Keine Ergebnisse gefunden

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Beachten Sie die folgenden Tipps, um das Gesuchte zu finden:

  • Prüfen Sie die Schreibweise des Suchbegriffs.
  • Verwenden Sie Synonyme für das eingegebene Stichwort, z. B. “Anwendung” statt “Software.”
  • Testen Sie eine der unten gezeigten beliebten Suchen.
  • Beginnen Sie eine neue Suche.
Aktuelle Fragen
Oracle Live-Logo

Eine neue Ära für die Cloud mit Arm-basierter Computing-Technologie

Dienstag, 25. Mai 2021

Arm-basierte Performance für die Cloud (22:55)

Clay Magouyrk, Executive Vice President, Oracle Cloud Infrastructure
Renée James, Gründerin, Vorsitzende und CEO von Ampere Computing
Chris Bergey, Senior Vice President und General Manager, Geschäftsbereich Infrastruktur, Arm
Victor Jakubiuk, CTO, OnSpecta
Tim Danford, CEO, Genymobile
Simon McIntosh-Smith, Professor für High Performance Computing, Universität Bristol
Alexander Breuer, Professor, Universität Jena

Arm-basierte Technologie hat einen Wendepunkt erreicht. Erfahren Sie, wie aufgrund von Nachfragedynamik, Investitionen in das Arm-Ökosystem und einem neuen Arm-basierten Angebot von Oracle, Kunden und Entwicklern der Zugriff auf die Leistung von ARM-basierter Technologie erleichtert wird. Außerdem stellen Führungskräfte bei Oracle, Ampere und Arm, Tools, Lösungen und Support vor, die für die Entwicklung mit auf Arm-basierten Technologien verwendet werden können.

Highlights: Eine neue Ära für die Cloud mit Arm-basierter Computing-Technologie (5:59)

Ampere Computing und Arm teilen ihre Ideen für die Zukunft des Arm-Ökosystems

Gründe, warum Sie sich für Ampere Altra in der Oracle Cloud Infrastructure entscheiden sollten (5:08)

In dieser Frage und Antwort-Session argumentiert Renee James, CEO von Ampere, dass die Spitzenleistung des neuen Ampere Altra-Prozessors, in Kombination mit einem wachsenden Software-Ökosystem, Unternehmen die Leistung, Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit liefert, die sie benötigen.&——

Wie Arm-Technologie die Cloud verändert (10:17)

Implementierungen des Arm-Prozessors gehören mit mehr als 180 Milliarden Chips zu den meistverbreiteten Mikroprozessoren und Arm-Technologie ist dabei, die Rolle von Rechenzentren und der Cloud mit serverseitigen Prozessoren neu zu definieren. In diesem Interview mit Chris Bergey, dem Geschäftsführer von Arm, erfahren Sie, warum sich der Markt für diese Technologie beschleunigt.

Arm wird Bestandteil der Oracle Ampere Altra A-1 Compute Instance (1:15)

Chris Bergey von Arm erzählt, wie die Partnerschaft zwischen Oracle, Ampere und Arm zur Bereitstellung von Arm Compute in der Oracle Cloud Infrastructure geführt hat. Erfahren Sie, wie Arm-basierte Prozessoren Lösungen mit höchster Leistung, geringer Leistungsaufnahme und Kosteneinsparungen ermöglichen.

Unternehmen nutzen die Vorteile linearer Skalierbarkeit und Preis- und Leistungsvorteile der auf Arm-basierte Cloud Computing-Lösungen

OnSpecta nutzt Arm-basierte Server in der Oracle Cloud zur Beschleunigung von KI-Modellen (1:11)

Mit OCI Ampere A1 Compute schaffte es OnSpectra, die Leistung seiner Deep-Learning-Software-Inferenz-Engine zu verbessern. Erfahren Sie, wie sie die Bereitstellung für die KI-Modelle beschleunigen konnten, die in Videoverarbeitung, medizinischer Bildgebung und Empfehlungsmaschine verwendet werden.

Genymobile nutzt Arm, um Android als Service auf OCI zu bringen (1:04)

Entwickler und QA-Teams können jetzt virtuelle Android-Geräte erstellen und anpassen, die als native Lösungen auf dem Arm-basierten Ampere A1 Compute ausgeführt werden. Gleichzeitig können sie so bessere Leistung mit Unterstützung für Android-native Tools bieten.

Alles hat einfach funktioniert und dann lief einfach alles…richtig schnell auf der Arm-basierten Plattform (0:58)

Erfahren Sie, wie es Professoren und Studenten der Fakultät für High Performance Computing der Universität Bristol mit Ampere Altra auf Oracle Cloud Infrastructure schafften, mit den derzeit besten verfügbaren Technologien vergleichbare Leistung zu einem Bruchteil des Preises zu nutzen.

Die Universität Jena ermöglicht Berechnungen im großen Stil mit Arm Compute (1:08)

Die Universität Jena nutzt Arm-basierte Prozessoren, um mehrere, gleichzeitig ablaufende Workloads bestehend aus komplexen Berechnungen und Analysen durchzuführen, während sie die neueste Technologie unterrichtet. Erfahren Sie, was Professoren über Oracle Cloud Infrastructure Ampere A1 Compute sagen.