Oracle Customer Success — PAYBACK GmbH

PAYBACK GmbH

PAYBACK erzielt maximale Datensicherheit und Effizienz mit Oracle

Share
 

Dank optimaler Unterstützung durch Oracle Advanced Customer Services konnten wir unsere Oracle Exadata Infrastruktur und PAYBACK Datenbestände schnell und sicher in unsere neuen Rechenzentren verlagern. Wir verwalten die Maschinen nach einem umfangreichen Wissenstransfer selbständig. Die Effizienzgewinne sind beeindruckend.

— Thomas Riedel, Teamlead Data Management, PAYBACK GmbH

PAYBACK erfüllt höchste Anforderungen an Datensicherheit und erzielt Effizienzgewinne bis zu 30% mit Oracle Engineered Systems

PAYBACK ist das marktführende Bonusprogramm für Verbraucher in Deutschland und international in Polen, Indien, Mexico, Italien und Österreich vertreten. PAYBACK verwaltet daher Kundendaten insbesondere zu offline und online Einkäufen und das Geschäftsmodell basiert wesentlich auf dem Vertrauen der Kunden in die eingesetzte Technik.
                     
Datensicherheit ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für das Unternehmen. Auch das kontinuierliche Wachstum und die laufende Internationalisierung von PAYBACK erfordern eine stetige Optimierung von Arbeitsabläufen zur Steigerung der Effizienz. Vor diesem Hintergrund beschloss PAYBACK die Verlagerung der IT-Infrastruktur und sämtlicher Datenbestände aus einem Rechenzentrum in Frankfurt am Main in zwei neue Rechenzentren in München und Nürnberg.
 
Challenges
  • Die Datensicherheit und die von der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) geforderten Standards sollten auch in den neuen Rechenzentren auf Dauer und unter allen Umständen gewährleistet werden.
  • Zwei Oracle Exadata Database Machine Half Rack sollten ohne Unterbrechung des laufenden Geschäftsbetriebs aus dem bisherigen Rechenzentrum an zwei neue Standorte verlagert werden.
  • Jegliche Risiken für Datenverluste, Kompromittierung oder unberechtigte Zugriffe sollten sowohl während des Umzugs als auch nach Inbetriebnahme der Rechenzentren ausgeschlossen werden.
  • Bei allen IT-Projekten sollten die Reaktions- und Laufzeiten reduziert, die Flexibilität gesteigert und die Effizienz erhöht werden. Statt wie zuvor einen externen Betreiber zu beauftragen, würde PAYBACK seine IT-Ressourcen in den neuen Rechenzentren mit eigenem Personal verwalten.
  • Das vorhandene Knowhow der zuständigen IT-Mitarbeiter von PAYBACK sollte ergänzt werden, um ihnen die Übernahme des kompletten Datenmanagements zu ermöglichen.
Results
  • PAYBACK erfüllt auch im neuen Setting alle gesetzlichen Vorgaben zum Schutz sensibler, persönlicher Daten und zur Datensicherheit, wie sie unter anderem in der DSGVO formuliert sind. Auch die höchsten unternehmensinternen Sicherheitsstandards bei PAYBACK werden mit Oracle Exadata problemlos eingehalten. 
  • PAYBACK verlagerte seine Oracle Exadata Infrastruktur in neue Rechenzentren und übernahm deren Administration vollständig selbst. Damit wurden Flexibilität und Effizienz deutlich erhöht. Das Unternehmen beziffert den Effizienzgewinn bei Administration, Wartung und Support auf 30%.
  • PAYBACK steigerte seine Agilität, indem es die Leistungsfähigkeit der Oracle Exadata Maschinen nun optimal ausschöpft. Der Neustart einer Maschine bei Wartungsarbeiten dauert nur wenige Minuten statt mehrerer Stunden. Patches, die früher inklusive Vorarbeiten und Absprachen mit externen Dienstleistern rund 35 Stunden benötigten, lassen sich heute in 8 Stunden durchführen.
  • PAYBACK richtet virtuelle Maschinen jetzt innerhalb eines Tages ein, wofür früher oft mehrere Wochen benötigt wurden. Die Entwickler des Unternehmens erhalten somit erheblich schneller Zugriff auf benötigte Infrastruktur.
  • Die Nutzung der beiden Oracle Exadata Database Machines als redundante Systeme erlaubte die komplette Löschung der sensitiven Daten von jeweils einer der beiden Maschinen vor dem Transport. Auf diese Weise wurden Risiken für die Sicherheit und Integrität der Daten auf dem Transportweg vollständig ausgeschlossen.
  • Dank sorgfältiger Planung und Organisation durch Oracle Advanced Customer Services verlief der Umzug reibungslos und ohne Beeinträchtigung des laufenden Geschäftsbetriebs. Statt der veranschlagten drei Wochen benötigten Oracle ACS und PAYBACK lediglich 14 Tage, um die Oracle Exadata Maschinen wieder in Betrieb zu nehmen. 
  • Die PAYBACK Datenbankadministratoren erhielten im Rahmen der Beratung und Unterstützung durch Oracle Advanced Customer Services einen umfassenden Knowhow-Transfer. Sie konnten damit die Oracle Exadata Infrastruktur direkt nach der Neuinstallation ohne weitere Schulungen erfolgreich übernehmen. 

 

Unser Entschluss zur Verlagerung unserer Oracle Exadata Infrastruktur fiel, weil wir deren enormes Potenzial nicht ausschöpfen konnten. Ein Verzicht auf die leistungsfähige Oracle Exadata sowie auf die vertrauensvolle Zusammenarbeit und den kompetenten Support durch Oracle kam für uns dagegen nicht in Frage.

— Thomas Riedel, Teamlead Data Management, PAYBACK GmbH

Execution

Der Umzug betraf neben Hard- und Software auch Kundendaten in großem Umfang. Entsprechend der Planung von Oracle Advanced Customer Services wurden sie getrennt von der Hardware transportiert. Die Daten wurden zunächst auf einer der beiden Oracle Exadata Maschinen konsolidiert. Der freie Rechner wurde aufwändig bereinigt und zum neuen Standort transportiert. Nach dem Aufspielen der Daten am neuen Standort folgte die zweite Maschine auf gleiche Weise. Anschließend wurde die vollständige Redundanz beider Systeme wiederhergestellt.

„Der Umzug wurde optimal realisiert und wir konnten die Oracle Systeme am neuen Standort zuverlässig starten. Dank sorgfältiger Planung und Support lief der ganze Prozess sicher, reibungslos und nach außen völlig unbemerkt ab“, sagt Thomas Riedel.

About PAYBACK GmbH

Headquarters

 
München, Deutschland

Employees

 
1,000
PAYBACK ist Deutschlands größtes Bonusprogramm für Verbraucher. Es wird betrieben von der PAYBACK GmbH, einer Tochtergesellschaft der Management Holding Loyalty Partner GmbH und Teil der American Express Group. PAYBACK betreut allein in Deutschland 30 Millionen aktive Kartennutzer, die ihre PAYBACK Karten bei 4 Millionen Einkäufen pro Tag einsetzen. Als Gegenleistung erhalten Sie Bonuspunkte, die sie sammeln und gegen Prämien, Warengutscheine oder Bargeld eintauschen können. PAYBACK arbeitet mit über 650 Partnerunternehmen zusammen und schüttet pro Jahr Prämien im Wert von mehr als EUR 380 Millionen aus. Die PAYBACK App zählt zu den Top 3 Shopping Apps in Deutschland und wird von rund 6 Millionen Verbrauchern aktiv genutzt. PAYBACK wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem als Innovator des Jahres 2018 und zwölfmal in Folge als Top Arbeitgeber in Deutschland.
Published:  Nov 20, 2018