Keine Ergebnisse gefunden

Suche ergab keine Treffer

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. “Anwendung” statt “Software.”
  • Testen Sie eine der unten gezeigten beliebten Suchen.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.

 

Aktuelle Fragen

Eine breite Palette von IaaS-Compute-Optionen mit dem besten verfügbaren Preis-Leistungsverhältnis

Die Compute-Optionen reichen von VMs über GPUs bis hin zu Bare-Metal-Servern und umfassen Optionen für Dense I/O-Workloads, HPC (High Performance Computing) und AMD EPYC-Prozessoren.

Cloud Compute

Wichtige Funktionen von Cloud Compute

Oracle Cloud Infrastructure-Compute bietet im Vergleich zu On-Premises-Rechenzentren signifikante Preis-Leistungs- und Steuerungsverbesserungen und bietet gleichzeitig die Elastizität und niedrigen Kosten der Public Cloud. Oracle bietet seit langem erstklassige Technologien mit deren Hilfe Unternehmen komplexe Geschäftsprobleme lösen können. Die Oracle Cloud-Infrastruktur ist die erste speziell für die Anforderungen von geschäftskritischen Produktions-Workloads konzipierte Cloud.



 

Flexible Verwaltung von Images

Oracle unterstützt eine große Anzahl von auf Microsoft Windows Server und Enterprise Linux basierende Betriebssysteme, wie zum Beispiel Oracle Linux, CentOS, Ubuntu und viele andere. Kunden können ihre eigenen Betriebssysteme und Hypervisors auf Oracle-Compute-Instanzen ausführen und über Konfigurationsgrößen hinweg dasselbe Image verwenden. Benutzer können Images mit Geschäftsanwendungen von Oracle oder einem der Drittanbieter-Partner von Oracle abrufen.

 

Hochverfügbarkeit

Stellen Sie Anwendungen in mehreren Regionen, Verfügbarkeitsdomänen (ADs) und Fehlerdomänenkonfigurationen bereit. Jeder AD befindet sich in einem hochsicheren Gebäude und bietet komplett unabhängige Ressourcen wie Stromgeneratoren, Kühlungsequipment und eine Netzwerk- und Serverinfrastruktur. Jede AD enthält Fehlerdomänen zum zusätzlichen Schutz vor Ausfallzeiten,

 

Performance

Vermeiden Sie den mit Ausgaben verbundenen Aufwand für Virtualisierung anderer öffentlicher Clouds. Der Cloud-Netzwerkansatz von Oracle stellt sicher, dass Server, auf denen virtuelle Maschinen (VMs) ausgeführt werden, nicht durch Netzwerkvorgänge mit Virtualisierung belastet werden. Oracle überlädt seine Netzwerke oder Kernzahlen nicht, sodass Nutzer keine lauten Nachbarn fürchten müssen. Oracle bietet außerdem High-Core-Spezial Compute-Instanzen und eine 100 Gbit / s Netzwerkübertragungsrate für Remote Direct Memory Access (RDMA) mit HPC-Instanzen (High Performance Computing).

 

Skalierbarkeit

Konfigurationen und Pools für Compute-Instanzen vereinfachen die Standardisierung von Konfigurationen und die Verwaltung von Gruppen identischer Compute-Instanzen. Die automatische Skalierung bietet die Möglichkeit, einen Ressourcenpool automatisch auf sich ändernde Geschäftsanforderungen zu skalieren, sodass Sie nur für die benötigten Ressourcen bezahlen. AMD EPYC-Prozessor-basierte Compute-Instanzen bieten die höchste Speicherbandbreite und den niedrigsten Preis pro Kern/Stunde. Von Einzelprozessor-VMs bis zu 64-Core-Bare-Metal-Servern bietet Oracle Cloud-Computing-Optionen, die allen Anforderungen gerecht werden.

 

Preis

Oracle bietet im Vergleich zu anderen öffentlichen Clouds niedrige, vorhersehbare Preise und ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. Oracle zählt Prozessoren in Oracle-Compute-Einheiten (OCPUs), wobei jede OCPU den gesamten Prozessorkern zusammen mit der Hyperthreading-Einheit enthält. Oracle zählt keine Prozessoren von virtuellen Zentraleinheiten (vCPUs), fraktionalen Zentraleinheiten (CPUs), überlasteten Kernen oder ähnlichen Konstrukten, die von anderen öffentlichen Cloudanbietern verwendet werden. Der Preis pro OCPU ist für VMs und Bare-Metal-Compute-Instanzen gleich. Compute-Instanzen mit AMDs EPYC-Prozessoren kosten 65 % weniger als vergleichbare Konkurrenzprodukte.

Weitere Erfolgsberichte von Kunden anzeigen

Frozen Mountain-Logo

Kunden, die nach einem hervorragenden Verhältnis von Betriebskosten zu Performance suchen, empfiehlt Frozen Mountain, Oracle für die Ausführung von LiveSwitch in der Cloud.

 
Wir wollten das beste Preis-Leistungsverhältnis. Wir sahen, dass die Performance sich im Gegensatz zu unserer bisherigen Lösung verdoppelte, was sich direkt positiv auf unsere Kosteneinsparungen auswirkte. Dollar für Dollar erhalten Sie einfach mehr Rechenleistung mit Oracle Cloud Infrastructure.
Anton Venema, CTO, Frozen Mountain
Zenotech-Logo

Zenotech bietet die Software und einen Cloud-Brokerage-Service, mit dem Kunden - von Luft- und Raumfahrtgiganten bis hin zu kleinen Ingenieurbüros - schnell auf den sich ständig ändernden Markt für Computertechnik reagieren können.

 
Für die Workloads unserer Kunden wird die skalierbare Performance in der Cloud von der Netzwerk- und Storage-Architektur gesteuert. In diesen beiden Bereichen liefert Oracle Cloud Infrastructure eine wesentliche Verbesserung des Preis-Leistungs-Verhältnisses für unsere HPC-Cloud-Kunden.
Jamil Appa, Mitbegründer und Direktor von Zenotech
Oracle Data Cloud-Logo

Oracle Data Cloud (ODC) bietet die weltweit größte Cloud-basierte Datenverwaltungsplattform für Marketinglösungen. Mithilfe der OCD können Unternehmen Online-, Offline- und Mobile Public Cloud-Marketingkampagnen mit umfassenderen und besser umsetzbaren Informationen über Ihre Zielgruppen personalisieren.

 
Oracle Cloud Infrastructure bietet Hardware auf dem höchsten Niveau, von erstklassigen Bare-Metal-Servern mit NVMe-SSD-Laufwerken bis zum leistungsstarken Netzwerk-Backbone. Unseren Endkunden bieten wir hohe Performance-Level mit sehr kurzer Latenzzeit. Dense I/O-Compute-Instanzen mit 25 Gbit / s Bandbreite und Millionen von Lese- und Schreib-IOPS bedeuten immense Vorteile für Big Data-Workloads wie unsere.
Matt Abrams | VP of Engineering

Weitere Ressourcen

X7 Compute-Instanzen

X7-Compute-Instanzen und GPU-Instanzen

Wählen Sie die richtige Konfiguration für Ihre Bedürfnisse aus, einschließlich hochleistungs-Performance-Computersysteme mit GPU- und auf X7-basierten Instanzen

Metrikbasierte automatische Skalierung

Wir stellen vor: Metrikbasierte automatische Skalierung

Mehr erfahren über die automatische Skalierungsfunktionen von Oracle Cloud mit diesem Video mit Anleitungen.

Oracle

Vorhersehbare, zuverlässige und leistungsstarke Datenverarbeitung mit dem Oracle Bare Metal Cloud Compute-Service

Erzielen Sie vorhersehbare, zuverlässige und leistungsstarke Datenverarbeitung mit einer Mischung aus Bare-Metal- und VM-Instanzen.