Effizienzgewinne durch hochautomatisierte Verarbeitung

Oracle Financials Centralized Solution Set ist eine zentralisierte Architektur, die Buchhaltung, Intercompany-Verarbeitung und Transaktionssteuern im gesamten Unternehmen standardisiert. Es umfasst eine leistungsstarke globale Buchhaltungslösung, eine robuste Intercompany-Lösung und eine globale Steuerlösung – alle darauf ausgelegt, auf der einheitlichen Informationsarchitektur der E-Business Suite zusammenzuarbeiten.

Oracle E-Business Suite Lernabonnement.

Haupteigenschaften

  • Verbesserung der Konsistenz und Compliance mit Standardisierung
    Das Financials Centralized Solution Set standardisiert Prozesse und Daten, um die Konsistenz der Endbenutzererfahrung und Ergebnisse für alle Anwendungen innerhalb der E-Business Suite sicherzustellen.
  • Mehr Effizienz mit hochautomatisierter Verarbeitung
    Oracle Financials Centralized Solution Set bietet hochautomatisierte Transaktionsverarbeitung für beispiellose Performance und Skalierbarkeit. Die Lösung minimiert den Bedarf an manuellen Eingriffen, selbst bei komplexen Transaktionsabläufen.
  • Unternehmenstransparenz verbessern
    Oracle Financials Centralized Solution Set bietet ein gemeinsames Datenmodell und Repository für Subsystembuchhaltung, unternehmensübergreifende Verarbeitung und Besteuerung und bietet so eine bessere Transparenz der Informationen in der gesamten E-Business Suite.
  • Implementierung eines Zahlungsmodells, das Ihren Geschäftsanforderungen entspricht
    Oracle Payments kann flexibel konfiguriert werden, um eine Vielzahl von Zahlungsmodellen zu unterstützen. Es kann als Teil der Kreditorenbuchhaltung oder der Inkassoverwaltung in jeder Geschäftseinheit völlig dezentralisiert arbeiten. Alternativ kann Oracle Payments so konfiguriert werden, dass das Shared Service Center-Modell effizient unterstützt wird.