Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. „Anwendung“ statt „Software“.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.

FedEx steigert mit Oracle Cloud die Backoffice-Effizienz

FedEx hat eine umfassende, langfristige Technologiestrategie geplant: den Data Center-Footprint des Unternehmens durch cloudbasierte Lösungen zu minimieren. Durch die Verlagerung wichtiger Finanzsysteme in Oracle Cloud konnten sie Geschwindigkeit, Einsparungen und Flexibilität erreichen.

Oracle Cloud schafft neue Flexibilität und Einsparungen für FedEx-Debitoren

Bei der Migration von FedEx zu Oracle Cloud Infrastructure (OCI) reduzierte der globale Paketzustellungsgigant die Kosten, erweiterte Finanz- und Umsatzfunktionen und gab den IT-Teams mehr Zeit für Initiativen zur „Veränderung des Unternehmens“.


„Ich bin froh, dass wir die Entscheidung getroffen haben, zu OCI zu wechseln. Es ist eine der besten Entscheidungen, an denen ich in meinen 23 Jahren bei FedEx beteiligt war.“

Rajesh Singh

Vice President IT, Pricing and Revenue Systems

Backoffice-Automatisierung hilft FedEx, sich schnell an Veränderungen anzupassen

FedEx ist für Innovationen bekannt, um die Customer Experience zu verbessern und die gleiche Strategie für das auf Mitarbeiter ausgerichtete Backoffice anzuwenden. Zu diesem Zweck baute das Unternehmen neun neue Instanzen von Oracle Cloud ERP auf und verfügt jetzt über die erweiterten Analysen und künstliche Intelligenz, um die Vorgänge nahezu in Echtzeit auszuwerten.


„Mit den Oracle Analytics-Tools können wir nahezu in Echtzeit in den Betrieb hineinsehen und die weltweite Entwicklung beurteilen.“

Chris Wood

Vice President, Corporate Services Accounting, FedEx Services

Weitere Informationen zu Produkten von Oracle