Drive-in-POS für Restaurants

Da sich das Kundenverhalten ständig weiterentwickelt und die Vertriebskanäle diversifiziert werden, werden vollständig integrierte POS-Systeme für Restaurants zum Schlüssel für Erfolg. Ob ein Restaurant online, in-App, über das Telefon oder über einen herkömmlichen Drive-Thru verkauft, Transaktionsdaten müssen vollständig und in Echtzeit verfügbar sein, um das Omnichannel-Kundenerlebnis effektiv zu verwalten. Mit den Simphony POS-Systemen können Sie Ihre Drive-in-Schlange, Küche und Backoffice-Abläufe auf einer der branchenweit sichersten POS-Cloud-Plattformen vernetzen.


Ein umfassendes POS für Drive-ins und Abholung am Straßenrand

Oracle MICROS Simphony

Simphony POS-Software

Mobile App-Bestellungen, Drive-in-Fenster oder telefonisch – Simphony Point of Sale zentralisiert alle Ihre Bestellungen und unterstützt die nahtlose Integration mit beliebten Drittanbieter-Apps.

Mobile POS-Tablets

Mobile POS-Tablets

Holen Sie sich die volle Funktionalität eines Point of Sale in einem Tablet mit langer Lebensdauer. Dank Hot-Swap-fähigen 8-Stunden-Akkus, WLAN und mobiler Zahlungsabwicklung können Sie Ihre Drive-Thru-Kunden überall bedienen.

Mobile Bestellung und Abholung

Mobile Bestellung und Abholung

Verfolgen Sie den Standort des Kunden von der Bestellung bis zur Ankunft, um punktgenau dafür zu sorgen, dass keine Wartezeiten entstehen und maximale Effizienz gewährleistet ist.

Küchen-Display-Systeme

Küchen-Display-Systeme

Automatisieren Sie die Auftragsweiterleitung von jedem Vertriebskanal direkt in die Küche und stimmen Sie die Zubereitung mit den zugesagten Zeiten ab.

Ein umfassender POS mit Drive-Thru und Curbside Pickup

Traditioneller Drive-in und Abholung für Restaurants

Den Drive-Thru gibt es seit Anfang der 1930er Jahre und er wurde mit Schnellrestaurants und Fast-Food-Franchises in den 1960s populär. Zu den typischen Merkmalen gehören:

  • Einspurig – was zu bestimmten Tageszeiten zu langen Warteschlangen führt
  • Statische Speisekartentafeln – schaffen Probleme für Kunden und Mitarbeiter, wenn Artikel ausverkauft sind
  • Analoge Bestellung – über eine Gegensprechanlage und Mitarbeiter-Headsets, manuelle Eingabe in den POS-Terminal
  • Lineare Bearbeitung – Aufträge werden bei Eingang vorbereitet

Modernes Drive-in und Abholung für Restaurants

Das moderne Drive-in ist nicht mehr nur ein Drive-in. Abholung am Straßenrand, Zum Mitnehmen, Click and Collect, To Go, Essen außer Haus – die Bezeichnungen sind weltweit unterschiedlich, die Erwartungen der Kunden jedoch immer gleich.

  • Mobile und Web-Apps – Kunden können digitale Bestellungen aufgeben und Treueprämien einlösen, bevor sie zur Abholung erscheinen
  • Mehrspurige und ausgewiesene Abholung – der Verkehrsfluss wird beschleunigt, die Bestellungen werden auf ausgewiesenen Stellplätzen abgeholt
  • Line Busting und Abholung am Straßenrand – Bedienungen nehmen die Bestellungen mit mobilen POS-Tablets auf, die Apple Pay, mobile Zahlungen, Chip-Karten und standardmäßige Kreditkartenzahlungen verarbeiten können
  • GPS-Verfolgung – Standortdaten stellen sicher, dass die Auftragsabwicklung für den Kunden, der auf die Abholung seiner Bestellung wartet, reibungslos verläuft
  • Selfservice-Kioske – Kunden können über POS-Kiosklösungen vor Ort Bestellungen aufgeben oder einsehen, zusätzliche Posten hinzufügen und sich für die Abholung anmelden
  • Bestell-Updates – Push-Benachrichtigungen, digitale Dashboards Bestellbestätigungs-Dashboards und Kundendisplays informieren die Kunden über Status und Standort von Bestellungen
  • Multichannel-Küchenmonitore – Bestellungen werden automatisiert, priorisiert, zubereitet und ausgeliefert, um den Speed of Service und die Kundenzufriedenheit zu optimieren
Oracle MICROS

POS-Software für Drive-ins

Die Simphony POS-Software von Oracle deckt das komplette Restaurantmanagement sowohl online als auch offline ab. Simphony unterstützt die weltweit erfolgreichsten Restaurants, von lokalen Cafés bis hin zu internationalen Schnellrestaurantketten. Als All-in-One-Cloud-POS-Plattform unterstützt sie Drive-in-Restaurants mit mehreren Filialen dabei, ihren Online- und Inhouse-Betrieb in Echtzeit von jedem Gerät aus zu optimieren.

1 US-Dollar Mobile POS-Tablets

1 US-Dollar Mobile POS-Tablets

Mit dem $1 Oracle MICROS Tablet passen jetzt Drive-in-Bestellungen, Menüaktualisierungen in Echtzeit und Bestellstatus in eine Schürzentasche. Unsere mobilen POS-Tablets mit Kreditkartenverarbeitung eignen sich perfekt für die Aufnahme von Bestellungen in mehrspurigen Drive-ins und für die Lieferung von Bestellungen überall vor Ort. Sie halten zudem eine ganze Schicht lang mit einem einzigen Hot-Swap-fähigen Akku.

1 US-Dollar POS-Terminals

1 US-Dollar POS-Terminals

Oracle MICROS Workstations sind für eine lange Lebensdauer ausgelegt. Unsere elegante Workstation 6 mit großem Bildschirm ist die perfekte Wahl für den Theken-Service und für die Bestellung an Drive-in-Fenstern. Unsere tragbare Workstation 3 erweitert Ihren POS auf Außenstationen und andere Außenbereiche, die eine robuste, langlebige Hardware erfordern. Mit einem Upgrade auf die Simphony POS-Software erhalten Sie eine Arbeitsstation Ihrer Wahl für nur 1 $.

Selfservice-Kiosk

Selfservice-Kiosk

Die Self-Service-Kioske von Oracle MICROS zeichnen sich durch eine unübertroffene Haltbarkeit aus und sind damit die perfekte Wahl für den häufigen Einsatz in Verkaufsständen und Schnellrestaurants. Unsere Kioske sind sowohl im Quer- als auch im Hochformat erhältlich und machen es den Restaurants leicht, ein digitales Gastronomieerlebnis mit Selbstbedienung in jedem Format anzubieten.

Kitchen Display in verschiedenen Kanälen

Kitchen Display in verschiedenen Kanälen

In einem schnell getakteten Drive-in dauert die Zusammenstellung der Bestellung in der Regel etwa drei Minuten. Wenn Sie die Bestellung liefern und die Kunden zufrieden stellen möchten, sind integrierte Kitchen-Display-Systeme unerlässlich. Ein integriertes Kitchen-Display-System (KDS) optimiert die Zubereitungszeit für Bestellungen. Sobald eine Bestellung eingegangen ist, wird sie sofort im KDS aktualisiert. Die Mitarbeiter der Küche können dann die Ticketdetails und die Abholzeit sofort einsehen und die Bestellung entsprechend vorbereiten. Dadurch wird das Küchenmanagement optimiert, die Effizienz maximiert und Sie können Verzögerungen in der Vorbereitungszeit identifizieren.

Unsere Oracle MICROS Kitchen-Display-Systeme (KDS) zeigen Bestellungen aus allen Kanälen sofort Ihrem Küchenpersonal an, um die Auftragsverwaltung zu erleichtern. Ganz egal, ob es sich um Ihre Website oder mobile App, Ihre Drive-in- oder Selfservice-Kioske handelt – Ihre Küchenmitarbeiter können Bestellungen einfach priorisieren, die Ticketzeiten reduzieren, Bestellungen schneller erledigen und sicherstellen, dass die Kundenerwartungen erfüllt werden.

Führen Sie Drive-in und Abholung in der Cloud aus

Oracle MICROS Simphony Drive-Thru-POS-Software

Das Kassensystem von Oracle MICROS Simphony ist für das komplette Restaurantmanagement, sowohl online als auch offline, konzipiert. Simphony unterstützt die weltweit erfolgreichsten Restaurants, von lokalen Cafés bis hin zu internationalen Schnellrestaurantketten. Als All-in-One-Cloud-POS-Plattform unterstützt sie Drive-in-Restaurants mit mehreren Filialen dabei, ihren Online- und Inhouse-Betrieb in Echtzeit von jedem Gerät aus zu optimieren.

Bonus- und Treueprogramme

Bonus- und Treueprogramme

Simphony bietet Ihnen die Tools für das Kundenmanagement, mit denen Sie dafür sorgen, dass Ihre Kunden immer wieder zurückkommen. Verwalten Sie Geschenke und Prämien ganz einfach basierend auf Besuchshäufigkeit, Ausgaben und gekauften Artikeln von der Speisekarte. Zeigen Sie Kundentreue und Prämienaktivitäten in Echtzeit an und wandeln Sie die Informationen in gezielte Marketingkampagnen um.

Speisekartenmanagement

Speisekartenmanagement

Eine effektive Bestandsverwaltung ist für jedes Restaurant von entscheidender Bedeutung. Mit einem intelligenten Bestandsverwaltungssystem können Sie den täglichen Lagerbestand verfolgen und bei Bedarf weitere Artikel bestellen.

Das Menümanagement von Simphony unterstützt Drive-in-Restaurants dabei, Menüoptionen über POS-Geräte, digitale Menübildschirme und mobile Apps in Echtzeit zu aktualisieren. Zutaten, Preise und die Einhaltung lokaler Vorschriften können von einem zentralen Standort aus verwaltet werden.

Personalmanagement

Personalmanagement

Die Personalkosten können bis zu 30 % der Gesamtkosten eines Restaurants ausmachen. Angesichts der geringeren Kapazität vor Ort ist es wichtig, den Personalplan Ihres Restaurants zu optimieren. Mit einem effektiven Mitarbeitermanagementsystem können Sie fundierte Entscheidungen treffen und die Personalkosten optimieren.

Simphony vereinfacht die Mitarbeiterverwaltung und -planung. Manager können Schichten mithilfe von Prognosen und Leistungsdaten planen und dabei übermäßige Überstundenkosten und Planungskonflikte vermeiden. Simphony unterstützt die Mitarbeiter auch bei Einarbeitung, Schulung und Urlaubsanträgen, um sicherzustellen, dass die Mitarbeiter informiert, zufrieden und in der Lage sind, den bestmöglichen Service zu bieten.

Reporting und Analysen

Reporting und Analysen

Eine effektive Bestandsverwaltung ist für jedes Restaurant von entscheidender Bedeutung. Mit einem intelligenten Bestandsverwaltungssystem können Sie den täglichen Lagerbestand verfolgen und bei Bedarf weitere Artikel bestellen.

Die Inventory Management Tools von Simphony helfen Restaurants aller Arten und Größen, den Bestand zu verfolgen, Abfall und Diebstahl zu identifizieren, Lieferanten zu verwalten, Bestellungen über den zentralen Einkauf zu automatisieren und die Rentabilität der Speisekarten zu steigern.

Bestandsverwaltung

Bestandsverwaltung

Eine effektive Bestandsverwaltung ist für jedes Restaurant von entscheidender Bedeutung. Mit einem intelligenten Bestandsverwaltungssystem können Sie den täglichen Lagerbestand verfolgen und bei Bedarf weitere Artikel bestellen.

Die Inventory Management Tools von Simphony helfen Restaurants aller Arten und Größen, den Bestand zu verfolgen, Abfall und Diebstahl zu identifizieren, Lieferanten zu verwalten, Bestellungen über den zentralen Einkauf zu automatisieren und die Rentabilität der Speisekarten zu steigern.

Ein komplettes Integrations-Ökosystem

Ein komplettes Integrations-Ökosystem

Eine wichtige Voraussetzung für einen Drive-in ist ein Point-of-Sale (POS)-System, das Bestellungen aus verschiedenen Kanälen annimmt. Ein POS-System, das die Integration von Drittanbieterlösungen ermöglicht, erhöht die Effizienz, da Bestellungen, die über verschiedene Kanäle kommen, nicht manuell in den POS-Terminal eingegeben werden müssen. Das spart nicht nur Zeit und reduziert das Fehlerrisiko, sondern senkt auch die Personalkosten.

Simphony Point of Sale von Oracle lässt sich mit Ihren bevorzugten Zahlungs-Gateways, Online-Bestellplattformen, Lieferdiensten, Geschenk- und Treueprogrammen, Reservierungs-Apps und vielem mehr vernetzen. Oracle Cloud Marketplace bietet ein breites Angebot an umfassend geprüften Simphony-Integrationspartnern. Es war noch nie so einfach, Ihr POS-System an die Anforderungen Ihres Restaurants anzupassen

Was kostet mein Drive-in-System für Restaurants?

Restaurants mit Drive-in und Abholung am Straßenrand auf der ganzen Welt haben sich für Simphony Point of Sale von Oracle entschieden, um ihre Restaurants effizient zu betreiben. Unsere Software-as-a-Service (SaaS)-Angebote helfen Ihnen, Ihre Drive-Thru- und Curbside-Pickup-Geschäfte zum optimalen Preis für Ihr Restaurant zu steigern.