Automatisierung schafft Kreativität

Modern Finance Skills

Nach der Automatisierung: Finanzabteilungen
müssen sich neu erfinden

Dirk Thomas Wagner, Sales Development ERP Cloud, @dtwgermany


Finanzabteilungen sind darin geübt, Unternehmenskennzahlen auszuwerten und aufzubereiten. Heutzutage sollen sie zusätzlich aus bestehenden Daten gewinnbringende Potenziale ableiten.

Intel

In den Finanzabteilungen vieler Firmen laufen Prozesse noch immer manuell ab. Das ist nicht nur zeitraubend, sondern auch eine echte Innovationsbremse. Im Umkehrschluss bedeutet das: Automatische Workflows im Backoffice sorgen nicht nur für einen Tempogewinn. Sie schaffen auch Freiräume, um neue Möglichkeiten zu finden und auszubauen.

Um aus den meist staubtrockenen Finanzdaten einer Firma Wertschöpfungs-Potenziale ableiten zu können, müssen Mitarbeiter natürlich entsprechend ausgebildet sein. Das heißt: Recruiting- und Weiterbildungsstrategien müssen an den neuen Bedarf angepasst werden. In der amerikanischen Financial Times war kürzlich zu lesen, dass die vier größten Wirtschaftsprüfer (Ernst & Young, KPMG, Deloitte und PwC) aktuell ihre Nachwuchsstrategie überdenken. Denn die fortschreitende Digitalisierung verändert die Art und Weise, wie Betriebsprüfungen durchgeführt werden. Gesucht werden daher Absolventen mit entsprechender Computer- und Analyse-Expertise.

 Aus den meist staubtrockenen Finanzdaten einer Firma müssen Mitarbeiter Wertschöpfungs-Potenziale ableiten können.  

Der moderne Finanzprofi muss nicht nur das Offensichtliche feststellen, sondern auch neugierig genug sein, dem Unbekannten nachzugehen, um auf unerwartete Dinge richtig reagieren zu können. Immer öfter wird die Unternehmensführung ihm zukünftig auch Fragen stellen, die sich nicht allein aus den Geschäftszahlen herleiten lassen. Sie zu beantworten, setzt auch ein gewisses Maß an Mut zur Spekulation voraus.

So könnte zum Beispiel ein Spielzeughersteller wissen wollen, ob sich eine neue Action-Figur in manchen Märkten besser verkaufen wird als in anderen. Oder es entstehen im Nachhinein Fragen, die es zu analysieren gilt – etwa, wenn sich die Action-Figur in einigen Märkten besser verkauft als erwartet. Der Hersteller möchte jetzt natürlich wissen, welche Faktoren dazu geführt haben, damit er an den Erfolg anknüpfen kann.

 Finanzmitarbeiter sind nicht mehr bloß Zahlen-Jongleure, sondern Analysten mit Spürsinn und Sozialkompetenz. 

Aus Daten möglichst viele Erkenntnisse zu ziehen, gelingt Finanzabteilungen am besten, wenn sie neben Reporting-Expertise auch Sozialkompetenz einbringen – also beispielweise Dinge kritisch hinterfragen und unternehmerisch denken. Zudem sollten sie wissen, welche Abteilung wie „tickt“. Das hilft enorm, neue Ideen zu präsentieren und gegenüber Kollegen überzeugend aufzutreten.

Um es auf den Punkt zu bringen: Der moderne Finanzmitarbeiter ist nicht mehr bloß Zahlen-Jongleur, sondern auch Analyst mit einem hohen Maß an Spürsinn und Sozialkompetenz. Um aus den gesammelten Daten die richtigen Fragen abzuleiten und Schlüsse ziehen zu können, braucht er die Freiheit, querdenken zu dürfen und die Möglichkeit, seine Prognosen anschließend mit der Realität abzugleichen. Es ist Aufgabe des CFO, wenn nicht sogar des gesamten Unternehmens, ihm diese Flexibilität zu geben. Ohne diesen Freiraum sind auch die talentiertesten und geschultesten Mitarbeiter zum Scheitern verurteilt.

Das Zeitalter von Industrie 4.0 verlangt vielen Unternehmen hohe Investitionen in neue Technologien ab. Finanzabteilungen haben es heute mit in der Hand, aus dem Technologie-Investment Kapital zu schlagen. Die Automatisierung von Prozessen (z. B. die Kontenabstimmung und Geschäftsabschlüsse) schafft Freiräume, um einen wirklich wertvollen Beitrag zum Unternehmensziel zu leisten.


The Oracle Cloud for Finance blog, brought to you in association with Intel®

Intel® and the Intel logo are trademarks of Intel Corporation in the U.S. and/or other countries.


Mehr erfahren

Wir helfen Ihnen gerne

Sprechen Sie mit einem Vertriebsexperten

Kurze Einführungen

Persönliche Demo anfordern

Nach Thema abonnieren