Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer

We suggest you try the following to help find what you're looking for:

  • Check the spelling of your keyword search.
  • Use synonyms for the keyword you typed, for example, try “application” instead of “software.”
  • Try one of the popular searches shown below.
  • Start a new search.

 

Trending Questions

Oracle anerkannt als Global Leader im Risiko- und Leistungsmanagement

  • Gewinner des Produkts des Jahres im Bereich Asset Liability Management (ALM) der Asia Risk Technology Awards 2019
  • Global Leader der Chartis-Rangliste in den Bereichen Aggregation und Reporting von Risikodaten, Risiko- und Finanzintegration, Datenintegrität und ‑kontrolle sowie Kerntechnologie.
  • Weltweit führend bei den RiskTech100 für das Bankwesen
  • Kategorie-Leader bei Chartis IFRS 17, Kreditrisiko, Bilanzmanagement, KI in Finanzdienstleistungsberichten
Transformieren Sie die Rechnungslegung

Ermöglichen Sie bessere Einblicke

Sehen Sie über den 360-Grad-Blick Ihrer Kunden hinaus?

Nutzen Ihre Risiko- und Finanzteams Synergien zum Nutzen der Firma?

Haben Sie die Daten der Firma im Blick?

Steigern Sie die Fähigkeit, das Wachstum voranzutreiben, Kundenerlebnisse zu transformieren und die Compliance zu optimieren, während Sie das Risiko reduzieren. Erhalten Sie einen umfassenden Einblick, um das Beste aus Ihren Daten herauszuholen.

ALCO: Das Oracle Bank Treasury Risikomanagement-Magazin

Dateneinblicke

In dieser regulierungsintensiven und kapitalbeschränkten Zeit nach dem Crash ist das Asset and Liability Committee (ALCO) das wichtigste Risikomanagement einer Bank. Lesen Sie ALCO und informieren Sie sich über aktuelle Risiken, regulatorische und finanzielle Aspekte sowie über die Entwicklungen an den Finanzmärkten, die die Best Practices im Management der Risiken von Bankbilanzen prägen werden.

Unterstützen Sie Ihr ALCO-Team bei der Etablierung und Umsetzung seiner langfristigen strategischen ALM-Vision.

Obwohl seit der globalen Finanzkrise bereits ein Jahrzehnt vergangen ist, stehen Banken weiterhin vor der Herausforderung, langfristig rentable Bilanzmodelle zu etablieren, die den parallelen Bedürfnissen von Kunden, Aktionären und Aufsichtsbehörden gerecht werden. Bei so viel Gegenwind — ob regulatorischer Druck, das angespannte globale Zinsumfeld oder intensiver Wettbewerb innerhalb der Branche und durch neue Marktteilnehmer — verstärken Banken ihre Anstrengungen, um eine Rendite zu erzielen, ähnlich wie in den Jahren vor der Krise.

Um dieses Ziel zu erreichen, erkennen die Banken, dass sie dieses Ziel nicht mit dem historischen reaktiven Ansatz erreichen können. Sie akzeptieren nun, dass eine weitaus proaktivere Haltung des Treasury-, Risiko- und Finanz-Triumvirats zur Bilanzverwaltung erforderlich ist. Um diese bilanziellen Visionen zu erfüllen, müssen der Status quo und die Bereitschaft hinterfragt werden, neue Ansätze und Perspektiven in der gesamten ALM-Disziplin zu erforschen.

Ergebnisse ansehen

Kundenerfolgsberichte

Regions Bank-Logo

Erfahren Sie, wie die Regions Bank das regulatorische und finanzielle Datenmanagement zu einem Wettbewerbsvorteil macht

 

Regions Bank

“Als wir das Oracle Strategie- und Datenmodell sahen, stellten wir fest, dass wir noch drei bis fünf Jahre damit verbringen könnten, es selbst zu erstellen, oder wir könnten mit Oracle zusammenarbeiten und stattdessen Zeit darauf verwenden, die richtigen Dinge zu tun, um unser Geschäft aufzubauen.”
David Cole, Senior Vizepräsident, Regions Bank
ICICI Bank-Logo

Erfahren Sie, wie diese Premiere Private Bank in Indien nahezu in Echtzeit Visibilität in die Gleichung zwischen Wachstum, Risiko und Kapital aufgenommen hat

 

ICICI Bank

“Die größte Erkenntnis, die wir aus dieser Datentransformation gezogen haben, ist, Ihre Daten wirklich ernst zu nehmen und diese Chance zu nutzen, um Ihre Datenbeschaffung so einfach wie möglich zu gestalten.”
A R Ganesh, General Manager, ICICI
Raymond James-Logo

Entdecken Sie, wie Raymond James Datenmodelle und Datensätze unterschiedlich betrachtete, um ein vernünftiges Daten-Governance-Programm zu entwickeln

 

Raymond James

“Wir wussten: Wenn wir unsere Datenqualität und Kundendaten in das Oracle AML-Modell einfügen würden, könnten wir es für unser regulatorisches Reporting verwenden und unser Hauptbuch weiter verbessern.”
David Lesser, SVP, Raymond James
Logo der Raiffeisen Bank International

Raiffeisen Bank International nutzt die Rentabilitätslösung Oracle Financial Services für 14 verschiedene Banken in Mittel- und Osteuropa mit außergewöhnlich guten Bearbeitungszeiten

 

Raiffeisen Bank International

“Durch die Migration unserer OFSAA-Instanzen auf eine Oracle Exadata-Plattform konnten wir die Berechnungszeiten im Vergleich zu den vorherigen Installationen halbieren.”
Vanja Tokic, Leiter IT-Liefercontrolling, Raiffeisen Bank International
AsiaRisk/Umfragebericht von Oracle

Bessere Geschäftseinblicke durch Nutzung von Daten und Innovation

Die in der gesamten Region APAC durchgeführte Umfrage richtete sich an mehr als 150 Chief Financial Officers (CFO), Chief Risk Officers (CRO) und andere Führungskräfte in entscheidenden Datenfunktionen der Bankenbranche. Sie befasste sich mit dem Zustand der integrierten Finanzdienstleistungen und der Frage, wie Banken mithilfe von Daten die Geschäftseinblicke gewinnen, um auf die schnellen Änderungen der gesetzlichen Vorgaben reagieren.

Trends

Aktuelle Banknachrichten und Meinungen

Risk.net und Oracle Umfrage

FRTB-Bereitschaft: Mögliche Fallstricke im Voraus untersuchen

Diese Umfrage befasst sich mit den wichtigsten Herausforderungen der grundlegenden Überprüfung der Implementierung und Einhaltung des Handelsbuchs (FRTB). Außerdem wird die Komplexität der Verwaltung und Erfassung aller Daten untersucht, die zur angemessenen Einhaltung der FRTB-Vorschriften erforderlich sind.