Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. “Anwendung” statt “Software.”
  • Testen Sie eine der unten gezeigten beliebten Suchen.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Aktuelle Fragen

Service Connector Hub – FAQs

Alle öffnen Alle schließen
  • Was ist Oracle Service Connector Hub?

    Oracle Service Connector Hub ist ein kostenloser Dienst, der einen zentralen Ort zum Beschreiben, Ausführen und Überwachen von Datenbewegungen zwischen all Ihren Diensten bietet – innerhalb von Oracle Cloud Infrastructure und von Oracle Cloud Infrastructure bis hin zu Tools von Drittanbietern. Es hilft dabei, Daten in Oracle-Sink-Diensten wie Logging, Object Storage, Streaming und Monitoring, durch sofort einsatzbereite Integrationen zu verschieben. Es kann auch Funktionen für leichte Datenverarbeitung auslösen und Benachrichtigungen über Änderungen an Ihrer Infrastruktur senden.

  • Was kann ich mit Service Connector Hub machen?

    Häufige Anwendungsfälle sind:

    • Günstige, langfristige Datenarchivierung: Service Connector Hub lässt sich in Object Storage integrieren, um Daten für eine kostengünstige Langzeitarchivierung zu verschieben.
    • Integration mit Tools von Drittanbietern: Service Connector Hub unterstützt das Verschieben von Daten in den Kafka-kompatiblen Streaming-Dienst von Oracle, sodass der Zugriff über gängige Tools von Drittanbietern mithilfe von Kafka Connectors möglich ist.
    • Führen Sie erweiterte Protokollanalysen durch: Service Connector Hub verschiebt Protokolle nach Logging Analytics, um die Überwachung, Aggregation, Indizierung und Analyse aller Protokolldaten im Logging-Dienst zu unterstützen.
    • Generieren Sie Metriken aus Daten und führen Sie Alarme aus: Service Connector Hub generiert Metriken aus Protokollen und nimmt sie in Monitoring auf, von wo aus Alarme eingerichtet werden können.
    • Leichte Datenverarbeitung mit Functions: Der Service Connector Hub unterstützt das Auslösen von Oracle Functions für die leichte Datenverarbeitung und den Aufbau ereignisgesteuerter Anwendungen, so dass sich Dateningenieure und Entwickler auf die zu erledigende Aufgabe konzentrieren können, ohne sich um die Verwaltung der Infrastruktur kümmern zu müssen.
    • Erhalten Sie Benachrichtigungen über Änderungen an Ihren Cloud-Ressourcen: Service Connector Hub lässt sich in Notifications integrieren, um Benachrichtigungen zu senden, wenn sich die Cloud-Ressourcen ändern.
    • Vollständige Visibilität der Datenbewegung: Service Connector Hub bietet einen zentralen Ort, an dem Administratoren Datenbewegungen über alle ihre Dienste hinweg verwalten und überwachen können, anstatt Punkt-zu-Punkt-Integrationen über mehrere Dienste hinweg verfolgen zu müssen, was fehleranfällig sein kann.
  • Was ist der Logging-Dienst?

    Der Logging-Dienst ist eine vollständig verwaltete, hoch skalierbare Plattform für die Protokollverwaltung und ‑suche, die das Sammeln, Verwalten und Durchsuchen Ihrer Protokolle vereinfacht. Der Service vereint Ihre Oracle Cloud Infrastructure- und Anwendungsprotokolle in einer Ansicht. Damit können Sie die von Ihren Ressourcen und Anwendungen erzeugten Protokolle nahtlos einlesen und verwalten. Sie können die leistungsstarke Protokollsuchmaschine nutzen, um Protokolle zu durchsuchen. Die neue, intuitive Regel-Engine von Oracle macht jede einzelne Protokollzeile in nahezu Echtzeit umsetzbar. Weitere Details zum Logging-Dienst sind hier verfügbar.

  • Was ist Object Storage?

    Mit Oracle Cloud Infrastructure Object Storage können Kunden auf sichere Weise alle Arten von Daten in ihrem nativen Format speichern. Dies ist ideal geeignet zur Erstellung moderner Anwendungen, die Skalierbarkeit und Flexibilität erfordern, da damit mehrere Datenquellen für Analyse-, Sicherungs- oder Archivierungszwecke konsolidiert werden können. Weitere Details zu Object Storage sind hier verfügbar.

  • Was ist der Streaming-Dienst?

    Oracle Cloud Infrastructure Streaming ist eine vollständig verwaltete Lösung, mit der diese Anwendungen große Mengen kontinuierlicher Daten aus mehreren Quellen erfassen können, sodass diese Daten sofort verarbeitet werden können. Weitere Details zu Streaming sind hier verfügbar.

  • Was ist Logging Analytics?

    Oracle Cloud Infrastructure Logging Analytics ist ein auf maschinellem Lernen basierender Cloud-Service, der alle Protokolldaten aus On-Premises- und Multicloud-Umgebungen überwacht, aggregiert, indiziert und analysiert. Es ermöglicht Anwendern, diese Daten zu durchsuchen, zu erforschen und zu korrelieren, um Probleme schneller zu beheben und Erkenntnisse für bessere betriebliche Entscheidungen zu gewinnen.

  • Was ist der Monitoring-Dienst?

    Oracle Cloud Infrastructure Monitoring bietet Ihrem Unternehmen detaillierte Metriken und Benachrichtigungen zur Überwachung Ihres gesamten Stacks. Für Ihre Oracle Cloud Infrastructure-Ressourcen werden sofort einsatzbereite Leistungs- und Zustandsmetriken bereitgestellt. Darüber hinaus können Alarme für diese Metriken mithilfe von Industriestandardstatistiken, Alarm-Operatoren und Zeitintervallen erstellt werden. Alarme informieren Sie in Echtzeit über wichtige Änderungen in Ihrer Cloud-Infrastruktur und Ihren Diensten über Notifications. Sie können auch Ihre eigenen benutzerdefinierten Metriken ausgeben, visualisieren und Alarme erstellen, um alle Ihre Metriken von einem Ort aus zu überwachen. Monitoring bietet eine erstklassige Metrik-Engine, mit der Sie leistungsstarke Aggregations- und Slice-and-Dice-Abfragen für mehrere Metrik-Streams und ‑Dimensionen in Echtzeit durchführen können. Weitere Details zu Monitoring sind hier verfügbar.

  • Was sind Oracle Functions?

    Oracle Functions ist ein Function-as-a-Service-Angebot für die Oracle Cloud Infrastructure. Es handelt sich um einen vollständig verwalteten, mandantenfähigen, sicheren Cloud-Service, der das Erstellen von Cloud-nativen Anwendungen vereinfacht, indem Entwickler sich auf das Schreiben von Code und nicht auf die Verwaltung der Infrastruktur konzentrieren können. Weitere Details zu Oracle Functions sind hier verfügbar.

  • Was ist der Notifications-Dienst?

    Oracle Cloud Infrastructure Notifications ist ein vollständig verwalteter Publish-Subscribe-Dienst, mit dem Nachrichten an eine Reihe von Abonnement-Endpunkten gesendet werden. Notifications unterstützen die Zustellung von Benachrichtigungen per E-Mail, Slack, PagerDuty und benutzerdefinierten HTTPS-Webhooks. Weitere Details zu Notifications sind hier verfügbar.

  • Was kostet Service Connector Hub?

    Service Connector Hub ist kostenlos. Sie zahlen nur für die Quell- und Zieldienste wie Logging, Object Storage, Monitoring, Streaming, Functions und Notifications, zwischen denen Service Connector Hub Daten verschiebt.

  • Was sind die ersten Schritte mit Service Connector Hub?

    Sie können auf Service Connector Hub über die Konsole (Service Connector Hub befindet sich unter Daten und KI), die REST API, die Befehlszeilenschnittstelle (CLI) oder Terraform zugreifen. Technische Dokumentation für Service Connector Hub ist hier verfügbar.

  • Was ist ein Service-Connector?

    Ein Service-Connector definiert den Datenfluss zwischen einem Quell- und einem Zieldienst.

  • Was ist eine Quelle?

    Eine Quelle ist ein Dienst, der Daten enthält, die von einem anderen Dienst verwendet werden können. Beispiele für Quelldienste sind Logging und Streaming.

  • Was ist ein Ziel?

    Ein Ziel ist ein Zieldienst, der entweder Quelldaten verbraucht, oder ein Operator, der am Ende eines Datenflusses aufgerufen wird. Beispiele für Ziele sind Object Storage, Streaming und Functions.

  • Welche Quell- und Zieldienste werden derzeit unterstützt?

    Heute unterstützt der Service Connector Hub Logging und das Streaming als Quell- und Object Storage, Streaming-, Logging Analytics-, Monitoring-, Functions- und Notifications-Dienste als Zieldienste.

  • Was ist eine Aufgabe?

    Eine Aufgabe ist eine stark typisierte Arbeitseinheit, die auf den Quelldaten ausgeführt wird, bevor sie an den Zieldienst geliefert wird. Beispiele:

    • Eine Protokollierungsabfrage, die Daten vom Logging-Dienst filtert.
    • Eine Funktion, die so konfiguriert ist, dass sie Daten in Bewegung verarbeitet, bevor sie in ein Ziel geschrieben werden.
  • Was ist die Syntax einer Protokollaufgabe?

    Die Protokollierungsaufgabe wird in der Spezifikation der Logging-Abfragesprache ausgedrückt. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zu Spezifikation der Logging-Abfragesprache.

  • Was ist das Format eines Protokolls?

    Siehe Dokumentation für Übersicht über das Logging-Format.

  • Welche API-Vorgänge stehen für Service Connector Hub zur Verfügung und wo finde ich Dokumentation?
  • Wie oft verschieben Service-Connectors Daten?

    Einmal erstellt, laufen Service-Connectors kontinuierlich, um Daten von einem Quell- zu einem Zieldienst zu verschieben.

  • Welche Metriken kann ich zur Überwachung von Service Connector Hub verwenden?

    Siehe Dokumentation für Service Connector Hub-Metriken.

  • Auf wie viele Zieldienste kann ein einzelner Service-Connector Daten verschieben?

    Jeder Service-Connector kann Daten von einer einzelnen Quelle auf ein einzelnes Ziel verschieben.

  • Was sind die Servicelimits für den Service Connector-Hub?

    Service Connector Hub unterstützt maximal 5 Service-Connectors pro Region (siehe Dokumentation). Für zusätzliche Service-Connectors bitte kontaktieren Sie uns, um diese Grenzen zu erhöhen.

  • Wer kann Service-Connectors erstellen?

    Nur autorisierte Benutzer können Service-Connectors verwalten. Um Daten aus einer Quelle zu verschieben, müssen Sie Ihrem Service-Connector die erforderliche Berechtigung zum Schreiben in die angegebene Zielressource im Zieldienst erteilen. Sie können entweder die Standardrichtlinie akzeptieren, die angeboten wird, wenn Sie über die Konsole den Zieldienst für einen Service-Connector definieren, oder Sie stellen sicher, dass Sie die richtigen Berechtigungen in einer gruppenbasierten Richtlinie haben. Weitere Informationen zur Autorisierung von Service-Connectors finden Sie unter Schreibzugriff auf Zieldienste.

  • Wie kann ich Probleme mit Service Connector Hub beheben?

    Siehe Dokumentation für Fehlerbehebung bei Service-Connectors für die häufigsten Probleme, die bei der Verwendung von Service Connector Hub auftreten können.