Es tut uns leid. Wir konnten keine Übereinstimmung für Ihre Suche finden.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. „Anwendung“ statt „Software“.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Kontaktieren Sie uns Bei Oracle Cloud anmelden

Observability and Management Platform – Preisgestaltung

Application Performance Monitoring

Produkt
Vergleichspreis (/vCPU) *
Einzeltarif
Einheit
Application Performance Monitoring Service – Daten-Tracing


1.000 Ereignisse pro Stunde
Application Performance Monitoring Service – Daten-Tracing*


100.000 Ereignisse pro Stunde
Application Performance Monitoring Service – Synthetische Nutzung**


10 Überwachungsläufe pro Stunde
Application Performance Monitoring Service – Stack-Überwachung – 10 überwachte Ressourcen pro Stunde


10 überwachte Ressourcen pro Stunde

*Pro Mandant/Region wird mindestens eine Einheit in Rechnung gestellt, solange mindestens eine kostenpflichtige APM-Domain definiert ist.
**Erfordert mindestens eine Einheit von Application Performance Monitoring Service – Tracingdaten.

Database Management

Produkt
Vergleichspreis (/vCPU) *
Einzeltarif
Einheit
Database Management – Cloud-Datenbanken


OCPU pro Stunde
Database Management – Externe DB


Host-CPU pro Stunde
Database Management – Externe DB – BYOL


Host-CPU pro Stunde

Full Stack Disaster Recovery

Produkt
Vergleichstarif (/vCPU)*
Einzeltarif
Einheit
Oracle Cloud Infrastructure Full Stack Disaster Recovery Service

OCPU pro Stunde

Logging

Produkt
Vergleichspreis (/vCPU) *
Einzeltarif
Einheit
Ersten 10 Gigabyte Protokoll-Storage/Monat
Kostenlos
Kostenlos
Gigabyte Protokoll-Storage/Monat
Über 10 Gigabyte Protokoll-Storage/Monat

Gigabyte Protokoll-Storage/Monat

Logging Analytics**

Produkt
Vergleichstarif
Einzeltarif
Einheit
Ersten 10 Gigabyte Protokoll-Storage
Kostenlos
Kostenlos
Oracle Cloud Infrastructure Logging Analytics – Aktiver Speicher – Logging Analytics-Speichereinheiten pro Monat (Ersten 35 Logging Analytics-Speichereinheiten pro Monat)


Logging Analytics-Speichereinheit pro Monat
Oracle Cloud Infrastructure Logging Analytics – Aktiver Speicher – Logging Analytics-Speichereinheiten pro Monat (Über 35 und weniger als 103 Logging Analytics-Speichereinheiten pro Monat)


Logging Analytics-Speichereinheit pro Monat
Oracle Cloud Infrastructure Logging Analytics – Aktiver Speicher – Logging Analytics-Speichereinheiten pro Monat (Über 103 Logging Analytics-Speichereinheiten pro Monat)


Logging Analytics-Speichereinheit pro Monat

Monitoring

Produkt
Einzeltarif
Einheit
Überwachung – Aufnahme – Ersten 500 Millionen Datenpunkte
Kostenlos
Millionen Datenpunkte
Überwachung – Aufnahme – Über 500 Millionen Datenpunkte
Millionen Datenpunkte
Überwachung – Abruf – Ersten 1 Milliarde Datenpunkte
Kostenlos
Millionen Datenpunkte
Überwachung – Abruf – Über 1 Milliarde Datenpunkte
Millionen Datenpunkte

Benachrichtigungen

Produkt
Einzeltarif
Einheit
Erste 1 Million Zustellvorgänge pro Monat
Kostenlos
Eine Million Zustellvorgänge
Über eine Million Zustellvorgänge pro Monat
Eine Million Zustellvorgänge
Die ersten 1.000 E-Mails pro Monat
Kostenlos
1.000 gesendete E-Mails
Über 1.000 E-Mails pro Monat
1.000 gesendete E-Mails

Operations Insights**

Produkt
Vergleichspreis (/vCPU) *
Einzeltarif
Einheit
Oracle Cloud Infrastructure Operations Insights für Oracle Autonomous Databases**
Kostenlos Kostenlos
OCPU pro Stunde
Oracle Cloud Infrastructure Operations Insights für Cloud-Datenbanken


OCPU pro Stunde
Oracle Cloud Infrastructure Operations Insights für externe Oracle Databases und Host


Host-CPU-Kern pro Stunde
Oracle Cloud Infrastructure Operations Insights für Warehouse – Extrahieren – Gigabyte pro Monat


Gigabyte pro Monat
Oracle Cloud Infrastructure Operations Insights für Warehouse – Instanz – OCPU pro Stunde


OCPU pro Stunde
**Weitere Informationen finden Sie unter Servicebeschreibungen für Oracle PaaS und IaaS Universal Credits (PDF)

*Um den Preisvergleich zwischen Cloud-Service-Providern zu erleichtern, zeigen Oracle Webseiten sowohl vCPU(virtuelle CPUs)-Preise als auch OCPU(Oracle CPU)-Preise für Produkte mit rechenbasierter Preisgestaltung. Die Produkte selbst, das Provisioning im Portal, die Abrechnung etc. verwenden weiterhin OCPU(Oracle CPU)-Einheiten. OCPUs stellen physische CPU-Cores dar. Die meisten CPU-Architekturen, einschließlich x86, führen zwei Threads pro physischem Core aus, sodass 1 OCPU 2 vCPUs für x86-based Compute entspricht. Die Abrechnung des OCPU-Stundentarifs erfolgt demnach doppelt so hoch wie der vCPU-Preis, da sie zwei vCPUs Rechenleistung für jede OCPU erhalten, es sei denn, es handelt sich um eine Subcore-Instanz wie präemptive Instanzen.