Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. “Anwendung” statt “Software.”
  • Testen Sie eine der unten gezeigten beliebten Suchen.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Aktuelle Fragen

Oracle Autonomous Data Warehouse

Oracle Autonomous Data Warehouse ist ein Cloud-Data Warehouse-Service, der praktisch alle Komplexitäten beim Betreiben eines Data Warehouse und beim Sichern von Daten beseitigt. Autonomous Data Warehouse automatisiert die Bereitstellung, Konfiguration, Sicherung, Optimierung, Skalierung, Patching, Sicherung und Reparatur Ihres Data Warehouses. Im Gegensatz zu anderen “vollständig verwalteten” Cloud Data Warehouse-Lösungen, die nur den Service patchen und aktualisieren, bietet es außerdem elastische, automatisierte Skalierung, Performance-Optimierung, Sicherheit und eine breite Palette integrierter Funktionen, die maschinelles Lernen, einfaches Laden von Daten und Datenvisualisierungen ermöglichen. Es ist sowohl in der Oracle Public Cloud, als auch als Bereitstellung im Rechenzentrum des Kunden mit Oracle Cloud@Customer verfügbar.’’

Oracle Autonomous Data Warehouse
Einführung zu Autonomous Data Warehouse

Sehen Sie, wie das Oracle Autonomous Data Warehouse Abteilungen dabei helfen kann, mithilfe von Analysen mehr Wert aus Daten zu ziehen.

Autonomous Data Warehouse – Preise

Mehr Informationen zu den Preisen für Autonomous Data Warehouse.

Warum Sie Oracle Autonomous Data Warehouse Cloud wählen sollten

Automatisiertes Data Warehouse Management

Autonomous Data Warehouse automatisiert auf intelligente Weise die Bereitstellung, Konfiguration, Sicherung, Optimierung und Skalierung Ihres Data Warehouses. Dadurch entfallen nahezu alle manuellen und komplexen Aufgaben, die zu menschlichen Fehlern führen können. Autonome Verwaltungsfunktionen geben unseren Kunden die Möglichkeit eine leistungsstarke, hochverfügbare und sichere Data Warehouse-Architektur zu verwenden und gleichzeitig Verwaltungskosten einzusparen.

Die Unior Group mit Sitz in Zreče, Slowenien, verwaltet 85 Millionen Datensätze ohne Datenbankadministratoren. (1:23)

Sehen Sie sich das Autonomous Database-Video an (1:00)
Automatisiertes Data Warehouse Management

Eine Komplettlösung mit integrierter Analyse

Autonomous Data Warehouse ist die einzige Komplettlösung, die integrierte Unterstützung für Multimodelldaten und mehrere Workloads wie analytisches SQL, maschinelles Lernen, Diagramme und räumliche Funktionen bietet. Es erfordert keine Integration mit anderen Diensten, sodass Daten einfach geladen, komplexe Abfragen ausgeführt, ausgefeilte Analysemodelle erstellt, Informationen visualisiert und Dashboards bereitgestellt werden können.

Maxim’s Caterers mit Sitz in Hongkong analysiert täglich 600.000 Transaktionen und Daten, die aus sozialen Medien gewonnen wurden, mithilfe von Ad-hoc-Abfragen und Was-wäre-wenn-Analysen, um die Geschäftseffizienz und Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern.

Mit Autonomie zum Geschäftserfolg (PDF)
Eine Komplettlösung mit integrierter Analyse

Gleichbleibend hohe Performance bei einer beliebigen Anzahl von gleichzeitigen Benutzern

Autonomous Data Warehouse verwendet kontinuierliche Abfrageoptimierung, Tabellenindizierung, Datenzusammenfassungen und automatische Optimierung, um eine gleichbleibend hohe Performance sicherzustellen, selbst wenn das zu verarbeitende Datenvolumen und die Anzahl der Benutzer zunehmen. Durch autonome Skalierung können Rechenleistung und E / A vorübergehend um den Faktor drei erhöht werden, um die Performance beizubehalten. Im Gegensatz zu anderen Cloud-Services, für deren Skalierung Ausfallzeiten erforderlich sind, wird Autonomous Data Warehouse skaliert, während der Dienst weiterhin ausgeführt wird.

Vodafone Fiji verzeichnete eine 6-fache Verbesserung bei der Verarbeitung von 600 Millionen Datensätzen pro Tag. (1:27)

Pique Solutions: Cloud Data Warehousing-Plattformen (PDF)
Gleichbleibend hohe Performance bei einer beliebige Anzahl von gleichzeitigen Benutzern

Umfassender Datenschutz und Schutz der Privatsphäre

Autonomous Data Warehouse macht es einfach, Daten vor Außenstehenden und Insidern zu schützen. Es verschlüsselt autonom Daten bei der Speicherung (Data-at-rest) und in Transit (einschließlich Backups und Netzwerkverbindungen). Außerdem schützt es regulierte Daten, wendet alle Sicherheitspatches an, ermöglicht die Überwachung und führt die Bedrohungserkennung durch. Darüber hinaus können Kunden mit Oracle Data Safe problemlos fortlaufende Sicherheitsbewertungen, Nutzer- und Berechtigungsanalysen, Discovery vertraulicher Daten, den Schutz vertraulicher Daten und die Überwachung der Datenbankaktivität durchführen. Autonomous Data Warehouse schützt das Unternehmen und alle Daten vor Datenverlust, Malware-Injektionen, DDoS-Angriffen, böswilligen Insidern, fortgeschrittenen dauerhaften Bedrohungen, unsicheren APIs, Konto-Hijacking-Angriffen und vielem mehr.

DX Marketing mit Sitz in Savannah, Georgia, verlässt sich auf Autonomous Data Warehouse, um mehr als 260 Millionen lizenzierte Datensätze von US-Verbrauchern und den darin enthaltenen privaten Informationen zu schützen. (1:54)

IDC-Studie: Der Sicherheitsvorteil vollständig verwalteter Datenbankdienste (PDF)
Umfassender Datenschutz und Schutz der Privatsphäre

Verfügbar in der Oracle Public Cloud oder beim Kunden im Rechenzentrum

Im Gegensatz zu Data Warehouse Cloud-Diensten anderer Anbieter, bietet Autonomous Data Warehouse drei verschiedene Bereitstellungsoptionen.

  • Gemeinsame Infrastruktur (Public Cloud):

    Bei der Bereitstellung in einer gemeinsam genutzten Infrastruktur profitieren Kunden von den Vorteilen automatisierter Vorgänge, Performance, Skalierung und der erweiterten Sicherheit des Autonomous Data Warehouse, die in Oracle Public Cloud ausgeführt werden, jedoch zu geringeren Kosten.
  • Dedizierte Infrastruktur (Public Cloud):

    Die dedizierte Infrastrukturbereitstellungsoption stellt Kundendatenbanken für die dedizierte Exadata-Infrastruktur in der Oracle Public Cloud bereit. Die dedizierte Infrastruktur bietet Isolation von anderen Benutzern und bietet die gleiche Performance und Vorhersehbarkeit wie On-Premises-Bereitstellungen. Darüber hinaus haben Kunden die Möglichkeit, autonome Betriebsrichtlinien zu steuern, z. B. den Zeitpunkt von Upgrades und Patches.
  • Cloud@Customer-Infrastruktur (Rechenzentrum des Kunden):’

    Autonomous Database on Exadata Cloud@Customer kombiniert alle Vorteile von Exadata-Datenbankmaschinen in Ihrem Rechenzentrum mit der Einfachheit der Verwaltung eines autonomen Cloud-Services. Der Service bietet Agilität durch Self-Service, beseitigt die Schwierigkeiten die beim Verschieben von Data Warehouses in die Public Cloud auftreten können, und ermöglicht es Kunden, die organisatorischen Anforderungen für strikte Datensouveränität und -sicherheit zu erfüllen, da Cloud@Customer im Rechenzentrum des Kunden ausgeführt wird. ’
WinterCorp-Studie Hinweis: Die Bereitstellungsoptionen für verwaltete Cloud-Datenbanken nehmen zu (PDF)
Verfügbar in der Oracle Public Cloud oder beim Kunden im Rechenzentrum

Autonomous Data Warehouse

Vereinfachtes Data Warehouse Management durch autonome Verwaltung

Verwaltungsfunktionen wie Bereitstellen, Konfigurieren, Sichern, Optimieren und Skalieren werden autonom ausgeführt. Dadurch entfallen nahezu alle manuellen und komplexen Aufgaben, die zu menschlichen Fehlern führen können. Autonome Verwaltungsfunktionen geben unseren Kunden die Möglichkeit eine leistungsstarke, hochverfügbare und sichere Data Warehouse-Architektur zu verwenden und gleichzeitig Verwaltungskosten einzusparen.

Funktionen
  • Selbstsichernd
  • Automatische Skalierung
  • Selbstanpassend
  • Selbstspeichernd
  • Selbstreparierend
  • Automatisches Patchen

Für konsistent hohe Leistung

Autonomous Data Warehouse überwacht kontinuierlich alle Aspekte der Performance Ihres Systems. Es nimmt Anpassungen autonom vor, sodass die Performance immer gleich bleibt, selbst dann wenn sich Workloads, Abfragetypen und Anzahl der Benutzer ändern.

Funktionen
  • Automatische Indizierung
  • Automatische Skalierung
  • Hybrid Columnar Compression
  • Erweiterte Zeilenkomprimierungsfunktion
  • Spaltenverarbeitung
  • Smart Scan
  • Automatische Erfassung von Optimierungsstatistiken
  • Automatische SQL-Planverwaltung

Reduzieren Sie Risiken mit Datenbanksicherheit

Das sichere Autonomous Data Warehouse sichert Ihre Cloud-Datenbank mit einem einzigen einheitlichen Kontrollzentrum, das vertrauliche Daten identifiziert und maskiert, über riskante Benutzer und Konfigurationen informiert, kritische Datenbankaktivitäten überwacht und verdächtige Versuche, auf Daten zuzugreifen, erkennt.

Funktionen
  • Transparente Datenverschlüsselung
  • Verwaltung von Verschlüsselungscodes
  • Privilegierte Nutzer und Multifaktor-Authentifizierung
  • Datenklassifizierung und Discovery
  • Überwachen und Blockieren von Datenbankaktivitäten
  • Konsolidierte Prüfung und Berichterstattung
  • Datenmaskierung
  • Datenbearbeitung

Algorithmen für Ihre Daten

Oracle Machine Learning bettet mehr als 30 leistungsstarke, parallelisierte Algorithmen für maschinelles Lernen in das Autonomous Data Warehouse ein. Durch das Einbetten der Algorithmen in die Daten, werden Datenverschiebung und Datenbewegung minimiert, die Datensicherheit erhalten und die Modellentwicklung und -bereitstellung beschleunigt.

Funktionen
  • Skalierbare Datenexploration
  • Automatisierte Datenaufbereitung
  • Automatisierte Datenerfassung
  • Ensembles für automatisierte Partitionsmodelle
  • Über 30 datenbankinterne Hochleistungsalgorithmen
  • Automatischer Algorithmus, Funktionsauswahl und Modelloptimierung
  • Auswahl an Schnittstellen und APIs

Decken Sie versteckte Beziehungen in Daten auf

Mithilfe von Diagrammen können Benutzer Daten modellieren, untersuchen und den Zusammenhang zwischen Daten und anderen Informationen analysieren.’ Sie ermöglichen es Kunden, neue Erkenntnisse aus Daten basierend auf Verbindungen zwischen Datenentitäten in einer Vielzahl von Anwendungen wie Social Media, Online-Zahlungen, Personalakten und mehr, zu gewinnen.

Funktionen
  • Eigenschaftsdiagramme
  • In-Memory-Grafikserver (PGX)
  • Abfragesprache für PGQL-Diagramme
  • Mehr als 50 Diagramm-Algorithmen
  • Unterstützung für die Visualisierung der Diagramme

Standortbestimmung leicht gemacht

Räumliche Funktionen des Autonomous Data Warehouse richten sich an alle Arten von Anwendungen, räumliche Workloads und Datensätze, einschließlich der anspruchsvollsten, umfangreichsten Location-Intelligence-Anwendungen und Geodatenanwendungen.

Funktionen
  • Datenmodell und umfassende Analyse für 2D-Geodaten
  • Hohe Performance, parallele Verarbeitung räumlicher Daten
  • Standardbasierte SQL- und Java-APIs
  • Native JSON- und REST-Unterstützung
  • Standortverfolgungsserver
  • Integrierte Funktionen zur Kontaktverfolgung
  • Spatial Studio

Alle Autonomous Database Kundenerfolge anzeigen

Ein kostengünstiges, effizientes und müheloses Kundenerlebnis

Erfahren Sie, wie Oracle-Kunden mithilfe von Oracle Autonomous Database ihr Geschäft transformieren, indem sie Data Warehousing durch maschinelles Lernen und Automatisierung neu definieren.

TaylorMade-Logo
OUTFRONT Media-Logo
Vodafone-Logo
CERN-Logo
Unior-Logo
sky-Logo
Adventist Health-Logo
11880-Logo
TaylorMade-Logo

“Wir haben jetzt eine skalierbare, kostengünstige Cloud-Plattform, um unser Geschäft weiterzubringen.”

Anwendungsfälle für Autonomous Data Warehouse

  • Erstellen Sie ein abteilungsspezifisches Data Warehouse

    Stellen Sie ein abteilungsspezifischen Self-Service-Data-Warehouses bereit, mit dessen Hilfe Geschäftsanalysten Tabellenkalkulationen ersetzen, konsistente Daten verwenden und qualitativ hochwertigere Ergebnisse erzielen können.

    Siehe die Referenzarchitektur

  • Integriertes Data Warehouse mit geschäftskritische Anwendungen

    Erweitern Sie Ihr Data Warehouse mit Daten aus geschäftskritischen Anwendungen, egal ob in der Cloud oder On-Premises.

    Siehe die Referenzarchitektur

  • Ein Data Warehouse speziell für Unternehmen erstellen

    Erweitern Sie Ihr Data Warehouse, um mehrere Abteilungen oder das gesamte Unternehmen mit Referenzarchitekturen zu unterstützen.

    Siehe die Referenzarchitektur

  • Erstellen Sie ein Data Warehouse speziell für Unternehmen mit integriertem Datensee

    Kombinieren Sie die Fähigkeiten eines Data Lakes und eines Data Warehouse, um jede Art von Datentypen für Geschäftsanalysen und maschinelles Lernen zu verwalten.

    Siehe die Referenzarchitektur

Alle Autonomous Data Warehouse-Architekturmuster anzeigen

Anwendungsfälle für Autonomous Data Warehouse
31. Oktober 2019

Oracle Autonomous Data Warehouse: Der weltweit erste und einzige selbstsichernde Database Cloud Service’

Bill Kleyman, Executive Vice President of Digital Solutions, Switch | Branchen-Influencer

Was macht die Arbeit mit der Oracle Autonomous Data Warehouse-Lösung so einzigartig? Basierend auf meinen Beobachtungen ist es der Sicherheitsaspekt.’ Sicherheit ist in die DNA der gesamten Architektur integriert. Ich werde erklären, was ich damit meine.’

Vollständigen Beitrag lesen

Ressourcen

Dokumentation

Autonomous Data Warehouse-Dokumentation

Produktdokumentation und Hilfe zum Bereitstellen des Dienstes Autonomous Data Warehouse für eine gemeinsam genutzte und eine dedizierte Infrastruktur.

Cloud-Learning
verwandte Inhalte

Newsletter

Informationen, Tipps, Tricks und Beispielcode für eine autonome, Cloud-gesteuerte Welt.

Erste Schritte


Testen Sie Oracle Cloud Free Tier

Erstellen, Testen und Bereitstellen von Anwendungen in Oracle Cloud – kostenlos.


Kontaktieren Sie uns

Möchten Sie mehr erfahren? Kontaktieren Sie einen unserer branchenführenden Experten.