Es tut uns leid. Wir konnten keine Übereinstimmung für Ihre Suche finden.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. „Anwendung“ statt „Software“.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.

Oracle Hardware

Oracle Hardware umfasst eine vollständige Suite skalierbarer Engineered Systems, Server und Storage, mit denen Unternehmen Anwendungen und Datenbankleistung optimieren, wichtige Daten schützen und Kosten senken können. Unternehmen können dank der exklusiven Funktionen und automatisierten Abläufe, die bei anderen Lösungen nicht zur Verfügung stehen, die Datenbankleistung verbessern, die Verwaltung vereinfachen und ihre Kosten senken.

Oracle Hardware
Modernisieren Sie Oracle Database-Umgebungen

Erfahren Sie, wie Kunden mit Oracle Exadata Cloud@Customer die betriebliche Effizienz verbessern und einen durchschnittlichen jährlichen Nutzen von 1,9 Mio. US-Dollar erzielen.

Erhöhen Sie den geschäftlichen Nutzen mit der Automatisierung der Wiederherstellung

Erfahren Sie, wie Sie die Kosten für Ausfallzeiten von Oracle Database um bis zu 41 % senken können.

Vorteile der Oracle Hardware

Oracle Database läuft schneller und effizienter

Oracle Hardware ermöglicht es IT-Teams, optimierte Lösungen in Kundendatenzentren und einfach zu verwaltende Appliances an Remote-Standorten und in Edge-Umgebungen bereitzustellen. Durch Lösungen mit Full-Stack-Integration und -Optimierungen können Kunden Oracle Databases mithilfe der Smart Scan-Abfrage von Oracle Exadata bis zu 10-mal schneller ausführen, wie im NTT DOCOMO-Video dargestellt.

Pressemitteilung: Oracle stellt Exadata X9M-Plattformen der nächsten Generation vor

Analystenbericht: IDC-Kundenumfrage zu Oracle Database Appliance (PDF)

Einfache Integration in die Public Cloud von Oracle

Dank integrierter Oracle Cloud Infrastructure-(OCI-)Integrationen können Unternehmen Cloud-native Anwendungen in OCI- und Kunden-Data Centern entwickeln und bereitstellen, Daten in der Public Cloud speichern und sowohl Datenschutz als auch Cloud-Migrationen vereinfachen. Mit Oracle Cloud Observability and Management erhalten IT-Teams die Informationen, die sie benötigen, um alle Ebenen ihres IT-Stacks zu verstehen und zu verwalten – unabhängig davon, wo sie sich befinden.

Analystenbericht: Oracle Cloud Observability and Management-Plattform (PDF)

Geschichte von Secure-24 ansehen (1:39)

Verbesserte Verfügbarkeit und Datenschutz

Mit der Oracle IT-Infrastruktur können Unternehmen die Verfügbarkeit ihrer geschäftskritischen Oracle Datenbanken und -Anwendungen erhöhen. Fehlertolerante, horizontal skalierbare Designs und integrierte Funktionen vereinfachen die Implementierung der Best Practice von Oracle Maximum Availability Architecture (MAA), sodass Kunden bis zu 99,999 % Verfügbarkeit mit Oracle Exadata in MAA-Konfigurationen erreichen können, wie in der IDC-Analyse beschrieben.

Analystenbericht: Die Oracle Recovery Appliance reduziert die Komplexität durch Automatisierung (PDF)

Geschichte von Exelon ansehen (1:28)

Kostensenkung mit leistungsstarker Konsolidierung

Oracle Hardware senkt die Kosten für die Ausführung von On-Premise-Workloads, indem die Anzahl der erforderlichen Systeme reduziert, eine höhere Performance pro Softwarelizenz bereitgestellt und die Workloads von IT-Mitarbeitern reduziert hat. Mit Oracle Private Cloud Appliance können Kunden containerisierte, Cloud-native Anwendungen – und solche, die nativ auf mehreren Betriebssystemen ausgeführt werden – als zentrale Plattform konsolidieren. Mit Cloud@Customer-Lösungen können Unternehmen von konsumbasierter Wirtschaftlichkeit in ihren eigenen Data Centern profitieren.

Analystenbericht: Autonomous Database on Exadata Cloud@Customer reduziert die Gesamtbetriebskosten um 47 % (PDF)

Geschichte von Hyundai Home Shopping Group ansehen (1:48)

Oracle Hardware

Die beste Oracle Database-Plattform

Die gesamte Stack-Architektur von Oracle Exadata verbessert die Performance, Skalierung, Sicherheit und Verfügbarkeit der Oracle Datenbanken eines Unternehmens. Sie ist in Oracle Cloud Infrastructure, On-Premise und mit Exadata Cloud@Customer verfügbar und umfasst mehr als 60 einzigartige Features, die in Zusammenarbeit mit Oracle Database entwickelt wurden, um OLTP-, Analyse- und ML-Anwendungen zu beschleunigen. Exadata reduziert Kapitalkosten und Verwaltungsaufwand, indem IT-Abteilungen Hunderte von Datenbanken in einem einzigen System konsolidieren können, einschließlich der Ausführung von Oracle Autonomous Database Service und Exadata Database Service auf einer Cloud@Customer-Infrastruktur, die in ihren Data Centern bereitgestellt wird.

Funktionen
  • Die integrierte Full-Stack-Lösung reduziert die Integrationsanforderungen
  • High Availability-Infrastruktur maximiert Datenbankbetriebszeit
  • Ein skalierbares Design ermöglicht die Datenbankkonsolidierung für Unternehmen jeder Größe
  • Vollständig kompatible On-Premise- und Oracle Cloud-Bereitstellungen vereinfachen den Wechsel in die Cloud
  • Intelligente Speicher erhöhen die Datenbankleistung und senken die Kosten
  • <Die SQL-Leselatenz von 19 Mikrosekunden verbessert die OLTP-Reaktionsfähigkeit
  • Bis zu 1 TB/s SQL-Durchsatz beschleunigt datenintensive Analyseanwendungen
  • Bis zu 27,6 Millionen SQL-IOPS pro Rack erhöhen den Durchsatz für konsolidierte Workloads

Vorgefertigt und optimiert für wichtige Arbeitslasten in Unternehmen

Oracle Engineered Systems sind integrierte Full-Stack-Lösungen, die mit Oracle Database und Anwendungen entwickelt wurden, um wichtige Kunden-Workloads schneller, kostengünstiger und sicherer auszuführen als unter On Premise-Lösungen verschiedener anderer Anbieter. Skalierbare Designs ermöglichen es Unternehmen, vorhandene IT-Infrastruktur zu konsolidieren und sich schnell an steigende Anforderungen anzupassen, während die Verwaltungsautomatisierung die Arbeitslast der Administration reduziert und zur Kostensenkung beiträgt.

Funktionen
  • Komplettlösungen eliminieren die Integration der Infrastruktur mehrerer Anbieter
  • Umfassendes vierteljährliches Patching reduziert die Patcharbeitslast um über 80 % (PDF)
  • Durch die Automatisierung wird der Arbeitsaufwand für das IT-Personalmanagement um bis zu 61 % reduziert (siehe Abbildung im IDC Oracle Database Appliance-Bericht (PDF))
  • Zuverlässige Edge-Appliances reduzieren Ausfallzeiten an entfernten Standorten um bis zu 99 %, wie von IDC beschrieben
  • Die Cloud-Datenschutz- und -Migrationsfunktionen erleichtern den den Schutz von Daten und den Übergang in die Cloud
  • Inkrementelle Skalierung unterstützt problemlos wachsende Anwendungs- und Datenbankanforderungen
  • Lizenzierung vertrauenswürdiger Partitionen senkt die Softwarekosten um bis zu 85 %
  • Kontinuierlicher Schutz für unternehmenswichtige Oracle Databases

Sichere Anwendungsinfrastruktur

Auf den x86- und SPARC-Servern von Oracle werden Unternehmensanwendungen in On Premise-Data Center und Edge-Umgebungen mit hoher Performance, Sicherheit, Zuverlässigkeit und Effizienz ausgeführt. Enterprise Java-, Oracle Database- und Anwendungsarbeitslasten werden mit optimaler Auslastung und effizienter Virtualisierung ausgeführt, während die Einbeziehung von Betriebssystem- und Virtualisierungssoftware ohne zusätzliche Gebühren für niedrigere Gesamtbetriebskosten (TCO) sorgt.

Funktionen
  • Einstieg in High-End-Server für horizontal und vertikal skalierte sowie Edge-Bereitstellungen
  • SPARC-Server erfüllen die Unternehmensanforderungen für zuverlässige und kostengünstig UNIX-Lösungen
  • Oracle Linux oder Oracle Solaris und Oracle VM sind kostenlos in jedem x86-Server von Oracle enthalten
  • Das bewährte Solaris-Betriebssystem garantiert, dass vorhandene SPARC-/Solaris-Anwendungen auch in Zukunft ausgeführt werden
  • Redundante Designs mit Hot-Swap-Komponenten erhöhen die Verfügbarkeit von Oracle Database und Anwendungen
  • Integrierte Verschlüsselung, Schutz des Anwendungsspeichers und Konformitätsprüfung verbessern die Daten- und Systemsicherheit
  • Oracle Solaris und mehrere Formen von Virtualisierung sind auf jedem Oracle SPARC-Server kostenlos enthalten

High-Performance-Speicher

Der leistungsstarke Unternehmensspeicher von Oracle ist für Oracle Workloads und Cloud optimiert und bietet unübertroffene Gesamtbetriebskosten für aktiven Speicher, Datenschutz und Archivierung. Führende Großunternehmen entscheiden sich weiterhin für Oracle Storage, um ihre Anwendungen schneller auszuführen, überlegenen Schutz vor Cyberangriffen zu bieten und ihre langfristigen Daten sicher zu bewahren. Dank der einzigartigen Integration mit Oracle Database und Oracle Cloud Infrastructure erhalten Sie eine unübertroffene Effizienz, Einfachheit und Performance.

Funktionen
  • Einheitliche Datei-, Block- und Objektspeicher erfüllen die Kundenanforderungen an aktiven Speicher
  • Bis zu 8 PB Flash-Speicher für latenzkritische Anwendungen
  • Ein Durchsatz von bis zu 18 GB/s beschleunigt die Arbeitslasten von Data Warehouse und Datenschutz
  • Die E/A-Priorisierung optimiert die Oracle Database Storage-Performance
  • Datenschutzlösungen mit einzigartigen Oracle Database-Integrationen beschleunigen die Wiederherstellung wichtiger Informationen
  • Bandautomatisierung reduziert die Kosten für die Verwaltung von Archiven um bis zu 95 % (PDF) laut ESG
  • Bis zu 57 EB unkomprimierte Kapazität und einem Durchsatz von 29 PB/Stunde unter einer einzigen Glasscheibe sorgen für nahezu grenzenlose Skalierbarkeit

Alle Kundenerfolge anzeigen

Oracle-Hardware-Kundenerfolge

Die Hardware von Oracle wird von Tausenden von Kunden weltweit verwendet, um geschäftskritische Oracle Databases und -Anwendungen mit hoher Performance, Skalierung und Sicherheit auszuführen und zu schützen und gleichzeitig den Administrationsaufwand und Gesamtbetriebskosten zu verringern.

Equinix logo
KCB-Logo
Exelon
ICBC
Tractor Supply
Halliburton
Toyo Engineering
Evergy-Logo
Swisscom-Logo

Swisscom verbessert betriebliche Effizienz und schützt Oracle Databases mit Oracle Hardware

Oracle-Hardware-Anwendungsfälle

  • Vereinfachtes Management durch Cloud-Funktionen

    Beschleunigen Sie Unternehmensanwendungen und Datenbanken und reduzieren Sie gleichzeitig die Arbeitslast des IT-Managements mit derselben Datenbank- und Systemtechnologie wie Oracle Cloud Infrastructure.

    Erfolgsgeschichte der Deutschen Bank lesen

  • Implementieren einer Oracle Database Cloud

    Reduzieren Sie die Komplexität des Data Centers, indem Sie mehrere Oracle Autonomous Database Service- und Exadata Database Service-Workloads in derselben Cloud@Customer-Infrastruktur konsolidieren, und reduzieren Sie das manuelle Tuning der Exadata Cloud@Customer-Infrastruktur um bis zu 69 %, wie in der IDC-Analyse beschrieben. (PDF)

    Sehen Sie sich die Geschichte von Entel an (1:13)

  • Konsolidieren der Anwendungsinfrastruktur

    Reduzieren Sie die Anzahl der Server- und Speichersysteme, die zum Ausführen von Anwendungsarbeitslasten erforderlich sind, reduzieren Sie die IT-Managementarbeitslasten durch Automatisierung und senken Sie die Gesamtbetriebskosten, indem Sie alle Aspekte Ihrer IT-Umgebung mit Oracle Hardware konsolidieren.

    Erfolgsgeschichte von Zonamerica lesen

  • Modernisieren von Anwendungen mit optimierter datenbankinterner Analyse und maschinellem Lernen

    Integrieren Sie Oracle Machine Learning-Funktionen in Anwendungen, erstellen Sie maschinelle Lernmodelle schneller, indem Sie Datenbewegungen eliminieren, und beschleunigen Sie die Geschäftsanalyse mit den optimierten datenbankinternen Funktionen von Oracle Exadata.

    Lesen Sie die Geschichte von Yapi Kredi Bank

  • Schützen von Anwendungs- und Datenbankinformationen unternehmensweit

    Schützen Sie Oracle Datenbanken mit bis zu 50-mal schnelleren Sicherungen sowie achtmal schnelleren Wiederherstellungen und beschleunigen Sie gleichzeitig den Schutz aller anderen Daten mit leistungsstarker Oracle Hardware.

    Sehen Sie sich die Geschichte von Energy Transfer an (1:24)

28. September 2021

Einführung in Exadata X9M: Erheblich schneller, kostengünstiger und benutzerfreundlicher

Gavin Parish, Senior Principal Product Manager für Oracle Exadata, Oracle

„Die Exadata Database Machine X9M sorgt mit noch mehr Funktionen für eine um 70 % höhere IOPS-Leseperformance und einen um 87 % schnelleren Analysedurchsatz, um unseren Kunden den größtmöglichen Mehrwert zu bieten. Mit Exadata X9M ist eine der weltweit schnellsten Datenbankplattformen noch schneller geworden!”

Erste Schritte


Wenden Sie sich an einen Oracle-Experten

Finden Sie heraus, wie Oracle-Hardwarelösungen Ihnen bei Ihren spezifischen Unternehmensanforderungen helfen können.