HCM in der Cloud

HCM Cloud

So klappt es mit der Cloud€‹

Joachim Skura, HCM Sales Development bei Oracle. @JoachimSkura


CIO spielen eine Schlüsselrolle beim Umstieg in die Cloud

Die traditionellen Frühjahrsmessen für uns Personaler mit Hochkarätern wie der HR Tech Europe sind vorbei. Längst befinden wir uns in Vorbereitungen für HCM-Leitmessen wie die Zukunft Personal in der zweiten Hälfte des Jahres. Trotz des Trubels hat mich in einem kurzen Moment der Reflexion eine Erkenntnis besonders beeindruckt: Egal wie hochkarätig, witzig oder berühmt die Keynote Speaker, Visionäre und Vordenker auf diesen Veranstaltungen auch sind, der wertvollste Input, die größte Inspiration stammt meist aus einer anderen Quelle: dem Austausch mit den anderen Teilnehmern vor Ort.

Paneldiskussionen im Stil von Frage- und Antwort-Runden, bei denen Publikum und Gäste sich direkt austauschen, sind in diesem Punkt besonders spannend. Aus demselben Grund faszinieren mich Anwenderberichte. Erfahrungen aus erster Hand sind schlicht durch nichts aufzuwiegen. Besonders freue ich mich deshalb auf ein Whitepaper zum Thema "Leben mit der HR Cloud" an dem wir gerade arbeiten. Auch darin wird viel aus der Praxis berichtet werden. In diesem Kontext bin ich auf eine kürzlich veröffentlichte Studie des Harvard Business Review gestoßen: "Cloud Computing Comes of Age".

Cloud Computing wird erwachsen

Die Untersuchung beschäftigt sich mit dem Reifegrad und damit den Erfahrungen von Unternehmen, die bereits Cloud-Applikationen einsetzen. Die Ergebnisse lassen aufhorchen: die Firmen, die als "Cloud Leader" klassifiziert werden, sind auch in ihrem Kerngeschäft erfolgreicher. Die Studie erkennt einen direkten Zusammenhang zwischen dem Reifegrad der Cloud-Migration und einer positiven Unternehmensentwicklung. Gründe dafür sind die größere Flexibilität im operativen und organisatorischen Bereich, die sich durch die schnellere und einfache Einführung von Cloud-Anwendungen ergeben. "Cloud-Unternehmen" berichten auch von einer durchweg verbesserten Analysefähigkeit vorhandener Daten und Informationen und dementsprechend stärker faktenbasierten Handlungsempfehlungen. Gerade im HR-Bereich ergibt sich als logische Konsequenz eine Chance zur Tool-gestützten Analyse der Bewerber- und Personalstruktur, zur Einschätzung der Effektivität von HR Maßnahmen und von Schwächen im Prozess. So lässt sich aktiv und nachweisbar Mehrwert für die gesamte Organisation zu schaffen. Gerade für ein so komplexes Feld wie HR, in dem Erfolg bisher schwer quantitativ wie qualitativ messbar war, ist das ein unschätzbarer Vorteil.

Ein weiterer interessanter Aspekt der Studie: Cloud-Profis verfolgen einen strukturierten und unternehmensweiten Ansatz bei der Auslagerung in die Cloud. So können 69 Prozent dieser fortgeschrittenen Unternehmen genau definieren, welche Wertschöpfung sie sich von einem Umstieg erwarten. Mit weniger Erfahrung gelingt das nur 40 Prozent der Firmen. In puncto Sicherheit sieht es nicht viel anders aus. Nur etwa die Hälfte (53 Prozent) der für die Studie insgesamt befragten Unternehmen hatte Sicherheitsrichtlinien für ihr Cloud-Geschäft entwickelt. Bei den Cloud-Leadern sind es 79 Prozent. Besonders bemerkenswert, Cloud-Leader fördern eine enge Partnerschaft ihrer IT-Abteilung mit anderen Geschäftsbereichen. In einer Zeit in der dank Social Media, Smartphone und Co. praktisch jeder etwas digitale Affinität mitbringt, sollte das eine Selbstverständlichkeit sein.

Die Rolle des CIO

Umso weniger verwundert es deshalb, dass die Studie einen Faktor als besonders wichtig für die Cloud-Entwicklung im Unternehmen erachtet: die Rolle des CIO. Cloud-Leader übertragen doppelt so häufig wie ihre hinterherhinkenden Konkurrenten die Verantwortung für den Transformationsprozess ihrem IT-Chef. Dieser ist nicht mehr nur beratend tätig, sondern koordiniert dort den gesamten Umstieg. Selbstverständlich unter Berücksichtigung der Interessen aller Beteiligten, in letzter Instanz entscheidet aber der CIO eigenverantwortlich und unabhängig. Erfolgreiche Profis vertrauen also ganz offensichtlich auf die Fachkompetenz ihres obersten ITlers beim fundamental wichtigen Umstieg in die Cloud. Der durchschlagende Erfolg gibt ihnen Recht! Cloud-Leader haben erkannt: für nachhaltigen Erfolg ist heute eine echte gleichberechtigte Zusammenarbeit zwischen IT und den übrigen Bereichen notwendig. Dann klappt's auch mit der Cloud!


HR Gamification: Gamification im Recruiting

HR Social Recruiting: Social Recruiting muss ein fester Bestandteil im Werkzeugkasten von Personalverantworlichen werden

HR in der Cloud: So klappt es mit der Cloud

Was wünscht sich die Generation Y wirklich von HR-Professionals?

Wie Sie Ihre HR-Daten in drei einfachen Schritten fit für Big Data machen


Mehr erfahren

Wir helfen Ihnen gerne

Sprechen Sie mit einem Vertriebsexperten

Sprechen Sie mit dem Oracle Support

Erhalten Sie alle Informationen zuerst

Nach Thema anmelden