Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer

IaaS unter die Lupe genommen

IaaS unter die Lupe genommen

Eine Studie von Oracle beschäftigt sich mit den Herausforderungen, vor denen 1.600 leitende IT-Fachleute in den verschiedenen Phasen der Umstellung auf IaaS (Infrastructure as a Service) standen, und wie sie diese Herausforderungen meistern, um IaaS zum Dreh- und Angelpunkt der IT-Strategie in ihren Unternehmen zu machen.


Von den Erfahrungen der ersten IaaS-Anwender profitieren

Viele moderne Unternehmen entscheiden sich für einen Umstieg auf IaaS: Sie verlagern Workloads in die Cloud und verabschieden sich von lokalen Infrastrukturen, die früher als unverzichtbar galten. Um ein detaillierteres Bild vom IaaS-Einsatz in Unternehmen zu erhalten, haben wir 1.600 leitende IT-Fachleute befragt.

Im ersten unserer drei Berichte stellen wir einige Bedenken der ersten IaaS-Anwender vor und untersuchen anschließend, wie sich die Bewertung angesichts der sich abzeichnenden Vorzüge schnell ändert.

IaaS am Wendepunkt

Pulse Survey

Diese erste Studie zeigt, wie der Markt für bedarfsgerechte Infrastrukturlösungen gereift ist, und konzentriert sich daher auf zwei Bereiche: Welche Vorteile bietet IaaS und welche Hemmnisse stehen der Einführung entgegen?

Die Vorteile zeigen sich in:

  • wettbewerbsabhängigen Prioritäten
  • besserer Leistung
  • gestiegener Innovationskraft und Dynamik

Die Hemmnisse zeigen sich in:

  • Bedenken wegen der Kosten
  • Bedenken wegen der Datensicherheit
  • mangelnden Fachkenntnissen

Unternehmen, die sich frühzeitig für IaaS entschieden haben, stellen schon jetzt zahlreiche Verbesserungen fest: höhere Leistung, die Fähigkeit, dynamischer auf Marktanforderungen zu reagieren, und die Möglichkeit, schnell innovative neue Modelle und Dienstleistungen zu entwickeln. Aus diesen Gründen setzen diese Unternehmen umso überzeugter auf IaaS als zentrales Element in ihren IT-Strategien.


Weiterlesen