Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. “Anwendung” statt “Software.”
  • Testen Sie eine der unten gezeigten beliebten Suchen.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Aktuelle Fragen

Diagrammdatenbank von Oracle

Oracle Autonomous Database und Oracle Database bieten eine Diagrammdatenbank als Teil des konvergierten Datenbankangebots an, sodass keine separate Datenbank eingerichtet und keine Daten mehr verschoben werden müssen. Analysten und Entwickler können Betrugserkennung im Bankwesen durchführen, Verbindungen und Verknüpfungen zu Daten finden und die Rückverfolgbarkeit in der intelligenten Fertigung verbessern, während sie gleichzeitig die Sicherheit auf Unternehmensebene, die einfache Datenerfassung und die starke Unterstützung für Daten-Workloads von Oracle erhalten.

Die Diagrammdatenbanken von Oracle erleichtern Analysten das Erkunden von Beziehungen und das Erkennen von Zusammenhängen in Daten. Oracle vereinfacht die Diagrammanalyse, indem Möglichkeiten geboten werden, verschiedene Diagrammstrukturen zu unterstützen, leistungsstarke Algorithmen bereitzustellen und Ergebnisse intuitiv zu visualisieren.

The Forrester Wave™: Graph Data Platforms, 4. Quartal 2020

Oracle wurde zu einem führenden Anbieter ernannt.

Beginnen Sie mit der Diagrammanalyse in Oracle Autonomous Database

Konvertieren Sie relationale Daten einfach in ein Diagrammmodell und visualisieren Sie sie anschließend.

Wir stellen vor: Oracle Graph Database

Erfahren Sie mithilfe der Diagrammdatenbank von Oracle ganz einfach, wie Sie Beziehungen und Verbindungen in Daten erkunden können, indem Sie verschiedene Diagrammstrukturen, leistungsstarke Analysen und intuitive Visualisierung unterstützen.

Diagrammdatenbank und Diagrammtechnologien

Komplette Diagrammdatenbank

Support für verschiedene Diagrammstrukturen

Führen Sie Analysen durch, stellen Sie komplexe Metadaten und verknüpfte Daten dar und optimieren Sie die Erstellung und Erkundung von Eigenschafts- und RDF-Wissensdiagrammen mit Unterstützung für Standards, nahezu 60 Diagrammalgorithmen und Unterstützung für gängige Notebooks.

Erstellen Sie Diagramme aus relationalen Daten

Modellieren Sie relationale Daten als Diagrammstrukturen durch Datenbeschreibung oder Mapping-Sprachen. Verwenden Sie Anweisungen, um Tabellen und Ansichten auf Knoten und Kanten Eigenschaften zuzuordnen, verwenden Sie Pakete, um sie anderen Diagrammstrukturen zuzuordnen, oder laden Sie Daten direkt aus nativen Diagrammdateiformaten oder durch Kommas getrennte Dateien parallel.

Diagramme einfach verwalten

Optimieren Sie die Diagrammverwaltung, indem Sie Oracle Database-Funktionen zum Laden, Wiederherstellen und Exportieren von Diagrammen verwenden. Interaktive Diagramm-Tools sparen automatisch Arbeit und ermöglichen es Analysten, einen Analysebericht oder ‑auftrag zu planen.

Schneller auf Daten zugreifen

Analysieren und Abfragen von Diagrammen in einem hochskalierbaren, parallelen In-Memory-Diagrammserver für Antwortzeiten von Abfragen in unter 1 Sekunde. Interaktive Diagrammabfragen können auf dem In-Memory-Analyseserver oder direkt auf Diagrammdaten in Oracle Database und Oracle Autonomous Database ausgeführt werden.

Integration in Oracle und Tools von Drittanbietern

Die umfassende Integration in Oracle Database, Oracle Autonomous Database sowie Open-Source-Funktionen von Drittanbietern erleichtert die Anwendung und Verwendung von Diagrammanalysen. Verwenden Sie native Diagrammsprachen, SQL, Java und Python, um Diagramme in Anwendungen in einer Datenverwaltungsinfrastruktur für Unternehmen zu integrieren.


Umfassende Diagrammanalyse

Fragen Sie Diagramme ab, um Zusammenhänge zu erkennen

Verwenden Sie SQL, native Diagrammsprachen, Java- und Python-APIs sowie Oracle Autonomous Database-Funktionen, um Diagramme zu erstellen, abzufragen und zu analysieren.

Beziehungen analysieren

Erforschen Sie Beziehungen mit fast 60 vorgefertigten Algorithmen. Zu den Algorithmen gehören allgemeine Diagrammanalysen wie Pfadfindung, Rangfolge und Community-Erkennung. Verwenden Sie Ontologien, um Fakten und Beziehungen in einer Domäne darzustellen.

Visualisieren Sie Diagramme, um Geschäftsentscheidungen zu treffen

Zeigen Sie Verbindungen einfach in Daten an, um Erkenntnisse wie Kundentrends zu entdecken, Betrug zu erkennen und vieles mehr.

Vereinfachen Sie die Zusammenarbeit

Verwenden Sie interaktive Tools, um Analyseergebnisse zu veröffentlichen und zu teilen. Native Diagrammanalyseprogramme in gängigen Notebooks unterstützen eine Vielzahl von analytischen Workflows.


Skalierbarkeit und Sicherheit auf Unternehmensebene

Funktionalität auf Unternehmensebene

Erzielen Sie detaillierte Sicherheit, Hochverfügbarkeit, einfache Verwaltbarkeit, Integration mit allen anderen Daten in Unternehmensanwendungen und vieles mehr.

Sichern Sie Diagrammdaten zuverlässig

Erhalten Sie eine ausgefeilte mehrstufige Zugriffskontrolle für eine differenzierte Sicherheit von Diagrammen, Vertices, Kanten und RDF-Tripeln.

An globalen Standards ausrichten

Erwarten Sie die Übereinstimmung mit den geltenden ISO- und Worldwide Web Consortium-Standards für die Darstellung und Definition von Diagrammen und Diagrammabfragesprachen. Oracle implementiert RDF-, OWL- und SPARQL-Abfragesprachenstandards und unterstützt aktiv die SQL/PGQ-Standardisierung.


Oracle Graph-Downloads

Mit Oracle Graph Server und Client können Benutzer Diagramme in Oracle Database und Oracle Autonomous Database verwenden. Es enthält einen speicherinternen Hochgeschwindigkeits-Parallelserver für die Abfrage und Analyse von Eigenschaftsdiagrammen, einen RDF-Diagrammserver und eine Abfrage-Benutzeroberfläche zum Ausführen von SPARQL-Abfragen sowie Client-Komponenten wie Befehlszeilen-Shells für die Arbeit mit der Diagramm-API, ein Plugin für SQLcl zum Ausführen von PGQL-Abfragen, Interpreter für das Apache Zeppelin-Notebook und ein Diagrammvisualisierungs-Tool.

Oracle Graph Server und Client umfassen:

  • Graph Server
  • Graph Client
  • Graph Client für Apache Zeppelin
  • Graph HDFS Connector
  • PGQL Plugin für SQLcl
  • RDF Server und Query UI
Paysafe-Logo

Paysafe bekämpft Finanzbetrug mit der Diagrammdatenbank von Oracle

„Oracle Database ist optimal für uns, da wir für alle unsere Daten eine einzige Wahrheitsquelle haben – sowohl grafisch als auch relational. Das Hinzufügen von PGQL darüber ermöglicht uns eine einfache und dennoch sehr leistungsfähige Diagrammanalyse. Das Erkennen verdächtiger Aktivitäten ist für unser Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Die Oracle Graph Database bietet hierfür einen herausragenden Leistungsvorteil. Abfragen, die früher Minuten, Stunden oder sogar Tage dauerten, werden jetzt mit den Diagrammfunktionen von Oracle in weniger als 1 Sekunde ausgeführt. Die Verbesserungen bei der rechtzeitigen Bereitstellung von Warnmeldungen zur Betrugsbekämpfung sind enorm. Dies bringt einen echten geschäftlicher Nutzen.“

Yavor Ivanov, Head of Database Administration, Paysafe Group

Anwendungsfälle für Diagrammdatenbanken

  • Geldwäscheerkennung für Finanzdienstleistungen

    Erstellen Sie ein Diagramm aller Bankkonten und führen Sie dann eine einfache Diagrammabfrage aus, um alle Kunden zu finden, die Informationen haben, die kriminelle Aktivitäten aufdecken.

    E-Book lesen (PDF)

  • Stammdatenmanagement in der Fertigung

    Verwenden Sie ein RDF-Diagramm, um eine Metadatenebene zu erstellen, mit deren Hilfe ermittelt werden kann, ob die Fertigungsnamen für Teile dasselbe Element angeben, die Elemente miteinander verknüpft sind oder ob die Elemente aufgrund ihrer Ähnlichkeiten austauschbar verwendet werden können. Verwenden Sie eine Diagrammdatenbank, um alle Beziehungen zwischen verschiedenen Fertigungsteilen zu verbinden und Verbindungen und relevante Informationen mit Diagrammalgorithmen hervorzuheben.

  • Tracking der Datenherkunft für DSGVO

    Die verschiedenen Schritte im Datenlebenszyklus können Vertex für Vertex nachverfolgt und navigiert werden, indem den Kanten in einem Diagramm gefolgt wird. Folgen Sie dem Pfad der Daten, um zu sehen, wo sich die Informationen ursprünglich befanden, kopiert und verwendet wurden, damit Datenprofis DSGVO-Anforderungen erfüllen können.

  • Produktempfehlungen im Marketing

    Die Beziehungen zwischen Kunden und den von ihnen gekauften Produkten können in einer Diagrammdatenbank dargestellt werden. So können Algorithmen schnell und einfach auf die Daten angewandt werden, um Empfehlungen zu ermitteln.

  • Feature-Engineering für maschinelles Lernen

    Das Erstellen von Modellen für maschinelles Lernen erfordert erweiterte Daten, die erstellt werden können, indem Diagrammalgorithmen für einen in eine Diagrammdatenbank geladenen Datensatz ausgeführt und angereicherte Daten erstellt werden, die dann für maschinelles Lernen verwendet werden können.

Preise

Die Diagrammtechnologien von Oracle sind in On-Premises-Datenbanklizenzen und in Autonomous Database enthalten.

8. Dezember 2020

Verwenden von Diagrammen zum Verständnis der Beziehungen zu Oracle Database 21c

James Steiner, Vizepräsident, Produktmanagement, Oracle

Oracle Database 21c vereinfacht die Installation, Konfiguration und Bereitstellung von Diagrammfunktionen mit dem Graph Server and Client Kit. Diese vereinfachte Verpackung erleichtert die Bereitstellung und Entwicklung von Property Graph-Anwendungen und enthält einen nativen SPARQL-Endpunkt zum Abfragen von RDF-Diagrammen.

Ressourcen

Verwandte Produkte

Oracle Spatial

Moderne Geoanalyse und Frameworks

Oracle Autonomous Database

Selbstverwaltende Datenbank

Oracle Cloud Infrastructure Data Science

Open-Source-Bibliotheken zum Erstellen von ML-Modellen

Oracle Machine Learning

Integriertes maschinelles Lernen

Erste Schritte


Probieren Sie einen Diagramm-Workshop aus

Erfahren Sie kostenlos mehr zu Diagrammfunktionen.


Oracle Cloud Free Tier testen

Die Diagrammtechnologien von Oracle sind kostenlos enthalten.


Kontaktieren Sie uns

Möchten Sie mehr erfahren? Kontaktieren Sie einen unserer branchenführenden Experten.