Oracle Corporation 
 
Wenn die Projektmanagementprozesse in einem Unternehmen fragmentiert sind, wirkt sich das negativ auf die Nutzung der IT-Ressourcen aus. Durch den Einsatz erprobter Best Practices zum Einrichten eines Project Management Offices (PMO) können Unternehmen ihre Effizienz steigern und so der IT-Abteilung Zeit und Budget sparen, die diese für neue Innovationen einsetzen kann – mit denen sich wiederum ein Wettbewerbsvorteil erzielen lässt.
 
  Lesen Sie unsere White Paper und erfahren Sie, wie Sie eine erfolgreiche und nachhaltige PMO-Strategie einführen können:

Project Management Office Starter Kit Project Management Office Starter Kit

Entdecken Sie Best Practices für den Aufbau Ihres Project Management Offices und lernen Sie die drei primären Phasen kennen, die Ihnen dabei helfen, Ihren PMO-Ansatz zu konzipieren und die häufigsten Fehler beim Rollout zu vermeiden.
 


Eine Woche im Leben von IT PPM-Stakeholdern Eine Woche im Leben von IT PPM-Stakeholdern

Erleben Sie eine typische Woche im Leben von sechs Projektportfoliomanagement (PPM) Stakeholdern und entdecken Sie den Nutzen, den ein einheitlicher PMO-Ansatz liefern kann. Erhalten Sie außerdem Einblicke, wie Sie mit Cloud-basiertem PPM einen beeindruckenden ROI (Return on Investment) nachweisen können.
 
Erfahren Sie, wie Sie sich auf einer soliden PMO-Grundlage einen Wettbewerbsvorteil verschaffen können.
  Hardware and Software Engineered to Work Together
Copyright © 2014, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.  Kontakt | Copyright | Datenschutz 

SEV100270909

Oracle Corporation - Worldwide Headquarters, 500 Oracle Parkway, OPL - E-mail Services, Redwood Shores, CA 94065, United States

Der Schutz Ihrer Daten ist sehr wichtig für uns. Sie können sich an Ihrem Konto anmelden, um Ihre E-Mail-Newsletter zu aktualisieren. Sie können aber auch jederzeit alle Oracle Marketing-E-Mails abbestellen.

Bitte beachten Sie, dass der Ausstieg aus Marketing-Mitteilungen nicht den Empfang wichtiger geschäftlicher Mitteilungen in Bezug auf Ihre aktuelle Beziehung zu Oracle beeinträchtigt, wie z. B.Mitteilungen über Sicherheitsupdates, Hinweise zur Anmeldung für Veranstaltungen, Account Management und Support/Service.