Finance und Agilität

Modern Finance Reporting
Die Cloud schafft mehr
Flexibilität als jede
Startup-Mentalität

Dirk Thomas Wagner,
Sales Development ERP Cloud, @dtwgermany


Agilität wird zunehmend Trumpf. Wer jedoch bloß junge Startups imitiert, der verliert. Etablierte Unternehmen sollten lieber mit der Cloud bestehende Prozesse feintunen.

Intel

„Schwierig“ heißt aber nicht „unmöglich“. Es gibt viele Möglichkeiten, wie ein Agilitätsansatz Prozesse vereinfachen und effizienter gestalten kann. Angefangen bei der Ressourcenplanung bis hin zur Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen gilt es, selbst das kleinste Potenzial zu erkennen und entsprechend zu handeln – insgesamt lassen sich so wertvolle Einsparungen erzielen.

Die ersten Schritte hin zu mehr Agilität – aber wirklich nur die ersten – muss das Management bestreiten, da es am ehesten Veränderungen herbeiführen und umsetzen kann. Danach sollten jedoch die wahren Innovatoren übernehmen. In verstärktem Maße sind das die Finanzabteilungen. Denn nur sie haben einen umfassenden Überblick über das Unternehmen.

 Nur mit flexiblen Prozessen können Unternehmen wettbewerbsfähig bleiben. 

Etablierte Unternehmen versuchen immer öfter, Ideen junger Startups zu kopieren, um die eigene Innovationsfähigkeit zu fördern. Dieses Vorgehen führt selten zu Erfolg, da Großunternehmen über ganz andere Systeme verfügen. Stattdessen haben sie mehr davon, wenn sie bestehende Prozesse flexibler gestalten.

Größere Unternehmen haben ganz andere Arbeitsabläufe als Startups. Daher sollten diese Firmen auch Agilität so umsetzen, wie es in ihr Betriebsmodell passt. Der Forbes-Autor Mike Maddock argumentiert, dass sich große Unternehmen besser auf die Feinabstimmung und stetig wachsende Innovation konzentrieren sollten, anstatt Produkte, Services oder Systeme gänzlich neu zu erfinden. Denn letzteres könne aufgrund veralteter Prozesse ein gewisses Risiko für die Unternehmen bedeuten. Anders ausgedrückt: man kann agile Prozesse nicht einfach auf unflexible Systeme ummünzen und erwarten, dass diese Operation glückt. Für etablierte Unternehmen lohnt sich eine Initiative für flexiblere Prozesse vor allem langfristig.

Ein Beispiel: Ein Unternehmen hatte unterschiedliche Plattformen für Einkauf und Zahlung. Dadurch wurden Transaktionen verlangsamt – ein Problem, das sowohl das Unternehmen als auch seine Kunden betraf. Durch sinnvolle Verschlankung der Zahlungsprozesse haben sich der Service aber auch die Einnahmen des Unternehmens drastisch gesteigert.

 Cloud-basierte ERP-Systeme fördern die Agilität und Innovationskraft von Unternehmen. 

Das Potenzial für Unternehmen ist groß, weil Innovationsmanagement praktisch jeder Branche zu Gute kommt: von Telekommunikation, Luftfahrt, Einzelhandel bis hin zum öffentlichen Sektor. So haben beispielsweise die Vereinigten Arabischen Emirate eine transparente Datenpolitik eingeführt und erhalten zahlreiche innovative Vorschläge von Bürgern, wie sich die Verwaltung verbessern lässt. Besonders in der Luftfahrt mit ihren geringen Margen sind Differenzierung und Optimierung erfolgsentscheidend. Fluggesellschaften, die auf Innovation setzen, treiben die Modernisierung des Unternehmens voran, halten die Kosten gering und setzen sich so vom Wettbewerb ab.

ERP-Systeme – und vor allem Cloud-basierte – erleichtern eine messbare Innovationsförderung. Unternehmen können mit ihnen die Auswirkungen von potenziellen Veränderungen nahezu in Echtzeit bestimmen. Dies entspricht der sogenannten „Fail fast“-Mentalität – eine Haltung, die für die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen entscheidend geworden ist. So werden zum Beispiel Mitarbeiter einer Bank aufgefordert, eigene Vorschläge für innovative Unternehmenslösungen beizusteuern. Sobald diese Lösungen in der Praxis bewertet und Kosten kalkuliert werden, entscheidet die Bank, ob sie die Idee vollständig umsetzt.

In der modernen Arbeitswelt muss jedes Unternehmen flexibel sein. Der Markt nimmt keine Rücksicht auf Größe oder Status. Sowohl große als auch kleine Unternehmen können scheitern, wenn sie die Notwendigkeit von konstanter Veränderung nicht erkennen und umsetzen.


The Oracle Cloud for Finance blog, brought to you in association with Intel®

Intel® and the Intel logo are trademarks of Intel Corporation in the U.S. and/or other countries.


Wir helfen Ihnen gerne

Sprechen Sie mit einem Vertriebsexperten

Kurze Einführungen

Persönliche Demo anfordern

Nach Thema abonnieren