Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. “Anwendung” statt “Software.”
  • Testen Sie eine der unten gezeigten beliebten Suchen.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Aktuelle Fragen

Geodatenbank von Oracle

Die Geodatenbank von Oracle ist in der konvergenten Datenbank von Oracle enthalten, sodass Entwickler und Analysten problemlos mit Location Intelligence-Analyse- und Kartendiensten beginnen können. Es ermöglicht Fachleuten für geografische Informationssysteme (GIS) die erfolgreiche Bereitstellung fortschrittlicher Geodatenanwendungen. Unternehmen können verschiedene Arten räumlicher Datentypen verwalten, Hunderte Analyseoperationen ausführen und Kartenvisualisierungstools mit den räumlich-geografischen Datenfunktionen in Oracle Autonomous Database und Oracle Database verwenden.

Die Standort- und Geodaten-Plattform von Oracle bietet Skalierbarkeit, Sicherheit und Leistung für Unternehmen, um die anspruchsvollsten Anwendungen in Oracle Cloud Infrastructure und lokal zu betreiben.

Nutzen Sie eine ganze Reihe räumlicher Funktionen in Oracle Autonomous Database

Geodaten einfach laden, erstellen und visualisieren.

Überblick über die Geodatenbank von Oracle

Erfahren Sie, wie Location Intelligence-Daten beim Aufbau intelligenterer Unternehmen mitwirken.

Erste Schritte mit Spatial Studio

Laden Sie Spatial Studio schnell herunter und beginnen Sie mit Ihrer Untersuchung von Geodaten.

Oracle Live: Die Zukunft des Data Lakehouses

Mittwoch, 20. Oktober, 12:00 Uhr ET/13:00 Uhr BRT/18:00 Uhr CEST

Räumliche Datenbank und Geodatentechnologien

Umfassende Plattform für Raum-, Kartierungs- und Standortanalysen, die geschäftskritische Anforderungen in allen Branchen erfüllt, darunter Transport, Versorgungsunternehmen, Einzelhandel, Energie, öffentlicher Sektor, Verteidigung, Bauwesen und mehr.

2D-Raumdaten

Speichern und fragen Sie räumliche 2D-Geodaten in Oracle Database ab, z. B. Points of Interest, Straßen, Verwaltungsgrenzen. Führen Sie Abfragen basierend auf Distanz (wie weit ist es?) und Eingrenzung (befindet es sich innerhalb einer Region?) durch. Greifen Sie auf Hunderte von Funktionen zu, um Daten zu filtern, Abstände zu messen und Geometrien zu kombinieren/zu transformieren.

3D-Punktwolkendaten und Lichterkennung und -messung (LiDAR)

Verwalten Sie aus Laserscanning oder Fotogrammetrie gewonnene Geo-Sensordaten, zur Verwendung in Unternehmens-3D-Geografischen Informationssystemen (GIS) und Smart City-Anwendungen. Die 3D-Unterstützung ist für Punktwolken- und CityGML-Workflows optimiert.

Rasterdaten

Speichern und verarbeiten Sie georeferenzierte Rasterdaten wie Orthofotos, Satellitenbilder und gerasterte Daten für Energiemanagement, Management natürlicher Ressourcen oder nationale Sicherheitsanwendungen. Führen Sie leistungsstarke Rasteranalysen und On-the-Fly-Bildverarbeitung durch, mit virtuellen Mosaiken und einem benutzerfreundlichen Ladetool, das gängige Datenformate unterstützt.

Netzwerkdaten

Modellieren Sie Straßentransport-, Telekommunikations-, Versorgungs-, Energie- und andere Netzwerke und analysieren Sie diese komplexen Daten, um die kürzesten Wege, den nächsten Nachbarn, Kosten und Erreichbarkeit zu ermitteln.

Topologiedaten

Verwalten Sie Topologiedaten, die von Kartierungs- und Landmanagementorganisationen verwendet werden, mit feinkörniger Feature-Bearbeitung und Datenintegrität über Karten und Karten-Layer hinweg für sehr große Parzellen-Datasets mit hoher Konsistenz und Genauigkeit.

Streaming-Punktdaten

Verfolgen Sie Millionen von sich bewegenden Objekten in Tausenden von Interessengebieten für Logistik- und IoT-Anwendungen. Analysieren Sie die Standorte sich bewegender Personen zum Zwecke der Kontaktverfolgung mithilfe einer skalierbaren, automatischen API.


Spatial Studio-Anwendung

Nutzen Sie die Self-Service-Anwendung, Oracle Spatial Studio, um schnell und einfach interaktive Karten zu erstellen und räumliche Analysen anhand von Geschäftsdaten durchzuführen. Benutzer können in Oracle gespeicherte und von Oracle verwaltete Geodaten in der Cloud oder lokal visualisieren, untersuchen und analysieren.

Analystenunterstützung

Einfacher Zugriff auf räumliche Analyseoperationen mit minimaler Codierung. Benutzer können Projekte mit Datensätzen aus mehreren Quellen erstellen, Visualisierungen erstellen und konfigurieren, räumliche Analyseoperationen durchführen und Ergebnisse veröffentlichen.

Entwicklerunterstützung

Benutzer können über die REST-API auf Spatial Studio-Funktionen zugreifen, Visualisierungen in andere Anwendungen wie Oracle Analytics Cloud einbetten und auf Spatial Analysis SQL zugreifen.

Datenintegration und Anreicherung

Greifen Sie auf Inhalte aus der Oracle Database zu, darunter aus Tabellenkalkulationen, GeoJSON und Shapefiles hochgeladener Daten. Diese Daten können mithilfe von Geokodierung und der Erstellung von Breiten-/Längen-Indizes angereichert werden. Darüber hinaus erhalten sie außerdem Zugriff auf Hintergrund-Mapping-Dienste.


Beliebte ProgrammiersprachenComputesprachen und Frameworks

Verwenden Sie SQL, PL/SQL, Java, Python, JavaScript, Oracle Jet, Node.js, JSON oder REST, um Anwendungen räumliche Analysen und Karten hinzuzufügen. Entwickeln Sie Anwendungen in der Umgebung Ihrer Wahl – ohne dafür extra neue Programmiersprachen lernen zu müssen.

Oracle Developer Tools

Nutzen Sie räumliche Funktionen und Standortfunktionen direkt aus beliebten Tools, die mit Oracle Database und Autonomous Database verfügbar sind – wie APEX, SQL Developer, SQL Developer Web und Visual Builder für schnellere Entwicklungszyklen.

Daten anreichern

Verbessern Sie Daten mit räumlichen Attributen wie Adress-Geokodierung und Ortsnamen für nachgelagerte Analysen. Entsperren Sie die in weniger strukturierten Daten versteckte Standortkomponente, um sie mit anderen Daten zu kombinieren und räumliche und Textanalysen durchzuführen.

APIs zur Kontaktverfolgung

Analysieren Sie den Standort von sich bewegenden Objekten für paarweise Interaktionen in Kontaktverfolgungsanwendungen mithilfe einer skalierbaren, automatischen API in Oracle Database.

Unterstützen Sie GIS- und Open-Source-Tools

Verwenden Sie die Geodaten-Managementebene von Oracle mit beliebter GIS-Software, Open-Source-Tools und Kartenvisualisierungskomponenten, die Benutzern eine große Auswahl an Anwendungen bieten.


Kartenvisualisierung von geografischen Daten

Verwenden Sie WebGL- und HTML5-JavaScript-APIs, um hochgradig interaktive Karten und räumliche Analysen zu Geschäftsanwendungen hinzuzufügen. Kombinieren Sie Anwendungsinhalte mit Karten und Daten aus einer Vielzahl von Webdiensten und Datenformaten, um umfangreichere Kartenanwendungen zu erstellen.

Geocodierung und umgekehrte Geocodierung

Anreichern vorhandener Adress- und Standortinformationen aus relationalen Tabellen (Kundenadressen, Standortstandorte) mit Breitengrad/Längengrad als ersten Schritt zum Erstellen von Location Intelligence-Anwendungen.

Routing-Engine

Erstellen Sie Informationen zu Entfernungen, Zeiten und Distanzen zwischen Standorten und führen Sie Berechnungen zu schnellsten oder kürzesten Routen oder für Handlungsreisende für Logistik-, Liefer- und Einzelhandelsanwendungen durch.

Open Geospatial Consortium Webservices

Veröffentlichen Sie Geodaten und arbeiten Sie mit einer Vielzahl von kommerziellen, Open Source- oder benutzerdefinierten Datenquellen und Anwendungen zusammen, mit Unterstützung für standardmäßige OGC Web Feature Services, Web Coverage Service und Katalogservices, um verteilte Geodatendienste bereitzustellen und zu verwalten.


Skalierbarkeit und Leistungsfähigkeit

Betreiben Sie die anspruchsvollsten, groß angelegten räumlichen Anwendungen und Location-Intelligence-Workloads in der Cloud und lokal mit extrem schneller Spatial-Index- und Abfrageleistung, Oracle Exadata-Integration und Unterstützung für Datenbankfunktionen wie Partitionierung, verteilte Transaktionen und Sharding.

Sichern Sie die Zuverlässigkeit räumlicher Daten

Profitieren Sie von einer hochentwickelten, mehrstufigen Zugriffskontrolle der Enterprise-Klasse für eine detaillierte End-to-End-Sicherheit von Geodaten.

Autonome Fähigkeiten

Senken Sie die Betriebskosten und bieten Sie gleichzeitig eine Workload-Optimierung mit den selbststeuernden, selbstsichernden und selbstreparierenden Funktionen von Oracle Autonomous Database.

An globalen Standards ausrichten

Anpassung an die geltenden ISO- und OGC-Normen für Geodaten- und Kartierungsdienste für bessere Interoperabilität.


SVB-BGT

SVB-BGT entscheiden sich für Oracle als Geodatentechnologie ihrer Wahl zur Verwaltung ihrer landesweiten Basiskartierung

SVB-BGT hat alle topologischen Basisdaten für die Niederlande – darunter Daten zu Gebäuden, Straßen, Eisenbahnen, Flughäfen, Wasserstraßen, landwirtschaftlich genutzten Flächen und mehr – in einer landesweiten Basislandkarte zusammengefasst. Dafür verwendeten sie Oracle-Technologien für ihr GIS-System, was eine Überprüfung, Korrektur und Verteilung der Daten an 426 landesweit tätigen Agenturen ermöglichte.

Anwendungsfälle für Geointelligenz-Anwendungen

  • Öffentlicher Sektor

    Regierungsbehörden können nationale oder lokale Datensätze zur Analyse von digitalen Schlachtfeldern und zur Überwachung, Kontaktverfolgung, für das Erstellen von Verbrechenskarten, vorausschauende Polizeiarbeit und Notfalldienste nutzen.

    Kundenanwendungsfall lesen

    Länder und Städte werden effizienter, indem sie große und komplexe Landregistrierungs- und -kartierungsfälle, landwirtschaftlich genutzte Flächen, 3-D-Städtemodellierung- und-Planung, die Erstellung hydrografischer Landkarten und meteorologische Daten einfacher verwalten können.

    Kundenanwendungsfall lesen

  • Telekommunikationsfirmen und Versorgungsbetriebe

    Unternehmen steigern ihre Wettbewerbsfähigkeit, indem sie Ausfälle effizient analysieren und Außendiensteinsätze effektiv planen.

    Kundenanwendungsfall lesen

    Unterstützung bei der Planung von Mobilfunknetzen, beim Management von Versorgungseinrichtungen, um die optimale Positionierung von Mobilfunkmasten und Wartungsprozesse zu optimieren und Kosten zu senken.

    Kundenanwendungsfall lesen

  • Transport- und Logistikunternehmen

    Verbessern Sie die betriebliche Effizienz durch die Verarbeitung großer Mengen komplexer heterogener Geodaten für die Wartung von Eisenbahnanlagen, Flughafenanlagen, Luftverkehr, Fernverkehr und Paketzustellung.

    Kundengeschichte ansehen (1:48)

  • Maschinen-/Anlagenbau und Bauwesen

    Unternehmen können GIS- und CAD-Systeme für Building Information Modeling (BIM) und Facility Management kombinieren, indem sie Arbeitsabläufe verbinden, Datensilos beseitigen und Standortkontext bereitstellen.

  • Einzelhandel

    Verbessern Sie das Kundenerlebnis mit gezieltem Marketing, Standortplanung, Indoor-Kundenfluss mit Location Intelligence.

    Kundenanwendungsfall lesen

  • Finanz- und Versicherungsdienstleistungen

    Entdecken Sie Risikozonen und andere Muster anhand der Analyse von Kundenstandortdaten und passen Sie Angebote gemäß den so gewonnenen Informationen an.

    Kundenanwendungsfall lesen

Preise

Räumliche Funktionen und Oracle Spatial Studio sind in der lokalen Oracle Database-Lizenz, dem Oracle Database Cloud Service und der Autonomous Database enthalten.

21. April 2021

Ankündigung von Oracle Spatial Studio 21.1

Carol Palmer, Senior Principal Product Manager, Oracle

Oracle Spatial Studio ist ein Self-Service-Webtool für den Zugriff auf räumliche Funktionen in Oracle Database. Die Version 21.1von Spatial Studio bietet viele wertvolle Verbesserungen, die Benutzern bei ihrer räumlichen Analyse helfen. In diesem Artikel werden die neuen Funktionen und Verbesserungen in Oracle Spatial Studio 21.1 erklärt

Ausgewählte Blogs

Alle anzeigen

Materialien

Verwandte Produkte

Oracle Autonomous Database

Selbstverwaltende Datenbank

Oracle Database

Das weltweit führende Datenbankmanagementsystem

Oracle Analytics Cloud

Umfassende Analysefunktionen in der Cloud

Oracle Machine Learning

Erstellen Sie Modelle für Machine Learning in der Datenbank

Erste Schritte


Spatial Studio testen

Installieren und starten Sie noch heute.


Testen Sie Oracle Cloud Free Tier

Die Spatial-Technologie von Oracle ist kostenlos enthalten.


Veranstaltung besuchen

Registrieren Sie sich noch heute, um am Analytics and Data Oracle User Community TechCasts teilzunehmen.