Oracle IaaS Adoption

You & IaaS

Einsteigen, Marktimpulse setzen, wachsen

Unsere neueste Pulse-Umfrage wurde im Juli und August 2017 durchgeführt und erfasst die Ansichten von 1.600 leitenden IT-Fachleuten. Die Ergebnisse zeigen, dass die Akzeptanz von IaaS in den drei Monaten nach der letzten Umfrage weiter zugenommen hat und dass die Einstellung zu IaaS zunehmend positiv ist.

 

Vorsprung durch IaaS: neue Chancen für Produktivität und Innovation

Chart 2

Diagramm 2: Anteil der Unternehmensvertreter, die eine unternehmensweite IaaS für einen unverzichtbaren Teil einer modernen Cloud-Strategie halten

Bei der Auswahl einer Cloud- Umgebung ist IaaS zunehmend die bevorzugte Option.

Unternehmen mit IaaS sind deutlich in der Mehrheit, und ihr Anteil wächst weiter: In der ersten Pulse-Umfrage von Oracle setzten bereits 86 Prozent der befragten Unternehmen IaaS ein, heute sind es 94 Prozent. Besonders groß war das Wachstum in Europa, wo dieser Anteil in Deutschland und Großbritannien um je 17 Prozentpunkte stieg.

Nach Meinung von 69 Prozent der Befragten sollte eine unternehmensweite IaaS Teil jeder modernen Cloud-Strategie sein – ein Anstieg von acht Prozentpunkten in nur drei Monaten.

Anfangs setzten Unternehmen IaaS ein, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern: Cloud-Dienste verschafften ihnen mit einer kürzeren Amortisierungsdauer und geringeren Kosten einen Vorteil gegenüber Konkurrenten, die ausschließlich mit unternehmensinternen Systemen arbeiteten. Heute stehen andere Gründe hinter der Entscheidung für IaaS: Jetzt wollen Unternehmen Schritt halten mit den zahlreichen Vorreitern, die ihre Infrastruktur bereits in die Cloud migriert haben. Zwei Drittel der Befragten sind davon überzeugt, dass Unternehmen, die nicht in IaaS investieren, schon bald nur noch mit Mühe Schritt halten können.

Chart 3

Diagramm 3: Anteil der Befragten, die von den genannten Vorteilen profitieren

Mehrwert

Bei einem großen Teil der Unternehmen, die auf IaaS umgestiegen sind, machen sich die Vorteile nicht nur in der IT-Abteilung bemerkbar, sondern im gesamten Unternehmen.

56 Prozent der befragten Unternehmen verzeichneten eine Produktivitätssteigerung nach der Einführung von IaaS. Dieser am häufigsten genannte Vorteil machte sich vor allem in der IT-Abteilung bemerkbar, wo die Mitarbeiter von der Verwaltung der IT-Infrastruktur entlastet wurden. Mit 46 Prozent gab fast die Hälfte der Umfrageteilnehmer an, dass ihre Mitarbeiter dank IaaS mehr Zeit und Freiraum für Projekte mit echtem geschäftlichen Nutzen haben.

IaaS verschafft den IT-Mitarbeitern nicht nur Freiräume für lohnendere Tätigkeiten, sondern trägt auch zur Senkung der IT-Kosten bei: 68 Prozent der Unternehmensvertreter geben an, dass der Einsatz von IaaS den laufenden Wartungsaufwand deutlich reduziert hat. Genau so viele sagen, dass IaaS die Bereitstellungsdauer für neue Produkte und Dienste verkürzt hat.

Chart 4

Diagramm 4 : Schnellere Bereitstellung dank IaaS

IaaS trägt auch in anderen Unternehmensbereichen zur Verbesserung der Geschäftsergebnisse bei: 34 Prozent der Unternehmen konnten sich mit IaaS Wettbewerbsvorteile verschaffen und bei 36 Prozent stieg die Innovationsfähigkeit (siehe Diagramm 3).

Innovationen fördern

Der zunehmende digitale Wandel führt dazu, dass von den IT-Abteilungen mehr als je zuvor erwartet wird, einen Beitrag zum Unternehmenserfolg zu leisten, zum Profitcenter zu werden und disruptive Änderungen möglich zu machen.

Daher werden IT-Abteilungen jetzt nach ihrer Innovationsfähigkeit beurteilt – ein Thema, das immer wieder in der Umfrage auftaucht: 72 Prozent geben an, dass IaaS Innovationen erleichtert, das sind 10 Prozentpunkte mehr als in der letzten Pulse-Umfrage. 20 Prozent der Befragten sagen, dass es für ihr Unternehmen durch den Einsatz von IaaS leichter geworden ist, mit disruptiven Neuerungen an den Markt zu gehen.

Chart 5

Diagramm 5: Proportion who agree that IaaS makes it easier to innovate

Steigende Erträge

Je länger ein Unternehmen IaaS nutzt, desto mehr profitiert es davon.

Nur 26 Prozent der Unternehmen, die IaaS erst seit maximal einem Jahr einsetzen, stellen eine höhere Innovationsfähigkeit fest – bei den erfahrenen Nutzern sind es dagegen schon 44 Prozent. Ähnlich ist es bei den Wettbewerbsvorteilen, die von 29 Prozent der Neulinge und 40 Prozent der erfahrenen Nutzer beobachtet werden.

EMEA spricht sich klar für IaaS aus, allen voran Deutschland und

Chart 6

Diagramm 6 : Unternehmen der EMEA-Region sind von den Vorteilen der IaaS-Nutzung überzeugt

Die meisten Umfrageteilnehmer aus den vier untersuchten Ländern der EMEA-Region sind der Meinung, dass eine zukunftsorientierte Cloud-Strategie den unternehmensweiten Einsatz von IaaS beinhalten muss. In Großbritannien und Deutschland sind sogar drei Viertel der befragten Unternehmensvertreter dieser Auffassung.

In deutschen und britischen Unternehmen machten sich die Vorteile von IaaS besonders stark bemerkbar: 56 Prozent der deutschen und 53 Prozent der britischen Unternehmen profitieren von stärkerer Sicherheit. Zudem konstatieren 43 Prozent der deutschen und 38 Prozent der britischen Unternehmen eine verbesserte Verfügbarkeit ihrer Systeme und weniger Ausfälle. Damit liegen diese Unternehmen in der Region an der Spitze.

Die Mehrheit der Umfrageteilnehmer aus der Region EMEA hielt die Umstellung auf IaaS für technisch nicht anspruchsvoller als einen normalen Serverwechsel. Die meisten Befragten waren zudem der Meinung, dass die Technologie hinsichtlich Anpassbarkeit, Skalierbarkeit und Verfügbarkeit mit einer unternehmensinternen Infrastruktur mithalten kann.

Chart 7

Diagramm 7: Unterschiedliche Auffassungen zur Anpassbarkeit in der Region EMEA

Die Umfrageteilnehmer aus Saudi-Arabien stehen IaaS dagegen etwas kritischer gegenüber: 30 Prozent halten unternehmensinterne Systeme für skalierbarer. In Deutschland, Großbritannien und Italien wird diese Meinung nur von 15 Prozent der Befragten vertreten. Zudem glaubt etwa ein Viertel der Befragten aus Saudi-Arabien, dass die Anpassbarkeit einer IaaS-Lösung nicht mit der eines unternehmensinternen Systems konkurrieren kann. Nur 10 Prozent der Vertreter deutscher Unternehmen wählten diese Antwort.

Dennoch sind die Befragten aus Saudi-Arabien ebenso von den Vorteilen einer Umstellung auf IaaS überzeugt wie ihre Fachkollegen aus den anderen EMEA-Ländern: 61 Prozent sind der Meinung, dass der Umstieg auf IaaS ihre Kosten für die laufende Wartung deutlich gesenkt hat. 60 Prozent glauben, dass es Unternehmen, die nicht in IaaS investieren, schon bald schwer fallen wird, wettbewerbsfähig zu bleiben.


Weiterlesen