnologien, bei der Integration und Miniaturisierung von Komponenten werden dabei frühzeitig Trends gesetzt und diese weiterentwickelt.

Ein Unternehmen in der Produktentwicklung benötigt eine professionelle Modellverwaltung für das Engineering Data Management (EDM). Redundante Stammdaten, verschiedene Versionen, inkonsistente Ablage gehören seit Einführung von Agile der Vergangenheit an.

Im Frühjahr 2012 wurde mit dem Oracle Gold Partner Dr. Maier CSS, der die WITTENSTEIN AG seit vielen Jahren betreut, „in time“ und „in budget“ die neueste Version e6.1.2 implementiert. Diese Version ist 64-bit-fähig und damit Vorraussetzung für den Betrieb von Windows 7 und MS Office 2010, das ebenfalls 2012 bei Wittenstein eingeführt wurde. Langfristig ist geplant, BaaN als ERP-System durch SAP abzulösen, eine Schnittstelle zu Agile ist bereits geschaffen worden. Während dieser Übergangszeit benötigt WITTENSTEIN durch Agile keine parallele IT-Landschaft, was die Kosten und den administrativen Aufwand reduziert.

A word from WITTENSTEIN AG

  • "Mit unserem Dokumentenmanagement in Oracle Agile PLM e6.1.2 sind wir für die anstehende Migration des ERP-Systems bestens gerüstet. Dies und ein kompetenter Partner wie Dr. Maier CSS bieten Investitionssicherheit und machen unser Unternehmen zukunftsfähig." – Dr.-Ing. Erwin Schuster, Leiter Informationsmanagement, WITTENSTEIN AG

 
 

 
 

Oracle Product and Services

Partner

Bereits bei Einrichtung des EDM-Systems vor über zehn Jahren bei WITTENSTEIN war der Oracle Gold Partner Dr. Maier CSS schon Consulting-Partner. Seit 2004 betreut Dr. Maier CSS das Fertigungsunternehmen in allen Belangen rund um Agile und den dazugehörigen Schnittstellen, so auch beim Upgrade von Agile auf Version e6.1.2.

Im Zuge des Updates von Agile und der geplanten Erweiterung unserer IT-Bebauung haben wir auch die Support-Partnerschaft mit Dr. Maier CSS erweitert. Der Oracle Partner war und ist für uns enorm wichtig, denn wir brauchen kompetente Leute, die uns kennen und unsere Migrations-Projekte optimal unterstützen“, ergänzt Dr.-Ing. Erwin Schuster, Leiter Informationsmanagement bei der WITTENSTEIN AG.