Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. “Anwendung” statt “Software.”
  • Testen Sie eine der unten gezeigten beliebten Suchen.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Aktuelle Fragen

Exadata Cloud Service X8M

Cloud-Services Stückpreis (gehostete Umgebung pro Stunde) Zusätzliche Informationen
Oracle Cloud Infrastructure – Oracle Database Exadata Infrastructure – viertel Rack – X8M
  • 0 aktivierte OCPUs.
  • Bis zu 100 zusätzliche OCPUs (separat in 2er-Schritten erhältlich).
  • 149 Terabyte verwendbarer Storage.
  • Unbegrenzte E/A-Vorgänge.
Oracle Cloud Infrastructure – Oracle Database Exadata Infrastructure – Database Server – X8M
  • 0 aktivierte OCPUs.
  • Bis zu 50 zusätzliche OCPUs (separat in 1er-Schritten erhältlich).
Oracle Cloud Infrastructure – Oracle Database Exadata Infrastructure – Storage Server – X8M
  • 49 Terabyte verwendbarer Storage.

Exadata Cloud Service X8M, X8, X7, X6, Basissystem – Datenbank-OCPUs

Oracle Database-Lizenz Stückpreis (OCPU pro Stunde) Zusätzliche Informationen
Exadata Cloud Service – Zusätzliche OCPUs
  • Zusätzliche aktivierte OCPUs.
  • Mindestkaufanforderung von 1 pro DB-Knoten.
  • Hinzugefügte OCPUs müssen ein Vielfaches von Folgendem sein: 2 für ein viertel Rack, 4 für ein halbes Rack, 8 für ein vollständiges Rack.
  • Die Gesamtzahl der OCPUs im Rack darf die maximale Anzahl für das jeweilige Rack nicht überschreiten.
Exadata Cloud Service – Zusätzliche OCPUs – BYOL
  • Zusätzliche aktivierte Oracle Database Exadata OCPUs – BYOL.
  • Mindestkaufanforderung von 1 pro DB-Knoten.
  • Hinzugefügte OCPUs müssen ein Vielfaches von Folgendem sein: 2 für ein viertel Rack, 4 für ein halbes Rack, 8 für ein vollständiges Rack.
  • Die Gesamtzahl der OCPUs im Rack darf die maximale Anzahl für das jeweilige Rack nicht überschreiten.

Exadata Cloud Service – Basissystem

Cloud-Services Stückpreis (gehostete Umgebung pro Stunde)Zusätzliche Informationen
Oracle Cloud Infrastructure – Oracle Exadata Infrastructure Database – Basissystem
  • 0 aktivierte OCPUs.
  • Bis zu 48 zusätzliche OCPUs (separat erhältlich).
  • 2 Datenbankknoten mit 360 GB RAM pro Knoten.
  • 74 Terabyte verwendbarer Storage.
  • Unbegrenzte E/A-Vorgänge.

Exadata Cloud Service X8

Cloud-Services Stückpreis (gehostete Umgebung pro Stunde)Zusätzliche Informationen
Oracle Cloud Infrastructure – Oracle Database Exadata Infrastructure – Viertel Rack – X8
  • 0 aktivierte OCPUs.
  • Bis zu 100 zusätzliche OCPUs (separat erhältlich).
  • 2 DB-Knoten mit 720 GB RAM pro Knoten.
  • 149 Terabyte verwendbarer Storage.
  • Unbegrenzte E/A-Vorgänge.
Oracle Cloud Infrastructure – Oracle Database Exadata Infrastructure – halbes Rack – X8
  • 0 aktivierte OCPUs.
  • Bis zu 200 zusätzliche OCPUs (separat erhältlich).
  • 4 DB-Knoten mit 720 GB RAM pro Knoten.
  • 298 Terabyte verwendbarer Storage.
  • Unbegrenzte E/A-Vorgänge.
Oracle Cloud Infrastructure – Oracle Database Exadata Infrastructure – Vollständiges Rack – X8
  • 0 aktivierte OCPUs.
  • Bis zu 400 zusätzliche OCPUs (separat erhältlich).
  • 8 DB-Knoten mit 720 GB RAM pro Knoten.
  • 596 Terabyte verwendbarer Storage.
  • Unbegrenzte E/A-Vorgänge.

Exadata Cloud Service X7

Cloud-Services Stückpreis (gehostete Umgebung pro Stunde) Zusätzliche Informationen
Oracle Cloud Infrastructure – Oracle Database Exadata Infrastructure – viertel Rack – X7
  • 0 aktivierte OCPUs.
  • Bis zu 92 zusätzliche OCPUs (separat erhältlich).
  • 2 DB-Knoten mit 720 GB RAM pro Knoten.
  • 360 Terabyte reiner Storage oder 106 Terabyte verwendbarer Storage.
  • Unbegrenzte E/A-Vorgänge.
Oracle Cloud Infrastructure – Oracle Database Exadata Infrastructure – Halbes Rack – X7
  • 0 aktivierte OCPUs.
  • Bis zu 184 zusätzliche OCPUs (separat erhältlich).
  • 4 DB-Knoten mit 720 GB RAM pro Knoten.
  • 720 Terabyte reiner Storage oder 212 Terabyte verwendbarer Storage.
  • Unbegrenzte E/A-Vorgänge.
Oracle Cloud Infrastructure – Oracle Database Exadata Infrastructure – Vollständiges Rack – X7
  • 0 aktivierte OCPUs.
  • Bis zu 368 zusätzliche OCPUs (separat erhältlich).
  • 8 DB-Knoten mit 720 GB RAM pro Knoten.
  • 1440 Terabyte reiner Storage oder 414 Terabyte verwendbarer Storage.
  • Unbegrenzte E/A-Vorgänge.

Exadata Cloud Service X6

Cloud-Services Stückpreis (gehostete Umgebung pro Stunde) Zusätzliche Informationen
Oracle Cloud Infrastructure – Database Exadata – viertel Rack – X6
  • 22 aktivierte OCPUs.
  • Bis zu 62 zusätzliche OCPUs (separat erhältlich).
  • 2 DB-Knoten mit 720 GB RAM pro Knoten.
  • 288 TB reiner Storage oder 84 Terabyte verwendbarer Storage.
  • Unbegrenzte E/A-Vorgänge.
Oracle Cloud Infrastructure – Database Exadata – halbes Rack – X6
  • 44 aktivierte OCPUs.
  • Bis zu 124 zusätzliche OCPUs (separat erhältlich).
  • 4 DB-Knoten mit 720 GB RAM pro Knoten.
  • 576 TB reiner Storage oder 168 Terabyte verwendbarer Storage.
  • Unbegrenzte E/A-Vorgänge.
Oracle Cloud Infrastructure – Database Exadata – vollständiges Rack – X6
  • 88 aktivierte OCPUs.
  • Bis zu 248 zusätzliche OCPUs (separat erhältlich).
  • 8 DB-Knoten mit 720 GB RAM pro Knoten.
  • 1.152 TB reiner Storage oder 336 Terabyte verwendbarer Storage.
  • Unbegrenzte E/A-Vorgänge.
Oracle Cloud Infrastructure – Database Exadata – viertel Rack – X6 – BYOL
  • 22 aktivierte Oracle Database Exadata OCPUs – BYOL.
  • Bis zu 62 zusätzliche OCPUs (separat erhältlich).
  • 2 DB-Knoten mit 720 GB RAM pro Knoten.
  • 288 TB reiner Storage oder 84 Terabyte verwendbarer Storage.
  • Unbegrenzte E/A-Vorgänge.
Oracle Cloud Infrastructure – Database Exadata – halbes Rack – X6 – BYOL
  • 44 aktivierte Oracle Database Exadata OCPUs – BYOL.
  • Bis zu 124 zusätzliche OCPUs (separat erhältlich).
  • 4 DB-Knoten mit 720 GB RAM pro Knoten.
  • 576 TB reiner Storage oder 166 Terabyte verwendbarer Storage.
  • Unbegrenzte E/A-Vorgänge.
Oracle Cloud Infrastructure – Database Exadata – vollständiges Rack – X6 – BYOL
  • 88 aktivierte Oracle Database Exadata OCPUs – BYOL.
  • Bis zu 248 zusätzliche OCPUs (separat erhältlich).
  • 8 DB-Knoten mit 720 GB RAM pro Knoten.
  • 1.152 TB reiner Storage oder 336 Terabyte verwendbarer Storage.
  • Unbegrenzte E/A-Vorgänge.
Exadata Cloud Service Infrastructure-Instanzen werden mit mindestens 48 Stunden berechnet. Wenn die Instanz weniger als 48 Stunden nach ihrer Aktivierung beendet wird, werden Ihnen 48 Stunden in Rechnung gestellt. Nach den ersten 48 Stunden gilt die Abrechnung pro Sekunde, bis die Instanz beendet wird.

OCPUs werden nach aktiven Stunden abgerechnet, es gilt die Abrechnung pro Sekunde.

Weitere Informationen zu Oracle Database Exadata Cloud Service finden Sie in der Dokumentation.