Es tut uns leid. Wir konnten keine Übereinstimmung für Ihre Suche finden.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. „Anwendung“ statt „Software“.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.

Was versteht man unter einem Hotel Property Management System (PMS)?

Immobilienverwaltungssysteme (Property Management Systems, PMS) für Hotels verwalten sämtliche Aspekte des Hotelbetriebs, einschließlich der Bereitstellung eines hervorragenden Gasterlebnisses

Bisher galt ein Hotel-PMS als Software, mit der ein Hotel oder eine Gruppe von Hotels Rezeptionstätigkeiten, wie Buchungen, Check-in und Check-out von Gästen, Zimmerzuweisung, Verwaltung von Zimmerpreisen und Fakturierung, besser ausführen konnte. Ein Hotel-PMS ersetzte zeitaufwendige, papierlastige Prozesse.

Mittlerweile hat sich die Hotel-PMS-Technologie weit über die Rezeption hinaus entwickelt. Ein Hotel-PMS ist heute ein wichtiges Geschäftsbetriebssystem, mit dem Hoteliers erstaunliche Gasterlebnisse bieten können.

Vorteile von cloudbasierter Immobilienverwaltung für Hotels

Die Reise eines Verbrauchers beginnt mit der Auswahl des Reiseziels und der gleichzeitigen Suche nach einem Hotel. Zu seinem Gasterlebnis gehören auch die Buchungsinteraktion und das Shopping vor dem Aufenthalt, die Interaktion mit dem Hotelpersonal während des Aufenthalts sowie das Feedback über Social Media nach dem Aufenthalt. Hotelbetreiber stehen vor der Herausforderung, für ein personalisiertes Gasterlebnis sorgen und gleichzeitig einen effektiven Hotelbetrieb gewährleisten zu müssen. Moderne Hotel-PMS-Lösungen unterstützen Hotelbetreiber dabei, den Gästen das gewünschte Erlebnis bereitzustellen, und zwar ohne eine Beeinträchtigung der Effizienz des Betriebs. Hotel PMS bietet Hotelbetreibern zahlreiche Leistungsvorteile. Dazu gehört Folgendes

Einfacher Hotel-Check-in/-Check-out

  • Stellen Sie Ihren Gästen mit einem cloudbasierten Hotel-PMS mit Mobilunterstützung jederzeit und überall den gewünschten Service bereit. Geben Sie Ihren Empfangsmitarbeitern über beliebige Internetverbindungen den erforderlichen Bewegungsspielraum zum Ein- und Auschecken der Gäste, zur Zuweisung der Zimmer und zur Bereitstellung eines optimalen Gästeservice.

Mobiler Reinigungsdienst

  • Erhöhen Sie die Effizienz Ihrer Reinigungs-Teams durch sofortige Aktualisierungen auf Ihren mobilen Geräten , sobald Gäste auschecken und die Zimmer zur Reinigung verfügbar sind. Verbessern Sie die Flexibilität der Zimmerverwaltung, und verringern Sie die Reaktionszeiten des Zimmerservice. Gewährleisten Sie durch die Ermittlung und Verwaltung der jeweiligen Pflege- und Reinigungserfordernisse den makellosen Zustand der Zimmer.

Integrierte Hotel-Backoffice-Systeme

  • Verknüpfen Sie die betrieblichen und finanziellen Prozesse mittels der bereits enthaltenen Integration von Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung, Zahlungsportalen, Anwendungen der Hotelbranche und Geräten der Objektinfrastruktur. Integrieren Sie die Debitorenbuchhandlung und die Provisionsverrechnung. Sorgen Sie mit genauen Gastdatensätzen für eine schnellere, fehlerfreie Fakturierung.

Effektiver Vertrieb in Hotels

  • Steigern Sie die Zimmerauslastung und den durchschnittlichen Tagespreis (ADR) dank dem übergreifend in allen Distributionskanälen bereitgestellten Echtzeitpreis und der Verfügbarkeitsverwaltung in Echtzeit. Erhöhen Sie Ihren Umsatz durch die Nutzung von Direktbuchungskanälen über die Markenwebsite.

Gastdaten

Auswahl des richtigen cloudbasierten Hotel-PMS

Die Auswahl des richtigen Immobilienverwaltungssystems ist entscheidend für den reibungslosen Betrieb Ihres Hotels. Es zahlt sich aus, genau zu wissen, was Sie brauchen und was nicht. Der 2020/2021 Smart Decision Guide to Property Management Systems for Hotels enthält alle Informationen, die Sie brauchen, um das Hotel-PMS zu finden, das Ihren Anforderungen am besten entspricht. Diese von Starfleet durchgeführte und von Oracle Hospitality gesponserte Studie umfasst eine Checkliste für die Bewertung von Hotel-PMS, eine Liste von zentralen Fragen an Anbieter, eine Roadmap für Kaufentscheidungen sowie wertvolle Einblicke von Brancheninsidern und -experten.

Auswahl des richtigen cloudbasierten Hotel-PMS

Bereitstellung eines cloudbasierten PMS

Bis vor Kurzem wurden Hotel-PMS häufig vor Ort verwaltet. Lokale Lösungen umfassen Hardware, die unter Umständen viel Platz erfordert. Für die Verwaltung der Systeme waren zusätzliche Ressourcen, Softwareupdates, Upgrades sowie Patches erforderlich, die von Mitarbeitern vor Ort eingeplant und manuell installiert werden mussten.

Cloudbasierte Hotel-PMS-Plattformen mit Mobilunterstützung bieten Hotels innovative Methoden zur Interaktion mit Gästen und ermöglichen gleichzeitig die Reduzierung von IT-Kosten sowie die Vereinfachung der Infrastruktur. Die Systeme werden vom Anbieter verwaltet und sind benutzerfreundlich. Updates, Upgrades und Patches werden automatisch installiert, sodass Zeit und Kosten gespart werden.

Cloudbasierte Hotel-PMS-Lösungen bieten folgende Vorteile:

Schnellere Innovation in der Cloud

Mit einem cloudbasierten Hotel-PMS können Hotels neue Standorte schneller ins Internet stellen. Jede neue Version bringt neue Funktionen mit sich, die es Ihnen gestatten, den Aufenthalt Ihrer Gäste noch einzigartiger zu gestalten sowie Ihre Betriebseffizienz und die Produktivität Ihrer Mitarbeiter weiter zu optimieren.

Geringere IT-Komplexität und -Kosten

Mit einem Cloud-Hotel-PMS können Hotels den Vorab-Investitionsaufwand für Software und Hardware senken. Durch die Wahl eines objektübergeordneten Ansatzes können Hotels zudem die IT-Komplexität und die IT-Kosten reduzieren.

Erhöhung von RevPAR und ADR

Mit einem cloudbasierten Hotel-PMS können Hotels Preise und die Zuteilung von Zimmern zu verschiedenen Vertriebskanälen effektiv verwalten und so die Auslastung, Preise und Einnahmen maximieren.

Verbesserter Customer Lifetime Value

Mit einem cloudbasierten Hotel-PMS erhalten Hotels einen einzigen Kundenstamm mit umfassenden Gastprofilen, mit denen sie die Gasterlebnisse personalisieren und differenzieren können.

cloudbasiertes Hotel-PMS

Den Wert Ihres cloudbasierten Hotel-PMS durch Integrationen erhöhen

Bisher galt ein Hotel-PMS als Software, mit der ein Hotel oder eine Gruppe von Hotels Rezeptionstätigkeiten, wie Buchungen, Check-in und Check-out von Gästen, Zimmerzuweisung, Verwaltung von Zimmerpreisen und Fakturierung, besser ausführen konnte. Ein Hotel-PMS stellte eine Softwareplattform bereit, mit der sich zeitaufwendige, papier- und tabellenlastige Prozesse ersetzen ließen.

Allerdings hat sich die Hotel-PMS-Technologie mittlerweile weiterentwickelt und bietet dank der besseren Integration Services, die über den Rezeptionsbereich hinausgehen. Ein Hotel-PMS ist heute ein wichtiges Geschäftsbetriebssystem, mit dem Hoteliers ein nahtloses und kontaktloses Gasterlebnis bieten können. Ein Hotel-PMS lässt sich in andere Services vor Ort integrieren, die sich auf das Gasterlebnis auswirken. Hierzu zählen.


Integriertes Hotel-PMS und -POS – Zusammen noch besser

Die Gäste bewerten ihr Hotelerlebnis kollektiv und nicht stückweise. Das bedeutet, dass sie das gleiche Maß an personalisiertem, außergewöhnlichem Service in der gesamten Unterkunft erhalten möchten, unabhängig davon, ob sie sich in der Lobby oder in einem Restaurant befinden. Um diese Erwartungen zu erfüllen, ist es wichtig, dass PMS- und POS-Systeme gemeinsam funktionieren, und genau so werden OPERA Cloud und MICROS Simphony POS entwickelt: um gemeinsam besser zu sein. Eine verbesserte Schnittstelle zwischen den beiden bietet einen beispiellosen Informationsaustausch, der es den Hotel- und Restaurantmitarbeitern ermöglicht, die Reservierungsdetails, die Bedürfnisse der Gäste und die individuellen Präferenzen gleichermaßen zu kennen. Beispielsweise können Rezeptionisten über Notes und Guest Messages die Lebensmittelallergien eines Gastes dokumentieren, die von Simphony- und OPERA-Benutzern aufgerufen werden können. Eine solche Integration ermöglicht es auch, Restauranttransaktionen direkt im Folio zu verbuchen, um eine bessere Buchhaltung und Streitbeilegung zu ermöglichen. Und in einer Zeit, in der Gäste zunehmend Selfservice-Technologie fordern, bieten Simphony-Kioske und OPERA ihnen eine sichere, zeitsparende Möglichkeit zum Kauf von Artikeln.

Cloud-PMS von Oracle Hospitality

Die Anforderungen der Hoteliers an ein Property Management System sind vielfältig: Orchestrierung des Hotelbetriebs, Verwaltung der Gästepräferenzen, Verwaltung des Zimmerbestands und der Zimmerpreise sowie ständige Weiterentwicklung unter Wahrung der Datensicherheit. Aus diesem Grund hat Oracle Hospitality OPERA Cloud Property Management entwickelt.

Machen sie heute noch eine Produkttour durch OPERA Cloud PMS