KI-Vision

OCI Vision ist ein KI-Service zur Durchführung von Deep-Learning-basierten Bildanalysen in großem Maßstab. Mit vorgefertigten Modellen, die sofort einsatzbereit sind, können Entwickler Bilderkennung und Texterkennung ohne Fachwissen im Bereich maschinelles Lernen (ML) problemlos in ihre Anwendungen einbauen. Für branchenspezifische Anwendungsfälle können Entwickler benutzerdefinierte Vision-Modelle automatisch mit ihren eigenen Daten trainieren. Mit diesen Modellen können Sie visuelle Anomalien in der Fertigung erkennen, digitale Medienbestände organisieren und Artikel in Bildern markieren, um Produkte oder Lieferungen zu zählen.

Funktionsweise von AI Vision

AI Vision – Technisches Diagramm, Beschreibung unten Wählen Sie Daten aus einem OCI Object Storage-Input-Bucket oder einer lokalen Datei auf Ihrem Rechner aus. Verwenden Sie die vortrainierten Modelle von OCI Vision, um Bilder zu analysieren. Passen Sie Modelle an, um die Analyse an Ihren Anwendungsfall anzupassen (optional). Integration mit Ihren Anwendungen und anderen OCI-Services.
CMRI-Logo

Das Children’s Medical Research Institute treibt den Fortschritt mit der künstlichen Intelligenz (KI) von Oracle voran

 

Anwendungsfälle für Computer-Vision

  • Erkenntnisse durch visuelle Daten

    Extrahieren Sie automatisch Text- oder visuelle Informationen aus Bildern und nutzen Sie diese zur Unterstützung von Analyseanwendungen. Kombinieren Sie visuelle Informationen aus Bildern mit zusätzlichen Eingaben wie Produktverkaufshistorie und Kundenbewertungen, um ein ganzheitliches Gefühl für Trends wie Produktverfügbarkeit und -beliebtheit zu erhalten.

  • Digital Asset Management

    Reichern Sie bildbasierte Dateien mit Metadaten an, einschließlich Objekten und Farben, um sie in einem Managementsystem für digitale Assets oder einem größeren Data Warehouse besser zu indizieren und abzurufen. Rufen Sie einfach Bilder für Anwendungen ab – von der intelligenten Suche bis zum Einzelhandelsmanagement.

  • Erkennen von visuellen Anomalien

    Klassifizieren Sie Produkte oder Geräte als Standard oder defekt, basierend auf dem visuellen Erscheinungsbild, wie z. B. Verfärbung, Riss, Rost, Verformung oder Brüche. Automatisieren Sie die Erkennung defekter Materialien, um auf einen Reparaturbedarf hinzuweisen.

  • Szenenüberwachung

    Erkennen Sie Überwucherungen im Überwachungsbild einer Stromleitung oder ob auf einem Parkplatz LKWs zur Anlieferung bereitstehen, indem Sie Objekte und ganze Szenen in Bildern lokalisieren. Lokalisieren Sie, wo sich bestimmte Objekte in einer Szene befinden bzw. klassifizieren Sie das gesamte Bild.

20. Dezember 2022

Innovation mit OCI Vision Bildklassifizierung vorantreiben

Benjamin Arnulf, Senior Director, Product Strategy, Oracle Analytics

Sie können OAC und OCI Vision zusammen für viele Anwendungsfälle in der Branche verwenden. In diesem Video können Sie beispielsweise sehen, wie das Children's Medical Research Institute Mikroskopbilder schneller analysieren und seine Simulationszeit erheblich verkürzen kann, wodurch schnellere Fortschritte erzielt werden können. Dieser Blog beschreibt einige Schritte, die Sie unternehmen können, um die Vorteile der Verwendung von OAC und OCI Vision in einer Low-Code/No-Code-Umgebung zu nutzen.

Ausgewählte Blogs zu AI Vision

Alle anzeigen

Erste Schritte mit OCI

Mehr als 20 kostenlose Cloud-Services mit einer 30-tägigen Testversion für noch mehr

Oracle bietet ein kostenloses Cloud-Kontingent ohne zeitliche Begrenzung für eine Auswahl von mehr als 20 Services wie Autonomous Database, Compute und Storage an. Darüber hinaus erhalten Sie 300 US-Dollar in kostenlosen Credits, um zusätzliche Cloud-Services zu testen. Informieren Sie sich über die Einzelheiten und melden Sie sich noch heute für Ihr kostenloses Konto an.

  • Was ist im kostenlosen Oracle Cloud-Kontingent enthalten?

    • 2 x Autonomous Database mit jeweils 20 GB
    • AMD und Arm Compute-VMs
    • Insgesamt 200 GB Blockspeicher
    • 10 GB Objektspeicher
    • 10 TB ausgehende Datenübertragung pro Monat
    • Mehr als 10 permanent kostenlose Services
    • Kostenlose Credits im Wert von 300 US-Dollar, 30 Tage lang noch mehr

Mit schrittweiser Anleitung lernen

Erleben Sie eine breite Palette von OCI-Services in Tutorials und praktischen Übungen. Unabhängig davon, ob Sie ein Entwickler, Administrator oder Analyst sind, können wir Ihnen zeigen, wie OCI funktioniert. Viele Übungen werden auf dem Free Tier von Oracle Cloud oder einer von Oracle bereitgestellten freien Laborumgebung ausgeführt.

  • Erste Schritte mit zentralen OCI-Services

    Die Übungen in diesem Workshop umfassen eine Einführung in zentrale Oracle Cloud Infrastructure-(OCI-)Services wie virtuelle Cloud-Netzwerke (VCN) sowie Compute- und Speicherservices.

    Übungen zu den zentralen OCI-Services jetzt starten
  • Autonomous Database – Schnellstart

    In diesem Workshop erhalten Sie die ersten Schritte, die Sie für Oracle Autonomous Database benötigen.

    Übung für den schnellen Start von Autonomous Database beginnen
  • App aus einer Kalkulationstabelle erstellen

    In dieser Übung laden Sie eine Tabelle in eine Oracle Database-Tabelle hoch und erstellen anschließend eine Anwendung auf Basis dieser neuen Tabelle.

    Diese Übung jetzt starten
  • HA-Anwendung auf OCI bereitstellen

    In dieser Übung stellen Sie Webserver auf zwei Compute-Instanzen in Oracle Cloud Infrastructure (OCI) bereit, die im High Availability-Modus mit einem Load Balancer konfiguriert sind.

    Übung zur HA-Anwendung jetzt starten

Entdecken Sie mehr als 150 Best Practice-Designs

Erfahren Sie, wie unsere Architekten und anderen Kunden eine Vielzahl von Workloads bereitstellen, von Unternehmensanwendungen bis hin zu HPC, von Microservices bis hin zu Data Lakes. Informieren Sie sich über Best Practice, hören Sie von anderen Kundenarchitekten in unserer Reihe „Built & Deploy“, und stellen Sie sogar viele Workloads mit unserer Funktion „Click-to-Deployment“ bereit, oder stellen Sie sie selbst aus unserem GitHub-Repository bereit.

Beliebte Architekturen

  • Apache Tomcat mit MySQL Database Service
  • Oracle Weblogic auf Kubernetes mit Jenkins
  • ML- und KI-Umgebungen
  • Tomcat on Arm mit Oracle Autonomous Database
  • Loganalyse mit ELK-Stack
  • HPC mit OpenFOAM

Erfahren Sie, wie viel Sie bei OCI sparen können

Die Tarife für Oracle Cloud sind unkompliziert, mit weltweit konsequent niedrigen Tarifen und zahlreichen unterstützten Anwendungsfällen. Um den für Sie zutreffenden, niedrigen Tarif zu berechnen, gehen Sie zum Kostenrechner und konfigurieren Sie die Services entsprechend Ihrer Anforderungen.

Den Unterschied entdecken:

  • 1/4 der Kosten für ausgehende Bandbreite
  • 3-mal besseres Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Gleicher niedriger Preis in jeder Region
  • Niedrige Preise ohne langfristige Verpflichtungen

Vertrieb kontaktieren

Möchten Sie mehr über die Oracle Cloud Infrastructure erfahren? Einer unserer Experten wird Ihnen gerne helfen.

  • Sie können Fragen beantworten wie:

    • Welche Workloads werden am besten auf OCI ausgeführt?
    • Wie kann ich meine gesamten Oracle Investitionen optimal nutzen?
    • Wie schlägt sich OCI verglichen mit anderen Cloud-Computing-Anbietern?
    • Wie kann OCI Ihre IaaS- und PaaS-Ziele unterstützen?