Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer

Echtzeit Daten aus der verbundenen Fabrik

Stellen Sie Produkte pünktlich bereit – mit der kontinuierlichen Verfolgung und Vorhersagen der Produktionsleistung von Fabriken, Produkten und Maschinen über die Oracle Internet of Things (IoT) Production Monitoring Cloud.

Cloud zur Überwachung der IoT-Produktion

Industry 4.0 leicht gemacht

Nutzen Sie die branchenführende Produktionsüberwachung für Fabriken, Produkte und Maschinen.

Digital Manufacturing Twin

Erhalten Sie eine Echtzeit-Visibilität durch die Digitale Transformation von Fabriken und Betrieben.

Präskriptive Analyse

Verbessern Sie die Maschinen- und Werksverfügbarkeit mit Modellen für maschinelles Lernen.

Fertigung und SCM-Integration

Nahtlose Integration in Fertigungs- und Supply Chain-Systemen, sodass Sie Entscheidungen treffen können, ohne manuelle Eingaben vornehmen zu müssen.

Entdecken Sie die IoT Production Monitoring Cloud

Produktfunktionen

Alle öffnen Alle schließen

Erhalten Sie Echtzeiteinblicke

    Echtzeit

  • Überwachen Sie Fabrik, Produkt und Maschine Performance mit verbundenen Maschinen und Fertigungssystemen.
  • Konfigurierbare Schlüssel Performance Indikatoren (KPIs)

  • Verwenden Sie KPIs, um die Produktbereitstellung, die Kapazitätsauslastung und die Verfügbarkeit zu messen.
  • Tiefe Einblicke

  • Erstellen Sie Pläne für Grundriss-, Produkt- und Maschinenansichten, um Betriebsdatenvisibilität in mehreren Dimensionen zu erhalten, und verwenden Sie die Suchfunktion, um bestimmte Fabrik-, Produkt- und Maschinendaten zu untersuchen.

Diagnostizieren Sie Produktionsanomalien

    Vergleichen

  • Vergleichen Sie die KPIs über die Zeit und über Fabriken, Produkte und Maschinen, um die besten und schlechtesten Ergebnisse zu ermitteln.
  • Diagnostizieren

  • Ermitteln Sie die Hauptursache für die schlechteste Leistung, indem Sie sich eingehend mit bestimmten KPIs befassen.
  • Identifizieren

  • Identifizieren Sie das Produkt, die Maschine und die Fabrik, die Aufmerksamkeit benötigen.

Nach präskriptiver Analyse handeln

      Überwachen

    • Überwachung des Maschinenzustands über KPIs und Sensordaten.
    • Prognostizieren

    • Prognostizieren Sie den Maschinenzustand, um die Produktauslieferung zu verbessern.
    • Handeln

    • Integrieren Sie Benachrichtigungen zum Fertigungssystem, um Abweichungen sofort zu beheben.

Ineffizienzen reduzieren

    Echtzeit

  • Lassen Sie sich in Echtzeit über Betriebsabweichungen im Werk informieren.
  • Identifizieren

  • Identifizieren Sie die Hauptursachen für Abweichungen von Benachrichtigungen und Dashboards.
  • Optimieren

  • Integrieren Sie Benachrichtigungen zum Fertigungssystem, um Abweichungen sofort zu beheben.
Oracle IoT-Cloud-Erfolge

Kundenberichte

Bosch-Rexroth-Logo

Bosch-Rexroth und Oracle Internet of Things Cloud

 

Bosch-Rexroth

Besprechen Sie mit Oracle und Bosch-Rexroth die Trends der IoT-Branche und die wichtigsten Beobachtungen.

Gemü-Logo

Oracle Internet of Things Cloud unterstützt die Sicherheit und Qualität von Gemü-Drive

 

Gemü

Gemü ist ein führender Hersteller von Ventilen und Produkten für die Prozessindustrie. Oracle IoT Cloud fügt Anwendungen und Prozessen Echtzeit- und Verlaufsdaten hinzu, sodass Gemü eine außergewöhnliche Produktqualität und -sicherheit bietet.

Hitachi-Logo

Hitachi Consulting verwendet Oracle Cloud

 

Hitachi

Hitachi Consulting ist ein Business-Integrator für die IoT-Ära und ein Katalysator für Digitale Transformation. Hitachi Consulting nutzt fundiertes Fachwissen und arbeitet mit Kunden zusammen, um ihnen dabei zu helfen, schneller zu innovieren, betriebliche Effizienz zu maximieren und messbaren, nachhaltigen geschäftlichen und gesellschaftlichen Wert zu realisieren.

3DSignals-Logo

3DSignals hört auf Fabriken—Oracle Hört 3DSignale

 

3D-Signale

Amnon Shenfeld, CEO von 3DSignals, beschreibt, wie der Oracle Startup Accelerator ihnen hilft, wettbewerbsfähig zu bleiben und wie die Oracle IoT Production Monitoring Cloud ihnen hilft, Daten aus Daten zu gewinnen, die sie durch Abhören der Maschinen ihrer Kunden sammeln.

Trends

Neues in Oracle IoT