Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. „Anwendung“ statt „Software“.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Kontaktieren Sie uns Bei Oracle Cloud anmelden

Oracle Cloud Infrastructure – Datenübertragung

Mit Data Transfer Appliance werden Terabyte- oder Petabytedaten sicher zwischen On-Premise-Data Centern und der Cloud verschoben. Der Service kann die Dauer der Datenmigration von Wochen oder Monaten auf wenige Tage verkürzen und ist für den Datenimport in die Cloud und den Datenexport aus der Cloud verfügbar.

Oracle Cloud Infrastructure (OCI) – Datenübertragung

Schnell, einfach und effizient

Schnelle Datenmigration

Verschieben Sie Datensätze im Petabyte-Umfang in Tagen anstelle von Wochen oder Monaten in oder aus der Oracle Cloud Infrastructure.

Vereinfachte Datenübertragung

Initiieren Sie die Datenübertragung mit der Konsole oder Befehlszeilenschnittstelle (CLI) und bestellen Sie Data Transfer Appliance. Kopieren Sie Ihre Daten und senden Sie sie an Oracle, wo wir sie importieren. Für den Datenexport kopieren wir Ihre Daten und senden sie an Sie zurück. So einfach ist das.

Kostengünstig

Für die Datenübertragung mit dem Datenübertragungsdienst von Oracle fallen keine Kosten an. (Beim Datenexport fallen ausgehende Netzwerkgebühren an.) Weitere Informationen finden Sie auf der Seite „Preise“.

Skalierbare Lösung

Bis zu 150 TB pro Appliance und bei Bedarf mehrere Anwendungen pro Datenübertragungsjob. Unabhängig davon, ob Sie einige Terabyte oder ein Petabyte migrieren wollen, kann die Datenübertragung hilfreich sein.

Flexible Optionen

Mit mehreren Optionen können Sie Daten schnell und kosteneffektiv übertragen. Qualifizierten Kunden bieten wir die Möglichkeit, ihre Daten über sichere, leistungsstarke Speicher-Appliances von Oracle ohne Kosten zu migrieren. Außerdem können Kunden ihre Daten auch als Dateien auf verschlüsselten Standarddatenträgern senden, die dann von Oracle Operatoren auf die bestimmte Object Storage-Tenancy der Kunden übertragen werden. Nach der Übertragung werden die Datenträger zurück an den Kunden gesendet. (Hinweis: Datenträger wird nur für den Datenimport verwendet.)

Datensicherheit und -integrität

Sicherheit der Daten während der Übertragung

Die Daten werden beim Laden in die Übertragungs-Appliance mit der Cipher AES-256 verschlüsselt. Bei der Datenübertragung in Oracle Object Storage für Ihren Mandanten verwendet Oracle verschlüsselte Netzwerkverbindungen in unseren Netzwerken, um die Datensicherheit zu verbessern. Dank dieser Funktion können sensible Daten vor unberechtigtem Zugriff geschützt werden.

Sicherheit der Daten im Ruhezustand

Alle in Oracle Cloud Object Storage hochgeladenen Daten werden standardmäßig mit der AES-256-Verschlüsselung verschlüsselt, dem Verschlüsselungsstandard, um Daten vor unautorisiertem Zugriff zu schützen.

Zusätzliche Sicherheit

Kunden können ihre Daten auch mit ihren eigenen Verschlüsselungsschlüsseln verschlüsseln, um die Sicherheit und Kontrolle ihrer IT-Umgebungen zu erhöhen und die gesetzlichen und Complianceanforderungen des Unternehmens zu erfüllen.

Datenintegrität

Die Datenintegrität wird durch Verwendung von Prüfsummen in jeder Phase des Datenmigrationsprozesses gewährleistet, um sicherzustellen, dass die Daten korrekt sind.

Starke Überwachung und Verwaltung

Datenübertragungsstatus

Verwenden Sie die Oracle Cloud Infrastructure-Konsole oder die CLI, um den Status jeder Datenübertragung zu überwachen.

Datenuploadmanagement

Datenuploadzusammenfassungen und Prüfung von MD5-Prüfsummen stellen sicher, dass all Ihre Daten korrekt hochgeladen wurden.

Globaler Service-Footprint

Erweiterte Serviceabdeckung

Oracle kündigt die erweiterte Verfügbarkeit für OCI Data Transfer Service an. Der Service ist jetzt für Kunden in den Regionen der US-Regierung, im Vereinigten Königreich und in Japan verfügbar.

 

 

 

 

Anwendungsfälle

  • Lift-and-Shift für Unternehmen

    Unternehmen, die ihre On-Premise-Anwendungs-Workloads in die Cloud verlagern, müssen zugehörige Daten auch verschieben, damit die Daten von anderen Anwendungen und Services in der Cloud genutzt werden können.

  • Datenmigration vom Legacy-Speicher in die Cloud

    Data-Center-Änderungen erfordern oft die Übertragung von Daten aus dem vorhandenen Legacy-Speicher in die Cloud. Unabhängig vom Umfang der betroffenen Daten kann das Verschieben von Daten ein komplexes und herausforderndes Unternehmen sein, insbesondere im öffentlichen Internet, weil es hohe Netzwerkkosten, unzuverlässige Netzwerkverbindungen, lange Übertragungszeiten und Sicherheitsbedenken gibt. Um einige dieser Problembereiche zu beheben, bieten wir benutzerfreundliche, schnellere und kosteneffektive Optionen, mit denen Kunden Daten über eine Appliance-basierte Übertragung per Datenträger oder eine datenträgerbasierte Datenübertragung übertragen können.

    Überblick über den Datenübertragungsservice

  • Daten langfristig archivieren

    Kunden aus Medien und Unterhaltung benötigen einen enormen Speicher, während Kunden im Gesundheitswesen Daten aufgrund von Complianceanforderungen archivieren müssen. Mit dem Datenübertragungsservice von Oracle können große Datasets einfach, sicher und kosteneffektiv archiviert werden.

  • Datensicherung

    Sichern Sie Datasets in Petabyte-Cale, wenn öffentliche Konnektivität nicht skalierbar, zuverlässig, sicher und kosteneffektiv möglich ist.

  • Big Data-Export von Cloud zu On-Premise

    Datenwachstum ist exponentiell. Um Erkenntnisse aus diesen riesigen Datenmengen zu gewinnen, möchten Kunden Daten aus der Cloud in ihre eigenen Data Center verschieben oder mit ihren Partnern teilen.

Ressourcen

Preise

Oracle Cloud Infrastructure-Kunden können den Data Transfer Appliance-Dienst kostenlos nutzen. Die Verwendung von Object Storage wird erst in Rechnung gestellt, wenn die Daten erfolgreich in Ihren zugewiesenen Object Storage-Bucket übertragen wurden. Mit Data Transfer Appliance ist zwar keine Mietgebühr verknüpft, aber wenn Sie sie für den Datenexport verwenden, fallen die Gebühren für das Herunterladen der Daten aus Oracle Cloud Infrastructure Object Storage an.

Erste Schritte


Oracle Cloud Free Tier

Erstellen, Testen und Bereitstellen von Anwendungen in Oracle Cloud – kostenlos. Melden Sie sich einmal an und erhalten Sie Zugang zu zwei kostenlosen Angeboten.


Oracle Cloud Infrastructure-Plattformübersicht

Verbessern Sie Performance sowie Sicherheit und senken Sie gleichzeitig die Kosten für Ihre leistungsintensiven Unternehmensanwendungen.


Cloud-Schulung – Oracle Cloud Infrastructure

Erkunden Sie Cloud-Schulungs-Ressourcen mit Oracle Cloud Infrastructure-Trainingsvideos, Lernlabors zum Selbststudium und Zertifizierungen.


Oracle Cloud Infrastructure entdecken

Oracle Cloud Infrastructure kombiniert die Elastizität und Nützlichkeit von Public Cloud mit der Kontrolle, Sicherheit, Performance und Vorhersagbarkeit von On-Premises-Rechenumgebungen.