Oracle Data Warehouse Newsletter Februar 2019 Banner
Oracle Data Warehouse Newsletter Januar 2020
Neuer Machine / Deep Learning Cloud Service
"Machine/Deep-Learning bzw. Data Science leicht gemacht", so könnte man den neuen Data Science Cloud Service von Oracle bezeichnen, der ab Februar 2020 live gehen wird. Wer den Workflow von Machine/Deep Learning Aufgabenstellungen kennt, der weiß, dass es hier eine Menge manueller und vor allem zeitraubender Tätigkeiten gibt. Der neue Cloud-Service (Weiterentwicklung des ehemaligen DataScience.com Produktes) automatisiert viele dieser Tätigkeiten. Der Service wird als Jupyter-Python-Notebook-Sessions angeboten.

Die enthalten Libraries gliedern sich in die Bereiche:
-> Data Load, Data Factory
-> Data Exploration, Data Profiling
-> Automatisches Plotting
-> AutoTransformation, Data Preparation
-> AutoML
-> Model Evaluation
-> Model Explanation
-> Model Management

Mehr Informationen sind in diesem Kurz-Artikel zu finden.
Direkte Nachfragen zu der neuen Funktionalität über oracledwh_de@oracle.com

Diese Funktionalität ist u. a. auch Gegenstand in dem neuen Seminar "Data Science in der Oracle Cloud". Das Seminar liefert aber auch für Nicht-Oracle-Cloud-Anwender eine Menge Informationen darüber, wie Data Science in einer Cloud-Umgebung praktiziert werden kann. Cloud-Lösungen scheinen für Data Science-Aufgabenstellungen optimal geeignet zu sein.

Seminartermine:
30. März 2020 GS Hamburg
21. April 2020 GS Frankfurt
28. Mai 2020 GS München
Anmeldungen über oracledwh_de@oracle.com Stichwort Seminaranmeldung.
Die neuen Seminare 2020 mal anders sortiert
Wer das neue Seminarprogramm Januar – Juli 2020 genau studiert, wird neue inhaltliche Schwerpunkte feststellen:

1) Die nach wie vor wichtigen klassischen Data Warehouse-Themen sind natürlich geblieben

2) Seit etwa 2 Jahren hat sich einer neuer Schwerpunkt rund um Machine Learning mit Data Science entwickelt

3) Der dritte neue Schwerpunkt ist die Cloud-Thematik, die für Analytics und Data Science zunehmend wichtiger wird. Hier gehen wir sogar bis hin zur Zertifizierungsunterstützung.



Hier sind die Seminare noch einmal bzgl. ihrer inhaltlichen Schwerpunkte sortiert aufgelistet:

Die klassischen Data Warehouse Themen:

„DWH Technik und Konzepte im Fokus (TIF)“
26. – 08. Februar 2020 GS Hamburg
24. – 26. März 2020 GS Frankfurt
07. – 09. Juli 2020 GS München

„Informationsplanung und Modellierung im Data Warehouse“
15. April 2020 GS Frankfurt
08. Juni 2020 GS Hamburg

„Hybride Architekturen für Big Data und Data Lakes“
07. April 2020 GS Hamburg
03. Juni 2020 GS Frankfurt
14. Juli 2020 GS München

„New Features 12.2, 18c, 19c für das Data Warehouse“
16. April 2020 GS Hamburg
26. Mai 2020 GS Frankfurt
17. Juni 2020 GS München

„Konzepte und Techniken von Datenbank basierten ETL-Prozessen“
22. April 2020 GS Hamburg
25. Mai 2020 GS Frankfurt


Machine Learning und Data Science:

„Data Science in der Oracle Cloud”
30. März 2020 GS Hamburg
21. April 2020 GS Frankfurt
28. Mai 2020 GS München

„R-Grundkurs und R in der Oracle Datenbank“
28. Januar 2020 GS Hamburg
12. Februar 2020 GS Frankfurt

„Einführung in Machine Learning Algorithmen mit R“
29. Januar 2020 GS München
13. Februar 2020 GS Hamburg

„Python- Grundkurs und Python in der Oracle Datenbank“
18. Februar 2020 GS Frankfurt
09. März 2020 GS Hamburg
17. März 2020 GS Düsseldorf
12. Mai 2020 GS München

„Machine Learning Algorithmen mit Python“
19. Februar 2020 GS Frankfurt
10. März 2020 GS Hamburg
18. März 2020 GS Düsseldorf
13. Mai 2020 GS München


Cloud Themen:

"Data Warehouse in der Cloud Infrastruktur“
03. März 2020 GS Hamburg
02. April 2020 GS Frankfurt
16. Juni 2020 GS München

„Zertifizierungsvorbereitung Oracle Cloud (OCI) und Autonomous Database Cloud 2019“
20. – 21. Februar 2020 GS Hamburg
05. – 06. März 2020 GS Frankfurt
23. – 24. April 2020 GS München

„Data Science in der Oracle Cloud”
30. März 2020 GS Hamburg
21. April 2020 GS Frankfurt
28. Mai 2020 GS München

Die Community-Seminare sind nach wie vor kostenfrei.

Bei Interesse bitte eine kurze Mail an ORACLEDWH_DE@oracle.com
Hier ist das Programmheft zu finden.

Kontakt zur deutschsprachigen Data Warehouse Community über diese
Webseite cta-arrow