Es tut uns leid. Wir konnten keine Übereinstimmung für Ihre Suche finden.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. „Anwendung“ statt „Software“.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.

Kundenhighlights der Q2 FY23-Ergebnisse

Vielen Dank, Airbnb, Crédit Agricole, Duracell, GE Aerospace, Nespresso, PETRONAS, Twist Bioscience, Ulta Beauty und vielen anderen aus vielen Branchen, dass Sie uns vertrauen, um Ihren Geschäftserfolg voranzutreiben. Erfahren Sie im Folgenden mehr über diese und andere Kunden.

Oracle gibt Finanzergebnisse für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2023 bekannt
Weitere Informationen zu Oracle
Mehr über den Cloud-Erfolg lesen

Wie Leistungserbringer im Gesundheitswesen ein menschenzentrierteres Erlebnis schaffen.

Brancheninnovationen powered by OCI

GE Aerospace

GE Aerospace ist ein weltweit führender Anbieter von Düsentriebwerken, Komponenten und integrierten Systemen für Verkehrs- und Militärflugzeuge und ist eines der drei unabhängigen Unternehmen, die aus der Teilung von GE hervorgegangen sind. Das Unternehmen modernisiert seine ERP-Umgebung und wechselt von On-Premises in die Cloud, einschließlich der Migration von Oracle E-Business Suite-Workloads in die FedRAMP High-autorisierte Cloud von Oracle Cloud Infrastructure. Oracle Advanced Customer Services wird kontinuierliche Supportservices bereitstellen, einschließlich der Unterstützung von GE Aerospace bei der Erfüllung der Sicherheitsanforderungen für Unternehmen, die Geschäfte mit Regierungsbehörden wie dem US-Verteidigungsministerium tätigen.

Twist Bioscience

Das in Kalifornien ansässige Unternehmen Twist Bioscience stellt eine Reihe von Produkten auf DNA-Basis her, von synthetischen Genen bis hin zu Antikörperbibliotheken für die Forschung und Entwicklung von Wirkstoffen. Zur Unterstützung seiner Forschung verwendet Twist NVIDIA A10-GPUs auf Oracle Cloud Infrastructure. Außerdem arbeitete das Unternehmen mit dem KI- und Machine Learning-Engineering-Team von Oracle für Biotechnologien zusammen, um die Computerinfrastruktur für die Vorhersage Tausender von Proteinstrukturen schnell bereitzustellen und zu skalieren. Darüber hinaus setzte Twist seine proprietäre Verschlüsselungstechnologie auf OCI ein, um einen Cloud-DNA-Datenspeicher-Workflow zu demonstrieren.


Oracle Cloud Infrastructure

AdTiming

Das in China ansässige AdTiming ist für eine breite Palette von Branchen, von E-Commerce bis zu Versorgungsunternehmen, tätig und bietet eine Werbevermittlungsplattform, mit der Entwickler, Unternehmen und Werbetreibende den Werbeumsatz maximieren können. Um die Betriebskosten zu senken und eine Multicloud-Strategie zu unterstützen, betreibt AdTiming seine mobile Werbeplattform jetzt auf Oracle Cloud Infrastructure. Durch diesen Schritt konnten die Kosten um mehr als 30 % gesenkt und die Sicherheit, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit der Plattform verbessert werden.

AUSIEX (Australian Investment Exchange)

Als einer der führenden australischen Anbieter von Handelsausführungs-, Abwicklungs- und Portfoliosystemen für das Finanzwesen suchte AUSIEX für die Ausführung seiner geschäftskritischen Anwendungen nach einer Hybrid-Cloud-Umgebung mit einer hohen Leistungsfähigkeit und Stabilität. Das Unternehmen entschied sich letztendlich für die Migration von Apps und Systemen, darunter zwei Kerngeschäftsanwendungen, zu Oracle Exadata Cloud@Customer. Um Spitzenlasten gerecht zu werden, kann AUSIEX die Compute-Kapazität jetzt problemlos bis auf das 10-Fache skalieren, wobei sie nur für das zahlen, was sie wirklich nutzen.

Bread Financial

Bread Financial ist ein technisch fortschrittliches Unternehmen für Finanzdienstleistungen, das einfache, personalisierte Zahlungs-, Kredit- und Sparlösungen anbietet. Das Unternehmen hat seine PeopleSoft-Workloads von On-Premises zu Oracle Cloud Infrastructure migriert und seine Datenbank von Oracle Exadata Database Service zu Oracle Autonomous Database auf einer dedizierten Exadata-Infrastruktur verlagert. Durch verbesserte Leistung, Ressourcenoptimierung und Automatisierung sparte Bread Financial Zeit und Geld, die sie nun in strategische und innovative Projekte für die Zukunft investieren können.

Centrico

Centrico, ein Unternehmen der Sella Group, einer der ältesten Bankengruppen Italiens, bietet Finanzinstituten über ihre Niederlassungen in Indien, Italien und Rumänien IT-Dienstleistungen an. Um seine eigenen digitalen Transformationen und die seiner Kunden zu unterstützen, setzt das Unternehmen für die sichere Migration von Kundendaten in die Cloud auf Oracle Cloud Infrastructure. Die daraus resultierenden Verbesserungen in Bezug auf Flexibilität, Skalierbarkeit und Time-to-Market sorgen für eine positive Kapitalrendite.

ComSpec International

Der Schöpfer der beliebten Edtech-Plattform EMPOWER SIS, ComSpec International, ein Unternehmen von Phoenix Innovate, arbeitet eng mit Hochschulverwaltern und -mitarbeitern zusammen, um Studenteninformationssysteme bereitzustellen, die hochgradig anpassbar und in andere beliebte Marketing- und Informationsplattformen integriert sind. Als das Unternehmen seine Plattform auf Oracle Cloud Infrastructure umstellte, konnte es eine höhere Geschwindigkeit und reduzierte Ausfallzeiten wahrnehmen, sodass es Service Level Agreements und vertragliche Verpflichtungen einhalten konnte.

Crédit Agricole

Als eine der größten Bankengruppen Frankreichs gehört Crédit Agricole auch zu den weltweit größten genossenschaftlichen Finanzinstituten. Der Unternehmens- und Investmentbanking-Bereich Crédit Agricole CIB vertraut bei der Verwaltung seiner sensibelsten Finanzdaten auf Oracle Exadata Cloud@Customer. Und die Verbraucherkreditgruppe Crédit Agricole Consumer Finance nutzt Oracle Exadata Cloud@Customer für ein Data Warehouse, das mehr als 2.500 Datenquellen verbindet und die Kreditentscheidungen der Bankangestellten in Echtzeit unterstützt.

dunnhumby

dunnhumby hilft seinen Kunden, „die Wissenschaft des Einkaufens zu perfektionieren“ und war für die Einführung der Tesco Club Card verantwortlich, einer der ersten Kundentreuekarten im Vereinigten Königreich. Das Unternehmen entschied sich für eine Kombination aus Oracle Autonomous Data Warehouse und Oracle Analytics Cloud für cloudbasierte Analysen mit hoher Zuverlässigkeit und Sicherheit sowie einer intuitiveren Benutzeroberfläche.

Engineering Group

Die Engineering Group, ein führendes Unternehmen für die digitale Transformation in Italien, entwickelt Lösungen, die ihre fundierten branchenübergreifenden Geschäftskenntnisse mit ihrer digitalen Basistechnologie und ihren Fähigkeiten in Bereichen wie Cloud-Computing, Cybersicherheit, virtuelle Realität und KI verbinden. Das Unternehmen vertraut Oracle Cloud Infrastructure für seine Net@-Plattform, eine marktführende Anwendung für die Energie- und Nebenkostenabrechnung, und profitiert von Oracle Cloud-Innovationen, wettbewerbsfähigen Preisen und der neuen Cloud-Region in Mailand.

Fibabanka

Als eines der am schnellsten wachsenden Finanzinstitute in der Türkei fördert Fibabanka eine digitale Banking-Zukunft, bei der Transaktionen online statt in einer traditionellen Bankumgebung durchgeführt werden. Das Unternehmen nutzt Oracle Exadata Cloud@Customer, um Kosten zu senken und gleichzeitig die Einhaltung der türkischen Datenvorschriften sicherzustellen.

FLSmidth

Das dänische FLSmidth beschäftigt 11.000 Mitarbeiter in 60 Ländern und bietet Engineering, Maschinen und Fachwissen für die globale Zement- und Bergbauindustrie. Oracle Cloud Infrastructure verleiht FLSmidth die Agilität und Flexibilität, um sich schnell an sich ändernde Marktbedingungen anzupassen und einem sehr wettbewerbsintensiven Markt einen Schritt voraus zu sein. Gleichzeitig hilft OCI dem Unternehmen, seinem Ziel näher zu kommen, Zementwerke und Bergbauprozesse anzubieten, die bis 2030 null CO2-Emissionen erzeugen.

Hangzhou Vision Insight Technology

Hangzhou Vision Insight Technology wurde 2018 gegründet und bietet Videoüberwachungsprodukte an, darunter Alarme und Cloud-Services zur Gesichtserkennung. Da das Unternehmen viel Netzwerkbandbreite und Objektspeicher benötigte, entschied es sich für Oracle Cloud Infrastructure gegenüber AWS, sparte 20 % ein und gewann wichtige technische und Leistungsvorteile in Bezug auf virtuelle Maschinen und Netzwerkbandbreite.

IDS

IDS GmbH – Analysis and Reporting Services, ein Unternehmen der Allianz, erschließt den Wert von Daten für die globale Investmentbranche mit 400 Milliarden Euro an verwaltetem Vermögen in 40 Ländern für Vermögensverwalter, Versicherungsgesellschaften, Banken und Pensionskassen. IDS entschied sich im November für die Migration von 270 TB Daten zu Oracle Exadata Cloud Service. Die erfolgreiche Migration wird zu 25 % Kosteneinsparungen führen und gleichzeitig komplexe Datenabfragen ermöglichen, eine überlegene Performance nutzen und wiederum Cloud-Vorteile für IDS-Prozesse und Kunden erschließen.

Latent Space

Latent Space, ein Hersteller von generativen KI-Modellen für Unternehmen und Kreative, benötigte einen Cloud-Hyperscaler, um umfangreiche Workloads zu unterstützen, die High-Perormance-Computing und eine verteilte Infrastruktur erfordern. Das Unternehmen verwendet für das High-Performance-Computing auf Oracle Cloud Infrastructure NVIDIA A100-GPUs und erwartet eine 4-fache Verbesserung der Cluster-Netzwerkleistung sowie eine Reduzierung der Gesamtbetriebskosten.

Lee Container

Das 1989 gegründete Unternehmen Lee Container konzipiert und fertigt Flaschen, Krüge und Behälter für eine breite Palette industrieller Schmierstoffe. Um sein On-Premises-ERP-System in die Cloud zu migrieren, entschied sich das Unternehmen für Oracle Cloud Infrastructure, was zu starker Sicherheit, verbesserter Redundanz für seine multistaatlichen Operationen und größerer Datenverfügbarkeit bei gleichzeitiger Kostensenkung führte.

Mazda Motor Europe

Der Automobilhersteller Mazda, der im Jahr 2021 rund 1,17 Millionen Fahrzeuge für den weltweiten Verkauf produzierte, begann 1967 mit umfangreichen Exporten auf dem europäischen Kontinent und verkaufte 2021 189.738 Fahrzeuge in Europa. Mazda Motor Logistics, das Logistikzentrum des Unternehmens, vertreibt Teile an mehr als 2.300 Mazda-Händler in mehr als 30 Ländern. Außerdem möchte Mazda Motor Europe seine On-Premises-Data-Center schließen und arbeitet daher mit Fujitsu als Anbieter von Cloud-Lösungen zusammen, um auf Oracle Cloud Infrastructure umzusteigen. Nach der Migration wird Fujitsu für Mazda Motor Europe die IT-Umgebung auf OCI verwalten.

Mehsana Urban Co-op Bank Ltd.

Die in Gujarat, Indien, ansässige Mehsana Urban Co-op Bank (MUC Bank) erlebte in den letzten zwei Jahren ein massives Wachstum bei digitalen Transaktionen und benötigte eine Technologie, die sich an die Marktnachfrage anpassen lässt. Das Unternehmen entschied sich für Oracle Exadata Cloud@Customer, um seine Infosys Finacle Core Banking-Lösung zu betreiben, die Einfachheit, Agilität und Elastizität mit extremer Performance, Verfügbarkeit und Sicherheit kombiniert. Die Bank erwartet, ihre jährlichen Gesamtbetriebskosten über einen Zeitraum von vier Jahren um mehr als 40 % im Vergleich zu einer On-Premises-Bereitstellung auf IBM-Hardware zu senken.

MEO

MEO, Portugals größter Mobilfunk- und Pay-TV-Betreiber, nutzt Oracle Exadata Cloud@Customer, um die meisten seiner Geschäftsabläufe zu unterstützen, Skalierbarkeit und Agilität zu gewährleisten und gleichzeitig lokale Datenvorschriften einzuhalten.

NAS Neuron Health Services

NAS Neuron Health Services, die größte medizinische Drittverwaltergruppe der VAE, arbeitet mit internationalen und lokalen Versicherern und Rückversicherern sowie Regierungen in der gesamten Golfregion zusammen, um im Namen von 1,8 Millionen Mitgliedern Anträge und Anrufe im Gesundheitswesen zu bearbeiten. Nach dem Unternehmenszusammenschluss von NAS und Neuron im Jahr 2019 hatte die Organisation mehr Anträge zu bearbeiten und noch mehr Patienten, die schnelle Antworten wünschten. Mit Oracle Cloud Infrastructure kann NAS Neuron seine Datenbankressourcen jetzt nach Bedarf skalieren. Dadurch kann das Unternehmen die Wartezeiten auf Onlineinformationen verkürzen.

Nespresso (eine Marke von Nestlé)

Haben Sie heute Morgen einen frischen, köstlichen Espresso aus einer Nespresso-Kaffeekapsel genossen? In diesem Fall floss dieser Kaffeekauf irgendwann über die Anwendungen von Nespresso mit Oracle Databases, die auf Oracle Exadata Cloud@Customer ausgeführt wurden. Nespresso hat seine wichtigsten Anwendungen und Datenbanken von der Exadata Cloud@Customer der ersten Generation, die sie seit 2020 verwenden, auf die Oracle Exadata Cloud@Customer-Services der zweiten Generation verlagert. Der Umzug bringt Vorteile wie nutzungsbasierte Tarife, verstärkte Konsolidierung, die einen geringeren Platzbedarf im Data Center ermöglicht, sowie eine bessere Rechenleistung, Speicherung und allgemeine Flexibilität.

Oxford Nanopore Technologies

Die Analyse von allem, von jedem und überall zu ermöglichen – das ist das ehrgeizige Ziel von Oxford Nanopore Technologies. Die DNA/RNA-Sequenzierungstechnologie des Unternehmens bietet Funktionen wie Echtzeitanalysen für schnelle Erkenntnisse und mobile Einheiten für die Analysen vor Ort. Oxford Nanopore arbeitet mit Oracle Cloud Infrastructure zusammen, um seine hohe Arbeitslast bewältigen zu können und eine stabile sowie auch skalierbare Verarbeitung zu ermöglichen.

Permanent TSB

Mit dem Ehrgeiz, Irlands beste Privat- und Kleinunternehmensbank zu werden, bietet die Permanent TSB Bank Dienstleistungen für mehr als 1 Million Privat- und Geschäftskunden an. Die Bank durchläuft gerade eine Umstrukturierung ihrer Data Center und hat beschlossen, mehrere Systeme auf Oracle Exadata Cloud@Customer zusammenzuführen, um Kosten zu senken, die Systemleistung zu steigern und die Verwaltungseffizienz zu verbessern.

PETRONAS

PETRONAS, Malaysias nationales Öl- und Gasunternehmen, verfügt über mehr als 100 hundertprozentige Tochtergesellschaften, eine Präsenz in über 100 Ländern, mehr als 46.000 Mitarbeiter und ein Vermögen von 160 Milliarden US-Dollar. Mit Microsoft Azure als etablierter Cloud-Provider entschied sich das Unternehmen für einen Multicloud-Ansatz. Dabei setzte es Oracle Cloud Infrastructure ein, um Oracle Databases mit höchster Performance auszuführen und Oracle Interconnect für Microsoft Azure zu nutzen.

Start.IO

Mit schätzungsweise 20 % aller Einkäufe, die online getätigt werden, hat mobiles Marketing bei Einzelhändlern stark zugenommen, die darauf bedacht sind, Käufer auf ihren Handys, Tablets und Computern zu erreichen. Start.IO, eine mobile Marketing- und Zielgruppenplattform mit 2,4 Milliarden monatlichen Nutzern, setzt Oracle Cloud Infrastructure ein, um die Rechenleistung nach Bedarf zu skalieren, einschließlich der Erhöhung der Kapazität für die Expansion in neue Gebiete.

Systems & Software

Systems & Software wurde 1973 gegründet und bietet Cloud- und On-Premises-Software für Kundeninformationssysteme für Versorgungsunternehmen. Nach einem beträchtlichen Wachstum erweiterte das Unternehmen seine Oracle Präsenz durch die Einführung von Oracle Cloud Infrastructure und nutzte die starke Sicherheit und wettbewerbsfähigen Tarife von OCI. Systems & Software schätzt den schnellen Service von Oracle und den Zugang zu Oracle Entwicklern und Ressourcen.

Techsol Life Sciences

Techsol Life Sciences mit Hauptsitz in Princeton, New Jersey, bietet Dienstleistungen in den Bereichen Entwicklung klinischer Studien, medizinische Angelegenheiten und Überwachung nach der Markteinführung für weltweit tätige Unternehmen aus den Bereichen Biopharmazie, medizinische Geräte, Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel. Um mit dem Wachstum Schritt zu halten, entschied sich das Unternehmen, drei On-Premises-Anwendungen von einer Colocation-Umgebung zu Oracle Cloud Infrastructure zu migrieren und dabei von zusätzlicher Sicherheit, Kosteneinsparungen und Funktionalität zu profitieren.

University of North Carolina System Office

Das University of North Carolina System Office beherbergt die Büros des Präsidenten und des leitenden Verwaltungspersonals. Dieses zentrale Verwaltungspersonal recherchiert, empfiehlt und führt die Richtlinien des Board of Governors aus und übernimmt die Führung in akademischen Angelegenheiten, Geschäfts- und Finanzmanagement, langfristiger Planung, Personalwesen, Rechtsangelegenheiten und Außenbeziehungen. Das Büro hat kürzlich sein Oracle Exadata Cloud@Customer-Deployment erweitert, um Data Warehousing-Bemühungen zu unterstützen.


Oracle Cloud Anwendungen

AboitizPower

AboitizPower gilt auf den Philippinen als Pionier im Bereich erneuerbare Energien und ist einer der größten Stromerzeuger des Landes. Das Unternehmen gestaltet sein Geschäft neu und nähert sich seinem Ziel einer ausgewogenen 50:50-Mischung aus erneuerbaren und thermischen Anlagen, die Teil des großen Transformationsplans der Gruppe ist. Als es immer schwieriger wurde, die alternden ERP-Anwendungen des Unternehmens zu verwalten und zu unterstützen, entschied sich AboitizPower für Oracle Fusion Cloud ERP, um proaktive, datengesteuerte Entscheidungen zu ermöglichen, wodurch sie skalieren und auf dem dem Markt wettbewerbsfähig bleiben können.

Ada County

Ada County umfasst die Stadt Boise im Südwesten von Idaho und beherbergt mehr als 25 % der Bevölkerung des Bundesstaates. Da sich ihr veraltetes Finanzsystem dem Ende nähert und nur wenige verbleibende Mitarbeiter wissen, wie das System aufgebaut und unterstützt wurde, entschied sich Ada County für die Implementierung von Oracle Fusion Cloud ERP und ergänzte damit ihre vorhandene Oracle Cloud HCM- und EPM-Präsenz.

Airbnb

Airbnb wurde 2007 ins Leben gerufen, als zwei Gastgeber drei Gäste in ihrem Zuhause in San Francisco, Kalifornien, willkommen hießen. Jeden Tag bieten Gastgeber einzigartige Aufenthalte und Erlebnisse, die es Gästen ermöglichen, auf authentischere Weise mit Communitys in Kontakt zu treten. Nach mehreren Jahren des Geschäftsbetriebs auf mehreren unterschiedlichen Systemen fasste Airbnb Finanzen, Buchhaltung und Finanzberichterstattung auf Oracle Fusion Cloud ERP, EPM und Procurement zusammen. Dies wird dem Unternehmen helfen, die Automatisierung zu erhöhen und bessere Geschäftseinblicke aus einem einzigen Datenmodell zu gewinnen, wodurch Teams mehr Zeit haben, sich darauf zu konzentrieren, einen Mehrwert für Gäste, Gastgeber und Mitarbeiter zu schaffen.

Austin Transit Partnership

Die Austin Transit Partnership (ATP), die gegründet wurde, nachdem die Wähler in Austin, Texas, eine Wahlinitiative im November 2020 genehmigt hatten, überwacht den Bau von Stadtbahnlinien, um die Stadtteile von Austin mit der aufstrebenden Innenstadt und dem Flughafen der Stadt zu verbinden. Nach Rücksprache mit CapMetro, dem ÖPNV-Anbieter von Austin und einem Oracle Fusion Cloud ERP-Nutzer, entschied sich ATP für Oracle Fusion Cloud ERP, HCM und Payroll.

Bakersfield

Bakersfield, Kaliforniens neuntgrößte Stadt, betrieb ein On-Premises-Finanzsystem, das nicht mehr unterstützt wurde. Die Stadt prüfte Infor, Oracle, SAP, Tyler und Workday, bevor sie sich für Oracle Fusion Cloud ERP, EPM und HCM entschied.

Big Boy

Big Boy, eine ikonische amerikanische Restaurantmarke, die 1936 gegründet wurde, ist die Heimat des originalen Big Boy Burger, des Slim Jim und des Classic Blockbuster Breakfast. Zur Unterstützung seiner 65 Standorte in sechs US-Bundesstaaten entschied sich das Unternehmen für Oracle MICROS Point of Sale Solution und Oracle Payment Cloud Service, um die Zahlungsabwicklung zu vereinfachen und die Kosten zu kontrollieren.

Cohu

Cohu, ein weltweit führender Anbieter von Test- und Supportgeräten für die Halbleiterindustrie, ging kürzlich mit Oracle Fusion Cloud ERP, SCM und CX live, einschließlich Funktionen für Servicelogistik, Abonnementverträge, Außendienst, Depotreparatur, B2B-Service, Wartung und einem Lieferantenportal.

Contorion

Bauprofis, Handwerker, Bauunternehmer und Industrieunternehmen verlassen sich bei Werkzeugen und Zubehör auf den deutschen Online-Händler Contorion. Das Unternehmen entschied sich für Oracle, um ehrgeizige internationale Wachstumsziele und andere Expansionsziele zu erreichen. Mit Oracle Retail Merchandising System, Oracle Fusion Cloud EPM und Oracle Fusion Cloud Financials kann der Einzelhändler die Effizienz seiner gesamten Betriebsabläufe verbessern, da er mehr als 500.000 Produkte von über 200 Marken verwaltet.

Duracell

Duracell, eine Tochtergesellschaft von Berkshire Hathaway, ist ein amerikanischer Hersteller von Alkalibatterien, Spezialzellen, wiederaufladbaren Batterien und Smart-Power-Systemen mit Mitarbeitern weltweit. Das Unternehmen wollte globale Standards für die Employee Experience, das Reporting und die Planung schaffen, was ein Upgrade seiner bestehenden ADP-Umgebung erforderte. Nach der Bewertung von Oracle, SAP und Workday entschied sich Duracell für Oracle Fusion Cloud HCM, um seine Unternehmensdaten zu standardisieren und gleichzeitig Selfservice-Berichte zu ermöglichen und die Effizienz von HR-Prozessen zu steigern.

Kingman Regional Medical Center

Der größte Leistungserbringer im Gesundheitswesen im Nordwesten Arizonas, das Kingman Regional Medical Center (KRMC), entschied sich für ein neues Gehaltsabrechnungssystem. KRMC prüfte mehrere Provider, bevor es sich für Oracle Fusion Cloud HCM entschied. Das geplante Go-Live-Datum ist Oktober 2023. Mit Oracle erwartet KRMC robuste Sicherheits- und Selfservice-Berichte sowie eine höhere Produktivität und Skalierbarkeit.

Legal & General

Legal & General wurde 1836 gegründet und ist ein führender britischer Finanzdienstleister, der für mehr als 10 Millionen Kunden Dienstleistungen in den Bereichen Lebensversicherung, Rente, Altersversorgung und Investitionen anbietet. L&G wollte eine integrierte Cloud-HR-Plattform. Das Unternehmen entschied sich für Oracle Fusion Cloud HCM, um vereinfachte Journeys über mehrere Geräte hinweg bereitzustellen, um die Employee Experience zu verbessern, Prozesse zu optimieren und zu vereinfachen, die Produktivität zu steigern und ihre Daten und Berichte zu verbessern.

Mack Weldon

Mack Weldon ist eine moderne Herrenbekleidungsmarke, die sich auf hochwertige Stoffe, elegantes Design und ein einfaches Einkaufserlebnis konzentriert. In den letzten Jahren expandierte Mack Weldon von seinen langjährigen Wurzeln im Direktvertrieb zu Ladengeschäften und Großhandelskanälen. Das Unternehmen entschied sich für Oracle NetSuite, weil es die Betriebsänderungen unterstützt und weil NetSuite effektiv in den vorhandenen Technologiestack des Unternehmens integriert werden kann.

PTC

PTC wurde 1985 gegründet und ist ein in Boston ansässiges Software- und Dienstleistungsunternehmen mit einer weltweiten Nutzerbasis. Durch den Einsatz der Oracle E-Business Suite wollte PTC seine Backoffice-Prozesse vereinfachen und modernisieren und dabei die Skalierbarkeit des Unternehmens weltweit unterstützen. Nach der Evaluierung mehrerer Plattformen entschied sich das Unternehmen für Oracle Fusion Cloud Applications, um seine globalen Finanzprozesse zu unterstützen.

Raymour & Flanigan

Als familiengeführter Möbelhändler, der 1947 gegründet wurde, hat Raymour & Flanigan mehr als 140 Filialen im Nordosten der Vereinigten Staaten. Im Rahmen der Modernisierung des Betriebs und des Datenmanagements entschied sich das Unternehmen für Oracle NetSuite als Cloud-Plattform, die ein skalierbares und integriertes Datenmanagement im gesamten Unternehmen bereitstellen sollte.

St. Olaf College

Das 1874 gegründete St. Olaf College ist eine private Kunsthochschule in Northfield, Minnesota, die mehr als 70 Studiengänge und -schwerpunkte für über 3.000 Studenten auf dem Campus bietet. Um von einem On-Premises-Infor-System aufzurüsten, suchte die Hochschule nach einer integrierten Cloud-Plattform, mit der sie ihre Geschäftsprozesse verbessern, datengesteuerte Entscheidungen treffen und das Studentenerlebnis verbessern konnte. St. Olaf entschied sich für Oracle Fusion Cloud ERP, HCM und EPM sowie für Oracle Student Cloud für ihr Studenteninformationssystem.

Trane Technologies

Trane Technologies, ein globaler Klima-Innovator, bietet über die Marken Trane und Thermo King ein Portfolio von umweltfreundlichen Produkten und Dienstleistungen an und stellt effiziente und nachhaltige Klimalösungen für Gebäude, Häuser und Transport bereit. Nach der Evaluierung mehrerer Anbieter entschied sich Trane Technologies für Oracle Fusion Cloud SCM, um seine Initiative zur Cloud-Transformation zu unterstützen.

Ulta Beauty

Ulta Beauty, der größte Beauty-Retailer in den USA, ist eine Omnichannel-Adresse für für Kosmetika, Düfte, Hautpflegeprodukte, Haarpflegeprodukte und Salondienstleistungen in allen 50 Staaten. Der Einzelhändler entschied sich für das hoch konfigurierbare Oracle Retail Assortment Planning and Space Optimization, um visuelle Merchandising-Einblicke zu liefern, die Bestandsproduktivität zu maximieren und Händlern die Arbeit zu erleichtern, während sie neue Artikel in mehr als 1.300 Filialen anlegen. Darüber hinaus nutzt das eingebettete Oracle Retail AI Foundation erweiterte Analysen, um wichtige Entscheidungen für Händler und Planer zu treffen.

UniSuper

UniSuper, ein in australischer Rentenfonds mit mehr als 500.000 Mitgliedern und einem verwalteten Vermögen von über 100 Milliarden AU$, führte seinen Betrieb auf Legacy-On-Premises-Software aus. Angesichts des Wachstums des Fonds und eines immer komplexeren regulatorischen Umfelds suchte UniSuper nach einer Technologielösung, die seinen heutigen und künftigen Anforderungen am besten gerecht wird. Nachdem UniSuper den Wechsel zu Oracle Fusion Cloud HCM bereits vollzogen hat, plant das Unternehmen jetzt eine beschleunigte Einführung von Oracle Fusion Cloud ERP und eines Hauptbuchs ab Juli 2023.

Watlow

Watlow ist ein globaler Technologieführer in der Entwicklung und Gestaltung von Lösungen für thermische Prozesse und ein führender Designer und Hersteller von ganzheitlichen industriellen thermischen Systemen für eine Vielzahl von industriellen Anwendungsfällen. Das Unternehmen wurde 2021 von der Private-Equity-Firma Tinicum übernommen und musste seine Systeme konsolidieren und modernisieren, um das Geschäft in kürzester Zeit weltweit zu skalieren. Nach umfassender Evaluierung mehrerer konkurrierender Produktangebote wählte Watlow Oracle Fusion Cloud ERP, EPM und SCM.

Whitbread

Whitbread, der Eigentümer des Premier Inn, der größten Hotelmarke des Vereinigten Königreichs, hat mehr als 840 Hotels und über 35.000 Mitarbeiter im Vereinigten Königreich sowie eine wachsende Präsenz in Deutschland. Das Unternehmen hat sich für Oracle Hospitality OPERA Cloud Property Management entschieden, um die Rentabilität zu steigern, den Betrieb zu verbessern und einen hervorragenden Gastservice bereitzustellen.

Innovation im Einzelhandel und bei Konsumgütern

Lowe’s

Seit der Gründung im Jahr 1921 hat sich Lowe’s von einem lokalen Baumarkt in North Carolina zu einer der größten Baumarktketten der Welt entwickelt. Da sich ihr On-Premises-System PeopleSoft dem Ende der Lebensdauer nähert, implementiert das Unternehmen nun Oracle Fusion Cloud ERP und EPM, um langfristige Unterstützung sicherzustellen.

PUMA

Angetrieben vom Motto „Forever Faster“ ist PUMA eine der weltweit führenden Sportmarken, die in mehr als 120 Ländern Schuhe, Bekleidung und Accessoires entwickelt und verkauft. Das Unternehmen verwendet Oracle Fusion Cloud EPM für die Finanzplanung und schafft damit erhebliche Effizienzsteigerungen, reduziert Mitarbeiter-Workloads und verschafft Teams mehr Zeit, um auf dynamische Geschäftsbedingungen zu reagieren und die Qualität von Prognosen zu verbessern.


Oracle Cloud Infrastructure

Al Yusr Leasing and Financing

Al Yusr ist einer der am schnellsten wachsenden Finanzdienstleister in Saudi-Arabien. Er bedient sowohl Einzelhandelskunden als auch kleine bis mittlere Unternehmen. Das Unternehmen mit Sitz in Riad setzt für seine Backup- und Disaster-Recovery-Anforderungen, einschließlich des Schutzes von Anwendungen bei Cyberangriffen, auf Oracle Cloud Infrastructure.

Banco Digimais

Banco Digimais, eine der neuen, aufstrebenden digitalen Banken in Brasilien, beschloss, 100 % ihrer Prozesse von einem On-Premises-Data Center auf Oracle Cloud Infrastructure zu verlagern. OCI bietet der Bank resiliente und sichere Services, mit denen sie ihre Kosten optimieren und Servicekunden besser bedienen können. Mit Oracle Exadata Database Service und Oracle Autonomous Database hat Banco Digimais nun die Grundlage, um ihr Unternehmen schnell an das schwankende Kundenverhalten und die dynamischen Markterwartungen anzupassen.

The Beachbody Company

The Beachbody Company ist ein führendes Unternehmen für digitale Fitness- und Ernährungsabonnements, das die Muttergesellschaft der Beachbody On Demand-(BOD-)Streaming-Plattform ist, einschließlich ihres digitalen Live-Streamingabonnements, BODi, und ihres vernetzten Ergometers, Beachbody Bike powered by MYXfitness. Um die Leistung, Zuverlässigkeit, Unterstützbarkeit und Agilität der Kernsysteme sicherzustellen, konsolidiert Beachbody seine Datenbanken über seinen Partner Centroid mit Oracle Exadata Database Service. Außerdem verlagert das Unternehmen seine Anwendungsschicht auf Oracle Cloud Infrastructure, um Kosten zu senken und die Skalierbarkeit zu steigern.

Bionexo

Bionexo mit Sitz in São Paulo, Brasilien, entwickelt Technologie, die das Versorgungsmanagement und die Logistik in Gesundheitseinrichtungen optimiert. Das Unternehmen bedient mehr als 15.000 Krankenhäuser, Privatkliniken, Arztpraxen und Krankenversicherungen in Mittel- und Südamerika. Bionexo geht davon aus, seine Kosten durch wichtige Anwendungen, Analysen, Integrationen und Speicher auf Oracle Cloud Infrastructure um bis zu 30 % senken zu können.

Circle K AS

Circle K ist einer der weltweit größten Convenience Stores mit fast 15.000 Filialen in Nordamerika, Europa und Asien. In Europa setzt Circle K auf Oracle Cloud Infrastructure, um die Expansion in den europäischen Ländern zu unterstützen und den Anforderungen und Gewohnheiten der Kunden besser gerecht zu werden.

Commvault

Als weltweit führender Anbieter von Datenmanagement in On-Premises-, Cloud- und SaaS-Umgebungen hat Commvault seine strategische Partnerschaft mit Oracle ausgeweitet, um im Rahmen seiner Multicloud-Strategie Metallic Datamanagement as a Service (DMaaS) gemeinsam mit Oracle Cloud Infrastructure anzubieten. OCI-Kunden können den erweiterten Ransomware-Schutz von Metallic verwenden, um kritische Datenassets auf OCI zu schützen. Damit können sie ihren digitalen Fußabdruck sichern, von Cloud-nativen bis hin zu On-Premises-Workloads.

Crane Worldwide Logistics

Als führender Anbieter von Lieferkettenlösungen mit mehr als 120 Standorten in 30 Ländern war Crane Worldwide Logistics mit seinen kritischen Anwendungen von Oracle Database auf Microsoft Azure abhängig. Das Unternehmen hat mittlerweile zu Oracle Enterprise Database Service migriert, sodass Crane unter anderem die Skalierbarkeit verbessern, Kosten senken, hochmoderne Lösungen bereitstellen und die Resilienz der Cybersicherheit verbessern konnte. Das Unternehmen entschied sich für den Einsatz von Oracle Cloud Infrastructure, einschließlich Oracle Interconnect für Microsoft Azure. Auf diese Weise kann Crane seine vorhandenen Investitionen in Oracle Database und Azure nutzen, um seine Multicloud-Strategie zu unterstützen.

Deutsche Automobil Treuhand

Die Deutsche Automobil Treuhand, das älteste Institut für Automobilmarktforschung der Welt, beobachtet Entwicklungen und Trends in der Automobilbranche und betreibt eine Technologieplattform mit Daten aus der Automobilbranche, darunter Informationen über Gebrauchtfahrzeuge und detaillierte Preislisten für Ersatzteile. Die Softwarelösungen von DAT ermöglichen eine datengesteuerte Schadensberechnung und die Ermittlung von Reparaturkosten. Mit Nutzern wie Versicherungsträgern, Banken und Automobilherstellern setzt DAT auf Oracle Cloud Infrastructure, um seine Plattform sicher auszuführen und gleichzeitig schnell auf neue Kundenanforderungen zu reagieren.

Dojo

Dojo, ein Anbieter von Zahlungstechnologien, der Tools und Technologien entwickelt, die mehr als 70.000 britischen Unternehmen zum Erfolg verhelfen, bietet integrierte Kartenlesegeräte zur schnellen und sicheren Zahlungsverarbeitung – derzeit 4 Millionen pro Tag, Tendenz steigend. Das Unternehmen betreibt zudem die Dojo-App, mit der Kunden ihre Transaktionen in Echtzeit verfolgen können. Das Team entschied sich aufgrund der Sicherheit und Verfügbarkeit für Oracle Cloud Infrastructure für seine Zahlungsplattform.

Guitar Center

Mit 294 US-Standorten ist Guitar Center der führende Einzelhändler für Musikinstrumente im Land. Das Unternehmen nutzt Oracle Cloud Infrastructure und Oracle Exadata Database Service für kundenorientierte und Backoffice-Anwendungen, die auf On-Premises-Hardware im eigenen Data Center des Unternehmens ausgeführt wurden. Guitar Center erzielt eine um 30 % bessere Leistung und rechnet mit Einsparungen in Höhe von 5 Millionen US$ innerhalb von drei Jahren.

Gwinnett County Public Schools

Die im Großraum Atlanta gelegenen Gwinnett County Public Schools sind mit fast 182.000 Schülern das größte Schulsystem Georgias. Der Distrikt hat seine PeopleSoft-Anwendung von einer On-Premises-IBM-Datenbank auf Oracle Exadata Cloud@Customer verlagert.

Honduras’ National Registry of Persons

Honduras’ National Registry of Persons (RNP) ist eine Regierungsorganisation, die für die Ausstellung von Personalausweisen und allen anderen Dokumenten verantwortlich ist, die den Personenstand einer Person bestätigen. Um diese integralen Services effizienter zu erbringen, konsolidiert die Organisation Datenbanken mit Oracle Database und mehreren Oracle Cloud Infrastructure-Services, darunter eine Plattform für digitale Assistenten, autonome Datenbanken, Analysen, Contentmanagement und kollaborative Portallösungen, Oracle Database Exadata Cloud Service, Disaster-Recovery-Architektur für kritische Services in verschiedenen Regionen und viele andere. Die RNP hat die Demokratie des Landes gestärkt und die honduranische Gesellschaft institutionell gefestigt.

Information Systems Associates

Information Systems Associates ist ein Anbieter von Luftfahrttechnologie, der das Onlinereservierungssystem AeroMart, das Flugbetriebsmanagement- und Crew-Management-System AeroLine sowie das Flughafen-Abflugkontrollsystem Aeroport betreibt. Das Unternehmen setzt aufgrund der erstklassigen Leistung seiner Produktionsanwendungen auf Oracle Exadata Cloud und ermöglicht es Entwicklern, neue und innovative Funktionen für ISA zu entwickeln.

IN.LIVE

Eine neue Vertriebsplattform, mit der kreative Köpfe sofort ihre persönlichen Marken-Streaming-Hubs starten können. Mit IN.LIVE können Eigentümer von Inhalten aus den Bereichen Film, Fernsehen, Sport, Musik, Handelsmessen und Konferenzen direkte Beziehungen zu ihren Kunden auf der ganzen Welt aufbauen und gleichzeitig Inhalts- und Monetarisierungsrechte kontrollieren. Das Unternehmen – der exklusive Streaming-Partner für die 300 Schulen und 35.000 Schüler der School of Rock – streamt Auftritte und Veranstaltungen mit Oracle Cloud Infrastructure.

iPoint-systems

Unternehmen wie Ford, General Electric, Miele und Toyota vertrauen auf Software von iPoint-systems, um die sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Auswirkungen ihrer Produkte und Prozesse zu verstehen. Da die Anforderungen an die Services von iPoint zunehmend steigen, hat sich das Unternehmen für seine Computing-Plattform für Oracle Cloud Infrastructure entschieden, um die Leistungsfähigkeit zu verbessern, die Sicherheit zu optimieren und neue Kunden schneller online zu bringen.

LiveU

Der cloudbasierte Live-Videolösungsanbieter LiveU bietet Echtzeit- und Remote-Produktionsdienste für Nachrichten, Sport und andere Live-Veranstaltungen. Mit Kunden wie AP, CBS, Fox und Sky setzt das Unternehmen auf Oracle Cloud Infrastructure, um die Anforderungen der Live-Produktion mit leistungsstarkem, zuverlässigem sowie zeit- und kostensparendem Computing zu erfüllen.

MONETA Money Bank

Mit fast 1,5 Millionen Kunden und 160 Filialen in der Tschechischen Republik ist MONETA sowohl im Einzelhandel als auch im gewerblichen Bereich tätig, wo es sich in erster Linie auf kleine Unternehmen konzentriert. Die Bank konnte ihre betriebliche Flexibilität, Speicherkapazitäten und Leistungsfähigkeit steigern, indem sie Oracle Exadata Cloud@Customer wählte, um Oracle Database-Instanzen für Produktions- und Entwicklungs-Workloads auszuführen.

MosaicML

Mit einer Plattform, die es Unternehmen ermöglicht, hochmoderne neuronale Netzwerke effizient zu entwickeln, entschied sich MosaicML, sein Oracle Cloud Infrastructure-Portfolio zu erweitern, um den wachsenden Kundenanforderungen gerecht zu werden. OCI ging auf die Bedürfnisse von MosaicML ein, sodass das Unternehmen nun in der Lage ist, Computing-Ressourcen schnell vertikal zu skalieren, um neue Kunden zu integrieren.

NVIDIA

NVIDIA hat eine beschleunigte Computing-Plattform geschaffen, die Innovationen in den Bereichen High Performance Computing, KI und Metaverse vorantreibt. Das Unternehmen entschied sich für Oracle Cloud Infrastructure, um KI-/Machine Learning-Workloads auf seiner GPU-Technologie auszuführen. Entwickler von NVIDIA und OCI arbeiten zusammen, um Softwareentwicklungsumgebungen zu entwickeln, die den intensiven Rechenanforderungen für KI-Anwendungen für Bereiche wie autonome Fahrzeuge, Gesundheitswesen, Robotik und andere Aspekte des Edge-Computing gerecht werden. Außerdem umfasst die Zusammenarbeit Arbeiten zur Erweiterung der KI in Oracle Unternehmensanwendungen, die eine neue Ära des Computing für Startups, Unternehmen und Regierungen auf der ganzen Welt einleiten.

Pet Center

Pet Center, das brasilianische Unternehmen hinter der Zoofachhandelskette und dem E-Commerce-Händler Petz, migriert seine wichtigsten Anwendungen, einschließlich ERP- und Point-of-Sale-Systeme, auf Oracle Cloud Infrastructure. Das bringt erhöhte Produktivität, überlegene Leistung und Agilität in die wichtigsten Prozesse des Unternehmens, wie z. B. die Ausstellung von Rechnungen und die Bestandsverwaltung. Darüber hinaus hat das Unternehmen seinen Disaster-Recovery-Standort in einer zweiten Oracle Cloud-Region eingerichtet.

PRIO

Mit mehr als 250 Tankstellen in ganz Portugal bedient PRIO monatlich mehr als 2 Millionen Kunden und betreibt das landesweit größte private Ladenetz für Elektrofahrzeuge. Das Unternehmen entschied sich für Oracle Cloud Infrastructure, um seine Point-to-Point-SAP-ERP-Schnittstellen zu modernisieren und so das Wachstum zu unterstützen.

Punch Torino

Die Konstruktion von Antriebssträngen für Kraftfahrzeuge erfordert einen rigorosen wissenschaftlichen Entwicklungsansatz. Punch Torino, ein weltweit führendes Unternehmen in der Antriebs- und Motorenentwicklung, verwendet High-Performance-Computing auf Oracle Cloud Infrastructure, um seine neuesten Technologien virtuell zu testen. Die Ingenieure des italienischen Unternehmens verwenden OCI, um die Motorleistung und die Emissionseigenschaften zu beobachten und zu verstehen, indem sie nummerische Strömungsmechaniktests (CFD) durchführen und gleichzeitig nach Bedarf skalieren, um die Kosten zu minimieren.

Qatar Airways Group

Qatar Airways wurde seit 2011 sechsmal von Skytrax zur Fluggesellschaft des Jahres gewählt und bietet täglich mehr als 150 Ziele mit einer Flotte von Flugzeugen der neuesten Generation. Die in Doha ansässige Fluggesellschaft vertraut auf Oracle Exadata Cloud@Customer, um die Effizienz zu steigern und Daten für ihre schnell wachsenden Betriebe besser zu verstehen und zu verwalten.

San Mateo County Community College District

Der San Mateo County Community College District betreut fast 30.000 Studenten an drei Hochschulen in Nordkalifornien und bietet die ersten beiden Unterrichtsjahre auf Hochschulebene sowie karrieretechnische Programme an. Der Distrikt entschied sich für Oracle Cloud Infrastructure, um sein Ellucian Banner-Studenteninformationssystem auszuführen, das bereits auf Oracle Database lief, sodass die Gesamtkosten gesenkt und eine stärkere Disaster Recovery bereitgestellt werden konnte – ein wichtiger Faktor angesichts des Risikos von Stromausfällen in Kalifornien.

SIJ Group

Die SIJ Group ist eine Gruppe verbundener Unternehmen mit Sitz in Slowenien, die Edelstahl und Spezialstähle herstellen, und bietet Produkte an, die verschleißfeste und Baustähle sowie Industriemesser aus Stahl umfassen, die unter anderem in der Papier-, Metall- und Recyclingindustrie verwendet werden. Sie verlagerten Oracle E-Business Suite und Analytics für neun Standorte in vier Ländern auf Oracle Cloud Infrastructure. Die Bereitstellung war dreimal schneller als mit der On-Premises-Infrastruktur.

State Treasury of Finland

Nachdem die zweite Welle der COVID-19-Pandemie 2020 ausbrach, beauftragte die finnische Regierung das finnische Finanzministerium mit der Einführung eines Subventionsprogramms für Unternehmen, die von Konkurs oder Schließung bedroht waren. Das Finanzministerium verlagerte eine Schlüsselanwendung namens TIA, die diese Zahlungen an Bürger und Unternehmen unterstützt, auf Oracle Cloud Infrastructure und verwendete Oracle Interconnect for Microsoft Azure für Integrationen und für das in Azure ausgeführte Active Directory-Identitätsmanagement. Infolgedessen optimierte das Finanzministerium die Performance von TIA, senkte die Kosten und verkürzte den Entwicklungszyklus, während es gleichzeitig im Rahmen der Multicloud-Strategie des Finanzministeriums arbeitete.

Symphony

Die weltweit führenden Einzelhändler und Konsumgüterhersteller verlassen sich auf die KI-gestützten Lösungen von Symphony, um die Agilität, Performance und das Umsatzwachstum in der gesamten Wertschöpfungskette des Einzelhandels von der Quelle bis zum Verbraucher zu verbessern. Das Unternehmen, das mehr als 1.200 Organisationen weltweit bedient, vertraut auf Oracle Cloud Infrastructure, um seine Einzelhandels-Cloud zu betreiben und dabei zu helfen, die Kosten im Rahmen zu halten.

Synchro

Synchro wurde 1991 gegründet und ist Brasiliens größter Anbieter von Steuer-Compliance-Software und -Dienstleistungen. Das Unternehmen betreibt seine kundenorientierten Cloud-Anwendungen auf Oracle Cloud Infrastructure und verwendet Cloud-Anwendungen wie Oracle Eloqua Marketing Automation und Oracle Sales.


Oracle Cloud Anwendungen

Alcoa

Alcoa ist ein weltweit führender Anbieter von Bauxit-, Aluminiumoxid- und Aluminiumprodukten mit der Vision, die Aluminiumindustrie für eine nachhaltige Zukunft neu zu erfinden. Als das Unternehmen seine Finanz-, Betriebs- und Vertriebsplanungsprozesse modernisieren und integrieren wollte, entschied es sich für Oracle Fusion Cloud EPM, weil es niedrigere Gesamtbetriebskosten bot und eine schnelle Bereitstellung ermöglichte.

Atlassian

Atlassian hat mehr als 240.000 Kunden, darunter große und kleine Organisationen, mit Software für die Teamzusammenarbeit und Produktivität, mit der Teams gemeinsame Aufgaben organisieren, besprechen und abschließen können. Zu den Produkten des Unternehmens gehören Jira Software, Confluence, Jira Service Management, Trello, Bitbucket und Jira Align. Atlassian wählte Oracle Fusion Cloud ERP, um seine Finanzen und Buchhaltung zu verwalten, einschließlich der Einnahmequellen von Abonnementsoftware.

Baptist Health Care

Baptist Health Care, ein Gesundheitssystem im Nordwesten Floridas, ging im Juli 2022 mit Oracle Fusion Cloud HCM in Betrieb, um zentrale HR-Prozesse, Recruiting und Talentmanagement für seine 4.300 Mitarbeiter zu unterstützen. Darüber hinaus hat Baptist Oracle Guided Learning bereitgestellt, um Benutzer beim Übergang zu unterstützen. Das Gesundheitsnetz ist auch im Begriff, Oracle Fusion Cloud ERP und SCM zu implementieren, die im Oktober 2022 eingeführt werden.

BPER Banca

Mit mehr als 1.900 Filialen betreut die italienische Bankengruppe BPER Banca mehr als 5 Millionen Kunden im ganzen Land. Das Unternehmen wollte seine HR-Systeme modernisieren, um seine digitale Transformation zu unterstützen, Talente zu entwickeln und die Mitarbeiterzufriedenheit zu verbessern – alles, um seine Kunden noch besser zu bedienen. Die Bank entschied sich für Oracle Fusion Cloud HCM, um die Produktivität zu steigern und eine integriertere Employee Experience zu bieten.

Butler University

Die Butler University wurde 1855 in Indianapolis gegründet und ist eine private Universität mit etwa 5.500 Studenten und mehr als 85 Bachelor- und Master-Studiengängen. Als Nutzer von PeopleSoft von Oracle machte sich Butler daran, seinen technologischen Fußabdruck in allen Geschäftsbereichen zu modernisieren. Die Universität implementierte Oracle Fusion Cloud ERP und EPM, um manuelle Aufgaben zu eliminieren und den Mitarbeitern Zeit zu geben, sich auf strategische, höherwertige Aktivitäten zu konzentrieren.

CHRISTUS MUGUERZA

CHRISTUS MUGUERZA ist eine führende private Krankenhausgruppe in Mexiko und versorgt lokale und internationale Patienten über ein Netzwerk von Krankenhäusern, ambulanten Zentren und Kliniken. Die Gruppe entschied sich für eine Suite von Oracle Fusion Cloud-Anwendungen, einschließlich ERP, um die Verwaltung und den Betrieb in den Bereichen Finanzen, Einkauf, Beschaffung, Vertrieb und Kundenservice zu modernisieren. Die Initiative umfasst die Nutzung von Funktionen wie digitalen Assistenten, die in die Anwendungen integriert sind.

Constellation

Constellation, der größte Produzent kohlenstofffreier Energie in den USA, benötigte ein ERP-System und entschied sich aufgrund der Fähigkeiten der Cloud-Suite, des unmittelbaren Mehrwerts und der Erfahrung von Oracle in der Energiebranche für Oracle Fusion Cloud ERP.

DENSO Corporation

Die DENSO Corporation ist der weltweit zweitgrößte Mobilitätsanbieter und entwickelt Kerntechnologien für die Elektrifizierung von Fahrzeugen, die fortschrittliche Fahrzeugsicherheit und das Fahren, das vernetzte Fahren sowie Fabrikautomatisierung und Agrartechnik. Das Unternehmen überprüft seine Personalpolitik und -abläufe auf der Grundlage von vier Säulen – Design, Entwicklung, Antrieb sowie Diversität und Digital –, um die Unterstützung der Mitarbeiter zu stärken und Arbeitsplätze zu schaffen, an denen Menschen bereit sind, Herausforderungen anzunehmen und sich weiter zu verändern. DENSO hat sich entschieden, Oracle Fusion Cloud HCM als digitale Plattform zu implementieren, die HR-Richtlinien verbindet, verschiedene Daten kombiniert und Mehrwert schafft.

DP World

Etwa 10 % des Welthandels bewegen sich durch ein Netzwerk von Häfen und Terminals, Wirtschafts- und Freizonen, Logistikzentren und Seeverkehrsdiensten, die vom Lieferkettenlogistikanbieter DP World betrieben werden. Das Unternehmen erweiterte kürzlich seine Oracle Fusion Cloud HCM-Bereitstellung von Personalmanagement-, Entgeltabrechnungs- und HR-Helpdesk-Services auf weitere 13.500 Mitarbeiter und erreicht nun insgesamt rund 45.000 Mitarbeiter. Außerdem ging das Unternehmen mit Oracle Fusion Cloud ERP für Finanzen und Beschaffung in mehr als 10 Ländern live und erreichte insgesamt etwa 20 Länder.

Enbridge

Als diversifiziertes Energieunternehmen mit der Mission, eine Brücke zu einer saubereren Energiezukunft zu schlagen, ging Enbridge mit mehreren zusätzlichen Oracle Fusion Cloud SCM- und Financials-Modulen live und fügte neuen Geschäftsbereichen und Benutzern vorhandene Oracle Fusion Cloud ERP- und SCM-Funktionen hinzu.

Mizuho Bank

Die Mizuho Bank, eine führende Finanzgruppe, die sowohl Privat- als auch Geschäftskunden bedient, ging Anfang dieses Jahres mit Oracle Fusion Cloud ERP in Betrieb, um Finanzprozesse in ihrer Zentrale in Tokio zu unterstützen. Sie werden den Einsatz bald auf die Aktivitäten der Bank in Singapur und weitere globale Geschäftszentren ausweiten.

Natixis Corporate & Investment Banking

Die Asien-Pazifik-Organisation von Natixis Corporate & Investment Banking, Teil des globalen Zweigs der Groupe BPCE, hat ihre Oracle Banking-Produkte durch die Implementierung von Oracle FLEXCUBE Universal Banking, Oracle Banking Digital Experience und Oracle Banking Payments auf die neuesten Versionen aktualisiert.

Ricoh Europe PLC

Ricoh ist ein globales Unternehmen für digitale Dienstleistungen, das in mehr als 200 Ländern tätig ist. Ihr italienisches Geschäft ging mit mehreren Oracle Fusion Cloud-Anwendungen im Rahmen des mehrjährigen Projekts des Unternehmens zur Modernisierung von Prozessen und zur Bereitstellung einer End-to-End-Unterstützung für ihre Geschäftsstrategie live.

Savola Foods

Als eines der größten regionalen Lebensmittelunternehmen im Nahen Osten, in Nordafrika und in der Türkei wollte Savola Foods im Rahmen seiner „Go Digital“-Strategie in die Cloud wechseln, um eine schnelle branchen- und regionsübergreifende Expansion zu unterstützen. Die Führung entschied sich für Oracle Fusion Cloud HCM und SCM, um eine sichere und innovative Suite cloudbasierter Anwendungen zu erhalten.

Scotsman Hospitality Group

Mit einem Portfolio von High-End-Hotels, Apartments, Pubs, Restaurants, Kinos und Nachtclubs betreibt die Scotsman Hospitality Group mehr als 40 Veranstaltungsorte in ganz Schottland, darunter ihr Flaggschiff, The Scotsman Hotel. Das Unternehmen entschied sich für eine Suite von Oracle MICROS Simphony Cloud-Services für Point-of-Sale-Transaktionen, Prognosen und Budgetierung. Die Services verleihen Scotsman Hospitality Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit für kundenorientierte Anwendungen. Die Berichterstellung und Analyse werden End-of-Night-Prozesse optimieren und die manuelle Workload der Mitarbeiter reduzieren.

Southern Company

Als Energieunternehmen mit 9 Millionen Kunden umfassen die Geschäftsbereiche der Southern Company Stromerzeugung, Erdgasverteilung, Energieinfrastruktur, Glasfaser und Telekommunikationsdienste. In den letzten Monaten ging das Unternehmen auf Oracle Fusion Cloud ERP, EPM und HCM live und stellte Finanzfunktionen sowie Funktionen für das Personalmanagement, Vergütung, Entgeltabrechnung, Abwesenheitsmanagement, Zeitwirtschaft und Rekrutierungsfunktionen für etwa 27.300 Mitarbeiter bereit.

Sumitomo Mitsui Banking Corporation

Ausgehend von vierhundertjährigen Wurzeln als japanische Kaufleute ist SMBC heute ein internationales Finanzunternehmen, das Unternehmen, institutionellen und kommunalen Kunden eine Reihe von Handels- und Investmentbankingservices anbietet. Die Tochtergesellschaften SMBC Capital Markets und SMBC Nikko Securities America des Unternehmens entschieden sich für die Migration von Oracle E-Business Suite zu Oracle Fusion Cloud ERP und EPM, um die Gruppen mit anderen Unternehmen in der Organisation auszurichten.

Technip Energies

Technip Energies, ein führendes Engineering- und Technologieunternehmen, leitet einige der komplexesten Engineering- und Bauprojekte der Welt, darunter Arbeiten in den Bereichen Flüssigerdgas, Wasserstoff, CO2-Kohlendioxid-Management und andere Bereiche, die den Übergang zu einer kohlenstoffärmeren Wirtschaft beschleunigen. Angesichts der Herausforderungen bei der Integration einiger Anwendungen entschieden sich das Unternehmen für Oracle Fusion Cloud ERP, um häufige Updates bereitzustellen und sein schnelles Geschäftswachstum zu unterstützen.

Texas Woman’s University

Mit etwa 16.000 Studenten ist die Texas Woman’s University das größte – und das erste öffentlich finanzierte – Universitätssystem in den Vereinigten Staaten, das hauptsächlich für Frauen bestimmt ist. Die Universität bietet Studiengänge in den Bereichen Geistes- und Naturwissenschaften, Krankenpflege, Gesundheitswissenschaften, Wirtschaft und Bildung an. Texas Woman’s migrierte von der Oracle E-Business Suite zu Oracle Fusion Cloud ERP, EPM und HCM, erlangte eine bessere Kontrolle über Finanz- und HR-Prozesse und senkte ihre Gesamtbetriebskosten.

University of South Florida

Die University of South Florida (USF) ist mit mehr als 50.000 Studenten eine öffentliche Forschungsuniversität in Tampa, Florida, und eine von 12 Schulen innerhalb des State University System of Florida. Die Universität suchte nach einer modernen Cloud-Lösung mit erweiterten Analysen und Berichten und der Möglichkeit, ihre HR- und Finanzgeschäftsbereiche vollständig zu integrieren. Nach Prüfung von Oracle, SAP und Workday entschied sich USF für Oracle Fusion Cloud ERP und HCM sowie Oracle Marketing.

Virginia Wesleyan University

Die Virginia Wesleyan University wurde 1961 gegründet und ist eine führende Institution für freie Künste und Wissenschaften mit etwa 1.600 Studenten, die in Bachelor-, Master- und Online-Programmen eingeschrieben sind. Für ein Upgrade von einem veralteten Ellucian-System evaluierte die Universität Anthology-, Ellucian- und Oracle Systeme und entschied sich für Oracle Fusion Cloud ERP, EPM und HCM sowie die Oracle Student Financial Planning Cloud.

YPrime

YPrime ist ein cloudbasiertes eClinical-Technologieunternehmen, das Software- und Beratungsdienste bereitstellt, um die Geschwindigkeit und Genauigkeit der Datenerfassung während klinischer Studien für Pharma-/Biotech-Unternehmen und klinische Forschungseinrichtungen zu verbessern. Das Unternehmen entschied sich für Oracle NetSuite, um sich auf die Analyse von Finanzdaten zu konzentrieren und die zum Abschluss seiner Bücher erforderlichen manuellen Datenaufgaben zu eliminieren. Mit NetSuite kann YPrime klinische Studien auf der ganzen Welt unterstützen, signifikante Produktverbesserungen einführen und seinen Betrieb für weiteres zukünftiges Wachstum skalieren.

Zoom

Zoom bietet einen Raum, in dem Menschen sich mit anderen verbinden, Ideen austauschen und Pläne schmieden können, und ist für viele Teams und Organisationen unverzichtbar geworden. Das Unternehmen ging kürzlich mit Oracle Fusion Cloud Financials and Procurement live, um manuelle Aktivitäten zu automatisieren und die Funktionen für die Rechnungslegung zu verbessern.

Finanzdienstleistungen auf OCI

ABN AMRO

ABN AMRO, die drittgrößte Bank der Niederlande, hat sich dazu verpflichtet, im digitalen Zeitalter eine Privatbank zu sein und mithilfe von Technologie das Bankgeschäft immer näher an die Kunden und deren Bedürfnisse heranzubringen. Oracle Databases unterstützen 250 Kernanwendungen, auf die die Bank angewiesen ist. Im Rahmen ihrer digitalen Transformation und des Wechsels in die Cloud wird die Bank den Großteil der On-Premises-Datenbanken zu Oracle Exadata Cloud@Customer verschieben, um Kosten zu sparen und die Agilität zu verbessern.

Generali

Als einer der weltweit größten Versicherer hat Generali seinen Hauptsitz in Italien und ist weltweit tätig. Das Unternehmen verwendet die Oracle Autonomous Database, um einen vollständigen Überblick über seine Kunden zu erhalten und Echtzeitdaten in maßgeschneiderte Anwendungen einzuspeisen, die analysieren und beraten können, wie die Anforderungen der Kunden am besten erfüllt werden können.


Oracle Cloud Infrastructure

Adept

Adept, ein Forschungs- und Produktlabor für maschinelles Lernen, baut künstliche allgemeine Intelligenzsysteme, die darauf abzielen, Menschen und Computern bei der kreativen Zusammenarbeit zu helfen. Das Startup entwickelt einen KI-Kollegen, der mit Fachkräften über ein beliebiges Softwaretool oder eine API zusammenarbeiten kann. Das neunköpfige Gründungsteam umfasst die Erfinder von Transformer und ML-Pioniere von DeepMind, Google und OpenAI. Um sie beim Trainieren hochmoderner KI-Modelle zu unterstützen, entschied sich Adept für Oracle Cloud Infrastructure aufgrund seiner hochleistungsfähigen Netzwerkfunktionen und seines dedizierten technischen Supports und Services.

Aleph Alpha

Selbstlernende künstliche Intelligenz ist ein neuer Weg für die KI-Nutzung, und einer, bei dem Deutschlands Aleph Alpha in Europa führend ist. Das Unternehmen setzt bei der Erforschung und Entwicklung neuer KI-Modelle mit zahlreichen Modalitäten und Sprachen auf Oracle Cloud Infrastructure, um Herausforderungen im öffentlichen und privaten Sektor zu lösen.

A.P. Moller – Maersk

Als globaler Integrator der Containerlogistik bietet A.P. Moller – Maersk End-to-End-Supply-Chain-Services und betreibt Schiffe, Häfen, Flugzeuge und Lagerhäuser in mehr als 130 Ländern über erstklassige Technologielösungen. Das Unternehmen wird Oracle Cloud Infrastructure verwenden, um einen Teil seiner Kunden- und Partnerintegrationssuite zu modernisieren und zu skalieren, die täglich 750.000 Dokumente für mehr als 200 Unternehmenskunden verarbeitet.

ASP

Die französische öffentliche Zahlungsagentur ASP (Agence de services et de paiement) wickelt einen Großteil der öffentlichen Mittel für Sektoren wie Beschäftigung, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Entwicklung ab. Dazu betreiben sie eine hochvolumige Anwendung für Zahlungsempfänger, um Forderungen zu registrieren. Die Agentur setzt bei der Ausführung dieser Anwendung auf Oracle Exadata Cloud@Customer, sodass sie Anfragen schnell und genau bearbeiten kann, selbst wenn sich Regeln, Vorschriften oder die Anzahl der Antragsteller dramatisch ändern.

AT&T

AT&T hat seine strategische Vereinbarung mit Oracle um weitere fünf Jahre verlängert, um die digitale Transformation und Modernisierung für Finanzen, Customer Experience, Lieferkette und Betrieb für sein globales Geschäft mit den Cloud- und SaaS-Lösungen von Oracle voranzutreiben.

AW Rostamani Group

Die in Familienbesitz befindliche AW Rostamani Group in Dubai betreibt unterschiedliche Geschäfte wie Automobil, Immobilien, Beleuchtungslösungen, Einzelhandel und Reisen. AWR nutzt den Oracle Exadata Database Service, um den Betrieb zu verwalten und Mitarbeiter zu entlasten, damit sie sich auf strategische Initiativen konzentrieren können.

BMC

Das globale Softwareunternehmen BMC hat sich für den Oracle Exadata Database Service entschieden, um BMC Helix zu betreiben. BMC Helix ist eine Software-as-a-Service-Plattform, die IT-Servicemanagement und KI für den IT-Betrieb zur schnelleren Lösung von Technologieproblemen bereitstellt. Das Unternehmen geht davon aus, dass die Bereitstellung von Helix auf Oracle Cloud erhebliche Performancevorteile für Unternehmenskunden bringen wird.

B3

Die brasilianische Börse B3 unterzeichnete strategische Partnerschaftsvereinbarungen mit Microsoft und Oracle, da sie in den nächsten 10 Jahren ihre Systeme in die Cloud migrieren möchte. Die Vereinbarungen zielen darauf ab, die digitale Transformation der Börse zu beschleunigen, moderne Plattformen zu nutzen, neue Services zu entwickeln und neue Technologien einzuführen, die derzeit für den Finanzmarkt nicht verfügbar sind.

Centroid

Als führender Anbieter von Cloud-Beratung und verwalteten Services für Anwendungs- und Datenbank-Workloads hat Centroid eine Partnerschaft mit Oracle geschlossen, um seine Investitionen in Oracle Cloud Infrastructure weiter zu skalieren. Als führender nordamerikanischer Oracle Partner für die Migration und Verwaltung von Oracle Database-Workloads wird das Unternehmen diese Vereinbarung nutzen, wenn es Kunden-Workloads von On-Premises, privatem Hosting oder anderen Clouds zu OCI migriert, um Vorteile durch Kosteneinsparungen, Skalierbarkeit und Leistung zu bieten.

Curium Pharma

Spezialisiert auf die Herstellung und Lieferung von radioaktiven Tracern, die in der Nuklearmedizin verwendet werden, beispielsweise zur Krebsdiagnose und -behandlung, helfen Curium Pharma-Produkte bei der Behandlung von 14 Millionen Menschen mit Tumoren pro Jahr. Das Unternehmen vertraut auf Oracle Cloud Infrastructure, um schnell und einfach zu skalieren und so der steigenden Nachfrage nach seinen Produkten weltweit gerecht zu werden.

Data Intensity

Als Provider von verwalteten Services für Oracle Workloads erweitert Data Intensity seine Serviceinvestitionen um Oracle, um Kundenorganisationen dabei zu helfen, ihren Wechsel von Oracle E-Business Suite On-Premises zu Oracle Cloud Infrastructure zu beschleunigen. Das Unternehmen erweitert ein vollständiges Portfolio von Lifecycle-Management-Services für OCI, einschließlich neuer vorgeschriebener technischer und funktionaler Services.

HSBC

HSBC ist eine der weltweit größten Banken- und Finanzdienstleistungsorganisationen. Die Bank investiert in ein umfangreiches Cloud-Transformations-/-Einführungsprogramm, das Innovationen beschleunigt und gleichzeitig strenge Anforderungen an Datensicherheit und -lokalität in einem sich ständig ändernden regulatorischen Umfeld erfüllt.

iMedia

Von ihrem führenden ShopHQ-Fernsehnetz bis hin zu ihren Medienhandelsdiensten und Verbrauchermarken wie Christopher & Banks ist iMedia ein interaktives Medienunternehmen, das sich auf die Konvergenz von Unterhaltung, E-Commerce und Werbung konzentriert. Das Unternehmen verwendet Oracle Cloud Infrastructure für seine starke Performance, Betriebszeit und Tarife, um seine Geschäfte zu unterstützen, einschließlich ihres kürzlich erworbenen Werbe- und Portalgeschäfts iMDS.

Informatica

Als führender Anbieter von Cloud-Datenmanagement für Unternehmen ist Informatica eine strategische Partnerschaft mit Oracle eingegangen, um seine Datenintegrations- und Governance-Produkte in Oracle Cloud Infrastructure bereitzustellen. Oracle hat Informatica zum bevorzugten Partner für Cloud-Datenintegration und Data Governance für Data Warehouse- und Lakehouse-Services auf OCI ernannt. Die Intelligent Data Management Cloud von Informatica unterstützt Autonomous Database, Exadata Database Service, Exadata Cloud@Customer und Object Storage von Oracle.

Jacobs Engineering

Mit einem Umsatz von 14 Milliarden US-Dollar und mehr als 55.000 Mitarbeitern bietet Jacobs professionelle Dienstleistungen an, darunter technische und wissenschaftliche Beratung sowie die Durchführung von Projekten, um zur Lösung einiger der kritischsten Probleme der Welt beizutragen, wie z. B. die Verbesserung der Widerstandsfähigkeit von Städten im Hinblick auf Umweltrisiken. Nachdem Jacobs andere Cloud-Lösungen in Betracht gezogen hatte, entschieden sie sich, ihre Analysen und das Data Warehouse von On-Premises-Infrastruktur auf Oracle Exadata Cloud@Customer zu verlagern. Der Kunde erwartet nicht nur Flexibilität, um steigende Kapazitäten aufgrund von Übernahmen zu bewältigen, sondern auch Kosteneinsparungen, eine rationalisierte Governance und eine effizientere Lizenzierung durch den Einsatz von Exadata Cloud@Customer.

Loblaw Companies

Loblaw Companies ist Kanadas führendes Lebensmittel- und Apothekenunternehmen mit einem Netz von mehr als 2.400 Unternehmens-, Franchise- und Partnerbetrieben. Das Motto von Loblaw – Live Life Well – unterstützt die Bedürfnisse und das Wohlbefinden der Kanadier, die die Geschäfte des Unternehmens jedes Jahr 1 Milliarde Mal besuchen. Im Rahmen ihrer Bemühungen, ihre Prozesse und Effizienzexzellenz zu modernisieren und zu fördern, entschied sich das Unternehmen für die Ausführung seiner SAP-Anwendungen für ERP, Finanzen und Lieferkette auf Oracle Cloud Infrastructure. Durch die Migration kann das Unternehmen nun die Sicherheit, Performance, Resilienz und Skalierbarkeit von OCI nutzen.

ManTech

ManTech unterstützt amerikanische Kunden aus dem Verteidigungsministerium, aus Geheimdiensten sowie aus Bundesbehörden und bietet Cloud-Services für Unternehmens-IT, Software-Entwicklung, Cybersicherheit sowie Datenerfassung und -analyse. Das Unternehmen hat sich für eine Cloud-First-Initiative entschieden, um wichtige Workloads aus seinen Data Centern zu migrieren. Diese umfasst ein On-Premises-Deployment von Oracle Exadata. ManTech entschied sich für Oracle Exadata Database Service, um seine PeopleSoft-Anwendung auszuführen, da sie die Sicherheitsanforderungen der Regierung unterstützt sowie die erforderlichen Kosteneinsparungen und Skalierbarkeit bietet.

Netaxis Solutions

Inmitten einer großen Umstellung des Geschäftsmodells wechselt das belgische Unternehmen Netaxis Solutions seine Ausrichtung vom Systemintegrator für Telekommunikation zum Softwareanbieter für die Branche. Netaxis Solutions setzt auf Oracle Cloud Infrastructure, um seine neuen Lösungen zu hosten. Das Unternehmen erwartet, dass OCI ihnen im Rahmen des neuen Modells hilft, deutlich zu wachsen.

Party City

Zusätzlich zu mehr als 800 eigenen und Franchise-Geschäften in Nordamerika und einer E-Commerce-Website entwickelt, produziert und vertreibt Party City Partywaren, die in Einzelhandelsgeschäften weltweit zu finden sind. Da das Unternehmen zwei Data Center aufgeben wollte, entschied es sich, Oracle E-Business Suite-, Oracle Database- und Nicht-Oracle-Workloads auf Oracle Cloud Infrastructure zu verlagern, nachdem es auch andere Cloud-Service- und Colocation-Optionen evaluiert hatte.

Proximus

Proximus, der größte Telekommunikationsanbieter Belgiens bietet ein umfassendes Angebot an festen und mobilen Telekommunikations-, IKT- und Mediendiensten in Belgien, Luxemburg und den Niederlanden. Das Unternehmen nutzt Oracle Cloud Infrastructure, um Bestandskunden zu bedienen, neue Kunden zu gewinnen und die steigende Nachfrage nach all seinen Services zu erfüllen.

Telkomsel

Telkomsel, das größte digitale Telekommunikationsunternehmen in Indonesien, bietet mehr als 175 Millionen Abonnenten eine breite Konnektivitätsabdeckung und qualitativ hochwertige Dienstleistungen. Um dieses Volumen zu unterstützen, benötigt das Unternehmen robuste Datenbankfunktionen für seine geschäftskritischen Anwendungen. Telkomsel plant, Oracle Exadata Cloud@Customer zu implementieren, um seine Cloud-Migration zu unterstützen, indem es ein Hybrid-Cloud-Modell verwendet, um die Kosteneffizienz zu verbessern, Stabilität und Verfügbarkeit zu gewährleisten und bei Bedarf mehr Flexibilität bei der Nutzung von Datenbankservices zu erhalten.

The University of Central Missouri

In der 1871 gegründeten University of Central Missouri sind mehr als 11 500 Studierende an zwei Standorten eingeschrieben. Die Universität führte Oracle Database On-Premises aus, um ihr Banner-ERP-System zu unterstützen, und benötigte eine Hardwareaktualisierung. Das Unternehmen entschied sich für die Migration zu Oracle Cloud Infrastructure und erwartet dadurch erhebliche Einsparungen in den nächsten fünf Jahren.

Validér

Validér ist im Besitz von 18 Stromnetzbetreibern und betreibt etwa ein Drittel der 3 Millionen intelligenten Zähler in Norwegen. Das Unternehmen nutzt Oracle Cloud Infrastructure, um den hohen Bedarf zu decken, Kosten zu sparen und eine Plattform zu erhalten, auf der es Innovationen schaffen und neue Funktionen für zukünftiges Wachstum entwickeln kann.

Vanderlande

Vanderlande ist ein marktführender, globaler Partner für die Automatisierung von Logistikprozessen in den Bereichen Lagerhaltung, Flughafen und Paketdienst. Das niederländische Unternehmen entschied sich für Oracle Cloud Infrastructure, um sein gesamtes JD Edwards-Portfolio auszuführen und es von On-Premises-Hardware zu verlagern. Das JD Edwards-System unterstützt kritische globale Finanzvorgänge und benötigt daher die von OCI bereitgestellte hohe Verfügbarkeit, Geschäftskontinuität und Performance.


Oracle Cloud Anwendungen

Allegis Group

Mit mehr als 20.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 14,5 Milliarden US-Dollar ist die Allegis Group ein weltweit führender Anbieter von Personallösungen. Sie verfügt über ein Netzwerk von Unternehmen, die eine umfassende Suite an ergänzenden Services zur Bewältigung von Personalherausforderungen bereitstellt, den Geschäftserfolg fördert und individuelle Karrieren vorantreibt. Das Unternehmen entschied sich für Oracle Incentive Compensation, um unterschiedliche Prozesse zu eliminieren und die verschiedenen Pläne zu verwalten, die für 15.000 Mitarbeiter mit Provisionsberechtigung verwendet werden.

Arcadis

Arcadis ist ein globales Entwicklungs- und Beratungsunternehmen, das führende Projekte wie ein Netzwerk von Ladestationen für Elektrofahrzeuge im Vereinigten Königreich umfasst und in ausgewählten Ländern mit neuen Oracle Fusion Cloud HCM-Funktionen live ging, um die Mitarbeitervergütung zu verwalten. Dies ist eine Erweiterung ihrer HCM-Implementierung, die erstmals im Jahr 2016 live ging. Außerdem nutzt das Unternehmen Oracle Cloud für ERP, Marketing und Customer Experience sowie Oracle Analytics Cloud für das globale Reporting.

Automatic Systems, Inc.

Zu den Kunden von ASI, einem Hersteller von Großförderanlagen, Materialhandhabungsgeräten, Roboterintegration und Industriesystemen, gehören General Motors und andere führende Automobilhersteller, internationale Flughäfen sowie Stahlwerke. Der Vorstoß in Richtung Elektrofahrzeuge bringt Umwälzungen an den Fließbändern mit sich und schafft neue Möglichkeiten für ASI, was dazu führt, dass das Unternehmen Oracle NetSuite für seine transformative ERP-Strategie einsetzt, einschließlich der Unterstützung von Engineer-to-Order-Projekten.

BDO

Als Versicherungs-, Steuer- und Beratungsunternehmen, das Kunden weltweit bedient, nutzt BDO Oracle Fusion Cloud ERP und HCM in seinen US-Operationen. Das Unternehmen hat kürzlich seine Abonnements in ERP und HCM erneuert und erweitert, um seine Abläufe weiter zu optimieren, internationale Abläufe zu verbessern, neue Geschäftsmodelle zu unterstützen und aktuelle PeopleSoft-Anwendungen zu ersetzen. Darüber hinaus fügte BDO neue Services hinzu, einschließlich Oracle University und Oracle Cloud Priority Support. Das Unternehmen beschäftigte sich auch mit SAP und Workday.

Bukhatir Group

Die in den Vereinigten Arabischen Emiraten ansässige Bukhatir Group hat Unternehmen in den Bereichen Bau, Bildung, Informationstechnologie, Immobilien, Einkauf und Einzelhandel, Sport und Freizeit sowie Business Services. Im Rahmen des Transformationsprogramms des Konglomerats, um aktuelle geschäftliche Herausforderungen zu bewältigen, wettbewerbsfähig zu bleiben und bessere Ergebnisse zu erzielen, entschied sich Bukhatir nach der Evaluierung von Microsoft, Salesforce und SAP für Oracle Fusion Cloud ERP und HCM, Oracle Marketing sowie Oracle Sales. Das Unternehmen nutzt Oracle seit 2002.

Compass Group France

Die Compass Group France ist einer der größten Catering- und Lebensmitteldienstleister in Frankreich und bedient jährlich 2.400 Organisationen im ganzen Land mit mehr als 188 Millionen Mahlzeiten, darunter Schulen, Unternehmen, Krankenhäuser, Senioren, Veranstaltungen und Camps. Das Unternehmen, das seit langem als Technologieführer gilt, wählte den Point of Sale von Oracle MICROS Simphony Cloud und eine Suite offener APIs, mit denen es die komplexen Anforderungen an die Kundenbetreuung in Frankreich in der Gastronomie verwalten kann.

Compucom

Im Januar 2022 wurde Compucom, ein Branchenführer für verwaltete IT-Services für Unternehmen, von der Private-Equity-Firma Variant Equity erworben. Da das Compucom-Team mit seinen Oracle Fusion Cloud-Anwendungen zufrieden war, entschied es sich, in Oracle Fusion Cloud ERP, EPM und Oracle Cloud Infrastructure zu investieren, um nach der Investition von Variant Equity eigene Systeme aufzubauen.

Deutsche Post DHL Group

Die Deutsche Post DHL Group ist eines der weltweit führenden Logistikunternehmen und beschäftigt weltweit rund 175.000 Mitarbeiter im DHL Supply Chain-Bereich. Als Benutzer von Oracle Fusion Cloud HCM ging DHL Supply Chain 2022 mit der Anwendung für weitere 50.000 Mitarbeiter in vier Ländern live.

DZ GROUP

Die DZ GROUP, ein Design- und Produktionspartner für einige der bekanntesten Modemarken der Welt, von modisch anspruchsvollen Labels bis hin zu hochwertiger Sportbekleidung, wurde 1983 von CEO Ed Duffy in China gegründet. Mittlerweile sind sie ein Team von mehr als 200 talentierten Designern und Experten in China, Deutschland, der Mongolei, dem Vereinigten Königreich und den USA. Oracle NetSuite unterstützt das Unternehmen dabei, seine wichtigen Prozesse wie Lieferantenmanagement, Produktionskontrolle, Logistikoptimierung und Finanzmanagement zu rationalisieren.

Flink

Der Online-Supermarkt Flink gibt dem Begriff „Markteinführungstempo“, einen neuen Dreh, indem er Lebensmittel innerhalb von Minuten ausliefert – einschließlich frischem Obst und Gemüse – an Verbraucher in Städten in Österreich, Frankreich, Deutschland und den Niederlanden. Das Unternehmen entschied sich für Oracle Retail Merchandising und Oracle Fusion Cloud Financials, um seine Betriebs-, Bestands- und Finanzabläufe effizienter zu gestalten.

Grupo Security

Grupo Security ist eine großer chilenischer Finanzkonzern, der Banking, Versicherungen, Vermögensverwaltung und andere Dienstleistungen anbietet. Das Unternehmen unterstützt seine Wachstumsstrategie und Transformation durch die Auswahl erstklassiger Partner und Lösungen. So kann es unter anderem die erforderliche Skalierbarkeit erreichen, Sicherheitsstandards maximieren und aktualisierte Technologien sicherstellen. Um diese Anforderungen zu erfüllen, entschied sich das Unternehmen für Oracle Fusion Cloud ERP, einschließlich der Cloud-Region von Oracle in Chile, die Grupo Security dabei unterstützt, die Vorschriften zur Data Residency einzuhalten.

Hanky Panky

Als legendäre Dessous-Marke benötigte Hanky Panky ein cloudbasiertes ERP-System, um sowohl die Entwicklung und Skalierung ihrer internen Produktion als auch ihr direktes Kundenwachstum zu unterstützen, als sie von E-Commerce zum Ladengeschäft expandierten. Sie wählten Oracle NetSuite, um ihre Daten in ein einheitliches System zu integrieren.

Die Hertz Corporation

Hertz, eines der weltweit größten Autovermietungsunternehmen, war ein langjähriger Oracle E-Business Suite- und Hyperion-Kunde, der seine Finanz- und Humankapitalsysteme modernisieren und in die Cloud wechseln wollte. Dank dieser Modernisierung kann Hertz seinen Mitarbeitern nun eine einheitliche globale Plattform sowie mehr Agilität, Unternehmens- und Betriebsfunktionen und Effizienz bieten. Hertz entschied sich für Oracle Fusion Cloud ERP, EPM und HCM. Diese halfen bei der Konsolidierung mehrerer Backoffice-Systeme und sollen ein Teil ihrer gesamten Technologieplattform werden, während sie sich darauf konzentrieren, die Zukunft der nachhaltigen Mobilität zu ermöglichen.

Hibbett

Hibbett mit Hauptsitz in Birmingham, Alabama, ist ein führender, sportlich inspirierter Modehändler mit 1.105 Hibbett and City Gear-Geschäften in 35 Bundesstaaten. Hibbett kann auf eine lange Geschichte von günstigen Standorten, persönlichem Kundenservice und Zugang zu begehrten Schuhen, Bekleidung und Ausrüstung von Top-Marken wie Nike, Jordan und adidas zurückblicken. Verbraucher können online unter hibbett.com sowie im nächstgelegenen Geschäft nach verschiedenen Stilen stöbern, Neuerscheinungen finden, Looks shoppen und Einkäufe tätigen. Hibbett hat sich vor kurzem für Oracle Retail Assortment Planning Cloud Service entschieden, um den richtigen Kunden ein breites Sortiment an Schuhen, Bekleidung und Zubehör zu liefern.

Huhtamaki

In 38 Ländern mit fast 20.000 Mitarbeitern tätig ist Huhtamaki ein wichtiger Anbieter nachhaltiger Verpackungslösungen für Verbraucher auf der ganzen Welt. Das finnische Unternehmen expandiert seine Oracle Fusion Cloud ERP- und SCM-Systeme im Rahmen seines strategischen Prozess- und IT-Transformationsprogramms in weitere Geschäftseinheiten in Europa und Nordamerika.

Jules

Der französische Einzelhändler Jules fertigt und verkauft eine breite Palette an zeitgenössischer Bekleidung und trendigen Accessoires in 555 Geschäften hauptsächlich in Frankreich, Belgien und Italien. Die führende Marke für Herrenbekleidung entschied sich für Oracle Retail Demand Forecasting, um die richtigen Mengen für jedes Produkt vorherzusagen, damit sie nur das kaufen, was sie auch wirklich verkaufen können, und so Verschwendung so gut wie möglich vermeiden.

Laiye

Als wachsender intelligenter Automatisierungsanbieter entwickelt Laiye Software, die menschliche Intelligenz imitiert, um Unternehmen dabei zu helfen, effizienter zu werden. Das Unternehmen entschied sich für Oracle NetSuite, um die internationale Expansion und die Einstellung von Mitarbeitern zu beschleunigen sowie ein skalierbares ERP-System für die Verwaltung von Vorgängen und Finanzen über mehrere Standorte hinweg bereitzustellen.

Lexington Medical Center

Das Lexington Medical Center, ein medizinischer Komplex in South Carolina, umfasst sechs medizinische Zentren, eine Einrichtung für Arbeitsmedizin, das größte Pflegeheim in den Carolinas, ein Pflegezentrum für Alzheimer-Patienten und 70 Arztpraxen. Das Unternehmen entschied sich, sein bestehendes On-Premises-System durch Oracle Fusion Cloud ERP zu ersetzen, da der Wechsel in die Cloud ihnen helfen sollte, mit den neuesten Technologien und Innovationen ausgestattet zu bleiben.

Master Lock

1921 von Schlosser und Erfinder Harry Soref gegründet, ist Master Lock weltweit als führender Entwickler und Hersteller von Vorhängeschlössern, Kombinationsschlössern, Tresoren und ähnlichen Sicherheitsprodukten bekannt. Das Unternehmen im Besitz der The Fortune Brands entschied sich für die Migration von Oracle Hyperion zu Oracle Fusion Cloud EPM, um durch verbesserte Kontenabstimmung, Planung und Budgetierung, Datenmanagement sowie Finanzkonsolidierungs- und -abschlussprozesse ein tieferes Verständnis ihrer Kosten und Rentabilität zu erlangen.

MS&AD Insurance Group

MS&AD ist eine der führenden Versicherungs- und Finanzgesellschaften Japans. Zwei ihrer Gesellschaften, die nicht mit Lebensversicherungen handeln, Mitsui Sumitomo Insurance und Aioi Nissay Dowa Insurance, haben Oracle Fusion Cloud ERP für das Spesenmanagement eingeführt. Sie erwarten sich dadurch, die Effizienz der Verarbeitung und Verwaltung verbessern, die geänderten rechtlichen Anforderungen zeitnah erfüllen und den papierlosen Geschäftsbetrieb fördern zu können.

National Highways

Das staatliche Unternehmen National Highways betreibt und unterhält fast 7.000 Kilometer an Autobahnen und Hauptstraßen in England, um das Land zu verbinden, indem es Unternehmen und Menschen zuverlässige, langlebige und vor allem sichere Straßen bietet. Bei der Erneuerung des Oracle Fusion Cloud HCM-Abonnements hat sich das Unternehmen für mehrere zusätzliche Module, einschließlich Oracle Human Resources Help Desk, entschieden, um schnelle und einheitliche Services bereitzustellen, sodass das HR-Team komplexere Probleme lösen kann. National Highways führte außerdem Oracle Fusion Cloud ERP ein, um mehr Nutzen aus der Oracle Fusion Cloud Applications Suite zu ziehen.

New South Wales

Die Regierung des australischen Bundesstaates New South Wales hat einen Fünfjahresvertrag über Cloud-Dienste und -Produkte, einschließlich Softwarelizenzen und Wartung, Oracle Cloud-Services, Oracle Cloud-Anwendungen, Hardware und Wartung, Beratung, Schulung und Bildungsservices, für die gesamte Regierung verlängert. Die Vereinbarung legt einen vereinfachten Auftragsprozess und einen vereinbarten Preis für eine Vielzahl von Organisationen fest, einschließlich einer wichtigen strategischen Beziehung mit NSW Health.

Pet Supplies Plus

Pet Supplies Plus (PSP) ist einer der größten Tierversorgungshändler der USA und umfasst mehr als 600 Franchise- und Firmengeschäfte mit einem schnell wachsenden Franchise- und E-Commerce-Footprint. PSP hat seine Investition in Oracle CX Marketing erweitert, um ein personalisiertes Kundenerlebnis zu bieten, sowohl im Geschäft als auch online, basierend auf dem Lebenszyklus eines Haustieres. Zu den Zielen von PSP gehören die Förderung von Engagement und Kundentreue sowie die Erhöhung des Lifetime Value eines Kunden für das Unternehmen und die genauere Zuordnung von Umsatz zu Marketingbemühungen.

PNC Financial Services Group

Die PNC Financial Services Group, eines der größten diversifizierten Finanzdienstleistungsinstitute in den USA mit einer 160-jährigen Geschichte des Angebots von Retail Banking, Corporate Banking und Asset Management Services, hat Oracle als Partner für eine Initiative zur Finanzmodernisierung ausgewählt. Im Rahmen dieser Vereinbarung wird PNC Oracle Fusion Cloud ERP und Oracle Cloud Infrastructure einführen, um die Backoffice-Finanzprozesse zu optimieren. Die Partnerschaft mit Oracle ist eine strategische Investition zur Unterstützung des Wachstums und der Expansion von PNC und ihrer differenzierten Rolle als führende nationale Main Street-Bank.

PPL Corporation

PPL, ein Anbieter von Energiedienstleistungen mit mehr als 2,5 Millionen US-Kunden, hat mehr als 20 Milliarden US-Dollar in Infrastruktur und Technologie investiert, um ein intelligenteres und widerstandsfähigeres Energienetz zu schaffen. Das Unternehmen entschied sich für Oracle Fusion Cloud EPM, um seine On-Premises-Anwendung Hyperion Financial Management zu ersetzen und eine Cloud-Lösung bereitzustellen, die den Anforderungen seines komplizierten Finanzabschlussprozesses gerecht wird.

Qube Holdings

Qube ist der größte integrierte Anbieter von Import- und Exportlogistikdienstleistungen in Australien und arbeitet an mehr als 135 Standorten mit mehr als 7.000 Mitarbeitern. Das Unternehmen bietet Logistikdienstleistungen über ihre Häfen, Massen- und Logistikinfrastrukturunternehmen und ist zu 50 % an Patrick Terminals beteiligt. Als PeopleSoft-Kunde seit 15 Jahren entschied sich Qube für Oracle Fusion Cloud ERP, EPM und Procurement, um den Betrieb zu optimieren, innovativere Prozesse zu ermöglichen sowie zahlreiche Software-Systeme von Drittanbietern zu konsolidieren und so Aufwand, Kosten und Wartung zu reduzieren. Das Unternehmen nutzt Oracle Soar, um die Migration zu beschleunigen.

SEB

SEB, einer der führenden nordeuropäischen Finanzdienstleistungskonzerne, ist eine strategische Beziehung mit Oracle eingegangen, um die Digitalisierung und Cloud-Einführung zu beschleunigen. Das Unternehmen wird Oracle Cloud-Services verwenden, um seine Finanzsysteme zu modernisieren, die Digitalisierung zu beschleunigen und die Prozesseffizienz zu verbessern. Die SEB Group implementiert Oracle Fusion Cloud EPM. Einer der SEB-Geschäftsbereiche implementierte Oracle Fusion Cloud ERP mithilfe von Oracle Cloud Infrastructure in nur sechs Monaten.

SolarEdge

Seit 2006 ist SolarEdge ein weltweit führender Anbieter von intelligenter Energietechnologie, mit Systemen in mehr als 130 Ländern und einem Umsatz von fast 2 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021. Das israelische Unternehmen entschied sich für Oracle Fusion Cloud ERP und SCM, um seine Geschäftsprozesse zu konsolidieren. SolarEdge wird auch Oracle Cloud SCM einsetzen, um seine Lieferkette zu rationalisieren und die steigende Nachfrage nach den Produkten und Services des Unternehmens zu decken.

Stamford Health

Stamford Health ist eine der führenden medizinischen Einrichtungen von Connecticut und zählt zu den 7 % aller US-Krankenhäuser, die den „Magnet“-Status vom American Nurses Credentialing Center erlangt haben, der für eine überlegene Patientenbetreuung und -zufriedenheit vergeben wird. Ihre Finanz- und Personalsysteme waren jedoch veraltet. Nach der Evaluierung von Systemen von Infor, Oracle und Workday entschied sich Stamford Health für Oracle Fusion Cloud ERP, EPM und HCM als umfassende Cloud-Suite mit einem einzigen Datenmodell, das ihnen Transparenz im gesamten Unternehmen bietet.

State of Missouri

Der amerikanische Bundesstaat Missouri, in dem mehr als 6 Millionen Menschen leben, verwaltete seine Finanz- und Personalvorgänge mit einem 25 Jahre alten System, dessen Wartung zu teuer geworden und das auf IT-Support-Personal angewiesen war. Außerdem befand es sich bereits im oder kurz vor dem Rentenalter. Nach der Evaluierung von Infor, Oracle, SAP und Workday entschied sich der Staat für Oracle Fusion Cloud ERP, EPM und HCM, um seine komplexen staatlichen Finanz- und HR-Vorgänge zu unterstützen.

St John of God Health Care

St John of God Health Care ist einer der größten katholischen Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen Australiens, einschließlich Krankenhäusern, häuslicher Krankenpflege, Behindertenhilfe und Outreach-Diensten. Das Unternehmen betreibt 27 Einrichtungen in ganz Australien und Neuseeland und setzt sich für eine qualitativ hochwertige, patientenzentrierte Pflege ein. Nach jahrelanger Abhängigkeit von der Oracle E-Business Suite entschied sich der Anbieter für ein Upgrade auf Oracle Fusion Cloud ERP, um von einer integrierten Plattform für Finanz-, Lieferketten- und Beschaffungsprozesse zu profitieren.

Te Tūāpapa Kura Kāinga—New Zealand Ministry of Housing and Urban Development

Das 2018 gegründete Te Tūāpapa Kura Kāinga-Ministerium für Wohnungsbau und Stadtentwicklung leitet das neuseeländische Arbeitsprogramm für Wohnungs- und Stadtentwicklung. Die Agentur entschied sich für Oracle Fusion Cloud ERP, EPM und HCM, um ein einziges Datenmodell für Finanzen und Personalwesen zu erhalten. Die Anwendungen werden Geschäftsprozesse in den Bereichen Personalwesen, Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz, Finanzen und Beschaffung abdecken.

TriHealth

TriHealth, eines der führenden integrierten Gesundheitssysteme im Großraum Cincinnati, Ohio, hat sich für Oracle Fusion Cloud HCM entschieden, um seine Personalressourcen auf einer einzigen Plattform zu vereinfachen und zu konsolidieren. Dank Oracle Cloud HCM kann das HR-Team des Unternehmens nun manuelle Prozesse beseitigen und das Mitarbeitererlebnis verbessern, damit seine über 13.000-Teammitglieder und Ärzte weniger Zeit für administrative Aufgaben und mehr Zeit für die Pflege von Patienten aufwenden können.

TrueBlue

Mit Sitz in Tacoma, Washington, bietet TrueBlue Personalmanagement, Outsourcing des Rekrutierungsprozesses und verwaltete Services. Vor einigen Jahren ersetzte das Unternehmen mehr als 20 Legacy-Finanz- und -HR-Systeme durch Oracle Fusion Cloud ERP und HCM. Jetzt hat TrueBlue mit Oracle Fusion Cloud EPM einen weiteren Schritt zur Optimierung seiner Backoffice-Vorgänge unternommen.

UK Ministry of Defence

Im Februar 2022 hat das britische Verteidigungsministerium ein neues ziviles Personalmanagementsystem eingeführt, das auf Oracle Fusion Cloud HCM basiert. Das neue System bietet Benutzern Zugriff auf Oracle Digital Assistant for HCM. Oracle Digital Assistant basiert auf KI-Technologie und bietet Benutzern Unterstützung für den Zugriff auf häufig angeforderte HR-Policys und -Formulare.

UNA Trading FZE

Ein in Dubai ansässiger Großhändler für Schwermaschinen sowie ein autorisierter Caterpillar-Händler, UNA Trading FZE, erlebte ein schnelles Wachstum beim Vertrieb und Support von Caterpillar-Baumaschinen, -Energiesystemen und -Materialumschlaggeräten auf mehreren Kontinenten. Das Unternehmen investierte in Oracle Fusion Cloud EPM und HCM, um diesen Erfolg zu managen, und erhielt so neue Funktionen in den Bereichen Leistungsmanagement, Personal- und Nachfolgeplanung, Abwesenheitsmanagement sowie Recruiting und Onboarding.

University of Arizona

Die 1885 gegründete Land-grant-Universität (27 Jahre bevor Arizona zum Staat wurde), University of Arizona, hat heute rund 50.000 Studenten. Als das damalige Finanzsystem der Universität ihre Anforderungen nicht mehr erfüllte, entschied sie sich aufgrund der robusten Möglichkeiten mit Oracle und des bewährten Erfolgs in der Hochschulbranche für Oracle Fusion Cloud ERP anstelle von Workday.

Virgin Australia

Die Fluglinie Virgin Australia hat sich für Oracle Fusion Cloud ERP und EPM entschieden, um ein On-Premises-Oracle E-Business Suite-System zu ersetzen. Das Unternehmen erwartet, seinen Teams mit Oracle Cloud-Anwendungen helfen zu können, nahezu Echtzeiteinblicke in Kosten und Unternehmensperformance zu erhalten und den Finanzabschluss erheblich zu beschleunigen.

Virgin Media O2

Virgin Media O2 ist ein britisches Konnektivitäts- und Massenmedienunternehmen, das mobile, Breitband- und Fernsehdienste für 48,5 Millionen Kunden im gesamten Vereinigten Königreich bereitstellt. Das 2021 gestartete 50:50-Joint-Venture zwischen Liberty Global und Telefónica SA ist die größte Fusion im Telekommunikationssektor des Vereinigten Königreichs. Mit rund 18.000 Mitarbeitern entschied sich das Unternehmen für Oracle Fusion Cloud HCM, um Personal anzuziehen, zu binden und weiterzuentwickeln. Das Unternehmen erwartet sich von Oracle Fusion Cloud HCM, dass es eine intuitive Schnittstelle für alle Mitarbeiterprozesse bietet und ihre HR-Kapazitäten erweitert, weg von einem Verwaltungsdienstleister hin zu zukunftsorientierten Lösungen

Volta River Authority

Ghanas Hauptstromerzeuger und -lieferant, Volta River Authority (VRA), wollte seine Geschäftsprozesse modernisieren, die Betriebseffizienz verbessern und sein Humankapital fördern. VRA hat eine Suite von Oracle Fusion Cloud Applications für Backoffice-Funktionen ausgewählt, die Finanzwesen, Personalwesen, Operations und Lieferkette umfassen.

VSP Vision Care

Als führendes Unternehmen in der gesundheitsorientierten Sehkraftversorgung mit mehr als 85 Millionen Mitgliedern wollte VSP seine Prognose-, Budgetierungs- und Planungsprozesse weiter modernisieren und verbessern. Nach der Evaluierung vieler verschiedener Optionen entschied sich das Unternehmen für Oracle Fusion Cloud EPM.

Weaver Parts

Weaver Parts, ein Verarbeiter und Vertreiber von recycelten, nachgefertigten und überholten Karosserie- und Mechanikkomponenten, wurde vor kurzem von einer Private-Equity-Gesellschaft übernommen. Im Rahmen des Eigentumswechsels ersetzte das Unternehmen seine Sage-Buchhaltungssoftware durch Oracle NetSuite, um zuverlässig arbeiten, die Integration mit Drittanbieteranwendungen verbessern und seine Wachstumspläne unterstützen zu können.

Worthington Industries

Der führende industrielle Hersteller mit Sitz in den USA, Worthington Industries, setzt auf eine der seiner Meinung nach stärksten Partnerschaften zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern in der amerikanischen Industrie. Für diese Partnerschaft entschied sich das Unternehmen für Oracle Fusion Cloud HCM, um Geschäftsprozesse zu vereinfachen und zu standardisieren sowie Mitarbeitern und Führungskräften eine einzige, vertrauenswürdige Datenquelle zu bieten.

Hospitality and Telecom Leaders

Hilton

Hilton ist ein weltweit führendes Gastgewerbe-Unternehmen mit einem Portfolio, das 18 erstklassige Marken, mehr als 6.800 Hotels und über 1 Million Zimmer in 122 Ländern und Regionen umfasst. Mit dem Ziel, die Welt mit dem Licht und der Wärme der Gastfreundschaft zu erfüllen, hat Hilton in seiner mehr als 100-jährigen Geschichte über 3 Milliarden Gäste empfangen. Immer auf der Suche nach innovativen Methoden, um das Geschäft voranzutreiben und den Mehrwert für seine Stakeholder zu steigern verlagert Hilton gerade seine Anwendungen für Unternehmensplanung und Finanzabschlüsse nach Oracle Fusion Cloud EPM und nimmt Oracle Enterprise Data Management hinzu, um zusätzlichen Support bei der Rationalisierung wichtiger Informationen zu erhalten.

Vodafone Group

Die Vodafone Group ist eines der weltweit größten Telekommunikationsunternehmen, das hauptsächlich in Europa und Afrika tätig ist. Das Telekommunikationsunternehmen setzt auf Oracle Cloud Infrastructure, um seine enormen Datenmengen zu schützen und die entsprechenden Vorschriften einzuhalten. Gleichzeitig bietet die Oracle Technologie Vodafone die Umgebung, um den Wechsel in die Cloud zu modernisieren und zu beschleunigen, und autonome Produkte unterstützen wachsende digitale Services. All dies stellt sicher, dass Vodafone den Kunden in den Mittelpunkt stellt.


Oracle Cloud Anwendungen

Albertsons Companies

Albertsons Companies, einer der größten Lebensmittelhändler in Nordamerika, modernisiert seine Technologieplattform mit einer Cloud-First-Strategie. Albertsons Companies hat kürzlich Oracle Fusion Cloud ERP und HCM implementiert, welche eine Plattform für kontinuierliche Modernisierung und Produktivität bieten.

Canon Inc.

Als eines der weltweit führendes Unternehmen in der Fotoindustrie ist Canon Inc. ein wichtiger japanischer Hersteller, der sich mit der Forschung, Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Service von Kameras und anderen Bildgebungsgeräten sowie Präzisionsinstrumenten beschäftigt. Mit der globalen Expansion des Unternehmens hat sich die Arbeitslast bei der Datenkompilierung und der Vorbereitung von Berichtsmaterialien für die konsolidierte Buchhaltung erhöht, um sich an Änderungen wie organisatorische Änderungen und die Integration zahlreicher Analyseachsen anpassen zu können. Canon Inc. entschied sich für Oracle Fusion Cloud EPM aufgrund der Reife des Produkts, der Erfahrung in großen Unternehmen und der breiten Produktabdeckung im Bereich der Unternehmensführung.

Community Health Systems

Community Health Systems (CHS) wurde 1985 gegründet und ist einer der größten börsennotierten Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen sowie ein führender Betreiber von Krankenhäusern der allgemeinen Akutversorgung und ambulanten Einrichtungen in den Vereinigten Staaten. Auf der Suche nach einem vollständig integrierten Backoffice-System, mit dem sie Prozesse optimieren sowie Abläufe und Sicherheitsvorkehrungen modernisieren können, entschied sich CHS für Oracle Fusion Cloud ERP, EPM und HCM, um Unterstützung bei der Erreichung ihrer Ziele zu erhalten.

Cornerstone

Cornerstone, ein cloudbasierter Anbieter von Mitarbeiterentwicklungs- und Schulungssoftware, hat in seinem Unternehmen ein beträchtliches Wachstum verzeichnet, da Unternehmen zunehmend mehr Online-Schulungen und -Entwicklungen anbieten. Das Unternehmen entschied sich für Oracle Fusion Cloud ERP und EPM, um seine Backoffice-Finanzaufgaben über ein einziges, vollständig integriertes System zu unterstützen.

Dallas Fort Worth International Airport

Der zweitbelebteste Flughafen der Welt nach Passagier-Linienflügen im Jahr 2021, Dallas Fort Worth International Airport (DFW), wollte seine Finanz- und Betriebsprozesse modernisieren und die starke Abhängigkeit von IT-Ressourcen reduzieren. Um Oracle E-Business Suite zu ersetzen und Backoffice-Prozesse zu optimieren, entschied sich DFW für Oracle Fusion Cloud ERP und EPM.

DHL Supply Chain

Im Februar hat DHL Supply Chain erfolgreich Oracle Fusion Cloud ERP und EPM in Deutschland, Österreich und Australien eingeführt. Dies ist ein Meilenstein in der groß angelegten globalen Finanztransformation des Unternehmens, bei der die lokalen Finanzlösungen und verschiedene Anwendungen in rund 50 Ländern ersetzt werden. Der CFO und CIO von DHL Supply Chain haben eine klare Cloud-Strategie und möchten durch den Wechsel zur echten SaaS-Lösung von Oracle jeder Region die Vorteile der Cloud bieten.

Galeries Lafayette Group

Die Kaufhaussparte der Galeries Lafayette Group verzeichnet jährlich mehr als 60 Millionen Besucher in ihren Geschäften und auf ihren E-Commerce-Websites. In diesem Quartal entschied sich der französische Einzelhändler für die Migration seiner On-Premises-Systeme von Oracle Retail in die Cloud-Services von Oracle Retail Merchandising and Store Inventory Operations.

GM Financial

Als Tochtergesellschaft von General Motors und globaler Anbieter von Autofinanzierungen nutzte GM Financial drei verschiedene Systeme für seine Planungs- und Reporting-Aufgaben. Das Unternehmen wollte sich in einem einzigen, einheitlichen System konsolidieren, um die Betriebskosten zu senken und Geschäftsprozesse zu vereinfachen. Durch die Wahl von Oracle Fusion Cloud EPM hat es eine umfassende Plattform bereitgestellt und den Bedarf an mehreren Anbietern beseitigt.

Houston Food Bank

Die Houston Food Bank verteilt über 1.800 Community-Partner Lebensmittel und andere lebensnotwendige Güter und erreicht Menschen in 18 Counties in Texas. Um diese Bemühungen zu unterstützen, entschied sich die gemeinnützige Organisation für Oracle NetSuite für das Bestands- und Lagermanagement, ERP sowie Planung und Budget. Die Houston Food Bank arbeitete mit dem Beratungsunternehmen Myers-Holum zusammen, das eine auf die Bedürfnisse der Foodbank zugeschnittene Oracle NetSuite-Bereitstellung bereitstellt.

IHG Hotels & Resorts

Als eines der weltweit führenden Unternehmen im Gastgewerbe mit fast 6.000 Hotels in mehr als 100 Ländern hat sich IHG Hotels & Resorts unter dem Motto „True Hospitality for Good“ dazu verpflichtet, etwas für seine Gäste, Kollegen, Eigentümer und Communitys zu bewirken und die Welt um uns herum zu schützen. Entsprechend des Engagements von IHG, effiziente, branchenführende Arbeitsweisen zu finden, entschied sich das Unternehmen für die Zusammenarbeit mit Oracle auf einer vereinfachten, einzigen HCM-Cloud-Lösung und modernisiert nun ihren Finanzabschlussprozess durch den Wechsel von Hyperion Financial Management zu Oracle Fusion Cloud EPM.

In-N-Out Burger

Die in Kalifornien ansässige In-N-Out Burger-Restaurantkette legt so viel Wert auf Qualität, dass alle Zutaten die ganze Woche über frisch geliefert werden und niemals eingefroren sind. Hamburger-Patties werden von In-N-Outs eigenen Metzgern gemahlen, weshalb die Kette ihre Restaurants ausschließlich in der Nähe von Verteilungszentren eröffnet. In-N-Out hat Standorte in sieben Bundesstaaten und wird immer noch von der Gründerfamilie betrieben. Zuvor war das Unternehmen auf COBOL-basierte Technologie angewiesen, einschließlich eines internen Lohnabrechnungssystems. Um Komplexität und Wartungskosten zu senken und sein Softwareportfolio auf einer einzigen Cloud-Plattform zu optimieren, nutzt das Unternehmen jetzt Oracle Fusion Cloud ERP, HCM, EPM und SCM.

International Organization for Migration

Die International Organization for Migration (IOM), die führende zwischenstaatliche Organisation im Bereich Migration, ist Teil des Systems der Vereinten Nationen und bietet Migrationshilfe und Krisenbewältigung für Bedürftige. Die IOM suchte nach einer Lösung, um ihre Arbeitsweise zu verändern. Sie entschied sich für Oracle Fusion Cloud ERP, um wichtige Bereiche wie Projekte, Zuschüsse, Lieferkette und Personalmanagement zu unterstützen.

JSI

JSI wurde 1962 gegründet und ist ein Full-Service-Beratungsunternehmen und führendes Unternehmen für Breitbandlösungen, das unabhängigen, kommunalen Kommunikationsanbietern in den Vereinigten Staaten Unterstützung in den Bereichen Finanzen, Regulierung, Technik und Management bietet. Das Unternehmen ist durch Übernahmen gewachsen und entschied sich für Oracle NetSuite, um Finanzen, Betrieb, Vertrieb, CRM, HR, Lohnabrechnung, Planung und Budgetierung auf einer einzigen ERP-Plattform zu konsolidieren und so Effizienz und Skalierbarkeit zu steigern.

Laureate Education

Laureate Peru ist eines der größten Bildungsnetzwerke Perus und bietet Hochschulbildung an zwei Universitäten, Universidad Privada del Norte und Universidad Peruana de Ciencias Aplicadas sowie am Cibertec Institute. Um den über 14.000 Mitarbeitern effizienter zu dienen, entschied sich Laureate Peru für Oracle Fusion Cloud HCM zusätzlich zu seinen bestehenden PeopleSoft Payroll- und Financials-Anwendungen.

London Borough of Waltham Forest

Der London Borough of Waltham Forest, eine Kommunalbehörde im Nordosten Londons, beschäftigt rund 3.000 Mitarbeiter, die öffentliche Dienstleistungen erbringen, von Sozialwohnungen bis hin zu Straßenbauarbeiten. Angesichts der Herausforderung, durch Modernisierung der Arbeitsmethoden bessere Dienstleistungen zu erbringen, entschied sich das Unternehmen, auf Oracle Fusion Cloud ERP, EPM und HCM umzusteigen, um ein veraltetes SAP-System zu ersetzen. Die Bemühungen werden zu größerer Effizienz durch genaue und zeitnahe Geschäftsinformationen und eine engagierte und besser unterstützte Belegschaft führen, die sich stärker auf Ergebnisse und weniger auf Prozesse konzentriert.

McLeod Health

Ein in South Carolina ansässiges Gesundheitssystem mit 850 Ärzten, 2.700 registrierten Krankenpflegern und 9.000 Mitarbeitern insgesamt ging McLeod Health dieses Quartal mit Oracle Fusion Cloud HCM für Personalmanagement und Lohnabrechnung sowie Oracle Cloud ERP und SCM live.

National Marine Dredging Company

National Marine Dredging Company, eines der führenden Unternehmen für Baggerarbeiten und Wasserbau im Nahen Osten, fusionierte mit einem ähnlichen Unternehmen und wollte seine Geschäftsintegrationspläne beschleunigen. Nach der Evaluierung der SAP- und Microsoft-Services entschied sich das Unternehmen für Oracle Fusion Cloud ERP und HCM, um effiziente Shared Services für Finanzen, Beschaffung und Personal sowie effektiven mobilen Zugriff für Mitarbeiter zu ermöglichen.

San Francisco Giants

In der Major League Baseball sind die San Francisco Giants der amtierende Meister der National League West Division. Ab dieser Saison wird Oracle MICROS Simphony Point of Sale in den Konzessionsständen und Clubbereichen des Oracle Park-Stadions eingesetzt. Das cloudbasierte System wird es Fans erleichtern, Speisen und Getränke über ihre mobile Geräten zu bestellen und gleichzeitig Mitarbeitern Analysen und schnelle Daten zur Verbesserung der Bestandsverwaltung und Abfallreduzierung bieten.

Securitas Europe

Securitas Europe, eines der weltweit führenden Sicherheits- und Schutzdienstleistungsunternehmen, hat sich einer geschäftlichen Transformation unterzogen. Im Rahmen dieses Prozesses entschied sich das Unternehmen für Oracle Fusion Cloud ERP und HCM, um einen operativen Zusammenhalt in allen europäischen Geschäftsbereichen zu schaffen. So konnten früher isolierte Unternehmen Best Practices teilen, Skaleneffizienz erzielen und durch Kostenkontrolle effektiver wettbewerbsfähig bleiben.

The Zoo Factory

The Zoo Factory ist ein in Arizona ansässiges E-Commerce-Geschäft, das zwar schnell wuchs, aber mit zeitaufwändiger, manueller Arbeit belastet war. Das Unternehmen entschied sich für Oracle NetSuite, um Geschäftsprozesse zu automatisieren und schnell zu skalieren, um mit der Nachfrage Schritt zu halten.

Unia

Als Gewerkschaft mit mehr als 180.000 Mitarbeitern aus der Privatwirtschaft, die über 265 Tarifverträge rund 1,3 Millionen Arbeitnehmer abdeckt und den größten Arbeitslosenfonds in der Schweiz betreibt, hat sich Unia für Oracle Fusion Cloud ERP, HCM und CX entschieden, um neue Arbeitsweisen zu ermöglichen, indem manuelle Aufgaben in allen Abteilungen beseitigt werden. Die Gewerkschaft strebt eine deutliche Verbesserung mit neuen digitalen Kanälen für Gewerkschaftsmitglieder, mehr Agilität der Mitarbeiter im Personalwesen und eine verbesserte Produktivität der Finanzberichterstattung an.

University of Tennessee

An der ältesten und größten öffentliche Hochschule des Staates, die 1794 als Blount College gegründet wurde, der University of Tennessee (UT), sind im gesamten Bundesstaat rund 50.000 Studenten immatrikuliert. Die Universität verließ sich bei der Verwaltung der Backoffice-Funktionen auf eine Reihe unzusammenhängender, On-Premises-Systeme, was zu einer kostspieligen, komplexen und arbeitsintensiven Umgebung führte. UT entschied sich für Oracle Fusion Cloud ERP, EPM und HCM für eine vollständig integrierte, cloudbasierte Lösung zur Optimierung, Automatisierung und Transformation ihrer Backoffice-Vorgänge.

Veseys Seeds

Veseys Seeds, ein vor 80 Jahren gegründeter Händler für Saatgut, Blumenzwiebeln und Gartenbedarf, wuchs in den letzten Jahren um mehr als 200 %. Um dieses Wachstum zu unterstützen und den Betrieb zu optimieren, wollte das kanadische Unternehmen seine selbstentwickelten Legacy-ERP-Systeme ablösen. Das Unternehmen entschied sich für Oracle NetSuite zur Integration in seine aktuelle E-Commerce-Plattform, um seine Produkte effizienter zu verwalten und zu verteilen.


Oracle Cloud Infrastructure

Akamai Technologies

Akamai Technologies ist ein Anbieter von Sicherheits-, Rechen- und Bereitstellungsdiensten und betreibt ein hochgradig verteiltes Content Delivery Network (CDN) mit rund 365.000 Servern in mehr als 135 Ländern. Das Unternehmen investierte im Rahmen seiner Roadmap für die Datenbanktechnologie in Oracle Exadata Cloud@Customer. Das Akamai-Team erwartet Vorteile durch verbesserte Automatisierung und Skalierbarkeit und hat die Gewissheit, dass der Dienst hinter einer Firewall liegt.

Arm

Die Arm-Technologie ist das Herzstück einer Computing- und Datenrevolution, die die Art und Weise, wie Menschen leben und Unternehmen arbeiten, verändert. Arm und Oracle haben sich zusammengetan, um das Arm-Software-Ökosystem durch die Nutzung der sicheren und skalierbaren Oracle Cloud Infrastructure-basierten Ampere A1 Compute-Plattform zu beschleunigen. Die Zusammenarbeit ermöglicht die Entwicklung von Open-Source-Software über die Initiative „Works on Arm“ und bietet der Branche wertvolle Beratung für das Workload-Performance-Benchmarking für Cloud-Software.

Bithumb

Die 2013 gegründete Kryptowährungsbörse und digitale Finanzplattform Bithumb mit Sitz in Südkorea benötigte eine Steuer-App, die auf einer sicheren und zuverlässigen Cloud läuft, um zukünftiges Wachstum und unvorhersehbare Marktveränderungen zu bewältigen. Bithumb, ein Amazon Web Services-Kunde, entschied sich für Oracle Cloud Infrastructure statt AWS, um die Performance und Kosteneinsparungen zu steigern, sowie für Oracle Database-Funktionen wie Real Application Clusters und Active Data Guard.

Deichmann

Deichmann, der in Deutschland ansässige größte Schuhhändler Europas, betreibt 4.250 Einzelhandelsgeschäfte, die Marken wie adidas, FILA und Nike verkaufen. Das Unternehmen wählte Oracle Cloud Infrastructure, um sein Data Warehouse für den Einzelhandel mit Exadata Cloud Service zu betreiben und dabei von der Skalierbarkeit zu profitieren sowie gleichzeitig die beste Performance zu erzielen.

Department of Transport and Main Roads (Australien)

Das Department of Transport and Main Roads (TMR) von Queensland zielt darauf ab, ein einziges, integriertes Verkehrsnetz zu schaffen, das allen zugänglich ist. TMR ist seit mehr als einem Jahr Oracle Cloud Infrastructure-Kunde und hat sich nun dafür entschieden, Oracle Exadata Cloud@Customer als eine der strategischen Plattformen für mehrere Services zu implementieren, einschließlich des kritischen Registrierungs- und Lizenzierungssystems, das alle Kanäle des TMR-Geschäfts unterstützt, wie Online-, Partner- und Schalterdienste.

e-Government Center for Social Security (Griechenland)

Das griechische Gesundheitsministerium hat die Aufgabe, die Gesundheit der griechischen Bevölkerung durch Planung und Umsetzung der öffentlichen Gesundheitspolitik zu schützen und zu verbessern. Vor kurzem wurde eine maßgeschneiderte mobile Anwendung für die elektronische Gesundheit vorgestellt, die vom E-Government-Zentrum für soziale Sicherheit entwickelt wurde. Die App läuft auf Oracle Cloud Infrastructure und ermöglicht es Bürgern, über ihre Geräte Rezepte zu verwalten, auf Krankenakten zuzugreifen und Arzttermine zu buchen.

Eneco

Der zweitgrößte Energieversorger in den Niederlanden konzentriert sich darauf, nachhaltige Energie für die breite Masse verfügbar zu machen, z. B. durch die Bereitstellung von 3.978 Megawatt Windkraftkapazität im Jahr 2021. Eneco verwendet Oracle Cloud Infrastructure, um Kosten zu kontrollieren, Daten besser zu nutzen und sensible Kundeninformationen in der Cloud zu schützen. Gleichzeitig stellt OCI sicher, dass Eneco je nach Bedürfnissen und Nachfrage flexibel skaliert werden kann.

Equity Group Holdings

Als eines der größten Banken- und Finanzdienstleistungsunternehmen auf dem Kontinent bedient Equity mehr als 16 Millionen Kunden in Ost- und Zentralafrika. Die in Kenia ansässige Bank möchte mehr Kunden und Länder gewinnen. Mit Oracle Cloud Infrastructure kann sie nun ihre Marketingplattform erweitern und benutzerdefinierte Anwendungen entwickeln, um das Wachstum zu fördern.

ICE

ICE, ein Joint Venture zwischen drei europäischen Verwertungsgesellschaften für Lizenzgebühren verhandelt, berechnet und verarbeitet Lizenzgebühren im Namen von mehr als 330.000 Songwritern, wenn deren Werke international genutzt werden. Da die Nachfrage nach Musikstreaming weiter steigt, setzt ICE für Hilfe bei der Abrechnung, Verwaltung von Lizenzgebühren und der Verarbeitung von Unmengen von Daten auf Oracle Cloud Infrastructure, damit Künstler für ihre kreative Arbeit bezahlt werden.

Kaleyra

Als führender Anbieter von Cloud-Kommunikationsservices und Mitglied des Oracle PartnerNetwork bietet Kaleyra einige seiner neueren Services mit Oracle Cloud Infrastructure über Oracle Cloud Marketplace an. Mit OCI profitieren Kunden von einem mehr als 3-mal besseren Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu On-Premises und 30 % niedrigeren Gesamtbetriebskosten im Vergleich zu anderen Cloud-Plattformen sowie verbesserter Sicherheit, besseren Service-Level-Vereinbarungen, globaler Skalierbarkeit und schnellerem Deployment.

Mambu

Mambu, ein niederländisches Technologieunternehmen, das eine Cloud-Banking-Plattform bereitstellt, begann mit der Betreuung von Mikrofinanzinstitutionen und arbeitet heute mit Fintechs, traditionellen Banken, Telekommunikationsunternehmen und anderen Kreditgebern. Angesichts der weltweit wachsenden Nachfrage arbeitet das Unternehmen mit Oracle Cloud Infrastructure auf dem saudi-arabischen Markt. OCI unterstützt es dabei, strenge Vorschriften und Anforderungen zur Datenspeicherung für den Betrieb im Königreich zu erfüllen.

Oman ICT Group

Im Rahmen ihrer Mission, Oman zu einer digitalen Macht im Nahen Osten zu machen, nutzt die Oman Information and Communication Technology Group (ICT Group) Oracle Dedicated Region Cloud@Customer, um Abteilungen auf einer einzigen Plattform sicher miteinander zu verbinden und Bürgern eine einfachere und persönlichere Verbindung mit der Regierung zu ermöglichen. Omans Dedicated Region Cloud@Customer wird dazu beitragen, das Qualifikations- und Innovationsniveau des omanischen Technologie-Ökosystems zu erhöhen, indem es globale Spitzentechnologien innerhalb der Grenzen des Landes anbietet.

OpenWay

Die OpenWay Group, der Entwickler von Way4, bietet digitale Bank- und Zahlungssoftware an, die Kartenausgabe, Händlerakquisition, Transaktionsvermittlung und digitale Wallets umfasst. Von der Beratungsfirma Aite-Novarica als eine branchenführende Zahlungsverarbeitungsplattform eingestuft setzt das Unternehmen auf Oracle Cloud Infrastructure, um Finanzinstituten und Fintechs dabei zu helfen, Zahlungsinnovationen zu starten und ihre Zahlungsgeschäfte auf sichere und effiziente Weise zu skalieren.

PagSeguro

PagSeguro hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Finanzdienstleistungen in Brasilien zu verändern und zu demokratisieren. Das Unternehmen bietet verschiedene Finanztechnologielösungen an, darunter Point-of-Sale-Geräte für Unternehmen, Bargeld und Kreditkarten für Verbraucher sowie kostenlose digitale Konten für Dienstleistungen wie Rechnungszahlungen, Peer-to-Peer-Überweisungen und vieles mehr. Das an der NYSE notierte Unternehmen führt mit Oracle Exadata umfangreiche Workloads On-Premises aus und erstellt mit Oracle Exadata Cloud Services eine Disaster-Recovery-Umgebung.

Samsung Securities

Die Verlagerung des Analysegeschäfts von Samsung Securities in die Cloud in Zusammenarbeit mit Oracle und die Nutzung ihrer Stärken in Cloud-Services für Unternehmen hilft ihnen, eine datengesteuerte Grundlage für digitale Innovation zu schaffen, die ihre zukünftige grundlegende Wettbewerbsfähigkeit stärken soll.

Shin Nihon Kentei Kyokai (SK)

Shin Nihon Kentei Kyokai (SK) wurde 1948 von der japanischen Regierung gegründet und verfügt über mehr als 300 Sachverständige in 40 Büros, die Dienstleistungen wie Frachtinspektionen und Zertifizierungen von Frachtgewicht und -maßen anbieten. Angesichts der veralteten Hardware begannen sie mit der Evaluierung von Oracle Cloud Infrastructure, AWS und Microsoft Azure, um ihre Kernsysteme und die virtuelle Citrix-Desktopinfrastruktur anzuheben und zu verlagern. SK wählte OCI, weil sie benutzerfreundlich, flexibel und der einzige Cloud-Hyperscaler ist, der seine Performanceanforderungen erfüllt.

SimCorp

SimCorp bietet den besten Vermögensverwaltern, Fondsmanagern, Pensions- und Versicherungsfonds, Zentralbanken, Staatsfonds und Finanzministerien erstklassige Multi-Asset-Lösungen. Die Datenbanktechnologien von Oracle bringen SimCorp bereits seit Jahrzehnten einen Mehrwert. Kürzlich beschloss das Unternehmen, Oracle Cloud Infrastructure für Backups in der SaaS-Architektur einzusetzen. Außerdem nutzt es OCI als internen Anbieter für viele interne Softwareentwicklungsumgebungen von SimCorp.

Syntax

Syntax, ein führender Anbieter von Managed Services für unternehmenskritische Anwendungen hat seine Investition in Oracle Cloud Infrastructure im Rahmen seiner Multi-Cloud-Strategie erhöht. Syntax und Oracle werden On-Premises-Oracle E-Business Suite-Kunden dabei helfen, ihre Lösungen zu migrieren oder zu erweitern, indem sie die niedrigeren Kosten, die bessere Performance, die verbesserte Skalierbarkeit und ein breites Spektrum an Plattformservices wie Oracle Integration Cloud und Oracle Analytics Cloud nutzen.

Tabula Rasa HealthCare

Tabula Rasa HealthCare bietet technologiegestützte Lösungen für die Arzneimittelsicherheit, mit denen Gesundheitsdienstleister Medikamentenpläne verwalten und optimieren, Patientenergebnisse verbessern, Krankenhauseinweisungen reduzieren und die Gesundheitskosten senken können. TRHC entschied sich für die Migration wichtiger Komponenten einer seiner Plattformen auf Oracle Exadata Cloud Service, um von der robusten Redundanz, Performance und jahrzehntelangen Erfahrung zur Unterstützung von Unternehmensdatenbanken zu profitieren.

TDC NET

TDC NET gestaltet die nächste Generation der landesweiten digitalen Infrastruktur in Dänemark und trägt zur Digitalisierung des Landes bei, indem es ein zukunftssicheres Mobilfunknetz und die schnellsten festen Hochgeschwindigkeits-Breitbandverbindungen bereitstellt. Das Unternehmen nutzt Oracle Exadata Cloud@Customer, um die Effizienz zu steigern und den Umsatz mit neuen und bestehenden Kunden zu steigern. Die Cloud@Customer-Implementierung sorgt für eine Cloud-Umgebung, die Data Residency-Anforderungen erfüllt und zum Schutz der Daten beiträgt.

U-Payments

U-Payments ist ein in Chile ansässiges Finanzdienstleistungsunternehmen, das sich auf die Beratung und Implementierung digitaler Zahlungsplattformen spezialisiert hat. Das Unternehmen verzeichnet ein schnelles lokales Wachstum und sieht auch international großes Potenzial. Zur Unterstützung dieses Wachstums nutzt das Unternehmen verschiedene Oracle Cloud Infrastructure-Services.

Wyndham Hotels & Resorts

Wyndham Hotels & Resorts ist das größte Hotel-Franchising-Unternehmen der Welt, mit 22 Marken, rund 8.000 Teammitgliedern und 9.000 Hotels in ungefähr 95 Ländern. Das Unternehmen nutzt Oracle Hyperion Financial Management, um Finanzergebnisse zu konsolidieren und zu melden. Durch die Verlagerung von Hyperion auf Oracle Cloud Infrastructure erweiterte Wyndham die Funktionalität und Skalierbarkeit, steigerte den Geschäftswert und optimierte die Managementanforderungen im Einklang mit der Konsolidierung ihrer globalen Finanzberichtssysteme. Mit dieser Effizienz hat das Wyndham-Team seine Mission beschleunigt, Geschäftspartner besser zu bedienen sowie in Prozesse und Technologien zu investieren, um Services effizienter bereitzustellen.