Es tut uns leid. Wir konnten keine Übereinstimmung für Ihre Suche finden.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. „Anwendung“ statt „Software“.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.

Was ist eine Marketingautomatisierungssoftware?

Marketingautomatisierungssoftware optimiert die Marketingprozesse, die zur Unterstützung digitaler Marketingkampagnen verwendet werden. Dies kann Kampagnenmanagement, Zielgruppensegmentierung, Verhaltensanalyse, Website-Überwachung und die Leadbewertung umfassen.

Suchen Sie nach einer Marketingautomatisierungssoftware?

Entdecken Sie die erstklassige Lösung von Oracle, die Leads in jeder Phase des Kaufprozesses fördert.

Wofür wird Marketingautomatisierung verwendet?

Marketingautomatisierung spart Zeit. Sie automatisiert sich wiederholende Aufgaben, reduziert menschliche Fehler und hilft Ihnen, bessere Ergebnisse zu erzielen. Anstatt Dinge manuell zu erledigen, können Sie sich auf strategischere Aufgaben konzentrieren, wie z. B. Kampagnenplanung und -design, Zielentwicklung, Forschung, Markenkonsistenz, Messung von KPIs usw.

Die Automatisierung des E-Mail-Marketings ist das, woran viele Menschen denken, wenn sie den Begriff „Marketingautomatisierung“ hören. Allerdings bewirkt dies mehr, als nur E-Mail-Kampagnen zu automatisieren. Beispielsweise kann Marketingautomatisierungssoftware die folgenden Aufgaben optimieren:

  • Leadgenerierung, -pflege und -bewertung
  • Zielgruppensegmentierung und -selektion
  • Upsell- und Cross-Selling-Aktivitäten
  • Programme für Kundentreue- und -bindung
  • Analysen und Berichte zur Optimierung von Marketing- und Content-Strategien (d. h. die Optimierung der Betreffzeilen oder Sendezeiten)
  • A/B-Tests zur Feststellung, welche Kopfzeilen, Angebote, Kopien oder Bilder am besten funktionieren

Eine Marketingautomatisierungssoftware verbessert außerdem Ihre Kundendaten und Sie können somit bessere Kundenprofile erstellen. Mit diesen Daten können Sie die Kundenerfahrung (CX) verbessern, indem Sie kanalübergreifend maßgeschneiderte, personalisierte Erfahrungen erstellen.

2021 Gartner® Magic Quadrant™ for B2B Marketing Automation Platforms

2021 Gartner® Magic Quadrant™ for B2B Marketing Automation Platforms

Erfahren Sie mehr über die fortlaufenden Innovationen von Oracle und wie sie eine schnellere Lead-Übergabe und einen höheren Umsatz ermöglichen.

Arten von Marketingautomatisierungssoftware

Wenn Sie zehn verschiedene Artikel lesen, erhalten Sie zehn verschiedene Definitionen zum Thema „Marketingautomatisierungssoftware“. Einige Definitionen fassen Systeme für Bestandsverwaltung, Preisgestaltung, Vertrieb, Ertragsmanagement und Wettbewerbsinformationen in der Kategorie „Marketingautomatisierungstools“ zusammen. Vor diesem Hintergrund finden Sie hier eine Liste verschiedener Arten von Software, die für den Bereich „Marketingautomatisierung“ klassifiziert werden können.

  • Customer Relationship Management (CRM) – automatisiert Vertriebsprozesse und verwaltet Kunden-, Auftrags- und Produktdaten.
  • Sales Force Automation – verarbeitet Vertriebsprozesse, verwaltet Daten und bietet Analysen.
  • E-Mail-Marketing – erleichtert den gesamten E-Mail-Marketing-Prozess. Dazu gehören die Einrichtung von Formularen zur Leadgenerierung sowie eine Vielzahl von Berichten zur Erfolgskontrolle.
  • Social Media – automatisiert viele Aspekte des Social Media-Marketings, einschließlich Veröffentlichung, Planung, Überwachung und Analyse von Inhalten.
  • Workflows zur Marketingautomatisierung – entfernen das menschliche Element aus Marketingprozessen.
  • Leadmanagement – automatisiert die Generierung, Bewertung und Verwendung von Vertriebs- oder Marketing-Leads.
  • Analyse – stellt Daten in einem visuellen Format dar und identifiziert Muster in Markt- und Kundendaten.
  • Preisgestaltung – hilft bei der Festlegung wettbewerbsfähiger Preisstrukturen, in der Regel in einer E-Commerce-Umgebung. Beispielsweise A/B-Tests oder Bedarfsschätzungen.
  • Digitale Werbung und Verkaufsförderung – verfeinert und automatisiert einen Großteil des Anzeigenerstellungsprozesses und der Angebotsstrategien über digitale Kanäle hinweg.
  • Kundentreue – automatisiert wichtige Komponenten bei der Förderung und Verwaltung von Treueprogrammen.

Es gibt viele verschiedene Arten von Lösungen. Einige Anbieter bieten Punktlösungen an, die in andere Lösungen integriert werden müssen. Und andere bieten wiederum All-in-One-Lösungen, die mehrere (wenn nicht alle) der oben aufgeführten Tools bereitstellen.

Wie funktioniert eine Marketingautomatisierungssoftware?

Eine Marketingautomatisierungssoftware übernimmt die meisten Aufgaben und Workflows, die mit digitalen Marketingkampagnen verbunden sind.Die Software arbeitet mit sechs gängigen Prozessen (oder Schritten):

  1. Sammeln Sie Daten über potenzielle Kunden durch Websitebesuche, App-Nutzung, E-Mail-Klicks und andere digitale Marketinginteraktionen.
  2. Basierend auf den gesammelten Daten werden relevante und nützliche Inhalte erstellt.
  3. Identifizieren Sie Interessenten und passen Sie die Zielgruppenausrichtung sowie Segmentierung dementsprechend an.
  4. Entwerfen Sie Kampagnen mithilfe von Interessentensegmenten, um personalisierte Erfahrungen über verschiedene digitale Marketingkanäle zu liefern, einschließlich E-Mail, Social Media, Mobilgeräte und Chat.
  5. Kundenaktionen und vorgegebene Zeitpläne lösen kanalübergreifende Workflows aus, um zwei Dinge zu tun: Kunden durch den Verkaufstrichter zu führen und/oder sie zu pflegen, bis sie zu Marketing-qualifizierten Leads werden.
  6. Analysieren und verfolgen Sie die Ergebnisse. Finden Sie heraus, was nicht funktioniert, und passen Sie Verfahren nach Bedarf an, um eine größere Marketingrendite zu erzielen.

Wie hilft Automatisierung Marketingfachleuten?

30 %

der Marketingspezialisten nutzen die Marketingautomatisierung, um manuelle Aufgaben zu minimieren

Marketingautomatisierungssoftware ersetzt manuelle und sich wiederholende Aufgaben und spart Zeit. Die Software kann die taktische Arbeit übernehmen, sodass Marketingspezialisten mehr Ressourcen für Strategie, Inhalt und kreative Problemlösung bereitstellen können.

Durch die Marketingautomatisierung werden Kampagnen effektiver. Außerdem werden personalisierte Inhalte zur richtigen Zeit auf dem richtigen Kanal bereitgestellt. Diese Aufgabe manuell zu erledigen, wäre angesichts der Komplexität, die moderne digitale Omnichannel-Marketingkampagnen ausmachen, nahezu unmöglich.

Aufgrund der Marketingautomatisierung können effektivere Kampagnen auf dem Markt durchgeführt werden. Dadurch werden auch tägliche Aufgaben eliminiert, die der Hausarbeit ähneln und frustrierend werden. Dazu gehören, ohne darauf beschränkt zu sein:

  • Kampagnen in einem System planen, aber Daten in einem anderen betrachten.
  • Umgang mit Kundenhistorien, die nur wenige Monate gespeichert sind.
  • Zeitverschwendung bei der Suche nach Leads, die einfacher hätten zu finden sein sollen.
  • Bereinigung doppelter Datensätze aufgrund fehlender Integration in das CRM-System.
  • Zusammenarbeit mit der IT, um Kampagnen zu aktualisieren und zu starten.

Die manuelle Bewältigung dieser Aufgaben raubt Zeit, Konzentration und Effizienz. Deshalb ist die Beseitigung dieser Aufgaben durch die Marketingautomatisierung für Marketingspezialisten maßgeblich.

Vorteile der Marketingautomatisierung

Die Marketingautomatisierung unterstützt Unternehmen jeder Größe. Sie fördert Leads, hilft bei der Kundenakquise, Cross-Selling und Upselling und vielen anderen Aspekten des digitalen Marketings und Verkaufs.

Mit der Marketingautomatisierung können Marketingteams mit weniger Aufwand wesentlich bessere Ergebnisse erzielen. 63 Prozent der Unternehmen erwarten, dass sie innerhalb von sechs Monaten nach der Implementierung der Marketingautomatisierung profitieren können. Wie können Sie die Vorteile durch die Investition in Marketingautomatisierung maximieren?

Im Folgenden sind einige wichtige Vorteile der Marketingautomatisierung aufgeführt.

1

Höhere Konversionsraten

Wenn Marketingkampagnen durch die Marketingautomatisierung abgewickelt werden, erleichtern die bereinigten Kundendaten die Identifizierung und Ausrichtung auf die richtigen Zielgruppen. Wenn den richtigen Kontakten in Echtzeit die richtigen Angebote gemacht werden, sind die Chancen auf einen Verkauf viel höher.

2

Weniger Zeit- und Ressourcenverschwendung für ineffektive Kampagnen

Opportunity- und Umsatzdaten aus dem CRM-System bieten eine vollständige Transparenz darüber, was funktioniert und was nicht. Dies bedeutet, dass Marketingspezialisten sich nicht mehr auf Planungen auf Basis Ihrer Intuition verlassen müssen. Jetzt können sie Daten verwenden, um fundierte Entscheidungen zu treffen, insbesondere über die weitere Investition in Kampagnen, die möglicherweise nicht die erforderlichen finanziellen Erträge erbringen.

3

Behalten Sie den Überblick

Durch die Marketingautomatisierung läuft alles reibungsloser ab. Sie sortiert Transaktionen, richtet Aktivitäten aus, erstellt realistische Zeitpläne und richtet interne Teams aus, um Ziele zu erreichen.

4

Erhöhte Mitarbeiterproduktivität

Mit der richtigen Marketingautomatisierungslösung verbringen Ihre Mitarbeiter keine Zeit mehr mit manuellen, sich wiederholenden Aufgaben. Sie können sich auf strategischere Anliegen konzentrieren. Durch die Marketingautomatisierung wird ihre Arbeit leichter, produktiver und interessanter.

5

Steigern und optimieren Sie das Umsatzwachstum

Aufgrund aller Funktionen in der besten Marketingautomatisierungssoftware ist es einfach, den Umsatz und Ihr Endergebnis zu steigern.

  • Datensilos zwischen Vertriebs- und Marketingteams werden beseitigt.
  • Der für Marketingprogramme ausgegebene Geldbetrag wird optimiert.
  • Es werden mehr und schneller Marketing-qualifizierte Leads generiert.
  • Wichtige Accounts werden leicht identifiziert.
  • Die Anreicherung von First-Party-Kundendaten ist ganz einfach, sodass Leads leicht bewertet und priorisiert werden können.
  • Die Kampagnenergebnisse werden dank sauberer und vollständiger Kundendaten über Regionen und Instanzen hinweg verbessert.
  • Größere Fähigkeit, potenzielle Kunden durch den Kontaktverlauf zu führen, indem die richtigen Nachrichten zur richtigen Zeit über den richtigen Kanal übermittelt werden
  • Bessere Fähigkeit, jede Phase des Kaufzyklus zu messen.
  • Erfolgreiche Identifizierung der effektivsten Kampagnen und Markteinführungsstrategien
  • Analysen, mit denen Sie die Umsatzergebnisse von Marketing- und Vertriebsinitiativen vorhersagen können
6

Verbesserte Kundenbindung

Das Marketing ist nicht abgeschlossen, sobald ein Kunde gewonnen wurde. Die Kundenbindung ist genauso notwendig wie die Akquise. Außerdem unterstützt die Marketingautomatisierung die Treueprogramme. Sie sorgt für Upselling- und Cross-Selling-Möglichkeiten und andere Initiativen, die starke und dauerhafte Kundenbeziehungen aufbauen.

Best Practices für die Marketingautomatisierung

Best Practices für die Marketingautomatisierung konzentrieren sich auf die Planung und Einrichtung, die erforderlich sind, um die Automatisierung an strategischen Zielen auszurichten. Hier sind nur einige Best Practices aufgeführt:

  • Handeln Sie nach dem Prinzip „Qualität vor Quantität“. Konzentrieren Sie sich auf Qualität in Bezug auf die verwendeten Tools, generierten Leads und gesendeten Nachrichten. Manchmal sind weniger Tools besser, wenn Sie daran arbeiten, die Daten zwischen den Silos zu verbinden, die sich während der User Journey gebildet haben.
  • Erstellen Sie personalisierte kanalübergreifende Customer Journeys. Reagieren Sie schnell und im Kontext ihres bisherigen Verhaltens auf Benutzer. Dies zeigt, dass Sie sie kennen und verstehen. Mit Workflows zur Marketingautomatisierung können Sie schnell auf das Käuferverhalten reagieren und gleichzeitig Aktivitäten zur Leadbewertung und Vertriebsunterstützung durchführen.
  • Erstellen Sie Inhalte, die Ihr Publikum interessieren. Wenn ein Asset in einer Kampagne wirklich funktioniert, kann dies Aufschluss hinsichtlich zukünftiger Inhalte in Bezug auf Struktur, Angebot und Timing geben. Die Marketingautomatisierung bietet Einblick in die Performance der einzelnen Inhalte, sodass Sie erkennen können, was die Rendite generiert.

Marketingautomatisierungstools und deren Funktion

Mack Trucks nutzt Automatisierung

  • Tools für die Kampagnenorchestrierung zur Kampagnenerstellung, optimierten Bereitstellung und eine insgesamt vereinfachte Kampagnenverwaltung
  • Segmentierungs- und Targetingtools, die CRM-Daten – zusammen mit Daten aus anderen Quellen – verwenden, um Zielgruppen aufzubauen, zu filtern und zu segmentieren sowie Ziellisten zu aktualisieren
  • Leadbewertungs- und Modellierungstools, die über mehrere Kampagnen und Geschäftsbereiche hinweg funktionieren
  • Entwurfseditoren, um ansprechende E-Mails, Landing-Pages und Formulare zu erstellen, ohne dass IT- oder Agenturunterstützung erforderlich ist
  • Tools zum Verwalten von Prozessworkflows und -inhalten
  • Unterstützung für dynamische Inhalte, mit denen die Botschaft basierend auf einer Vielzahl von Faktoren angepasst und personalisiert werden kann
  • Toolset zur Betreffzeilenoptimierung
  • Programmunterstützung für konten-basiertes Marketing (ABM)
  • Integrationen, mit denen die Marketingaktivitäten der Kontakte sowie die Account- und Profildaten in Echtzeit mit dem Vertrieb geteilt werden können
  • Native CRM-Integrationen
  • Analysen/Dashboards, die Einblicke in Kampagnen, E-Mails, Kontoanalysen und Umsatzzuweisungen bieten

Wann ist der beste Zeitpunkt, um in eine Marketingautomatisierungslösung zu investieren?

Sie können sich verschiedene Fragen stellen, um festzustellen, ob es der richtige Zeitpunkt ist, in die Marketingautomatisierung zu investieren.

  • Erstellen und veröffentlichen Sie gute Inhalte?
  • Sind diese Inhalte Ihren Kundenkontaktverläufen zugeordnet?
  • Sind Marketing und Vertrieb aufeinander abgestimmt, wenn es darum geht, wann Leads übergeben werden? Wissen Sie, wo das Marketing in Kundengesprächen endet und der Vertrieb beginnt?
  • Erzeugen Sie einen konstanten Flow organischer Leads?
  • Können Sie die „digitale Körpersprache“ Ihrer potenziellen Kunden über jeden Kontaktpunkt und Marketingkanal hinweg verfolgen?

Die wichtigste Frage ist jedoch: Sind Sie bereit, Ihre Marketingmaßnahmen zu skalieren? Wenn ja, ist es wahrscheinlich an der Zeit, in eine Marketingautomatisierungslösung zu investieren.

Verbessern Sie die Marketingautomatisierung mit Oracle Eloqua