Zurück zur Gastfreundlichkeit: In einer Welt nach COVID intelligenter und profitabler werden

Gäste sind wieder bereit, zu reisen. Empfangen Sie sie mit der Technologie, die das beste Gasterlebnis bereitstellt. Entdecken Sie die neue Welt des Gastgewerbes mit dem Bericht „Zurück zur Gastfreundschaft“ von Skift und Oracle aus dem Jahr 2021.

Vier Schlüssel zur Beschleunigung von Innovation, Resilienz und Wachstum im Gastgewerbe

Einnahmen außerhalb der Zimmervermietung

In dem Bestreben, verlorenes Geschäft zurückzugewinnen, konzentrieren sich Hoteliers verstärkt auf Einnahmen außerhalb der Zimmer. Sie suchen nach Möglichkeiten, bestehende Produkte und Dienstleistungen besser zu vermarkten und Upselling-Möglichkeiten zu nutzen.

Wettbewerb mit kurzfristigen Vermietungen

Angesichts der wachsenden Konkurrenz durch Kurzzeitvermietungen kontern Hoteliers mit neuen Initiativen – von der besseren Vermarktung ihrer eigenen Angebote bis hin zum Angebot von Annehmlichkeiten und Dienstleistungen, die den Gästen helfen, „wie ein Einheimischer zu leben“.

Umdenken im Hotelbetrieb

Hoteliers sollten nicht davon ausgehen, dass die Art und Weise, wie sie ihr Unternehmen vor der Pandemie geführt haben, unverändert übernommen werden kann. Deshalb sind Branchenführer gerade dabei, ihre Prozesse zu überdenken – einschließlich Vertriebs-, Marketing- und Mitarbeiterschulungen –, um die Rentabilität zu erhöhen und die Treue ihrer Gäste zu gewinnen.

Technologische Aufrüstung

Die Herausforderungen aus dem Jahr 2020 machten deutlich, dass eine IT für das Gastgewerbe benötigt wird, die rund um die Uhr Zugang zu Daten bietet, die Zusammenarbeit erleichtert und sich schnell an wechselhafte Geschäftsanforderungen anpassen lässt. Das erklärt das steigende Interesse von Hoteliers an Cloud-Lösungen, die mit weniger Aufwand mehr erreichen.

Skift – Regionaler Fokus auf die Erholung des Gastgewerbes

Fokus auf Asien-Pazifik

Strategien für die Erholung des Gastgewerbes

Fokus auf Europa

Strategien für die Erholung des Gastgewerbes

Fokus auf Lateinamerika

Strategien für die Erholung des Gastgewerbes
Skift-Logo

Forschungsmethode

Der Bericht stützt sich auf das Fachwissen und die Erfahrung der Teilnehmer (mehr als 500 Führungskräfte aus dem Gastgewerbe und knapp 5.000 Verbraucher weltweit) und soll Hoteliers dabei helfen, die einschlägigen Chancen und Herausforderungen besser zu verstehen und die Branche bei der Erholung in dieser entscheidenden Phase der Regeneration zu informieren und zu begleiten.

Wie Hotels planen, Einnahmen außerhalb der Zimmervermietung zu erwirtschaften

Nach einem Jahr, in dem viele Hotels mit neuen Serviceangeboten experimentierten, untersucht die Umfrage, welche neuen Produkte und Dienstleistungen das größte Potenzial haben. Außerdem wurde untersucht, wie Hotels diese Aspekte des Hotelerlebnisses effizienter monetarisieren und vermarkten können.

Umsatzchancen jenseits der Zimmervermietung

„Seit 2020 erforscht unser Gastgewerbe neue Möglichkeiten, um den Umsatz jenseits der Zimmervermietung zu steigern und die Verluste aufgrund der leerstehenden Zimmer zu kompensieren.“

Managementperspektive

Werden Kunden kaufen?

Viele Hotels verkaufen inzwischen nicht nur Zimmer, sondern auch andere Produkte und Dienstleistungen an Gäste und Besucher. Angenommen, sie entsprechen Ihren Bedürfnissen, wie sehr wären Sie daran interessiert, diese Artikel von einem Hotel zu kaufen?

Verbraucherperspektive

Strategien, um mit Kurzzeitunterkünften mitzuhalten

2020 stieg die Nachfrage seitens Reisender nach Kurzzeitmietobjekten deutlich an. Die diesjährige Studie untersuchte die attraktivsten Angebote und Annehmlichkeiten von Kurzzeitmietobjekten und welche Annehmlichkeiten, Angebote oder Marketingstrategien Hotels nutzen könnten, um in Zukunft konkurrenzfähiger zu sein.

Kurzfristige Konkurrenten

Erwägt Ihr Unternehmen eine der folgenden Immobilien- oder Zimmeränderungen, um besser mit kurzfristigen Vermietungen zu mithalten zu können?

Kurzzeitmietobjekte – Managementperspektive

Einflussfaktoren für die Anmietung

Welcher der folgenden Faktoren ist bei der Entscheidung für einen Aufenthalt in einem Kurzzeitmietobjekt anstelle eines Hotels am wichtigsten?

Kurzzeitmietobjekte – Verbraucherperspektive

Vom Personalwesen bis zum Marketing – Betriebsabläufe entwickeln sich weiter

Die Pandemie zwang viele Hotels dazu, schwierige Entscheidungen in Bezug auf Personal, Betriebsstrategien, Pläne für Telearbeit und Änderungen des Gasterlebnisses zu treffen. Die diesjährige Umfrage untersuchte, was Hotels im Jahr 2020 gelernt haben, um ihren Betrieb besser zu führen, und welche betrieblichen Veränderungen aus dem Zeitraum der Pandemie sie planen, fortzusetzen, da sich der Tourismus zu erholen beginnt.

Schulungen für den Erfolg

„Wir haben vor, unseren Mitarbeitern zusätzliche Schulungen oder Fortbildungen anzubieten, damit wir unsere Pläne zur Schaffung neuer Umsatzmöglichkeit jenseits der Zimmervermietung umsetzen können.“

Vorgänge überdenken

Vertriebsstrategien

Wie werden Sie die Vertriebsstrategie Ihres Unternehmens anpassen, um neue Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen, die nichts mit der Zimmervermietung zu tun haben?

Vorgänge überdenken

Cloud- und technische Upgrades fördern Zusammenarbeit und Agilität

Technologieinvestitionen sind für viele Hotels in der Regel langfristig angelegt. Das Jahr 2020 beschleunigte jedoch eine Vielzahl von Änderungen, die von IT-Abteilungen im Gastgewerbe umgesetzt wurden. Die Umfrage befasste sich mit der Einführung von Technologielösungen wie cloudbasierter Software, digitalen Tools zur Erleichterung der Zusammenarbeit und der Verbesserung des Gasterlebnisses.

Technologie im Gastgewerbe akzeptieren

„Die Covid-19-Pandemie hat die Einführung neuer Technologien in unserem Gastgewerbe beschleunigt.“

Technologie-Upgrades – Managementperspektive

Kundenerwartungen

Welche der folgenden Änderungen des Hotelerlebnisses (wenn überhaupt) erhoffen Sie sich von Hotels, wenn Sie wieder bereit sind zu reisen?

Technologie-Upgrades – Verbraucherperspektive
Skift

Skift ist die größte Intelligence Platform der Reisebranche und bietet Medien, Einblicke und Marketing für die wichtigsten Branchen. Durch tägliche Nachrichten, Forschungsberichte, Podcasts und Skift Global Forum-Konferenzen entdeckt und definiert Skift die Trends, die für die Marketingspezialisten, Strategen und Technologieexperten, die diese Branche prägen, am wichtigsten sind.

SkiftX

SkiftX, das interne Content-Marketing-Studio von Skift, arbeitet mit Oracle Hospitality an benutzerdefinierten Projekten zusammen, um die weltweit größte Zielgruppe von Reiseentscheidern und -Influencern anzusprechen.

Weitere Informationen zu Lösungen von Oracle Hospitality


Tour absolvieren

Cloudbasiertes Hotel-PMS ermöglichen

Entdecken Sie die Funktionen von OPERA Cloud Property Management in unserer Produkttour, in der wir Ihnen die vielen Möglichkeiten für Ihren Hotel- und Gaststättenbetrieb präsentieren.


Sprechen Sie uns an

Mit einem Produktexperten sprechen

Erfahren Sie mehr über die Oracle Suite von Produkten und Services für das Gastgewerbe, die Ihr Unternehmen transformieren können.