Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. “Anwendung” statt “Software.”
  • Testen Sie eine der unten gezeigten beliebten Suchen.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Aktuelle Fragen

Häufig gestellte Fragen

Alle öffnen Alle schließen

Allgemeines

  • Was sind die Hauptunterschiede zwischen dem Startup-Konto und dem regulären Free Tier-Konto?

    Das Startup-Programm ist speziell auf Startups in jeder Phase zugeschnitten und bietet spezifische Vorteile, die Unternehmen bei der Skalierung ihrer Technologien unterstützen. Die Startup-SKU bietet zwei Jahre lang kostenloses Guthaben und 70 % Rabatt. Das Free Tier-Konto bietet dies nicht. Das Startup-Programm bietet auch zusätzliche Vorteile, einschließlich Mentoring, Markteinführungsunterstützung und mehr Ressourcen als das Free Tier-Konto.

  • Wie werden Startups definiert? Ist mein Unternehmen berechtigt?

    Wir betrachten jedes Unternehmen – B2B oder B2C, in jeder Branche und aus allen Technologiebereichen – als Startup, wenn es noch nicht akquiriert wurde oder an die Börse gegangen ist.

  • Kann sich jeder über das Portal für ein Startup-Konto anmelden?

    Ja. Wenn Sie Ihr Unternehmen als Startup ansehen, können Sie sich gerne anmelden.

  • Wenn ich kein Startup habe, kann ich mich trotzdem bewerben?

    Wir bieten mit Oracle for Research ein separates Programm für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus akademischen und Forschungseinrichtungen an.

    Wenn Sie kein Startup haben oder Forschung betreiben, möchten wir Ihnen das kostenlose Oracle Cloud Free Tier empfehlen, das den Zugriff auf unsere Always Free-Services sowie ein 30-Tage-Testkonto im Wert von 300 US-Dollar umfasst und eine breite Palette an Oracle Cloud Services bietet. Hier finden Sie weitere Informationen.

    Wenn Sie als Lehrkraft nach Computerressourcen für Ihren Unterricht suchen, bietet die Oracle Academy kostenlose Curricula, Computerressourcen und berufliche Weiterbildung für Lehrkräfte. Sie können der Oracle Academy hier beitreten.

  • Muss mein Unternehmen Teil einer bestimmten Branche sein, sich in einer bestimmten Phase befinden oder eine bestimmte Technologie verwenden, um teilnahmeberechtigt zu sein?

    Es gibt keine Beschränkungen bei Industrie- oder Technologiebereichen. Wir sind offen für alle Arten von Technologien – aber Ihr Unternehmen muss ein Startup sein.

  • Gibt es regionale Beschränkungen für Startups, die sich anmelden möchten?

    Nein, das Programm steht allen Startups unabhängig vom Standort offen.

  • Betreiben Sie noch ein ortsgebundenes Kohortenprogramm?

    Nein. Stattdessen haben wir unsere Reichweite weltweit erweitert. Wir sind jetzt in jeder Region mit virtuellen Angeboten aktiv, um Startups zu unterstützen, wo immer sie sich befinden. Es gibt keine physischen Zentren oder Kohorten mehr, daher ist kein Bewerbungs- oder Auswahlverfahren erforderlich. Sie sind herzlich eingeladen, Oracle for Startups beizutreten und noch heute mit der Entwicklung auf Oracle Cloud zu beginnen. Klicken Sie hier, um zu beginnen.

  • Wo finde ich Erfolgsberichte und Fallstudien zu Startups wie meinem?

    Nein. Stattdessen haben wir unsere Reichweite weltweit erweitert. Wir sind jetzt in jeder Region mit virtuellen Angeboten aktiv, um Startups zu unterstützen, wo immer sie sich befinden. Es gibt keine physischen Zentren oder Kohorten mehr, daher ist kein Bewerbungs- oder Auswahlverfahren erforderlich. Sie sind herzlich eingeladen, Oracle for Startups beizutreten und noch heute mit der Entwicklung auf Oracle Cloud zu beginnen. Klicken Sie hier, um zu beginnen.

  • Mein Konto wurde gekündigt. Wie kann ich das erneut aktivieren?

    Wenn Ihr Konto gekündigt wurde, müssen Sie sich erneut anmelden. Wenn das Konto gerade gekündigt wird, besteht die Möglichkeit, dass das Konto reaktiviert werden kann. Weitere Informationen finden Sie in dieser ausführlichen Anleitung hier.

  • Werden Konten nach einer bestimmten Zeit der Inaktivität deaktiviert?

    Nein.

  • Wie kann ich den Benutzernamen/die E-Mail-Adresse meines Administratorkontos ändern?

Anmeldung

  • Gibt es einen Unterschied im Anmeldeprozess für ein Startup-Konto im Vergleich zum regulären Free Tier-Konto?

    Ja. Obwohl es sich bei beiden um nutzungsbasierte Konten (PAYG) handelt, sind es unterschiedliche Angebote mit unterschiedlichen Vorteilen.

    Oracle for Startups gewährt Benutzern zwei Jahre lang 70 % Rabatt auf IaaS- und PaaS-Produkte sowie zusätzliche Vorteile im Rahmen des Oracle for Startups-Programms. Hier erfahren Sie mehr dazu.

  • Kann ich auf anderen Wegen bezahlen, wenn ich keinen Zugang zu einer Kreditkarte habe?

    Startups benötigen eine gängige Kreditkarte, um beizutreten. PayPal ist derzeit nicht im Rahmen des Self-Service-Anmeldeprozesses verfügbar.

  • Kann sich jeder über das Portal für ein Startup-Konto anmelden?

    Ja. Wenn Sie Ihr Unternehmen als Startup ansehen, können Sie sich gerne anmelden.

  • Ich lebe in [Ihrem Land]. Ich kann mich nicht mit meiner Kreditkarte anmelden. Warum?

    Startups aus allen Ländern können sich über den Self-Service-Anmeldeprozess mit Kreditkarte anmelden. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie sich hier im richtigen Self-Service-Anmeldeportal anmelden. Wenn Sie weiterhin Probleme haben, wenden Sie sich per Mail an oraclestartupbd_ww@oracle.com

  • Wie viele Startkonten sind pro E-Mail-ID zulässig?

    Pro E-Mail-ID ist ein Startup-Konto zulässig.

Vorteile

  • Welche Vorteile bietet Oracle for Startups?

    Oracle for Startups bietet Startups in den ersten zwei Jahren mit einem Rabatt von 70 % Zugang zu erstklassiger Technologie. Bei Ihrem Beitritt erhalten Sie auch Zugang zum Startup-Portal, über das Sie zusätzliches kostenloses Cloud-Guthaben, Mentoring, Migrationsunterstützung und Marktverbindungen beantragen können.

    Lesen Sie mehr über die Vorteile eines Beitritts zu Oracle for Startups. Entdecken Sie das Programm.

  • Wie viel kostenloses Guthaben steht Startups im Programm zur Verfügung?

    Alle Startups erhalten bei ihrem Beitritt 500 US-Dollar an kostenlosem Guthaben. Sobald Sie sich für das Startup-Portal angemeldet und begonnen haben, Cloud-Guthaben zu verbrauchen, können Sie zusätzliches Guthaben in Höhe von 1.000 US-Dollar anfordern. Wir haben auch ein Pay-to-Earn-Programm, in dem Sie zusätzliches Guthaben erhalten können, wenn Sie Oracle Cloud nutzen.

  • Erhalte ich 500 US-Dollar, wenn sich mein Unternehmen außerhalb der USA befindet?

    Ja. Beachten Sie, dass der Betrag, den Sie erhalten, variieren kann und vom Wechselkurs Ihrer Landeswährung abhängt, der zu einem bestimmten Zeitpunkt in unserem Geschäftsjahr festgelegt wurde. Dieser Betrag kann den angegebenen Betrag über- oder unterschreiten. Sobald Sie sich für das Programm eingeschrieben haben, können Sie zusätzliche Gutschriften in Höhe von 1.000 US-Dollar beantragen.

  • Wie lange erhalte ich die Programmvorteile?

    Berechtigte Startups sind zwei Jahre leistungsberechtigt. Der Cloud-Rabatt von 70 % gilt für zwei Jahre ab dem Datum der Registrierung. Spezifische Vorteile und die Teaminteraktionseinstufung variieren im Laufe des Programms.

  • Verfällt das Cloud-Guthaben?

    Das beim Beitritt erhaltene kostenlose Cloud-Guthaben sowie der Rabatt von 70 % verfallen zwei Jahre nach der Anmeldung Ihres Startups für das Programm.

  • Was ist das Startup-Portal und wie kann ich darauf zugreifen?

    Das Startup-Portal ist ein exklusiver Vorteil, der Startups im Programm mit Unternehmensressourcen, Migrationsunterstützung, Cloud-Guthaben, Marktverbindungen und mehr verbindet. Startups können Mentoring-Anfragen verwalten, Migrationsunterstützung anfordern, zusätzliches Cloud-Guthaben beantragen und sich direkt über das Portal für Market Connect qualifizieren. Es dient als zentrale Anlaufstelle, um bei Bedarf auf Ressourcen und Vorteile zuzugreifen.
    Melden Sie sich beim Startup-Portal an.

  • Was sind „Credits to Scale“ und wie funktioniert die Aktion „Buy one get two“?

    Credits to Scale (Guthaben zur Skalierung) stellt eine Gelegenheit für Startups dar, sich zu entscheiden, wie viel sie für die Cloud ausgeben möchten, und die doppelte Menge des gewählten Betrags an kostenlosem Cloud-Guthaben zu erhalten. Diese Pay-to-Earn-Aktion ermöglicht es Startups, die Vorteile der Cloud-Funktionen weiter zu nutzen, während sie im Gegenzug kostenlose Cloud-Nutzung erhalten – alles zu einem Rabatt von 70 %.

    Startups wählen einfach den Betrag aus, den sie aufwenden möchten, und sobald dieser aufgebraucht ist, hinterlegen wir den doppelten Betrag auf dem Konto, damit sie weiterhin in Oracle Cloud skalieren können.

    So funktioniert es.

    • Startups teilen uns über das Startup-Portal mit, wie viel sie für die Cloud ausgeben möchten
    • Diese Anfrage wird genehmigt und sie nutzen die Oracle Cloud Infrastructure weiter
    • Nachdem sie den ausgewählten Betrag aufgebraucht haben, verdoppeln wir ihn in Form von kostenlosem Cloud-Guthaben
    • Dieser Vorgang kann bis zu zweimal wiederholt werden
  • Ist den Startup-Konten ein Customer Success Manager (CSM) zugewiesen?

    Startups werden keine CSM-Vertreter zugewiesen, sie erhalten jedoch Zugang zu einem exklusiven Startup-Portal online für On-Demand-Ressourcen, Mentoring, Marketing und mehr.

  • Erhalte ich bei der Anmeldung Zugriff auf die 430.000 Unternehmenskunden von Oracle?

    Sie haben Zugriff auf Marktverbindungen zu Kunden, Risikokapitalgeber und Veranstaltungen sowie die Möglichkeit, im Verlauf des Programms Medienpräsenz freizuschalten.

    Die Startups erhalten die Berechtigung, indem sie bestimmte Anforderungen erfüllen, darunter die Nutzung von Produkten und Services von Oracle. Die Qualifikationsvoraussetzungen finden Sie nach der Anmeldung im Abschnitt Market Connect des Startup-Portals. Diese Vorteile gelten für neue Teilnehmer von Oracle for Startups, jedoch nicht für derzeitige Oracle Kunden.

  • Wie funktioniert der Market Connect-Prozess?

    Die Berechtigung für Market Connect erfordert, dass Startups wichtige Meilensteine erreichen.

    • Vervollständigen Sie Ihr Startup-Profil
    • Verwenden Sie 500 US-Dollar Ihres anfänglichen Guthabens
    • Übermitteln Sie eine Kundenfallstudie
    • Senden Sie eine Referenzarchitektur ein
    • Übermitteln Sie ggf. eine Integrationsstrategie
    • Übermitteln Sie einen Elevator-Pitch
    • Senden Sie Ihr Firmenlogo ein

    Sobald diese Schritte abgeschlossen sind, verbinden Business Development Manager Startups mit dem Market Connect Lead für ihre Region. Startups werden mit dem Market Connect-Team ihre aktuellen Verkäufe, Kunden, Anwendungsfälle, Zielbranchen und die technologischen Aspekte ihrer Angebote besprechen.

    Der Market Connect-Lead wird dann gegebenenfalls Startups mit Gelegenheiten zur Geschäftserweiterung mit Oracle Key Account Directors, Analysten, Veranstaltungsteams und mehr verbinden.

  • Kann ich sagen, dass mein Startup eine Partnerschaft mit Oracle eingegangen ist, wenn ich beitrete?

    Sie können gerne mitteilen, dass Sie am Oracle for Startups-Programm teilnehmen und Oracle Technologien verwenden. Sie können unser Logo aus dem Media Kit verwenden, sobald Sie in das Programm eingeschrieben sind.

    Wir haben jedoch spezifische Verfahren für Handelspartnerschaften, die von Fall zu Fall besprochen werden.

  • Werde ich in der Startup-Galerie „Treffen Sie die Startups“ aufgeführt, wenn ich beitrete?

    Um in der Startup-Galerie aufgeführt zu werden, müssen sich Startups für das Startup-Portal registrieren und alle Market Connect-Schritte abschließen. Wenn Ihr Unternehmen auf der Website vorgestellt wird, wird sich das Oracle for Startups-Team mit Ihnen in Verbindung setzen, um weitere Informationen zu erhalten.

  • Wie können die Mentoren von Oracle meinem Startup helfen?

    Einer der Vorteile von Oracle for Startups ist der Zugriff auf ein breites Spektrum an Ressourcen und Fachwissen. Unser Mentoring-Vorteil verbindet Startups mit einer erfahrenen Führungskraft für persönliches Mentoring und Beratung zu Business, Technologie, Markteinführungsstrategien und mehr.

  • Was ist, wenn ich Hilfe bei meinem Technologie- oder Produktangebot benötige?

    Oracle for Startups verfügt über ein global agierendes Technologieteam, das sich der Unterstützung von Startups bei der Integration und Skalierung mit Oracle Cloud Infrastructure widmet. Als Teil des Market Connect-Leistungsportfolios können Startups auch mit Mentoren aus der Oracle Produktmanagementorganisation in Kontakt treten.

  • Wird mich Oracle for Startups Kunden vorstellen?

    Mit mehr als 430.000 Kunden ist Oracle ein ausgezeichneter Partner für Startups, die ihren Kundenstamm vergrößern möchten. Das Erreichen der Market Connect-Berechtigung über das Startup-Portal ist der erste Schritt für angemeldete Startups, um auf Vorteile wie Kundenverbindungen zugreifen zu können.

  • Welche virtuellen Veranstaltungen bietet Oracle for Startups an?

    Unsere Geschäftsentwicklungs- und Technikteams veranstalten regelmäßige Webinare, um den Weg eines Startups zur Skalierung mit Oracle zu unterstützen. Diese interaktiven Live-Sitzungen umfassen Produktberatung, Demonstrationen, Erfolgsberichte von Startups und Q&As. Sie können die Webinare einsehen und sich dafür anmelden.

    Es gibt auch virtuelle Veranstaltungen zu startup-spezifischen Themen wie Finanzierung, Partnerschaften, Unternehmensbeschleunigung, Führung und mehr – sowohl live als on-demand.

Produkte

  • Auf welche Produkte und Services kann ich zugreifen?

    Hier finden Sie eine vollständige Liste der Oracle Produkte und Services.

  • Welche Cloud-IaaS-, -PaaS- und -SaaS-Produkte werden im Rahmen des Kontos bereitgestellt?

    Wir bieten alle IaaS- und PaaS-Produkte an. Cloud-Guthaben kann nicht für SaaS-Produkte verwendet werden.

  • Kann ich auf die Oracle Blockchain Cloud Platform oder die Oracle Autonomous Database zugreifen?

    Ja, Sie haben Zugriff auf diese und andere Produkte und Services auf Basis der Oracle Cloud Infrastructure. Hier finden Sie Beispiele.

  • Ich verwende bereits mehr als einen Cloud-Anbieter – bietet das Programm Migrationsunterstützung?

    Ja, Migrationsunterstützung wird von Fall zu Fall je nach Anforderungen angeboten. Sobald Sie beigetreten sind, können Sie über das Startup-Portal Unterstützung bei der Migration anfordern. Hier erfahren Sie mehr über die Vorteile der Migration.

  • Erhalten Startup-Konten vollen Zugriff auf My Oracle Support (MOS)?

    Ja, angemeldete Startups haben Zugriff auf MOS, einschließlich Unterstützung durch technische Experten des Oracle for Startups-Teams.

  • Wie eröffne ich ein Serviceanfrageticket für den Oracle Support?
  • Wo erhalte ich Zugang zu technischer Dokumentation und Support?

    Technische Dokumentation, Anleitungen und Ressourcen sind hier verfügbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, können Sie hier ein Supportticket einreichen, oder Sie stellen eine Anfrage an das Enterprise Cloud Readiness-Team für weitere Migrationsunterstützung.

  • Welche Kontobeschränkungen gelten für Oracle Compute Units (OCPU), Storage und andere Services?

    Konten haben standardmäßige PAYG-Servicebeschränkungen. Weitere Informationen zu Servicebeschränkungen finden Sie hier.

  • Konten mit kostenlosem Kontingent haben ein Kontingentlimit von 8 Instanzen und ein Speicherlimit von 5 TB. Welches Kontingent ist für Startkonten zulässig?

    Kontingentlimits für Startup-Konten sind mit den Limits für kostenlose Kontingente/Aktionskonten abgestimmt. Weitere Informationen zu Servicebeschränkungen finden Sie hier.

  • Gibt es ein NetSuite for Startups-Paket?

    Nein. Die Preise für NetSuite richten sich nach Produkten, Benutzern und mehr. Es gibt keine spezifischen Preise für Startups.

  • Hat NetSuite eine offene API?
  • Steht Oracle Partnern eine kostenlose NetSuite-Sandbox zur Verfügung?

    Nein. NetSuite SDN-Partner haben Zugriff auf eine Sandbox (die Mitgliedschaft kostet 3.000 USD/Jahr).

Preisgestaltung

  • Wie lange gilt der Rabatt von 70 % und wofür gilt er?

    Der Rabatt von 70 % gilt ab der Bestätigung der Anmeldung für zwei Jahre. Er gilt für alle Produkte und Services im Zusammenhang mit Oracle Cloud Infrastructure.

  • Was passiert nach zwei Jahren?

    Der Rabatt von 70 % gilt für die ersten zwei Jahre nach der Anmeldung. Danach können Sie mit unserem Team die besten Preisoptionen für Ihre Anforderungen besprechen.

  • Habe ich Anspruch auf die „Always Free“-Angebote?

    Ja, Startups, die sich für unser Programm anmelden, erhalten Zugriff auf „Always Free“-Angebote. Startups, die Oracle for Startups beitreten, erhalten 500 US-Dollar an kostenlosem Cloud-Guthaben mit einem Rabatt von 70 %.

    Startups erhalten außerdem „Always Free“-Services wie zeitlich unbegrenzte Nutzung von Autonomous Database und zwei Compute-VMs, 100 GB Blockvolumen, 10 GB Objektspeicher, 10 GB Archivspeicher und einen 10 Mbit/s Load Balancer. „Always Free“ ist eine großartige Ressource für alle, die in Oracle Cloud experimentieren, entwickeln und testen möchten.

    Mitglieder von Oracle for Startups können die „Always Free“-Services in ihrer Servicekonsole anzeigen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

  • Ich habe mich für „Always Free“ (oder eine andere Angebotstestversion) anstelle von Oracle for Startups angemeldet. Kann ich trotzdem Oracle for Startups beitreten?

    Ja. Sie müssen Ihr „Always Free“-Cloud-Konto kündigen und sich dann bei Oracle for Startups anmelden.

    Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Erstellen einer Serviceanfrage über die Konsole“. Melden Sie sich bei Ihrem Testkonto an, da Sie die Anfrage über das Konto stellen müssen, das Sie kündigen möchten. Sie können sich hier anmelden.

    Geben Sie im Feld „Problem beschreiben“ an, dass Sie sich versehentlich für das „Always Free“-Konto angemeldet haben und sich bei Oracle for Startups anmelden möchten.

  • Wie verläuft das Verfahren zur Konvertierung in PAYG und kann ich es über die Konsole durchführen?

    Alle am Programm angemeldeten Startups werden automatisch auf PAYG umgestellt, sobald das anfängliche Aktionsguthaben aufgebraucht ist. Wenn ein Startup zu irgendeinem Zeitpunkt während der Laufzeit des Programms mehr Guthaben erhält, wechselt das Konto zurück in den „kostenlosen“ Modus und das Startup-Konto wird nicht in Rechnung gestellt, solange Guthaben auf dem Konto verbleibt.

    Startups können die Konsole verwenden, um jederzeit während der Laufzeit des Programms auf ein anderes Preismodell umzusteigen (monatlich flexibel oder jährlich).

  • Was passiert mit meinem kostenlosen Guthaben, wenn ich auf PAYG umstelle?

    Wenn ein Startup auf ein anderes Preismodell umsteigt (monatlich flexibel oder jährlich), verfällt das gesamte nicht genutzte Guthaben.

  • Kann ich auf monatlich flexibel umstellen?

    Ja, diese Option steht Startups jederzeit zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass bei einer Umstellung der nur für Startups geltende Rabatt von 70 % entfällt.

  • Ist es möglich, mein Konto und den Inhalt auf einen neuen Vertrag zu übertragen?

    Ja, Startups können jederzeit auf monatlich flexibles Guthaben oder PAYG umsteigen. In der Konsole gibt es dazu eine Option. Dadurch werden sie mit einem Oracle Vertriebsmitarbeiter verbunden.

  • Wird meine Kreditkarte automatisch belastet?

    Ja. Sobald ein Startup das anfängliche Guthaben von 500 US-Dollar aufgebraucht hat, werden alle zusätzlichen Ausgaben automatisch von der bei der Registrierung angegebenen Kreditkarte abgebucht.

  • Wie oft erhalte ich Rechnungen?

    PAYG-Kunden erhalten monatliche Abrechnungen.

  • Wo kann ich den angewendeten Rabatt von 70 % einsehen?

    Der Rabatt wird auf das Backend angewendet und ist nicht in der Konsole sichtbar. Sie können Ihren Guthabenverbrauch auf der Registerkarte „Kontoverwaltung“ unter „Kostenanalyse“ überprüfen.

  • Wie kann ich meine Zahlungsweise ändern?

    Öffnen Sie das Navigationsmenü in der Cloud-Konsole. Wechseln Sie unter „Governance und Verwaltung“ zu „Kontoverwaltung“ und klicken Sie auf „Zahlungsmethode“.
    Klicken Sie auf „Karte bearbeiten“.
    Geben Sie Ihre Informationen ein und klicken Sie auf „Fertig stellen“.
    Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link.

  • Gibt es Preistabellen für Services?

    Startup-Konten erhalten für alle IaaS und PaaS einen Rabatt von 70 % auf die Standardpreise.

  • Ich habe Fragen zu meiner Rechnung. An wen kann ich mich wenden?

    Die Kontakte der Oracle Collections-Abteilung finden Sie hier.
    Sie haben Fragen zur Rechnung? Besuchen Sie oracle.com/invoicing