Gastronomietechnologie für Unternehmenswachstum

Wenn Sie Ihr Unternehmen auf digitalen Kanälen expandieren, neue Standorte im In- und Ausland eröffnen, ein Franchise vergeben, neue Kunden gewinnen oder die Kundentreue maximieren möchten, hat Oracle Food and Beverage die richtige Plattform für Ihren Erfolg.

Die Ansicht

Schneller Service mit Kiosks

Geringere Personalkosten. Größere Aufträge. Mehr Transaktionen. Höhere Erträge. Das sind nur einige der Vorteile, die Oracle Food and Beverage Unternehmen durch die Einführung von Selfservice-Kiosks eröffnet. Kiosks gelten nicht länger als unpersönlich. Sie bieten nun mehr Gelegenheiten, Gäste wiederzuerkennen und den Bestellverlauf anzupassen, während gleichzeitig der größte aller Vorteile zum Tragen kommt: der schnelle Service.

Und Kiosks sind überall. Laut einem Artikel in der Zeitung Chicago Tribune beabsichtigt McDonald’s, allein in diesem Jahr 650 Restaurants umzugestalten. Bis 2020 sollen alle der mehr als 14.000 Standorte in den USA mit Kiosks ausgestattet werden. Für Restaurantketten ist es von entscheidender Bedeutung, eine integrierte Kiosklösung mit Küchenmanagement-Systemen zur Steuerung der Bestellungen zu kombinieren.

Innovation in Restaurants

TGI Fridays beschleunigt die Zahlung durch Integration

Die Zahlungsverarbeitung kann in Restaurants bis zu 12 Minuten in Anspruch nehmen. TGI Fridays möchte diese Zeit auf unter 2 Minuten verkürzen und dadurch für zufriedenere Kunden sorgen. Mit den Point-of-Sale-Integrationen von Oracle Food and Beverage mit Qkr! von Masterpass führt TGI Fridays diesen Wandel im Fast-Food-Restaurantsegment ein.

Erfolgsgeschichten: Gastronomieunternehmen

Erfolgsgeschichten unserer Kunden

Logo von wagamama

wagamama wechselt zu Simphony Cloud für mehr Innovation und Wachstum.

 

Lassen Sie sich vom Business Development Director, dem Küchenleiter und dem Geschäftsführer von wagamama erzählen, warum Innovation so wichtig für die Marke ist und warum Oracle für ihre Innovationstätigkeit und ihre Marke von so entscheidender Bedeutung ist.

Logo von HMSHost International

HMSHost International führt 80 Gastronomiestätten am Flughafen Schiphol mit Simphony Cloud.

 

HMSHost International verlässt sich auf Oracle als Kernstück der Infrastruktur. Dies ermöglicht eine neue Herangehensweise an das Gasterlebnis bei gleichzeitiger Verringerung von Kosten und Komplexität. Hören Sie, wie HMSHost International Hunderte von Marken mithilfe nur einer einzigen Instanz verwaltet.

Logo von Max Burgers

An manchen der 130 Standorte von Max Burgers stammen 70 Prozent der Bestellungen aus digitalen Kanälen.

 

Kunden fordern schnellere und einfachere Methoden, ihr Essen zu bestellen, und Max Burgers erfüllt diesen Wunsch durch Handy- und Kiosk-basierte Bestelloptionen und eine zentralisierte Lösung von Oracle, die dem Unternehmen Wachstum und Innovation ermöglicht.

Logo von Carluccio’s

Carluccio’s möchte mit Simphony Cloud Kosten senken und neue Umsatzquellen eröffnen.

 

Erfahren Sie, weshalb die Restaurantkette Carluccio’s sich zur Unterstützung der Unternehmensexpansion für die Oracle-Lösung Simphony Cloud Point of Sale entschieden hat.

Was liegt im Trend?

Gastronomielösungen – Blog

Studie

Wie Sie die Anforderungen von drei Milliarden Millennials erfüllen

Wir haben Tausende von Millennials in acht Ländern befragt, um herauszufinden, was sie von Gastronomiebetreibern erwarten. 39 Prozente haben bereits Essen und Getränke online bestellt und 54 Prozent erwarten Treueprogramme per mobiler App.

Ressourcen

Wissenswertes

Warum die Cloud?
Warum die Cloud?

Sehen Sie sich die Gründe an, warum Gastronomiebetreiber ihr Point of Sale in die Cloud verlegen.

Treue macht den Unterschied
Treue macht den Unterschied

Was wünschen sich 13.000 Verbraucher weltweit von Restaurant-Treueprogrammen?

Restaurant 2025
Restaurant 2025

Von Biometrie über Roboter bis zu selbstfahrenden Fahrzeugen: Welche Technologie werden Restaurants nutzen?