Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer

Oracle Node.js Developer Center

Oracle Node.js Developer Center

Das node-oracledb-Add-On für Node.js unterstützt Oracle Database-Anwendungen mit hoher Leistung. Node.js ist eine plattformübergreifende Open Source-Laufzeitumgebung zum Schreiben von Mid-Tier- und Netzwerkanwendungen in JavaScript. Mithilfe der benutzerfreundlichen Oracle Database API von node-oracledb können komplexe Anwendungen für den relationalen und Dokumentzugriff erstellt werden.

Das node-oracledb-Add-on für Node.js ist Cloud-fähig

Node-oracledb-Add-On in der Cloud bereitstellen oder Verbindung zu einer Cloud-Datenbank herstellen

Unabhängig davon, ob sich Node.js in der Cloud befindet oder lokal installiert ist, können Sie node-oracledb installieren und eine Verbindung zu Cloud-Datenbanken herstellen. Folgen Sie dem normalen Installationsprozess von node-oracledb für das Betriebssystem. Nachstehend werden Cloud-spezifische Referenzen gezeigt.

Node-oracledb ist auf npm

node-oracledb-Funktionen

 

  • Installation mit der npm-Standardinfrastruktur
  • Open Source unter der Apache 2-Lizenz
  • Verwaltung durch Oracle
  • Gehostet bei GitHub
  • Asynchron/Await, Versprechen, Rückrufe und Streams
  • SQL- und PL/SQL-Ausführung
  • Hochverfügbarkeitsfunktionen von Oracle Database
  • Oracle Net-Funktionen einschließlich Verschlüsselung
  • Array-Abrufe und Massenladefunktionen

 

  • Oracle Unterstützung für benannte Typen und Auflistungen
  • Große Objekte: CLOBs und BLOBs als Streams oder Zeichenfolgen und Puffer
  • Oracle Database 12c JSON-Datentyp
  • Einfacher Oracle Dokumentzugriff (SODA)
  • Kontinuierliche Abfragebenachrichtigung (CQN)
  • Advanced Queuing (AQ)
  • REF CURSORs und implizite Ergebnisse
  • Datenbindung mit JavaScript-Objekten oder -Arrays

 

  • Integrierter Verbindungspool mit Prüfung von Warteschlangen, Aliasing, Tagging, Draining, heterogenen und homogenen Verbindungen, Proxy-Verbindungen und Verfügbarkeit
  • Database Resident Connection Pooling (DRCP)
  • Privilegierte Verbindungen
  • Externe Authentifizierung
  • Kennwortänderung
  • Anweisungs-Caching und Client-Ergebnis-Caching
  • End-to-End-Ablaufverfolung, Mid-Tier-Authentifizierung und Überwachung

Kontaktieren Sie uns über die sozialen Medien