Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie für das eingegebene Stichwort Synonyme, z.B. "application" statt "software".
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Kontakt Bei Oracle Cloud anmelden

Oracle Cloud Infrastructure Archive Storage

Kostengünstiger Langzeit-Daten-Storage

Kunden vertrauen auf Oracle Cloud Infrastructure (OCI) Archive Storage, um jede Art von Daten in ihrem nativen Format sicher zu speichern. Diese kostengünstige Lösung ist äußerst langlebig und wird zum Speichern und Verwalten verschlüsselter Daten über einen längeren Zeitraum verwendet.

Archive Storage – Produktmerkmale

Oracle Archiv Storage bietet hochzuverlässigen Langzeit-Daten-Storage für digitale Assets, Online-Sicherungen, Datensatz-Compliance und andere Anforderungen zur Vorratsdatenspeicherung. Es wird aktiv auf Datenintegrität überwacht und unterstützt richtlinien- und regelgesteuerte Verhaltensweisen, um die Anforderungen des Datenlebenszyklusmanagements zu erfüllen.

Einfache Verwendung und Integration

Storage-Kunden wählen aus, welche Storage-Ebene (Archive oder Object) für Daten geeignet ist, wenn ein Storage-Bucket erstellt wird. Der Zugriff auf gespeicherte Daten erfolgt mit denselben Methoden wie mit Oracle Object Storage (API, SDK) und der Befehlszeilenschnittstelle (CLI) und belegt bequemerweise denselben Storage-Namespace.

Integrierter Datenschutz

Unternehmen verlassen sich auf OCI Archive Storage, um Objekte automatisch über mehrere Fehlerdomänen hinweg zu replizieren, um eine langfristige Datenbeständigkeit zu gewährleisten. Die Datenintegrität wird aktiv überwacht, und korrupte Daten werden automatisch erkannt und durch redundante Kopien repariert. Alle gespeicherten Daten werden im Ruhezustand standardmäßig mit dem Verschlüsselungsalgorithmus AES 256 verschlüsselt.

Gesichert innerhalb Ihres Mandanten

Mit Archive Storage haben Kunden die vollständige Kontrolle über die Archiv-Storage-Hierarchien mit Verwaltungssteuerelementen, mit denen allgemeine Objekt-Storage-Sicherheitslücken vermieden werden können, die möglicherweise zu Datenlecks führen. Viele schwerwiegende Datenlecks sind aufgrund von offenen Amazon S3-Buckets aufgetreten, die vertrauliche Informationen wie Verkaufsunterlagen, Benutzernamen und Passwörter, Krankenakten und Kreditauskünfte öffentlich zugänglich machten. Sehen Sie sich eine Liste der wichtigsten S3-Datenlecks auf GitHub an.)

Compliance und Zertifizierungen

Oracle Cloud Infrastructure ist konform mit Audits und Zertifizierungen von Drittanbietern, die für bestimmte Regionen und Länder verfügbar sind. Unser Compliance Documents Service ist ein Self-Service, sodass Benutzer Compliance-Dokumente nach Bedarf anzeigen und herunterladen können, ohne dass Support-Anfragen erforderlich sind.

Bewahren Sie Daten mit Beibehaltungsregeln auf

Beibehaltungsregeln stellen unveränderliche Objekt-Storage-Optionen für Daten bereit, die für Daten-Governance, Einhaltung von Vorschriften und gesetzliche Halteanforderungen in Archive Storage geschrieben wurden. Beibehaltungsregeln können Ihre Daten auch vor versehentlicher oder böswilliger Aktualisierung, Überschreibung oder Löschung schützen.

API-Kompatibilität

Archive Storage bietet API-Kompatibilität mit der OpenStack Swift-API und Amazon S3 über die Amazon S3-Kompatibilitäts-API über Oracle Cloud. Kunden können weiterhin ihre vorhandenen Amazon S3-Tools (z. B. SDK-Clients) verwenden und Änderungen minimieren, damit vorhandene Anwendungen mit Oracle Object oder Archive Storage funktionieren.

Niedrige, einheitliche und globale Preise

Die Kundenausgaben für Daten-Storage sind transparent und vorhersehbar, da die globalen Preise für Object und Archive Storage konsistent sind und in einigen Regionen im Vergleich zu Wettbewerbern Einsparungen von 30 % oder mehr erzielt werden können. In Sao Paolo, Brasilien, kostet OCl Archive Storage beispielsweise 0,0026 USD pro GB/Monat, 70 % weniger als AWS S3 Glacier. Dieser kostet 0,0085 USD pro GB/Monat.

Oracle Archive Storage – Anwendungsfälle

  • Einhaltung von Vorschriften und Beibehaltung

    Für bestimmte Datenklassen benötigen viele Branchen Datenbeibehaltung für einen definierten Zeitraum sowie gesperrte Beibehaltungs-Einstellungen. OCI Archive Storage-Kunden, die Vorschriften einhalten müssen, erstellen eine zeitlich begrenzte Beibehaltung-Regel und geben die Objektdauer an. Das Ändern und Löschen von Objekten wird für die angegebene Dauer verhindert.

    Mehr erfahren über die Verwendung von Beibehaltungs-Regeln zum Speichern von Daten

  • Verwenden von Amazon S3-Kompatibilitäts- und Swift-APIs

    Oracle Cloud Storage unterstützt native Object- und Archive Storage-APIs sowie Amazon S3-Kompatibilitäts- und Swift-APIs. Mithilfe der Amazon S3-Kompatibilitäts-API können Kunden ihre vorhandenen Amazon S3-Tools (z. B. SDK-Clients) weiterhin verwenden, wobei nur minimale Änderungen erforderlich sind, damit Anwendungen mit Object oder Archive Storage weiter funktionieren. Wenn Daten mithilfe der Amazon S3-Kompatibilitäts-API in Oracle Object Storage geschrieben werden, können die Daten mithilfe der nativen Object Storage-API zurückgelesen werden – das Gleiche gilt umgekehrt.

    Mehr erfahren über Amazon S3 Kompatibilitäts-API

10. Januar 2020

Oracle Database-Sicherung mit Archive Storage in OCI

Tomasz Buchwald, A-Team – Cloud Solution Architects

Speicherung von Terabytes an Datenbank-Sicherungen in Object Storage? Wird auf die Daten nur selten zugegriffen oder werden sie meist für Archivzwecke gespeichert? Jetzt haben wir die Opportunity, Archive Storage zu verwenden. Dies ist ein kostengünstiger, langfristiger, sicherer und von Richtlinien verwalteter Storage.

Vollständigen Beitrag lesen

Erste Schritte


Oracle Cloud Free Tier

Erstellen, Testen und Bereitstellen von Anwendungen in Oracle Cloud – kostenlos. Melden Sie sich einmal an und erhalten Sie Zugang zu zwei kostenlosen Angeboten.


Oracle Cloud Infrastructure-Plattformübersicht

Verbessern Sie Performance sowie Sicherheit und senken Sie gleichzeitig die Kosten für Ihre leistungsintensiven Unternehmensanwendungen.


Cloud-Schulung—Oracle Cloud Infrastructure

Erkunden Sie Cloud-Schulungs-Ressourcen mit Oracle Cloud Infrastructure-Trainingsvideos, Lernlabors zum Selbststudium und Zertifizierungen.


Oracle Cloud Infrastructure entdecken

Oracle Cloud Infrastructure kombiniert die Elastizität und Nützlichkeit von Public Cloud mit der Kontrolle, Sicherheit, Performance und Vorhersagbarkeit von On-Premises-Rechenumgebungen.