Es tut uns leid. Wir konnten keine Übereinstimmung für Ihre Suche finden.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. „Anwendung“ statt „Software“.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Kontaktieren Sie uns Bei Oracle Cloud anmelden

Oracle Fusion Analytics-Roadmap

Fusion Analytics ist eine Familie aus vordefinierten, Cloud-nativen Analyseanwendungen für Oracle Cloud-Anwendungen. Diese bieten Geschäftsbenutzern sofort einsatzbereite Erkenntnisse zur Verbesserung der Entscheidungsfindung. Ohne Code schreiben zu müssen, können Teams in den Bereichen Personalwesen, Finanzen, Beschaffung und Betrieb ihre Analysen mit eingebetteten maschinellem Lernen (ML) und zusätzlichen Daten aus anderen Quellen über Oracle Cloud-Anwendungen hinaus anreichern. Die einzigartige Breite und Tiefe der kombinierten Analysen und Anwendungsfunktionen von Oracle ermöglichen Unternehmen die Vereinheitlichung von Analysen und bieten eine einheitliche, abteilungsübergreifende Leistungsübersicht.

Der folgende Inhalt soll unsere allgemeine Produktrichtung umreißen. Diese dient ausschließlich informativen Zwecken und darf nicht in Verträgen verwendet werden. Es ist keine Verpflichtung, Material, Code oder Funktionen bereitzustellen, und sollte bei Kaufentscheidungen nicht als verlässlich angesehen werden. Die Entwicklung, Freigabe, Zeitplanung und Preisgestaltung der für Oracle-Produkte beschriebenen Merkmale oder Funktionen können sich ändern und liegen im alleinigen Ermessen der Oracle Corporation.

Roadmap ansehen

Alle öffnen Alle schließen
    • Angebot

      Eine aktuelle Liste kürzlich bereitgestellter Funktionen finden Sie im Neuigkeiten-Guide im Oracle Help Center.

      Die Dokumentation im Help Center bietet außerdem hilfreiche Tutorials und Videos, die Ihnen ermöglichen, schnell Ihre ersten Schritte mit Oracle Fusion Analytics zu machen. Auf Oracle Cloud Customer Connect können Sie uns Fragen und Kommentare hinterlassen – und sogar neue Produktideen vorschlagen.

    • Oracle Fusion ERP Analytics

      H1 CY2022

      Financials

      • Anlagenabschreibung: Analysieren Sie die Anlagenabschreibung nach Kategorie, Abschreibungsmethode und Perioden.
      • Unterstützung der Segmenthierarchie: Analysieren Sie Finanzkennzahlen, indem Sie alle Ebenen in der Hierarchie nutzen.
      • Hinzufügen von Parteidimensionen: Nutzen Sie Parteiattribute, um kunden- und lieferantenspezifische Kennzahlen zu analysieren.
      • Themenübergreifende Erweiterungen: Profitieren Sie zusätzlich von themenbereichsübergreifenden Analysen über SCM und ERP hinweg.
      • Datenvalidierungsset: Verifizieren Sie Warehouse-Daten, indem Sie das Standard-Validierungsset nutzen.

      Procurement

      • Datenvalidierung: Verifizieren Sie Beschaffungsdaten, indem Sie Datenvalidierungen nutzen
      • Projektattribute: Analysieren Sie Beschaffungskennzahlen für bestimmte Projekte.
      • Belege für servicebasierte Bestellungen: Sichern Sie sich Einblicke zu servicebasierten Bestellungen.

      Projekte

      • Budgetanalyse: Analysieren Sie Projektbudgets in Bezug auf Kosten, Umsatz, Margen und zugehörige Abweichungen.
      • Prognoseanalysen: Analysieren Sie Projektprognosen in Bezug auf Kosten, Umsatz, Margen und zugehörige Abweichungen.

      H2 CY2022

      Financials

      • Erweiterte Kontenanalyse: Eine konfigurierbare Kontenanalyse, die eine zusammengesetzte Ansicht der Hauptbuchaktivitäten mit Einzelheiten zu Nebenbuchungen für alle Quellen bietet.
      • Accounting Hub (Beta): Ermöglichen Sie operative und Finanzeinblicke in Accounting Hub-Daten.

      Projekte

      • Finanzierung: Bietet die Möglichkeit, Vertrags- und Finanzierungsbeträge über Projekte, Aufgaben, Unternehmen und Kunden hinweg nachzuverfolgen.
      • Umsatz: Bietet die Möglichkeit, Umsätze aus Projektverträgen über Zeiträume, Kunden, Projekte, Aufgaben und Unternehmen hinweg zu analysieren.

    • Oracle Fusion HCM Analytics

      H1 CY2022

      Workforce Management

      • Zeitwirtschaft: Analysieren Sie den effektiven Einsatz Ihrer Belegschaft mithilfe einer Nachverfolgung von Zeitnachweisen und Abwesenheitskorrelationen.

      Talentmanagement

      • Schulung: Bietet Einblicke in Schulungen zur Programmnutzung und zu Lernergebnissen.

      Vordefinierte Dashboards

      • Gewinne oder Verluste (Personalmanagement): Verfolgen Sie Mitarbeiterbewegungen nach, um sich besser auf Geschäftschancen und -störungen einstellen zu können.
      • Personalbewertung (Personalmanagement): Sichern Sie sich Einsichten in mehrere Aspekte der Personalressourcen Ihres Unternehmens.
      • Ziele und Check-Ins (Talentmanagement): Bietet Einblicke in die Ziele bezüglich der Mitarbeiterentwicklung und des Niveaus des Engagements der Mitarbeiter mit ihren Managern.
      • Teameffektivität (Personalwesen): Ermöglicht die Überprüfung des Zustandes der Belegschaft in Ihrem Unternehmen, indem wichtige Kennzahlen für das Personalmanagement untersucht werden.

      H2 CY2022

      Workforce Management

      • Persönliche Zugriffsdaten: Sichern Sie sich einen Einblick in den Zugriff auf die persönlichen Daten von Mitarbeitern durch verschiedene Personas innerhalb des Unternehmens.

      Personalmanagement

      • Lernreisen: Bietet Einblicke in die Nutzung von Schulungsprogrammen und zu Lernresultaten.

      Vordefinierte Dashboards

      • Abwesenheit (Personalmanagement): Überwachen Sie Abwesenheiten, um Produktivitätsverluste zu reduzieren und den Abwesenheitsbedarf zu prognostizieren.
      • Vergütung (Talentmanagement): Sichern Sie sich Einblicke in die Kosten für die Belegschaft, um Ihren Gewinn zu steigern.
      • Leistung (Talentmanagement): Sichern Sie sich eine 360-Grad-Ansicht der Leistungstrends über Ihr gesamtes Unternehmen hinweg.
      • Talentbeurteilung (Talentmanagement): Analysieren Sie Kandidaten, Prüfer und die Bewertungen, die Sie von den verschiedenen Teilnehmern der Talentbeurteilungen erhalten.

    • Oracle Fusion SCM-Analysen

      H1 CY2022

      Auftrags-Fulfillment

      • Analyse von Entnahme und Versand: Bietet Einsicht in die Versandausführung und Logistik.
      • Direktversand/Back-to-Back-Fulfillment: Bietet Ihnen End-to-End-Visibilität für die Direktversand- und Back-to-Back-Prozessabläufe.
      • Projektbezogene Attribute beim Auftragsmanagement und beim Bestand: Erweiterte Attributsabdeckung für projektspezifische Anwendungsfälle.

      Inventarisierung und Kalkulation

      • Analyse der Herstellkosten des Umsatzes und der Produkt-Bruttoerlöse (Beta): Stellt eine auf den Lieferkettennutzer orientierte Analyse der Herstellkosten des Umsatzes und der Margen zur Verfügung.

      Procurement

      • Datenvalidierung: Verifizieren Sie Beschaffungsdaten, indem Sie Datenvalidierungen nutzen
      • Projektattribute: Analysieren Sie Beschaffungskennzahlen für bestimmte Projekte.
      • Belege für servicebasierte Bestellungen: Sichern Sie sich Einblicke zu servicebasierten Bestellungen.

      H2 CY2022

      Auftrags-Fulfillment

      • Tägliche Lagerbestände: Stellt Einblicke in den Lagerbestand nach Kategorie, Lagerorganisation und Perioden zur Verfügung.
      • Validierungen des Auftragsmanagements und der Bestandsdaten: Sichern Sie sich ein zuverlässiges Auftragsmanagement und zuverlässige Bestandsdaten, durch die Verifizierung mithilfe von Datenvalidierungen.
      • Analyse der Transferaufträge: Bietet Einsicht in zwischen- und innerbetriebliche Lagerbewegungen.

      Inventarisierung und Kalkulation

      • Kostenrechnungsanalyse: Analysieren Sie alle Produktkostenelemente aus einer Buchhaltungsperspektive heraus.
      • Lagerdauer: Bietet Einsicht in die Lagerdauer nach Standort, Produkt und Kategorien.
      • Konsignationsbestände: Eine verbesserte Abdeckung der Analyse der Lagerbestände, einschließlich des Konsignationsbestands.
      • Analyse der Bestandsverfügbarkeit: Mehrdimensionale Einsicht in Rückstände und Reservierungen.
      • Rücksendungen und Transfereingänge: Verbesserte Einblicke in Lagertransaktionen mit einer erweiterten Abdeckung der Transaktionstypen.

    • Oracle Fusion Analytics – säulenübergreifend

      H1 CY2022

      Administration

      • Bündel: Paketanpassungen und Migration von einer Instanz zur anderen.
      • Datenvalidierung: Prüfen Sie die Quellmetriken von Fusion Application mit Fusion Analytics-Metriken, um sicherzustellen, dass die Daten für HCM und ERP gültig sind.
      • OAC-Nutzungstracking: Eine Möglichkeit für Administratoren, die OAC-Nutzung zu überprüfen, beispielsweise die Anzahl der Abfragen und Anmeldungen.
      • Fusion Analytics über FAaaS bereitstellen: Stellen Sie Fusion Analytics als angehängten Service über Fusion Apps-as-a-Service für neue Fusion Application-Kunden bereit.
      • Privater Zugriff auf Fusion Analytics: Stellen Sie einen privaten Endpunkt für Fusion Analytics bereit und richten Sie OAC und ADW in einem privaten Subnetz ein.
      • Rechenzentrumssupport (NetSuite Analytics): London.
      • Sprachunterstützung: Ungarisch, Thailändisch, Kroatisch, Slowakisch.

      Erweiterbarkeit

      • Datenerweiterung: Importieren Sie externe Quelldaten aus Salesforce, Oracle Storage Service (OSS), EBS, EPM, PSFT, JDE, Eloqua und anderen externen Quellen in das Star-Schema für Fusion Analytics.
      • Erweiterbarkeit des semantischen Modells – Zusammenführung externer Anwendungen (Beta): Führen Sie unabhängige OAC-Inhalte und semantische Modelle in einer Fusion Analytics-OAC-Instanz zusammen.
      • Erweiterte CAM NetSuite-Analysen Importieren Sie benutzerdefinierte Attribute aus NetSuite in das Star-Schema, um NetSuite-Analysen durchzuführen.

      Sicherheit

      • Sicherheitszuweisungen: Automatische Zuweisung von Standardgruppen und -rollen für neue Benutzer.
      • Berichterstellung zur Sicherheitsaudits: Überprüfen Sie alle Sicherheitszuweisungen und Nutzeraktivitäten.

      H2 CY2022

      Administration

      • Sprachen: Ukrainisch, Griechisch, Vietnamesisch.

      Erweiterbarkeit

      • REST API-Datenerweiterung: Ein Connector für alle Cloud-Anwendungen, die REST APIs verwenden, um Daten auszutauschen.
      • Erweiterbarkeit des semantischen Modells – Zusammenführung externer Anwendungen: Führen Sie unabhängige OAC-Inhalte und semantische Modelle in einer Fusion Analytics-OAC-Instanz zusammen.
      • APIs für semantische Erweiterungen: Erweitern Sie den semantischen Layer mithilfe von Skripten anstatt über den Assistenten.
      • Benutzererfahrung mit einheitlichen Daten und semantischer Erweiterung: Eine verbesserte integrierte Benutzererfahrung über alle Daten und semantischen Erweiterbarkeiten hinweg.

      Sicherheit

      • Benutzerdefnierte Sicherheit durch konfigurierbare Kontexte: Eine vereinfachte Möglichkeit, Sicherheitskontexte zuzuweisen.
      • Out-of-the-box-Inhalte ausblenden: Verbergen Sie Inhalte in Fällen, bei denen benutzerdefinierte Inhalte sich mit Out-of-the-box-Inhalten überschneiden.

Erste Schritte mit Oracle Analytics


Nehmen Sie an einer Produkteinführung teil


Fordern Sie eine Live-Präsentation an


An einem praktischen Workshop teilnehmen


Holen Sie sich eine kostenlose Testversion von Oracle Analytics Cloud