Es tut uns leid. Wir konnten keine Übereinstimmung für Ihre Suche finden.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. „Anwendung“ statt „Software“.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.

Lösungen für die Anfangsphasen klinischer Studien

Sponsoren und CROs stehen unter starkem Druck, klinische Studien zu beschleunigen und deren Kosten einzudämmen, jedoch sind die aktuellen Branchenprozesse beklagenswert unzureichend, um Stakeholdern dabei zu helfen, Risikofaktoren und Engpässe zu erkennen, die Zykluszeiten und Budgets stören können. Mit der aus Lösungen für die Anfangsphase von Studien (PDF) bestehenden Oracle Suite – über Prüfzentrenidentifizierung, Machbarkeit, Auswahl, Aktivierung bis hin zur Durchführung – können Patienten die benötigten Therapien früher in Anspruch nehmen.

In der Anfangsphase einer Studie liegt der Schlüssel zum operativen Erfolg

Zu Beginn klinischer Studien wird die Anfangsphase einer Studie durch ineffiziente Methoden zur Erfassung und Analyse von Betriebsdaten behindert. Veralteten Methoden, wie z. B. Excel-Tabellen, fehlen Projekt- und Risikomanagementfunktionen.

Speziell entwickelte Tools für die Anfangsphase von Studien automatisieren Workflows, die Teammitglieder durch die vielen erforderlichen Schritte führen und Warnungen für Aufgaben ausgeben, die Aufmerksamkeit erfordern. Echtzeit-Statusprüfungen, Performancekennzahlen und fortschrittliche Planungsfunktionen sind für den Aufbau einer dynamischen Atmosphäre der kontinuierlichen Verbesserung entscheidend.

Lösungen für die Anfangsphase von Studien

In der Branche bewährt und weltweit im Einsatz

Über 30 %

Reduzierung der Zykluszeit

Über 350.000

aktivierte Prüfzentren

Über 1.200

Sponsoren/CROs

Über 3.300

Studien

Über 30

therapeutische Bereiche

Über 50.000

Benutzer

Ein schnellerer Start klinischer Studien dank den Oracle Lösungen für die Anfangsphase von Studien

Bessere Betriebsleistung durch über 70 intelligente, standardisierte Länder-Workflows für eine schnelle Studienaktivierung

Automatisieren Sie die manuellen, umständlichen und fehleranfälligen Prozesse und Tools, die nicht speziell für die Anfangsphase von Studien entwickelt wurden. Lösen Sie automatisch Workflows aus und benachrichtigen Sie die Mitglieder des Studienteams, wenn die erforderlichen Arbeiten abgeschlossen sind.

Betriebsleistung verbessern

Durch das Verfolgen von Zykluszeitmetriken Echtzeitbewertung gleichzeitiger Studien mit mehreren CROs ermöglichen

Die Kontrolle wird durch eine einzige On-Demand-Ansicht vereinfacht, die sofortige Statusaktualisierungen zum Studienfortschritt liefert, unabhängig davon, mit wie vielen gleichzeitigen Studien oder Anbietern Sie arbeiten. Stellen Sie Ihr Team von einem reaktiven Prozess auf einen proaktiveren Prozess um.

Kontrolle fördern

Transparenz durch Echtzeitberichte zum Studienfortschritt und Risikominderung

Reduzieren Sie Ihr Risiko für klinische Studien, indem Sie speziell entwickelte Startup-Technologien für Studien einsetzen, die das Risikomanagement unterstützen. Identifizieren Sie sofort gefährdete Bereiche für Minderungs- oder Vorbeugungsmaßnahmen.

Risikoerkennung und -minderung sicherstellen

Finden Sie heraus, worauf Sie Ihre Bemühungen konzentrieren können, und vermeiden Sie Zeitverschwendung durch unproduktive Aktivitäten

Entdecken Sie mit benutzerdefinierten Analysen und Echtzeitmetriken im laufenden Betrieb Engpässe und Bereiche für Prozessverbesserungen. Stellen Sie umsetzbare, quantifizierbare Performancekennzahlen bereit, um die Bemühungen zur Prozessoptimierung zu fördern.

Business Intelligence nutzen

Einhaltung organisatorischer SOPs und länderspezifischer Vorschriften

Automatisieren Sie Aktivitäten und dokumentieren Sie Workflows mit länderspezifischen intelligenten Workflows, die die Einhaltung globaler Vorschriften und SOPs gewährleisten.

Organisatorische Compliance bereitstellen

Proaktive Planung ist der Schlüssel zu Prozess- und Qualitätsverbesserungen in klinischen Studien

Mit der Verfügbarkeit von Workflow-basierten Tools für Studienanfangsphasen liegen proaktive Planung, Prozessoptimierung und Qualitätsverbesserungen – gemessen an der Inspektionsbereitschaft und der Wahrscheinlichkeit, behördliche Audits zu bestehen – in greifbarer Nähe.

Qualitätsergebnisse verbessern

„Oracle bietet einen besseren Einblick in den traditionell umständlichen Prozess der Aktivierung von Prüfzentren für klinische Studien. Das System schafft Effizienz durch eine optimierte Kommunikation zwischen Prüfzentren, Sponsoren und CROs. Dies führt letztendlich zu kürzeren Zeitplänen und Kosteneinsparungen für unsere Kunden.“

Alistair MacDonald

CEO, Syneos Health

Erste Schritte mit Oracle Life Sciences


Abonnieren Sie unseren Blog

Sichern Sie sich die neuesten Erkenntnisse und Best Practices für Ihren klinischen Erfolg.


Technischen Support erhalten

Erfahren Sie mehr zu den Ansprechpartnern und Ressourcen für den technischen Support.


Folgen Sie unserem Podcast

Erfahren Sie von Vordenkern mehr über Trends bei den Life Sciences.


Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns in Hinsicht auf die klinische Forschung und Pharmakovigilanz