Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer

Gewinn und Verlust

Nullbasisbudgetierung
Präziser Durchblick bei Gewinnen und Verlusten?

Dirk Thomas Wagner, Sales Development ERP Cloud @dtwgermany


Ein präziser Durchblick bei Gewinnen und Verlusten ist der Grundstein des Erfolgs.

Unternehmen waren niemals zuvor einem derart starken Druck ausgesetzt, die Performance und den Ertrag zu steigern. Zunehmend verlassen sie sich dabei auf den CFO. Laut einer Studie von Oracle geben 53 Prozent der Finanzführungskräfte an, dass von ihnen heute in ihrem Unternehmen mehr erwartet wird als jemals zuvor.

Das Problem für viele CFOs besteht darin, dass sie die Zahlen oftmals auf Grundlage von erschreckend unvollständigen Gewinn- und Kostendaten optimieren sollen. Fragmentierte Systeme und isolierte Daten stehen dem Erfolg dabei häufig im Weg. Besonders in unserer jetzigen Wirtschaftssituation können fehlende oder fehlerhafte Informationen zu Erträgen und Verlusten ein Unternehmen ruinieren.

Die Unternehmen geben ihre Defizite in diesem Bereich offen zu. 78 Prozent der befragten Unternehmen bestätigen, dass exakte Kosteninformationen zu den dringlich zu verbessernden Faktoren gehören. 93 Prozent haben bereits Schritte in Angriff genommen (oder planen Schritte), sich diesbezüglich zu verbessern.

Tiefere Einblicke erhalten

Bei der Gewinnoptimierung steckt der Teufel oftmals im Detail. Unternehmen müssen ermitteln können, an welchen Stellen sie ihre begrenzten Budgets und knappen Ressourcen investieren.

Copilot des Unternehmens

Copilot des Unternehmens: die Finanzabteilung als Hüterin eines neuen Steuerungsssystems

Außerdem müssen sie in der Lage sein, ihre Arbeitsverfahren schnell an sich ändernde Wirtschaftsbedingungen und neue Geschäftsmöglichkeiten anzupassen.

Der Umgang mit diesen Herausforderungen erfordert eine hohe Transparenz bei den gesamten Unternehmensfinanzen sowie die Fähigkeit, möglichst ausführliche Daten aus allen Geschäftsbereichen sammeln und verwalten zu können. Die Finanzinformationen müssen sich bis auf die kleinste Produktkategorie, einzelne Niederlassungen und sogar einzelne Kunden aufschlüsseln lassen, sodass Unternehmen Analysen mit größtmöglicher Detailgenauigkeit ausführen können.

 Unternehmen müssen ermitteln können, an welchen Stellen sie ihre knappen Ressourcen investieren sollten, um höhere Erträge zu erzielen. 

Eine Kultur der Verantwortlichkeit entwickeln

Eine exakte Analyse der Gewinne und Verluste ist ein wesentlicher Bestandteil des Erfolgs, Informationen allein stellen jedoch keine Lösung dar. Um eine „Kultur der Rentabilitätsverantwortung“ zu schaffen, benötigen die Führungskräfte im Finanzbereich die notwendigen Mittel dazu!

Die CFOs verfügen über die erforderlichen Einblicke in die Gewinne und Verluste der Unternehmen. Und da sie zunehmend in die Planung der Unternehmensstrategie involviert sind, kommt ihnen auch eine größere Rolle bei der Unterstützung der einzelnen Geschäftsbereiche zu, wenn diese versuchen, die Gewinnoptimierung voranzutreiben.

 Um eine „Kultur der Rentabilitätsverantwortung“ zu schaffen, benötigen Finanzführungskräfte dazu die nötigen Mittel. 

Ein Verständnis der Verfahren bei der Zuweisung von Geldmitteln hilft den Geschäftsbereichen, sich im größeren Unternehmenskontext einzugliedern und gemeinsam an organisationsübergreifenden Verbesserungen zu arbeiten. Wenn ein Unternehmen beispielsweise feststellt, dass ein Kunde einen unverhältnismäßig hohen Anteil an Kosten für Support und Produktdokumentation verursacht, können die Support- und Schulungsteams gemeinsam Wege finden, die Kosten des Kunden zu reduzieren. Dies führt langfristig zu einer größeren Kundenrentabilität.

Neue Möglichkeiten durch die Cloud

Cloud-Technologien sind in diesem Zusammenhang exzellent geeignet. Moderne Cloud-basierte Gewinn- und Kostenmanagementsysteme wurden für größere Transparenz und einfachere Handhabung entwickelt und sind dadurch bisherigen traditionellen Anwendungen überlegen. Sie stellen sowohl den Finanzteams als auch den anderen Geschäftsbereichen entscheidende Informationen zur Verfügung, sodass unternehmensweit bessere Entscheidungen getroffen werden können.

 Moderne Cloud-basierte Gewinn- und Kostenmanagementsysteme wurden für größere Transparenz und einfachere Handhabung entwickelt und sind dadurch bisherigen traditionellen Anwendungen überlegen. 

Die Finanzteams und andere Geschäftsbereiche können daher die Performance einzelner Produkte, Kunden, Kanäle usw. feststellen und Ressourcenänderungen simulieren, um deren Auswirkungen auf die Rentabilität beurteilen zu können.

Entscheidend dabei ist, dass Cloud-basierte Systeme schnell Dashboards und Berichte zu bestimmten Kostenbereichen bereitstellen und an die Anforderungen des Unternehmens angepasst werden können, ohne dass dazu tief greifende technische Kenntnisse nötig sind. Es ist kein Hochschulstudium der Informatik erforderlich, um Erkenntnisse darüber zu erhalten, wie sich Gewinne und Verluste in einem Unternehmen verteilen.

In einer Zeit, in der Geschwindigkeit, Effizienz und ausführliche Informationen eine größere Rolle spielen als jemals zuvor, benötigen Finanzteams Systeme, die diesen neuen Anforderungen gewachsen sind.


Weitere Informationen

Wir helfen Ihnen gerne

Sprechen Sie mit einem Vertriebsexperten

Nach Thema anmelden