Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. “Anwendung” statt “Software.”
  • Testen Sie eine der unten gezeigten beliebten Suchen.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Aktuelle Fragen

Komfortable Datenmigration in oder aus der Cloud

Oracle Cloud Infrastructure Data Transfer Appliance verschiebt Terabyte oder Petabyte an Daten sicher zwischen On-Premise-Rechenzentren und Cloud. Der Dienst reduziert die Datenmigrationszeiten von Wochen oder Monaten auf Stunden und steht für den Datenimport in die Cloud und den Datenexport aus der Cloud zur Verfügung.

Produktfunktionen

Alle öffnen Alle schließen

Schnell, einfach und effizient

    Datenmigration

  • Verschieben Sie Datensätze im Petabyte-Umfang in Tagen anstelle von Wochen oder Monaten in oder aus der Oracle Cloud Infrastructure.
  • Einfach

  • Verwenden Sie die Nutzeroberfläche oder CLI, um die Datenübertragung zu starten und die Data Transfer Appliance zu bestellen. Kopieren Sie Ihre Daten und senden Sie sie an Oracle, wo wir sie importieren. Für den Datenexport kopieren wir Ihre Daten und senden sie an Sie zurück. So einfach ist das.
  • Flexibel

  • Option zur Verwendung eigener Datenträger für eine Reihe von Datenmigrationsszenarien, z. B. für kleinere Datasets, schnellere Abwicklungen und internationale Sendungen.
  • Skalierbar

  • Bis zu 150 TB pro Appliance und bei Bedarf mehrere Appliances pro Datenübertragungsauftrag. Unabhängig davon, ob Sie einige Terabyte oder ein Petabyte migrieren wollen, kann die Datenübertragung hilfreich sein.
  • Erschwinglich

  • Die Datenübertragung mit dem Datenübertragungsdienst von Oracle ist kostenlos.
    (Für den Datenexport fallen ausgehende Netzwerkgebühren an.)

Datensicherheit und Integrität

    Sicherheit der Daten während der Übertragung

  • Daten werden beim Laden mit der Verschlüsselung AES-256 verschlüsselt, sodass keine Datenverluste auftreten können. Wenn Daten für Ihre Tenancy in den Oracle Object Storage übertragen werden, verwendet Oracle verschlüsselte Verbindungen in den Netzwerken.
  • Sicherheit der Daten im Ruhezustand

  • Alle Daten, die in den Oracle Cloud Object Storage hochgeladen werden, werden standardmäßig mit der Verschlüsselung AES-256 verschlüsselt.
  • Datenintegrität

  • Die Integrität der Daten wird in jeder Phase des Datenmigrationsprozesses mithilfe von Prüfsummen aufrechterhalten.

Überwachung und Verwaltung

    Datenübertragungsstatus

  • Verwenden Sie die Oracle Cloud Infrastructure-Konsole oder das Data Transfer Utility, um den Status der einzelnen Datenübertragungen zu überwachen.
  • Datenuploadmanagement

  • Die Zusammenfassungen der Datenuploads und die Überprüfung der MD5-Prüfsummen gewährleisten, dass all Ihre Daten korrekt hochgeladen wurden.