Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. „Anwendung“ statt „Software“.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Kontaktieren Sie uns Bei Oracle Cloud anmelden

Container Instances – Tarife

Bei OCI Container Instances zahlen Kunden nur für die Infrastrukturressourcen, die von den Containerinstanzen genutzt werden. Der Tarif für OCPU- und Speicherressourcen, die einer Containerinstanz zugewiesen werden, ist derselbe wie der Tarif für OCI Compute Instances für die gewählte Ausprägung. Für die Nutzung von Containerinstanzen fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Teilweise verbrauchte OCPU- und Gigabyte-(Speicher-)Stunden werden als Teilstunden mit einem Minimum von einer Minute abgerechnet und die Nutzung sekundengenau aggregiert. Jede Containerinstanz erhält standardmäßig 15 GB flüchtigen Speicher und das ohne zusätzliche Kosten.

Oracle Cloud Infrastructure Container Instances

Produkt
Vergleichstarif (/vCPU) *
Einzeltarif
Einheit
Compute – Standard – E4 – OCPU


OCPU pro Stunde
Compute – Standard – E4 – Speicher


Gigabyte pro Stunde
Compute – Standard – E3 – OCPU


OCPU pro Stunde
Compute – Standard – E3 – Speicher


Gigabyte pro Stunde