Finance und ERP-Systeme

KBBO Finance
Die Praxis zeigt: Cloud-basierte ERP-Systeme steigern Effizienz

Dirk Thomas Wagner,
Sales Development ERP Cloud, @dtwgermany


Die KBBO Group aus Abu Dhabi setzt auf die Cloud. Das Ergebnis: standardisierte und transparente Prozesse in der gesamten Investment-Gruppe.

Intel

Manche Unternehmensstruktur ist äußerst komplex. Mehrere Tochtergesellschaften, internationale Niederlassungen und ein breites Aufgabenspektrum – da bleibt die Effizienz oftmals auf der Strecke. Aber um langfristig erfolgreich zu bleiben, benötigen Unternehmen eine solide, skalierbare und auch agile technologische Infrastruktur. Nur so können sie schnell auf Veränderungen im Markt reagieren.

Auf dem Weg zu einem digitalen Unternehmen gehört die gesamte Infrastruktur auf den Prüfstand gestellt: von zentralen Systemen bis hin zu den Funktionen und Abteilungen, die damit verknüpft sind. Für große Unternehmen kann dies bedeuten, erst einmal einen Schritt zurückzugehen und die implementierten Systeme komplett zu hinterfragen – bevor sie diese von Grund auf reformieren.

 Im Vergleich zu On-Premise- oder hybriden Lösungen überzeugt die Cloud durch geringere Kosten, sichere Daten und eine unkomplizierte Disaster-Recovery. 

Die KBBO Group, eine international agierende Investment-Gruppe mit Sitz in Abu Dhabi, implementierte kürzlich ein vollständig Cloud-basiertes ERP-System. Dies war der Beginn einer umfänglichen Prozessoptimierung in der Unternehmenszentrale und den weltweit verstreuten Niederlassungen. Im Vergleich zu On-Premise- oder hybriden Lösungen überzeugten die Vorteile der Cloud: geringere Kosten, Datensicherheit und eine unkomplizierte Disaster-Recovery. Flexibilität, Agilität und hohe Skalierbarkeit waren weitere Argumente für die Cloud.

In nur fünf Monaten wurden an allen 12 KBBO-Standorten Systeme für die Finanzverwaltung, die Gehaltsabrechnung und die Beschaffung implementiert. Die Unternehmensgruppe konnte die Arbeitsbelastung der IT-Mitarbeiter um 40 Prozent reduzieren und hat die Verantwortung für Datensicherheit und Disaster-Recovery an Oracle übertragen. Zusätzlich halten automatische Updates das IT-System auf dem neuesten Stand. KBBO hat bereits zwei Upgrades abgeschlossen – ein drittes Upgrade ist gerade in Planung.

 Cloud-basierte Systeme wachsen mit dem Unternehmen mit – So können sich IT-Abteilungen auf wichtigere Aufgaben konzentrieren. 

Durch die digitalen Prozesse wurde die Unternehmensgruppe effizienter und insgesamt agiler. Mit dem Cloud-basierten ERP-System konnte KBBO Abläufe in der gesamten Gruppe standardisieren, die Transparenz erhöhen und die finanzielle Rentabilität verbessern. Darüber hinaus lassen sich – dank der Skalierbarkeit der Cloud – neue Tochtergesellschaften schnell an das ERP-System anbinden.

Ein nicht zu unterschätzender Faktor: Unternehmen wachsen und verändern sich kontinuierlich – durch Fusionen oder aufgrund der steigenden Nachfrage. Einer einheitlichen IT-Strategie werden dabei oft Steine in den Weg gelegt. Cloud-basierte Systeme wachsen mit dem Unternehmen mit. Die IT-Abteilungen können sich also auf wichtigere Aufgaben konzentrieren und damit zum Erfolg des Unternehmens beitragen.

Lesen Sie hier den vollständigen Anwenderbericht.


The Oracle Cloud for Finance blog, brought to you in association with Intel®

Intel® and the Intel logo are trademarks of Intel Corporation in the U.S. and/or other countries.


Mehr erfahren

Wir helfen Ihnen gerne

Sprechen Sie mit einem Vertriebsexperten

Demo

Nach Thema anmelden