Mazda Motor Europe steigert Kampagnenfunktionen mit Oracle

Der europäische Hauptsitz der Mazda Motor Corporation synchronisiert ihre Marketingfunktionen auf allen Märkten und optimiert die Kampagnenabwicklung.

Share:

Wir sparen Zeit und steigern die Effizienz. Alle Märkte befinden sich auf einer Instanz und können sehen, was die anderen tun. Dies sind die wichtigsten Vorteile von Oracle Eloqua. Wir haben vollständige Transparenz. Wenn eine Kampagne besonders gut abschneidet, können wir proaktiv Best Practice teilen.

Sandy KlamaManager, Customer Interaction Management, Mazda Motor Europe

Herausforderungen

Mazda Motor Corporation, der führende multinationale Automobilhersteller, der 1920 in Hiroshima, Japan, gegründet wurde, verkauft jährlich etwa 1,5 Millionen Autos in 130 Ländern. Mazda Motor Europe wurde 1989 gegründet und entwickelt Strategien, Konzepte und Prozesse, um die erfolgreiche Position der Marke Mazda in Europa mithilfe eines internationalen Teams mit über 200 Mitarbeitern zu gewährleisten.

Mazda Motor Europe arbeitet eng mit Mazda Motor Corporation und Mazda Niederlassungen in mehr als 30 europäischen Ländern zusammen, um homogene Kampagnen und Strategien sowie Konsistenz im Brand Messaging in allen Betrieben sicherzustellen.

Angesichts neuer technologischer Trends und einer durch Werbung gesättigten Medienlandschaft wurde es für Mazda in Europa immer schwieriger, Kunden direkt zu erreichen und zu kontaktieren. Mazda war auf der Suche nach einer Marketingautomatisierungslösung, um einzigartige und personalisierte digitale Einkaufserlebnisse zu schaffen.

Als Teil seiner Mission, einzigartige Produkte, Technologien und Erfahrungen zu schaffen, die Kunden lieben, benötigte Mazda Motor Europe ein zentralisiertes, integriertes und skalierbares Marketingautomatisierungstool, das alle B2B- und B2C-Marketingkampagnen unterstützt, mehr Qualitätsleads generiert und Mazda-Kunden ein besseres Erlebnis bietet.

Um diese Ziele zu erreichen, benötigte das Unternehmen Echtzeitdatenzugriff, optimierte Marketingkampagnen und lokale Ausrichtung. Das Unternehmen wollte auch seiner Rechenschaftspflicht nachkommen und eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen mehreren Märkten unter Berücksichtigung wichtiger Mazda-Ziele und seiner globalen Wachstumsstrategie ermöglichen.

In der Vergangenheit stand es im Vordergrund, E-Mail-Kampagnen auch per Post manuell zu erstellen und zu senden. Mit Oracle Eloqua sind wir definitiv viel effizienter hinsichtlich der Ressourcenzuweisung. Wir nutzen die gespeicherte Zeit, um die Kunden besser durch ihre Customer Journeys zu führen. Dabei geht es um Effizienz, Workloads, Ressourcen und den Austausch von Best Practice.

Sandy KlamaManager, Customer Interaction Management, Mazda Motor Europe

Warum sich Mazda Motor Europe für Oracle entschieden hat

Aufgrund der Benutzerfreundlichkeit, Effizienz und intuitiven Kampagnenplanung von Oracle Eloqua Marketing Automation sowie der Integration mit anderen Oracle Marketing-Anwendungen hat Mazda Motor Europe Oracle gegenüber anderen Lösungen vorgezogen.

„Nachdem wir Eloqua in ganz Europa implementiert hatten, erkannten wir schnell, dass wir durch die Kombination von Eloqua mit Oracle Maxymiser, Oracle Unity Customer Data Platform, Oracle Infinity Behavioral Intelligence und Oracle Data Management Platform noch weitere Vorteile für die Kundenerfahrung erzielen konnten“, erklärte Sandy Klama.

Oracle Eloqua Marketing Automation war dank seiner komplexen, unternehmensweiten Struktur am besten geeignet. Es umfasst einzigartige Funktionen wie Program Canvas und Campaign Orchestration, die die Planung und Erstellung der dynamischen Marketingkampagnen von Mazda Motor Europe unterstützen.

Ergebnisse

Seit der Bereitstellung von Oracle Eloqua Marketing Automation hat Mazda Motor Europe bei E-Mail-Kampagnen, die auf Autobesitzer abzielen, Öffnungsraten von rund 50 % und bei Kampagnen, die Kunden über die Einführung neuer Fahrzeuge informieren, Öffnungsraten von rund 90 % erreicht.

Außerdem hat das Unternehmen einen besseren allgemeinen Überblick über die Marketingkampagnen erhalten, die in verschiedenen Ländern aktiv sind, während gleichzeitig einheitliche Daten aus mehreren Kanälen gesammelt und Echtzeitberichte verwendet werden, um die Entscheidungsfindung zu verbessern. Mit 120 automatisierten, stets aktiven Kampagnen auf allen europäischen Märkten hat Oracle Eloqua Mazda Motor Europe in die Lage versetzt, Website-Konvertierungen schneller in Umsätze zu verwandeln.

Dank der schnellen und genauen Datensynchronisierung profitiert Mazda Motor Europe von einer reibungslosen Zusammenarbeit zwischen den Märkten und von der Kontinuität in der Customer Journey.

Partner

Be Bold, ein Spezialist für strategisches digitales Marketing und Marketingautomatisierung, hat Mazda bei seiner Implementierung und Einführung in 22 Märkten unterstützt.

Veröffentlicht:20. Mai 2021