Enabling customer choice with Red Hat on OCI

Oracle’s partnership with Red Hat gives you options for running your enterprise workloads. Oracle and Red Hat are jointly enabling and supporting a growing selection of Red Hat products on Oracle Cloud Infrastructure (OCI). Our goal is to give customers choice when migrating applications to the cloud.

Erfahren Sie, warum Oracle Cloud Infrastructure führend und für alle Ihre Workloads geeignet ist.

Red Hat on OCI use cases

  • Red Hat Enterprise Linux on OCI Compute

    90 percent of the Fortune 500 rely on Red Hat or Oracle solutions. Many of these companies use Red Hat Enterprise Linux (RHEL) as their operating system. Organizations can standardize their cloud operations with RHEL on OCI, giving them a common platform that extends from on- premises to OCI’s distributed cloud.


    OCI offers high performing, mission-critical cloud services. Customers can migrate existing workloads already running on RHEL to RHEL on OCI.

    Customers with current RHEL support contracts can migrate their licenses to OCI and continue to receive support from Red Hat.

  • Red Hat Enterprise Linux on OCI flexible virtual machines

    Certified configurations of OCI flexible virtual machines can run RHEL. Flexible virtual machines can be sized to the workload in 1-core increments to match performance and budgetary needs.


    Read the blog about Red Hat Enterprise Linux on OCI flexible virtual machines

  • Red Hat Enterprise Linux on OCI bare metal instances

    For organizations that need dedicated performance, a low-latency interconnect, and access to GPUs, certified configurations of OCI bare metal instances can run RHEL and provide isolation and control with dedicated physical servers. They support applications that require high core counts, large amounts of memory, and high bandwidth connectivity.


    Read the blog about Red Hat Enterprise Linux on OCI bare metal instances

  • Create custom Red Hat Enterprise Linux images for OCI

    Customers today use Red Hat Enterprise Linux image builder to customize RHEL installation images to meet their corporate and security policies.

    The command line, local utility now supports and can build images that are supported on OCI. This enables customers to continue meeting their corporate and security needs when deploying to OCI.


    Read the blog about custom Red Hat Enterprise Linux images for OCI

  • Collaborative support from Oracle and Red Hat

    The strategic partnership between Oracle and Red Hat includes a joint support with transparent collaboration. Customers can contact both Red Hat and Oracle support to help resolve potential issues.


    Read the FAQ

Erste Schritte mit OCI

Mehr als 20 kostenlose Cloud-Services mit einer 30-tägigen Testversion für noch mehr

Oracle bietet ein kostenloses Cloud-Kontingent ohne zeitliche Begrenzung für eine Auswahl von mehr als 20 Services wie Autonomous Database, Compute und Storage an. Darüber hinaus erhalten Sie 300 US-Dollar in kostenlosen Credits, um zusätzliche Cloud-Services zu testen. Informieren Sie sich über die Einzelheiten und melden Sie sich noch heute für Ihr kostenloses Konto an.

  • Was ist im kostenlosen Oracle Cloud-Kontingent enthalten?

    • 2 x Autonomous Database mit jeweils 20 GB
    • AMD und Arm Compute-VMs
    • Insgesamt 200 GB Blockspeicher
    • 10 GB Objektspeicher
    • 10 TB ausgehende Datenübertragung pro Monat
    • Mehr als 10 permanent kostenlose Services
    • Kostenlose Credits im Wert von 300 US-Dollar, 30 Tage lang noch mehr

Mit schrittweiser Anleitung lernen

Erleben Sie eine breite Palette von OCI-Services in Tutorials und praktischen Übungen. Unabhängig davon, ob Sie ein Entwickler, Administrator oder Analyst sind, können wir Ihnen zeigen, wie OCI funktioniert. Viele Übungen werden auf dem Free Tier von Oracle Cloud oder einer von Oracle bereitgestellten freien Laborumgebung ausgeführt.

  • Erste Schritte mit zentralen OCI-Services

    Die Übungen in diesem Workshop umfassen eine Einführung in zentrale Oracle Cloud Infrastructure-(OCI-)Services wie virtuelle Cloud-Netzwerke (VCN) sowie Compute- und Speicherservices.

    Übungen zu den zentralen OCI-Services jetzt starten
  • Autonomous Database – Schnellstart

    In diesem Workshop erhalten Sie die ersten Schritte, die Sie für Oracle Autonomous Database benötigen.

    Übung für den schnellen Start von Autonomous Database beginnen
  • App aus einer Kalkulationstabelle erstellen

    In dieser Übung laden Sie eine Tabelle in eine Oracle Database-Tabelle hoch und erstellen anschließend eine Anwendung auf Basis dieser neuen Tabelle.

    Diese Übung jetzt starten
  • HA-Anwendung auf OCI bereitstellen

    In dieser Übung stellen Sie Webserver auf zwei Compute-Instanzen in Oracle Cloud Infrastructure (OCI) bereit, die im High Availability-Modus mit einem Load Balancer konfiguriert sind.

    Übung zur HA-Anwendung jetzt starten

Entdecken Sie mehr als 150 Best Practice-Designs

Erfahren Sie, wie unsere Architekten und anderen Kunden eine Vielzahl von Workloads bereitstellen, von Unternehmensanwendungen bis hin zu HPC, von Microservices bis hin zu Data Lakes. Informieren Sie sich über Best Practice, hören Sie von anderen Kundenarchitekten in unserer Reihe „Built & Deploy“, und stellen Sie außerdem viele Workloads mit unserer Funktion „Click-to-Deployment“ oder selbst aus unserem GitHub-Repository bereit.

Beliebte Architekturen

  • Apache Tomcat mit MySQL Database Service
  • Oracle Weblogic auf Kubernetes mit Jenkins
  • ML- und KI-Umgebungen
  • Tomcat on Arm mit Oracle Autonomous Database
  • Loganalyse mit ELK-Stack
  • HPC mit OpenFOAM

Entdecken Sie unsere informative Veranstaltungsreihe mit den neuesten Ankündigungen, Kundengesprächen, produktspezifischen Einblicken, technischen Sitzungen und praktischen Übungen.

Vertrieb kontaktieren

Möchten Sie mehr über die Oracle Cloud Infrastructure erfahren? Einer unserer Experten wird Ihnen gerne helfen.

  • Sie können Fragen beantworten wie:

    • Welche Workloads werden am besten auf OCI ausgeführt?
    • Wie kann ich meine gesamten Oracle Investitionen optimal nutzen?
    • Wie schlägt sich OCI verglichen mit anderen Cloud-Computing-Anbietern?
    • Wie kann OCI Ihre IaaS- und PaaS-Ziele unterstützen?