Es tut uns leid. Wir konnten keine Übereinstimmung für Ihre Suche finden.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. „Anwendung“ statt „Software“.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.

Was versteht man unter Sichtbarkeit? Was versteht man unter Aufmerksamkeit?

Verstehen und lernen Sie mehr über Sichtbarkeit und Aufmerksamkeit und warum diese Metriken für die Messung digitaler Werbung wichtig sind.

Was versteht man unter Sichtbarkeit?

Sichtbarkeit ist eine digitale Werbemetrik, die sich auf Anzeigenimpressionen bezieht, die die Mindestzeit auf dem Bildschirm erfüllen, um sicherzustellen, dass sie von den Verbrauchern wahrgenommen werden. Die vom Media Rating Council standardisierte Baseline dafür, dass eine Display-Anzeige als „sichtbar“ angesehen wird, ist, wenn 50 % der Werbeanzeige für mindestens eine Sekunde im sichtbaren Bereich des Browsers zu sehen sind.

In einem Zeitalter von Bots und Anzeigenblockern ist die Sichtbarkeit für Werbetreibende wichtig, um die Geschwindigkeit zu bestimmen, mit der ihre Anzeigen einem echten Menschen präsentiert werden. Somit können sie auf echte Effektivität optimieren, anstatt irreführende, überhöhte Zahlen vorzutäuschen.

Was versteht man unter Aufmerksamkeit?

Unter erreichen der Aufmerksamkeit versteht man in der digitalen Werbung die Fähigkeit einen Benutzer erfolgreich in eine Anzeige oder Kampagne einzubinden. Moat von Oracle Data Cloud glaubt, dass es bei der Aufmerksamkeit um mehr geht als nur um den Klick oder die Ansicht – es geht um die Interaktion, Sichtbarkeit, die Dauer und die Umgebung.

Verfolgen Sie die Aufmerksamkeit in all ihren Formen
Verfolgen Sie die Aufmerksamkeit in all ihren Formen

Blog: Messen der Aufmerksamkeit von Verbrauchern und dessen Wichtigkeit

Die Richtlinien für die Anzeigenüberprüfung bieten Werbetreibenden einen Maßstab, an dem sie ihre Kampagnen mit standardisierten Zielen für Gültigkeit, Sichtbarkeit und Markensicherheit messen können. Sehen Sie die Überpfüng als Lösung für die erste Hälfte der Gleichung – sie gibt der Anzeige eine Chance, erfolgreich zu sein. Sie stellt sicher, dass die Anzeige mit einer relevanten Zielgruppe und mit der Möglichkeit, Aktionen voranzutreiben im Umlauf ist. Die andere Hälfte besteht darin, zu messen, was als nächstes passiert, nachdem die Anzeige zugestellt wurde, um ihre wahre Wirkung zu bestimmen.

Erfahren Sie, wie Sie die Aufmerksamkeit der Verbraucher in der digitalen Werbung messen können, indem Sie über die Überprüfung hinausgehen. Und entdecken Sie, was das Messen der Aufmerksamkeit von Verbrauchern bedeutet und dessen Wichtigkeit

Webinar: Erkunden Sie das neue Grenzgebiet der digitalen Messung

Sehen Sie sich unser Webinar an, um Einblicke zu erhalten, wie Sie die nächste Phase der digitalen Messung erreichen und über Klicks und Impressionen hinausgehen. Dort werden Sie Folgendes erfahren:

  • Die Herausforderungen, denen sich Marketingspezialisten in der digitalen Werbung bei der Messung der Aufmerksamkeit gegenübersehen
  • Welche Probleme mit Anzeigenbetrug auftauchen und wie diese bewältigt werden
  • Wie man über veraltete Metriken hinausgeht und ein neues Paradigma für die Messung entwickelt

Blog: Messen der Aufmerksamkeit von Verbrauchern auf Mobilgeräten

Die Aufmerksamkeit der Zielgruppe ist in mobilen Umgebungen am stärksten fragmentiert, was bedeutet, dass eine Markenbotschaft äußerst überzeugend sein muss, um Wirkung zu erzielen. Erfahren Sie, wie Sie die folgenden Metriken verwenden, um die Aufmerksamkeit auf Mobilgeräten zu messen:

  • Aktive Verweilzeit auf der Seite
  • In-View-Zeit
  • Kontaktfrequenz

Best Practices für die Messung der Aufmerksamkeit

Durch das Verbinden digitaler Kampagnen mit Signalen, die eine messbare Auswirkung anzeigen, können Marketingspezialisten entdecken, wie Aufmerksamkeit zu einem instrumentelles Ergebnis wird. Darüber hinaus haben Aufmerksamkeitssignale das Potenzial, Lücken zu füllen und andere Datensätze zu ergänzen, die zur Bewertung des Erfolgs verwendet werden.

Video: Wie können Werbetreibende über die Anzeigenüberprüfung hinausgehen?

In der digitalen Landschaft von heute ist die Anzeigenüberprüfung nun ein entscheidender Faktor. Werbetreibende benötigen viel ausgefeiltere Messungen, um bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen. Rob Tarkoff, EVP Oracle CX und Data Cloud, erläutert, was Unternehmen tun müssen, um die Aufmerksamkeit der Verbraucher zu gewinnen und die Wirksamkeit von Werbung zu messen.