Finanzplanung und Prognosen
Finanzplanung und Prognosen
Die Führungsrolle von
CFOs in ungewissen Zeiten

Dirk Thomas Wagner,
Sales Development ERP Cloud, @dtwgermany


In Zeiten der Unsicherheit suchen Unternehmen zunehmend Orientierung bei den Finanzvorständen

Die aktuelle wirtschaftliche Phase prägen intensive Schwankungen und Ungewissheit. Das Ergebnis des britischen EU-Referendums ("Brexit") hat Finanzmärkte und Währungskurse destabilisiert. Zahlreiche Unternehmen bewerten ihre Marktstrategien neu. Durch den polarisierten Präsidentschaftswahlkampf in den USA steht die wirtschaftliche Großmacht am Scheideweg: Ausgang offen. Obendrein erschüttern soziale Unruhen und politische Instabilität weltweit das Vertrauen der Märkte.

In einer derart ungewissen Lage wird jedes Unternehmen einen anderen Weg einschlagen. Manche werden sich mit Investitionen zurückhalten, bis wieder bessere Bedingungen herrschen. Andere werden sich unbeirrt durch die Turbulenzen kämpfen und wieder andere werden nur das Nötigste tun, um nicht unterzugehen. In all diesen Fällen ist der CFO dafür verantwortlich, dass das Unternehmen seine Pläne umsetzen kann.

Die Finanzabteilung ist - dank ihrer besonderen Fertigkeiten und Kenntnisse - die Schaltzentrale des Unternehmens. Daher erwarten CEOs verstärkt von ihren CFOs, dass sie das Unternehmen durch die künftige Ungewissheit navigieren - eine Chance und Herausforderung gleichermaßen für die Finanzverantwortlichen

Auf alles vorbereitet sein

 In all diesen Fällen ist der CFO dafür verantwortlich, dass das Unternehmen seine Pläne umsetzen kann. 

Nur mit Anpassungsfähigkeit lässt sich dem Unerwarteten begegnen. Zwar kann niemand die Zukunft wirklich voraussagen, aber Finanzteams können verschiedene Szenarien durchspielen und sich für alle Eventualitäten wappnen.

Nehmen wir das Beispiel eines Automobilherstellers, der seine Bremsbeläge von einem Anbieter aus dem Ausland bezieht. Schwankende Wechselkurse, veränderte Versandvorschriften und Steuergesetze sowie das Verbraucherverhalten nach den Fahrzeugen selbst wirken sich auf diese Beziehung aus. Bei stark steigenden Wechselkursen könnte der Automobilhersteller einen inländischen Zulieferer ins Boot holen. Geänderte Vorschriften könnten Lieferungen verzögern und zu Versorgungsengpässen führen, wenn keine Gegenmaßnahmen ergriffen werden.

Um auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein, ist ein differenzierteres Herangehen an Prognosen und Planungen erforderlich. Für derartige Analysen mussten CFOs und ihre Teams schon immer interne Unternehmensdaten mit historischen Marktdaten, Daten zu Lieferanten und Kunden sowie unstrukturierten Quellen wie historischen Ereignissen und demografischen Informationen verknüpfen. Inzwischen ist es jedoch auch sehr wichtig, Zukunftsindikatoren einzubeziehen, um mögliche Herausforderungen und Chancen frühzeitig prognostizieren zu können. 

Darüber hinaus müssen Finanzteams die Unternehmensstrategie für verschiedene Szenarien modellieren und anhand aller vorhandenen Daten verfeinern können. Künftige Entwicklungen bleiben zwar immer noch ungewiss, aber das Unternehmen kann rasche und genaue Prognosen erstellen.

Prognose- und Planungsprozesse müssen sich daher an die Geschwindigkeit anpassen, mit der sich die Märkte von heute ändern. Die herkömmlichen manuelle Prozesse und Analysen auf Tabellenbasis sind hierfür ungeeignet, weshalb Finanzteams verstärkt auf automatisierte Ansätze setzen. Die Vorteile: rasche Konsolidierung von Datenquellen, schnelles Erstellen von Prognosemodellen und verringertes Risiko menschlicher Fehler, die beim Arbeiten unter hohem Druck mit großen Datensätzen leicht auftreten.

Auf ein Ziel hinarbeiten

 Künftige Entwicklungen bleiben zwar immer noch ungewiss, aber das Unternehmen kann rasche und genaue Prognosen
erstellen. 

Ein Unternehmen wird nur dann alle Unwägbarkeiten erfolgreich bewältigen, wenn die gesamte Organisation an einem Strang zieht. Mangelhafte Kommunikation zwischen den Fachabteilungen behindert positive Impulse und untergräbt die Fähigkeit, mit der digitalen Transformation Schritt zu halten.


Weitere Informationen

Wir helfen Ihnen gerne

Sprechen Sie mit einem Vertriebsexperten

Kurze Einführungen

Persönliche Demo anfordern

Nach Thema abonnieren