Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. “Anwendung” statt “Software.”
  • Testen Sie eine der unten gezeigten beliebten Suchen.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Aktuelle Fragen

Projektbereitstellung im Bauwesen—Lösungsprofil


Kundenerfolg

Tractebel logo

Tractebel hat Oracle Aconex gewählt, um komplexe multinationale Projekte zu verwalten und schnell einsatzbereit zu sein. Das Mängelmanagement und die Vorbereitung der Übergabe dauern jeweils die Hälfte der Zeit.

Vorteile der Cloud

  • Größere Flexibilität
  • Niedrigere Infrastrukturkosten
  • Höhere Geschäftsagilität
  • Schnellere Wertschöpfung
  • Einfache Upgrades
  • Zugriff auf neue soziale, mobile und analytische Funktionen

Diskutieren

Der Schutz der Margen und die Erfüllung der Anforderungen der Eigentümer an die Transparenz lassen wenig Raum für Fehler. Die Vorteile der Digitalisierung sind in der gesamten Bauindustrie erkennbar. Überzeugende Beweise für den Erfolg liefern Unternehmen, die diesen Pfad bereits eingeschlagen haben. Die Frage lautet nicht, ob ausführende Unternehmen digitalisieren müssen, sondern wo sie damit anfangen sollen.

Oracle Aconex: Bewährte Projektabwicklung und -kontrolle.

Ziele setzen

Transformation ist kein Prozess, der für alle gleich ist, jeder muss dabei seinen eigenen Weg gehen. Für manche Unternehmen ist eine umfassende Reorganisation der richtige Weg, andere versuchen die Digitalisierung erst einmal in bestimmten Bereichen umzusetzen und wählen einen eher schrittweisen Ansatz. Unabhängig davon, welchen Ansatz Ihr Unternehmen wählt, ist die Auswahl des richtigen Partners und einer umfassenden Suite von Cloud-Lösungen eine der wohl wichtigsten Entscheidungen, die Sie treffen müssen, damit sie die nötige Flexibilität erhalten, um zu entscheiden, wo Sie beginnen möchten.

Oracle Construction Project Delivery vereint das Front- und Backoffice, die Arbeit auf der Baustelle und die Lieferkette. Unternehmen erhalten eine ganzheitliche Übersicht über alle Geschäftsabläufe und bekommen nicht nur die Prozesse zur Ausführung eines einzelnen Projekts, sondern auch eines Projektportfolios mit mehreren Projekten angezeigt. So werden Projekttransparenz erreicht und Projektperformance gewährleistet. Nach Abschluss jedes Projekts können die gewonnenen Erkenntnisse genutzt werden, um die Best Practices zu verbessern, sodass der Erfolg mit wiederholbaren Prozessen und vorhersehbaren Ergebnissen konsistent bleibt.

Zeitplanmanagement

Terminplanung ist einer der wichtigsten Aspekte bei der Projektabwicklung; sie sorgt dafür, dass die ausführenden Unternehmen über die richtigen Ressourcen verfügen, um die Terminvorgaben im Projekt einzuhalten – und sich schnell auf Änderungen einstellen können. Einsicht in beides ist extrem wichtig. Durch die Verbesserung der Kommunikation zwischen bauausführenden Unternehmen und Planern wird die Transparenz erhöht, die Produktivität enorm gesteigert und die Qualität verbessert.

Während es in der Vergangenheit eine strikte Trennung zwischen der Planung mit der Critical Path Method (CPM) und dem wachsenden Bereich des Lean-Task-Managements gab, digitalisiert und integriert Oracle Project Delivery diese Aktivitäten. Die Integration von Terminplanung und Lean-Task-Management bietet dabei eine weitaus größere Transparenz über den Aktivitätsstatus, den Grund für Verzögerungen und etwaige Korrekturpläne. Visuelle Dashboards bieten die Grundlage für qualitativ hochwertige Zusammenarbeit, und Ihre Mitarbeiter auf der Baustelle können schnell sehen, was wann getan werden muss. Über Daten und Workflows, die in die Terminplanung integriert sind, können die Mitarbeiter die Klärung bestimmter Punkte erfragen und Details mithilfe von E-Mail-Benachrichtigungen und Anhängen übermitteln. Die Teams behalten Änderungen mit Statusaktualisierungen in Echtzeit im Auge und können die Auswirkungen jedes RFI‘s und jeder Änderungsanfrage auf den Bauterminplan sehen. In diesem Fall sorgt Digitalisierung für bessere Verknüpfung der Daten, Transparenz und Steuerung, um die operative Performance zu verbessern.

Mit Funktionen, die auf den Verantwortlichkeiten jedes einzelnen Benutzers basieren, können Teammitglieder Änderungen effektiv verfolgen, verwalten und darauf reagieren. Mobile Projektteams können über mobile Endgeräte problemlos zusammen an Aufgaben arbeiten und Statusaktualisierungen, Problemlösungen und Umfangsänderungen kommunizieren. Größere Transparenz in Bezug auf den Ressourcenbedarf bedeutet, dass potenzielle Konflikte für Führungskräfte offensichtlich werden, was zur Optimierung der Nutzung von Ressourcen beiträgt.

Projektsteuerung

Die Komplexität wächst in allen Bereichen des Bauwesens – Abstimmung der Arbeiten im Büro und auf der Baustelle, Abhängigkeit von externen Teams, Interpretation großer Datenmengen und schnelle Entscheidungen – alles erfordert eine stärkere Digitalisierung, um eine optimale Leistung zu erzielen. Veraltete Systeme und Tabellenkalkulationen, die im Laufe der Jahre zur Verwaltung von Projekten verwendet wurden, werden es dem Bauwesen nicht ermöglichen, auf dem heutigen Markt schnell zu wachsen und sich anzupassen. Oracle Construction Project Delivery bietet moderne, cloudbasierte Projektsteuerungssysteme, mit denen Unternehmen schnell neue Projekte bereitstellen, sich an spezielle Geschäftsanforderungen anpassen und mit schlankeren Team-Strukturen arbeiten können, indem sie Daten nutzen, anstatt sie nur zu sammeln. Mit zuverlässigen Kontrollen können Unternehmen Budgets, Verbindlichkeiten, Ausgaben, Prognosen und Geschäftsprozesse innerhalb des Unternehmens und über die gesamte Supply Chain hinweg automatisieren, verfolgen und verwalten.

Projektsteuerung: Hauptbereiche

  • Kostenmanagement: Ein digitaler Ansatz bietet Automatisierung, Flexibilität und die Möglichkeit, die komplexesten Kostenkontroll-, Cashflow- und Finanzierungsanalysen durchzuführen.
  • Vertragsmanagement: Die Digitalisierung ermöglicht eine effizientere und transparentere Verwaltung von Subunternehmern und der Lieferkette, verbesserte Workflows und Kommunikation sowie zuverlässige Audit Trails.
  • Change Management: Bei Bauprojekten sind Änderungen an der Tagesordnung und wenn es kein effektives Änderungsmanagement gibt, kann dies negative Auswirkungen auf die Projektkosten und -qualität, und sogar auf die Geschäftsbeziehungen haben. Bauherren benötigen deshalb eine vollständige Übersicht über alle Änderungen in Echtzeit, deren Ursache und mögliche Auswirkungen, um sicherzustellen, dass die richtigen Schritte zur Lösung schnell durchgeführt und die Pläne entsprechend angepasst werden können.
  • Risikomanagement: Durch die von modernen Projektsteuerungslösungen ermöglichten Einblicke in Teams und Aktivitäten können Unternehmen Projektrisiken modellieren, analysieren, kommunizieren und mindern, und können Risiken bei laufenden Projekten schnell und effektiv erkennen und angehen, bevor sie zu größeren Problemen werden.

Planungs- und Baukoordination

Planungs- und Modellmanagement ist nicht nur für das Planungsteam. Wenn das gesamte Projekt nicht mit dem zentralisierten und aktuellen Modell und den Plänen vernetzt ist, riskieren Sie inkonsistente Ergebnisse und Daten der Projektteams, was Prozesse und Entscheidungen verlangsamt und zu Fehlern und Konflikten beiträgt. Eine gemeinsame Datenumgebung (CDE) ermöglicht es der gesamten Projektgemeinschaft, an Modellen und Plänen zusammenzuarbeiten und gleichzeitig alle Teams und Daten mit dem BIM-Prozess zu vernetzen.

In der Lieferphase ist die zentrale Verwaltung der vielen Schlüsselprozesse von entscheidender Bedeutung, um das Risiko von unerwarteten Kosten, Verzögerungen, Qualitätsproblemen und Haftungsrisiken zu verringern. Alle Organisationen in der Projektabwicklungskette müssen sicheren Zugriff auf aktuelle Dokumente haben, einschließlich Pläne, BIM-Modelle, Verträge, Berichte, Zeitpläne, RFIs und mehr.

Oracle Construction Project Delivery bietet ein digitales Dokumentenregister und -prozesse, die eine effiziente Verwaltung des großen Dokumentenvolumens über den gesamten Projektlebenszyklus hinweg ermöglichen und sicherstellen, dass jeder zur richtigen Zeit auf das zugreifen kann, was er benötigt. Dies vereinfacht und automatisiert die Dokumentenverteilung und Workflows und mindert gleichzeitig Risiken und Verwirrung, indem sichergestellt wird, dass das gesamte Projektteam für jedes Dokument eine „einzige Version der Wahrheit“ (Single Source of Truth) erstellt und dass die Verwaltung von Dokumenten bei Änderungsanfragen up- und downstream zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer vereinfacht wird.

Work Packaging bietet zusätzliche Kontrolle, sodass die Dokumentation und Korrespondenz eines Projekts in diskret kontrollierte Abschnitte oder „Pakete“ unterteilt werden kann. Durch die Digitalisierung des Dokumentenmanagements werden außerdem zuverlässige Audit Trails für alle Projektdokumente erstellt und gleichzeitig wird die nahtlose Übergabe eines umfassenden und vollständig verbundenen Datensatzes nach Abschluss des Projekts ermöglicht.

Die Oracle-Lösung bringt Projektmanagement auf die Baustelle. Durch den digitalen Zugriff auf die Informationen vor Ort können Mitarbeiter auf der Baustelle Probleme schnell und unabhängig lösen, was die Produktivität steigert.

Simplify BIM model coordination screenshot
Abbildung 1. Vereinfachen Sie die Koordination von BIM-Modellen, indem Sie Teams, Modelle und Projektdaten in einer neutralen, sicheren und kollaborativen Arbeitsumgebung verbinden.

Zahlungsmanagement

Herkömmliche Zahlungsverfahren für das Bauwesen sind manuell, unzusammenhängend, mit Papier überladen und arbeitsintensiv. Übermäßig viel Zeit wird verschwendet, um Informationen zu verfolgen, und Fehler kommen häufig vor. Ein digitaler und kollaborativer Ansatz für das Zahlungsmanagement optimiert und automatisiert Prozesse, verringert das Risiko, senkt die Kosten und verbessert den Cashflow für Auftragnehmer und Subunternehmer.

In der Cloud kann der gesamte Zahlungsprozess – Rechnungsstellung, Compliance, Austausch von Pfandrechten, Genehmigung und Zahlung – digitalisiert werden, wodurch Aktivitäten standardisiert und die Geschwindigkeit, Genauigkeit und das Vertrauen der Projektteilnehmer erhöht werden. Mit den richtigen Tools können Auftragnehmer die Anforderungszeit für den Zahlungsplan verkürzen und sicherstellen, dass die Zahlungsanforderungen beim ersten Mal korrekt sind, und den Cashflow beschleunigen.

Sicherheit und Cloud-Bereitstellung

Ein Wechsel in die Cloud kann Ihr Unternehmen – bei fachgerechter Umsetzung – verändern und auf diese Weise für mehr Skalierbarkeit, Agilität, niedrigere Kosten und höhere Anwendungsleistung sorgen. Es bietet Ihnen die Möglichkeit, getrennte Datensilos und unterschiedliche Prozesse durch optimierte Workflows zu ersetzen, die die Produktivität steigern, tiefe Einblicke in die Optimierung von Prozessen bieten und Mitarbeiter zur Innovation und Zusammenarbeit befähigen.

Bei der Auswahl eines Cloud-Softwarepartners ist die Sicherheit Ihrer Daten von entscheidender Bedeutung. Oracle Construction Project Delivery erfüllt mit der ISO 27001-Zertifizierung, Zwei-Faktor-Authentifizierung und Sicherheitsoptionen, die drei Kontrollebenen umfassen, die höchsten international geltenden Sicherheitsstandards. Minimieren Sie das Risiko mit dem sichersten System und stellen Sie sicher, dass die Compliance-Anforderungen eingehalten werden.

Bereit für weniger Risiko und höhere Gewinnspannen bei der Durchführung von Projekten?