Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. “Anwendung” statt “Software.”
  • Testen Sie eine der unten gezeigten beliebten Suchen.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Aktuelle Fragen

Oracle Label Security

Steuern Sie anhand der Daten- und Sitzungs-Labels, welche Daten Nutzer sehen können. Oracle Label Security zeichnet die Zugriffsberechtigung für Daten auf und erzwingt diese basierend auf Projektcodes, Regionen oder Datenklassifizierungen. Diese Kontrollen verringern das Risiko von unbefugtem Zugriff auf vertrauliche Daten und demonstrieren die Einhaltung von Vorschriften.

Nehmen Sie an Beyond Encryption teil: Diese Serie befasst sich mit Datenschutz auf einem ganz neuen Niveau. Sichern Sie sich praktische Erfahrungen mit Datenbanksicherheitslösungen wie der Schlüsselverwaltung und privilegierten Zugriffskontrollen für Nutzer.

Entdecken Sie Oracle Label Security

Erzwingen des Datenzugriffs nach Sicherheitsstufen

Der Nutzerzugriff auf Daten wird durch definierte Daten-Labels (eingeschränkt, vertraulich, öffentlich) gesteuert. Hunderte von Ebenen werden unterstützt.


Nutzer können nur autorisierte Daten für ihre definierten Gruppen sehen

Verwenden Sie Gruppen-Labels, um sicherzustellen, dass Nutzer nur auf Daten zugreifen, die für ihre spezifischen Anforderungen relevant sind. Tausende von Gruppen können definiert werden.


Flexible Sicherheitsmodellierung

Kombinieren Sie Ebenen- und Gruppen-Labels, um nahezu jede Sicherheitsrichtlinie zu modellieren und sicherzustellen, dass Nutzer nur auf die entsprechenden Daten zugreifen.


Oracle Label Security – Anwendungsfälle

  • Aufzeichnen und Erzwingen von Nutzerzugriffsberechtigungen

    Daten-Labels geben die Zugriffsberechtigung für verschiedene Datennutzungen an, während Sitzungs-Labels die Verarbeitung basierend auf dieser Berechtigung einschränken.

  • Steuern des Datenzugriffs nach Region oder Unternehmen

    Gruppieren Sie Daten nach Nutzung, einschließlich projektspezifischer, regionaler oder organisatorischer Abteilungen. Nutzer können nur Daten für ihre Gruppen sehen.

  • Erzwingen konsistenter Sicherheitsrichtlinien für alle Anwendungen

    Reduzieren Sie die Anwendungsentwicklungszeit, indem Sie ein zentrales Datensicherheitsmodell nutzen, das auf der Kerndatenschicht erzwungen wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Technischer Bericht

Oracle Label Security

Datenblatt

Funktionen, Vorteile und mehr

Häufig gestellte Fragen

Antworten erhalten

Oracle Database-Sicherheit

Lernen Sie weitere Sicherheitslösungen kennen

Erste Schritte


Oracle Autonomous Database testen

Testen Sie Oracle Autonomous Database, mit Tools wie Oracle Application Express und Oracle SQL Developer.


Oracle Database Security Assessment Tool ausführen

Bewerten Sie schnell die Sicherheitslage Ihrer Datenbank und erhalten Sie Empfehlungen zur Risikominderung.


Vertrieb kontaktieren

Wenden Sie sich mit Ihren Fragen zu Oracle Label Security an unser Team.